Posts by Geteri

    Quote

    Original von DBoxer85
    Vielen Dank für die schnellen Antworten!


    Aber diese EIDE gehen auch, oder?


    Hast du die Antworten überhaupt gelesen?


    Es wurde doch schon beantwortet, dass nur IDE Platten funktionieren.


    Aktuell ist die größte noch verfügbare IDE 2,5 Zoll Platte die


    250GB Western Digital Scorpio WD2500BEVE 5.400U/min 8MB Cache



    VG

    Moin zusammen,


    da das letzt Gemini 4.6 nun schon einige Zeit auf dem Buckel hat, wollte ich mal fragen, ob die Entwicklung von weiteren Images für die E1 Boxen noch weiter geführt wird.


    Kann mir jemand sagen, wie hier die Planungen aussehen?


    Danke und VG


    Sorry, ich verstehe irgendwie keine der beiden Fragen.

    Ich bekomme immer wieder die Fehlermeldung : Probleme beim Starten der Applikation.


    Ich nutze die DM 600 C und TV Browser 2.7.2


    Die Configs habe ich wie vorgegeben (ohne Leerzeichen) eingetragen.


    User und PW passt ebefalls. Den Bezeichnung für den External Sender habe ich ebenfalls von der Stream Info übernommen.


    Ich nutze das neueste Gemini für die 600.


    Hat jemand mal nen Tip für mich, was ich falsch mache?


    Hier mal der log:


    java.io.IOException: Cannot run program "http://192.168.0.5/TVBrowserTimerEvent": CreateProcess error=2, Das System kann die angegebene Datei nicht finden
    at java.lang.ProcessBuilder.start(Unknown Source)
    at java.lang.Runtime.exec(Unknown Source)
    at util.io.ExecutionHandler.execute(ExecutionHandler.java:187)
    at util.io.ExecutionHandler.execute(ExecutionHandler.java:172)
    at captureplugin.drivers.defaultdriver.CaptureExecute.executeApplication(CaptureExecute.java:249)
    at captureplugin.drivers.defaultdriver.CaptureExecute.execute(CaptureExecute.java:176)
    at captureplugin.drivers.defaultdriver.CaptureExecute.addProgram(CaptureExecute.java:130)
    at captureplugin.drivers.defaultdriver.DefaultDevice.add(DefaultDevice.java:214)
    at captureplugin.CapturePlugin$2.actionPerformed(CapturePlugin.java:231)
    at tvbrowser.core.plugin.ActionProxy.actionPerformed(ActionProxy.java:83)
    at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(Unknown Source)
    at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(Unknown Source)
    at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(Unknown Source)
    at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(Unknown Source)
    at javax.swing.AbstractButton.doClick(Unknown Source)
    at javax.swing.plaf.basic.BasicMenuItemUI.doClick(Unknown Source)
    at javax.swing.plaf.basic.BasicMenuItemUI$Handler.mouseReleased(Unknown Source)
    at java.awt.Component.processMouseEvent(Unknown Source)
    at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(Unknown Source)
    at java.awt.Component.processEvent(Unknown Source)
    at java.awt.Container.processEvent(Unknown Source)
    at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Unknown Source)
    at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
    at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
    at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Unknown Source)
    at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Unknown Source)
    at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Unknown Source)
    at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
    at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Unknown Source)
    at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
    at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
    at util.ui.textcomponentpopup.TextComponentPopupEventQueue.dispatchEvent(TextComponentPopupEventQueue.java:37)
    at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(Unknown Source)
    at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(Unknown Source)
    at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
    at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
    at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
    at java.awt.EventDispatchThread.run(Unknown Source)
    Caused by: java.io.IOException: CreateProcess error=2, Das System kann die angegebene Datei nicht finden
    at java.lang.ProcessImpl.create(Native Method)
    at java.lang.ProcessImpl.<init>(Unknown Source)
    at java.lang.ProcessImpl.start(Unknown Source)
    ... 38 more

    Hi,


    ich hab mal nen Screenshot von dem Webinterface gemacht.


    Ich denke, ich muss einfach mal versuchen, die Platte anzuhängen und hoffen, dass meine Orderstruktur auf der jetzigen Platte der NSLU2 im Nachgang noch vorhanden ist, wenn ich sie wieder anklemme....

    Files

    Danke für die Antwort.


    Das original BS unterstützt ebenfalls ext"x".


    Es geht mit im Grunde nicht nur darum, die Fillme auszulesen, sondern die Platte vorübergehend als Aufnahmemedium zu verwenden.


    Dabei will ich aber meine Ordnerstruktur auf der anderen Platte, welche momenten an der Slug hängt nicht verlieren.


    Sind die Ordner auf der Platte oder in der Slug hinterlegt?

    Hallo zusammen,


    da ich umgezogen bin und nun meine 7000er leider nicht weiter nutzen kann habe ich mir eine 600er mit Kabeltuner zugelegt.


    Die Frage ist nun, ob ich die Platte aus der 7000er mit samt den Aufnahmen "einfach so" an meine NSLU2 mit Original Betriebssystem hängen kann und die Platte da auch erkannt wird und ich sie vorübergehend als Aufnahme- und Abspielmedium für die 600er nutzen kann ohne, dass ich die Platte vorher formatieren muss.


    Ich würde sie anstelle einer anderen Platte an die NSLU2 anklemmen.


    Was passiert mit den angelegten Berechtigungen, Freigaben etc. welche für die jetzige Platte an der NSLU2 vergeben wurden?


    Sind diese nach wie vor da, wenn ich die Platte wieder anschließe?


    Vielen Dank im Voraus

    zu1: Wie soll das gehen? Kannst du mit nem Auto bei dem der Motor aus ist fahren?


    zu2: Es gibt einen Menüpunkt bei dem du die Videotextposition anpassen kannst. Schau mal genau nach.


    Grüße

    Also FTP hat es.


    Und Samba.... da beziehe ich mich auf diesen Satz und gehe davon aus, dass einer implementiert sein sollte:


    Sie können Ihre Arcor-Easy Box als Dateiserver konfigurieren. Voraussetzung für die Nutzung dieser Funktion ist der Einsatz von Windows® 95, 98, NT 4.0, 2000, XP oder anderen Betriebssystemen, die NetBIOS/SMB unterstützen.