Posts by olio

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir das jemand macht, ohne das die Garantie flöten geht! Die Garantie muß ja Dream Multimedia gewähren und nicht der Händler, der das einlötet!
    Es ist aber wirklich keine Kunst und jemand mit Erfahrung beim Löten sollte das ohne Probleme hinbekommen! Was soll schon kaputt gehen, wenn Du die richtigen Elkos nimmst! Die Anleitung stammt ja auch vom DMM Board, somit hat sich das sicher kein Spinner ausgedacht!

    Lass uns mal logisch denken!


    Das Problem tritt beim Ausschalten des Plugins auf! Das bedeutet, dass meistens auf den Sender im Plugin Fenster zurückgeschaltet werden muss! Ich habe bemerkt, dass nach dem benutzen des PIP das Swap File immer so 3-5 MB beinhaltet und die Box dann ziemlich träge reagiert, wenn sie mal nicht abstürtz! Sicher wird in diesem Moment zuviel Rechenleistung benötigt?
    Ich weiß zwar nicht, wie man das ändern könnte, aber vielleicht liegt hier ja der Hund begraben? Eventuell könnte man den Ablauf dieses Prozesses so verändern, dass die Box genügend Zeit bekommt, um diese Rechenleistung aufzubringen?
    Es ist wie gesagt nur eine Vermutung von mir, bin ja kein Programmierer und weis nicht wirklich, was in diesem Moment passiert und ob das Problem daher rührt!

    Hm, ich merke das Du etwas sarkastisch auf meine Frage reagierst, warum auch immer!?


    Die Frage ist halt nur, warum es bei meinem Kumpel, trotz identischer Einstellungen keinerlei Probleme gibt!
    Bin eigentlich keiner, der bei einem Problem gleich das Handtuch wirft, aber nach mehreren Wochen probieren und keinem Ergebnis bin ich halt mit meinem Latein am Ende!
    Aber scheinbar gibt es für dieses Problem wohl wirklich noch keine Lösung!
    Schade, der Plugin hat mir bisher immer sehr gut gefallen und ich habe ihn sehr häufig genutzt! :355:

    Hi Leute,


    ich benutze den PIP Plugin eigentlich schon ewig und hatte nie Probleme damit!
    Nur seit Gemini 3.10 läuft er einfach nicht mehr!
    Wenn ich den Plugin starte läuft er normal und ich kann umschalten und alles! Wenn ich ihn aber zB. nach mehreren Minuten (Werbung) ausschalte, stürzt jedesmal Enigma ab und die Box startet neu!
    Wenn ich ihn zum Test nur kurz einschalte, geht alles wunderbar!
    Hab schon alles Mögliche probiert, alle Möglichen Images im Flash, Swap- File an, aus, groß, klein! Habe auch schon alle Möglichen Versionen von PIP getestet, immer das Gleiche!
    Ich werd noch blöd!!!!
    Das Schlimmste ist, dass meinem Kumpel seine 7000er mit genau der Gleichen Konfig wie meine (gleiches Flashimage, 256er Stick, Gemini 3.10, gleiches EMU usw.) keine Mucken macht und dieses Problem nicht auftritt!


    Ich weiß nicht mehr weiter!!!!
    Hilfe!! ;(


    Hier mal das Log- File nach dem letzten Absturz:
    PiP-Plugin 0.7a by LazyT starting up


    BoxType = DM7000


    Transponder-Scan (internal Tuner)...


    Service-Ref : 1:0:1:2ee3:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : RTL Television
    Service-PID : 0x00A3
    Service-Ref : 1:0:1:2ef4:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : RTL2
    Service-PID : 0x00A6
    Service-Ref : 1:0:1:2f08:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : Super RTL
    Service-PID : 0x00A5
    Service-Ref : 1:0:1:2f1c:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : VOX
    Service-PID : 0x00A7
    Service-Ref : 1:0:1:2f30:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : RTL Shop
    Service-PID : 0x00A8
    Service-Ref : 1:0:1:2f3a:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : n-tv
    Service-PID : 0x00A9
    Service-Ref : 1:0:1:2f3f:441:1:c00000:0:0:0:
    Service-Name : Traumpartner TV
    Service-PID : 0x00AA


    PiP = RTL2


    Transponder-Scan (external Tuner) skipped...


    MultiChannelDecoding disabled! Set PMT=1 if your CAMD supports /tmp/pmt.pip...


