Posts by mamba0815

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team

    Um auf eine Messe zu gehen, braucht man auch entsprechend Geld. Und: man muss erwarten, dass die Messe etwas bringt.


    DMM/Leontech gehen nicht auf die Messe => bringt nix/haben keine Kohle.


    Meine Meinung: beides.


    DMM betreibt im Moment Skimming mit dem Verkauf der DM7020HD. Abschöpfen, so lange es noch geht. Die Kosten der Messe rechtfertigen die erzeugte Reichweite/den Bekanntheitsgradsteigerung nicht, denn die Community erreicht man via Social Media (Foren, etc) besser und günstiger. Der mainstream-Kunde ist nicht mehr eine der Zielgruppen von DMM.


    Ist nur meine Meinung ... kann alles auch ganz falsch sein.


    Mamba


    PS: wie lange kann sich DMM die Entwicklung von Goliath noch leisten? Die Devs kosten doch jeden Monat Geld? Ich vermute, dass das Produkt nicht mehr kommt. :frowning_face:

    Habe jetzt die familiy smartphones so eingerichtet, dass der (selbstcomplilierte) OpenSource SecureChat Client läuft und sich via Port 5222 mit dem ejabberd verbindet. Transport geht via TLS und die Kontakte verschlüsseln den Chat-Traffic (war gar nicht mein Ziel, aber zum Datenaustausch (Bilder/Voicemessages) verlangt das der SecureChat-Client).


    Natürlich kann man damit seine Konakte nicht automatisch im Adressbuch des smartphones finden, aber so ist wenigstens die familiäre Kommunikation weg von den Datenkraken.


    Code
    mamba@mamba:~/Projekte/securechat/ChatSecureAndroid$ ls
    add-proguard-release.xml  BUILD      external  LICENSE           otr-sample            README.md   tests                 XMPPClient.ipr
    AndroidManifest.xml       build.xml  gen       lint.xml          pom.xml               res         update-ant-build.bat  XMPPClient.iws
    assets                    CHANGELOG  gitian    local.properties  proguard-project.txt  robo-tests  update-ant-build.sh
    bin                       doc        libs      META-INF          project.properties    src         XMPPClient.iml


    Hmm .. ja, stimmt. Es gab auch schon hinweise, dass es am USB Stack oder CDC-ACM Treiber liegen könnte. Bin mir da aber nicht so sicher, denn der Code im Plugin ist NUR an der Stelle des Auslesens der Daten aus dem Bilddecoder box-spezifisch, d.h. die Ansteuerung der LEDs ist 1:1 identisch mit anderen Boxen. Da ich weder einen DM8000 habe, noch eine haben werde, ist die Suche aussichtslos. Friert denn auch die DM8000 auch beim Betireb eines Atmolight (4 chan) ein (da wird ein anderer USB Treiber verwendet)?


    Mamba

    Nein, das ist leider (im Moment) nicht fixbar, denn mit OE2.0 wurde auf der DM8000 etwas umgestellt, was das Auslesen des Bilddecoders instabil gemacht hat. Muss irgendwas mit der CAM-Schnittstelle zu tun haben, wenn man die Berichte div. User hier liest. Ich war da mit Ghost dran. Er ist auch ratlos.


    Ist nur bei der DM8000 so. Alle anderen Boxen (auch VU+/etc) sind nicht betroffen.


    Mamba

    Naja, wie dem auch sei. Aber ein DMM Produkt hätte ja auch gar nicht der Receiver des Jahres 2013 werden können ... es gab ja kein neues Produkt. Die 7020HD wird ja wohl für 2013 ernsthaft keiner auf Platz 1 erwarten haben, oder?

    Quote

    Original von PaterJ
    Habt ihr eigentlich schonmal darüber nachgedacht das Goliath keine eigenständige Box mehr sein könnte sondern eine Art verbessertes CI Modul mit eigenem Betriebssystem, das direkt an den Fernseh gesteckt wird.
    Heutzutage kann fast jeder neue Fernseher mehr als ne Dreambox, leider aber nur mit nem geschlossenen System, so das man als Benutzer auf die Programme und Erweiterungen der Hersteller angewiesen ist.
    Wenn Dream hier anknöpft und ein Gerät bereitstellt mit dem das Bs jedes Fernsehers um eigene Programme erweitern kann währe das doch keine schlechte Lösung, oder?


    Stimmt. Drüber geredet haben sie ja auch schon vor längerer Zeit. Da müssten sie aber richtig viel in das CI Modul reinquetschen, um die Bastler weiterhin zufriedenzustellen. Immerhin sind bei modernen SoCs ja die Tuner schon integriert. :)

    ownage: Welche Box, welches Image, welches Plugin-Version?


    JuicyFruit93: im Moment komme ich zu quasi nix (Familie, Arbeit), bin dauernd unterwegs. Werde mir aber ein Home Theatre einrichten (so ab Feb), dann bin ich vermutlich wieder dran an dem Plugin, weil ich dann damit einen ganzen Raum beleuten will (nicht nur die Wand hinter dem TV) und dann auch mkvs abspielen will (mache ich im Moment zu Hause gar nicht, spiele nur TS ab ...).

    Quote

    Original von ownage
    was mir aber direkt aufgefallen ist und mich auch wundert: das KT ändert die Farben rund 0,5 Sekunden bevor das TV Bild die "Farbe" ändert.
    Wenn ich unter Verzögerung veschiedene Postionen (ganz links, ganz rechts) ausprobiere, ändert sich gefühlt gar nichts.
    wie kann ich hier noch nachjustieren?


    Komisch. Bei mir ändert sich die Verzögerung massiv, wenn ich sie verstelle. Bei welcher Auflösung hast du das getestet?

    Ich bin auch sehr hungrig nach was neuem! Geld gespart habe ich auch. :grinning_squinting_face:


    Aber mal ehrlich: Entwicklung kostet Geld. Geld wiederum kriegt man nur rein, wenn man Boxen verkauft. Bei der Inflation, mit der neue E2-Boxen erscheinen (ich komm schon gar nicht mehr mit .. Sogno ... AXAS ...), werden wohl tendenziell nur noch echte Fans der Marke "Dream" deren Boxen kaufen. Otto-Normal-Freak eher nicht mehr. Ergo: Einnahmen sinken und wenn das schneller geht, wie man Geld für Investionen ausgibt, liegt das Ende nahe. Wie es da genau aussieht, weiss aber keiner von uns.


    Ich daher warte weiter ... und hoffe ... inzwischen trägt das Kapital Zinsen ... die nicht der Rede wert sind. :grinning_squinting_face:

    Boah .. deine Box meldet ein cdc-acm Device, obwohl es um das AL geht. Jesses. Das ftdi_sio Module ist seit Jahren in den Kernels mit drin, daher sollte das auch auf der ET gar kein Thema mehr sein. Ich habe keine ET, daher kann ich das nicht nachvollziehen. Hier gibt es auch keinen Support für ET Boxen, daher am besten in deren beiden Foren (da gibt es auch AL Plugin Threads) weiter stöbern.


    Das Sedu-Config Zeugs sind derzeit noch Gerippe für das Sedulight. Kannste ignorieren mit AL und KL.


    Mamba


    Es gibt eine undokumentierten Schalter (-z), den du im /usr/sbin/atmolightd Script beim Aufrufen des Daemon (atmolightd.ng) mit einbauen musst. Dann geht es im AL-Mode (Kanal 0-3). Probier das mit der Version 0.4 zuerst aus.