Posts by LarryXXL

    Hallo


    kann den Fehler des vorspulens bestätigen. Es ist nicht nur auf einen Sender beschränkt. Auf meiner 7025+ Sat Sat mit dem letzten ICS Image ist das richtig ärgerlich.


    Kann ein Entwickler sich das Problem mal anschauen und einen Fix anbieten ?


    Aber wenn sowieso keine Updates für die 7025+ kommen guckt wohl auch keiner. Nach einem Jahr immer noch nicht behoben!


    Larry

    Wie kann das aktuellste Autotimer ipk auf meiner 7025+ installiert werden ?
    Die Funktion zur Vermeidung doppelter Serien Aufnahmen könnte ich gut gebrauchen. Auch wenn die Funktion nicht über das neue aktuelle WebIF konfiguriert werden kann sondern nur im Autotimer direkt. Würde mir reichen und ne Menge Arbeit ersparen.


    Online update ? manuell ? wie ?



    Für Tips dankbar.


    Larry

    Auf meiner 7025S+ ist mit der aktuellen Firmware das TCPIP STOP Flashmenü nicht mehr vorhanden. Das bedeutet das das Updaten jetzt nur noch mit seriellen Kabel funktioniert. Brauchte über 10 Startversuche bis die Box in das Flashmenü lief und den Bootloader seriell vom PC lud.
    sollte nachgebessert werden#83.


    hat sich erledigt. das zappen ist langsamer vorherige Firmware drauf und gut.

    Wie kann ich bei meiner 7025+ mit dem aktuellen 23.12.2010 icvs
    und dem Standard Skin picons anzeigen lassen.


    mit Firmware 4.50 Gemini gingen die Picons auf der CF Karte
    wo lade ich aktuelle SD Picons und wohin installiere ich sie ?


    die Bouquet Editor Suite habe ich ausprobiert. funktioniert aber irgendwie nicht.

    Über dem Kartenleser wurden kleine löcher mit der Handbohrmaschine gebohrt. siehe Anhang


    meine Lüfter saugen die Luft in die Box und pressen die warme Luft heraus. Wurde beides ausprobiert.


    ... und ein dritter kleiner 40mm Lüfter sitzt direkt neben der Festplatte und Netzteil und pusstet direkt auf die wärmsten Teile.


    mann kann kaum hören das sie laufen. Das klicken der Festplatte ist lauter.


    1 mal im Jahr sollte die Box im inneren von Staub befreit werden.

    Files

    • IMAG0023.jpg

      (636.28 kB, downloaded 437 times, last: )

    Das Netzteil piept immer noch. Erst beim laden der vorher ausgewechselten LCD.ko Hört das piepen des Netzteils auf.


    Warum kann so ein bekanntes Problem nicht gefixt werden.


    Im Plugin Browser kann kein Plugin installiert werden.
    Das muss nun unter Software Managment installiert werden.

    Mit meiner 7025S+ und G4.5 habe ich das Problem das aufgenommene
    Sendungen kurze Fehler in Bild und Ton haben
    wenn während der Aufnahme


    - eine 2. Aufnahme gestartet wird.
    - Timeshift mit vorspulen benutzt wird.
    - ein vorhandener Film gelöscht wird.
    - ein schon vorhandener Film aufgerufen wird.


    die interne HDD 500GB IDE wurde schon neu formatiert.
    der Cache ist auf einer Flashcard ausgelagert.


    mit einer etwas älteren Firmware bei gleicher Hardware und Einstellungen trat dieser Fehler nicht auf.


    woran liegts ? was muss ich ändern.

    Habe mal ein optisches Gerät über Amazon USA bestellt.
    Neu Preis in Germany 1999,- Euro
    In USA 1400,- USD


    der Umrechnungskurs war damals optimal


    deutsche Zollgebühren glaube 9% wurde von UPS
    vorgelegt. ca 208,- Euro (bei jedem Produkt anders!)


    wurde bis an die Haustür geliefert. 2 Riesenpakete ca25KG
    die Gebühren wurden direkt an der Haustür an UPS in Bar
    bezahlt.


    Habe wirklich richtig ! Euros gespart.


    zu beachten ist allerdings folgendes !!!


    - sind 230Volt 50Hz Pal einstellbar ?
    - Meilen,Zoll Pounds Metrisch ?
    - bei Garantiefällen nimmt kein deutscher Händler das Gerät an !!!!!


    welche Rechnung soll im Reparaturfall an Dream Multimedia
    geschickt werden. Wenn mann Pech hat sagen die "schicken Sie Ihr Gerät an den US-Händler für Garantieansprüche"

    Das macht die Box wenn kein freier Kanal mehr frei ist.
    Wie ist die Box angeschlossen und programmiert
    Tuner 1,
    Tuner 2 wie Tuner 1 ?


    läuft schon eine Aufnahme ?


    Tuner Priorität 0,1,2 ?

    Hab ne 7025+ und ne 7000S
    in beiden Boxen sitzt noch das Orginal Netzteil


    - in der 7000S sitzt ein 40mm Lüfter seitlich
    - in der 7025+ sitzen 2* 80mm Lüfter intern


    7025+ HDD Temp ist bei Raumtemperatur 20° C
    während der Aufnahme bei 36° C


    Lüfter ist Pflicht unabhängig ob eine HDD eingebaut ist oder nicht.

    Mit meiner 7025 und DCC habe ich einen Download von 8 MByte/sec aber nur einen Upload von 0,7 MByte/sec.


    Was muss ich ändern um die Upload Geschwindigkeit auf normale
    3,5 MByte/sec zu erhöhen.


    In Gemini 4.0 war die Geschwindigkeit normal.

    Mit Gemini 4.2 funktioniert die Tuner Konfiguration nicht richtig.
    unter 4.0 ging es.
    Aufbau:
    - Sat x mit Motor HH120 (13°,16°)
    - Sat Y fest auf Astra
    Spaun 9 Eingänge und 8 Ausgänge
    LNB Sat x mit 4 Ebenen auf SPAUN Sat eingang A
    LNB Sat y mit 4 Ebenen auf SPAUN Sat eingang B


    Dreambox Tuner A Kabel geht zum Motor HH120 und dann zum
    Spaun DISEC Ausgang1. Tuner B geht zum Spaun DISEC Ausgang2.


    Tuner A erweitert
    LNB 2 Astra
    LNB 1 Hotbird
    LNB 1 Eutelsat
    Tuner B gleich wie Tuner A (bisher hat diese Einstellung funtioniert)


    Verhalten beim Senderwechseln
    ZDF auf ASTRA ok-> umschalten auf 13° ok -> umschalten auf 16° Fehler (springt auf Tuner B kein Bild)


    Was soll ich im Gemini 4.2 einstellen ?

    In Gemini Version 4.0 war das abspielen von MPEG2 Dateien sowie
    das vor-zurückspulen möglich.


    In Gemini Version 4.2 ist das abspielen von MPEG2 Dateien auch möglich.
    Das vor-zurückspulen führt allerdings zu einem Freeze der Box; das nur durch den Aus-Schalter behoben werden kann.


    Dabei ist es egal ob das MPEG2 auf der internen HDD oder einem NAS
    liegt.

    In Gemini Version 4.0 war das abspielen von MPEG2 Dateien sowie
    das vor-zurückspulen möglich.


    In Gemini Version 4.2 ist das abspielen von MPEG2 Dateien auch möglich.
    Das vor-zurückspulen führt allerdings zu einem Freeze der Box; das nur durch den Aus-Schalter behoben werden kann.


    Dabei ist es egal ob das MPEG2 auf der internen HDD oder einem NAS
    liegt.