    Decode-Thread for "RTL2" on PID 0x00A6 starting
    Demuxer = /dev/dvb/card0/demux0 with 1024KB Buffer
    Decode-Thread closing


    Decode-Thread for "Super RTL" on PID 0x00A5 starting
    Demuxer = /dev/dvb/card0/demux0 with 1024KB Buffer
    Decode-Thread closing


    Decode-Thread for "RTL2" on PID 0x00A6 starting
    Demuxer = /dev/dvb/card0/demux0 with 1024KB Buffer
    Decode-Thread closing


    Decode-Thread for "RTL Television" on PID 0x00A3 starting
    Demuxer = /dev/dvb/card0/demux0 with 1024KB Buffer


    Hier noch meine Konfig:


    Flash: Boxman 19.08.06 (auch schon andere probiert)
    Stick: 256 MB Gemini 3.10
    EMU: camd_3.878b (schon alle Möglichen camd3 Versionen probiert, Evocamd probiert, Multikanal an /aus probiert)
    Swap: 32 MB USB (Größer, kleiner, an, aus probiert)

    Schalt mal den ganzen Krempel wie Rauschunterdrückung, MPEG Rauschunterdrückung usw aus und geh mit der Bildschärfe auf so Minus 15, bei meinem 42WL58 bewirkt das Wunder!

    ZOOM heist nix anderen als dass das 4:3 Bild auf dem 16:9 Bildschirm soweit aufgezoomt wird, dass der komplette Bildschirm ausgefüllt ist! Dabei geht natürlich vom 4:3 Bild oben und unten etwas verloren! Ist aber meiner Meinung nach besser als Eierköpfe oder schwarze Balken links und rechts!
    Diese Funktion kenne ich eigentlich von jedem 16:9 Fernseher, hatte sogar mein 10 Jahre alter Sony!


    WSS auf 3:4 deaktivieren bedeutet, dass das TV Gerät nach einer 16:9 Sendung nicht zurück nach 3:4 schaltet, sondern in den Modus den Du zuvor benutzt hast! Bei mir ist das immer ZOOM! Finde ich genial, das es diese Option gibt!!!

    Mein Beileid!
    Ich würde den Deckel mal herunten lassen und dann vorsichtig wieder den Stecker rein und schauen was eventuell heiß wird oder qualmt! Natürlich nur, wenn keine Garantie mehr drauf ist!
    Aber Vorsicht wegen Spannung!!!

    Dieses Problem betrifft nicht nur Toshiba LCDs!
    Habe das auch schon bei Phillips und Samsung gesehen und davon Gelesen! Scheint wohl ein allgemeines Problem mit größeren LCD- Panelen zu sein, da es häufig erst ab 37 Zoll auftritt!


    zB. nachzulesen:hier

    Diese Flecken komme durch Spannungen auf das LCD Display zustande!
    Bei meinem Toshiba 42 WL 58p war zB, solange er auf dem Tischfuß stand, ein Fleck unten in der Mitte! Nun habe ich ihn per Wandhalter aufgehängt, jetzt ist der Fleck unten weg und mittig ein neuer Fleck zu sehen! Bei mir sind sie glücklicherweise nur bei abgedunkeltem Raum und bei sehr dunklen Bildern zu sehen, weshalb es mich nicht wirklich stört!
    Ihr könntet zum Versuch mal die Schrauben, welche die Gehäusehälften zusammen halten, etwas lockern! Das kann unter Umständen eine leichte Verbesserung ergeben!


    Quatratius


    Wenn dich der Fleck sehr stört, würde ich das Gerät zurückgeben, fals Du es nich länger als 2 Wochen hast! Ansonsten mach ich Dir wenig Hoffnung, dass das auf Garantie behoben wird!

    Wie hattest Du das eigentlich parallel angeschlossen? Ich habe einen Scart-->YUV Adapter, der hat aber keinen separaten FBAS Anschluss! Selbst gebastelt??


    Wenn Dein Freund ein echter Freund ist, dann wird er Dir doch das Ganze mal ein bisschen erklären können??? ;)

    Bei mir ist das Problem vorhanden, seit ich das Gemini auf dem Stick habe! Bei der Box meines Kumpels geht der Addon- Download an meinem Netzwerk mit den gleichen Einstellungen ohne Probleme, da es bei Ihm im Flash ist! Habe schon alle möglichen CVS im Flash probiert, keine Verbesserung! Mach ich das Gemini bei mir in den Flash geht der Download auch wieder!
    War aber bei mir auch schon mit dem 2.9 und dem 3.0 so!
    Ist schon Merkwürdig! X(