Posts by schröööder

    bei der Lektüre des genannten Threads hatte ich auch eher den Eindruck, es handele sich um Emu-Support und nicht um Key-Support, da ja nur gefragt bzw. erklärt wurde, wie der ein oder andere Emu funktioniert...
    Das dabei natürlich auch erklärt wird, wie der ein oder andere Emu mit Keys umgeht, lässt sich wohl nicht vermeiden, da das ja der grundsätzliche Sinn eines solchen ist.
    Key-Support definieren hier wahrscheinlich etliche User doch noch etwas anders.
    Allerdings geht die Schliessung des Threads in der Hinsicht okay, da alles relevante gesagt wurde und er möglicherweise doch noch zu einem Key-Support ausarten könnte (wobei dann wohl immer noch genug Zeit wäre, ihn zu schliessen).


    just my 2 cents...

    also ich hab die lnb-halter grob ausgerichtet montiert und dann die schüssel auf das adapterrohr gewuchtet.... dann mit nem winkelmesser die elevation laut blatt eingestellt. dann wie ein blöder an der schüssel gedreht, aber kein bild bekommen... dabei halb verzweifelt...


    bin dann aber auf die idee gekommen, das lnb für hotbird (quasi mein mittigstes) auf der schiene zu verschieben, bis ich ein bild habe.... das hat dann auch geklappt, dann die schüssel so verdreht, daß das lnb wieder an seine ursprüngliche stelle kommt, wieder lnb zum test verschoben, etc. etc. bis es wieder da saß, wo es laut blatt sitzen sollte. dann die elevation und den skew des lnb´s noch soweit geändert, bis der empfang maximal war.
    danach hab ich mit den äussersten lnb´s getestet, ob der errechnete skew der schüssel passte, dem war so, und abschliessend hab ich jedes lnb solange justiert (auf der schiene verschoben, im halter verschoben und gedreht) bis ich bei jedem den bestmöglichen empfang hatte.
    ganz zum schluss nochmal alle schrauben festgezogen und fertig war´s

    was issen der diseqc 2/1 schalter für einer? kann der uncommittet switch?
    wenn ja, kannst du´s mal mit diseqc-befehle wwiederholen osä. ausprobieren...


    ansonsten kann ich wahrscheinlich sonntag abend berichten, wie ich meine 9 sats angesteuert hab...

    Quote

    Original von Godmode
    vor allem isser schööööönnnnn groß.....:D:D:D


    gratulation zum schönen fernsbert....


    aber das mit der größe geht auch ganz schnell vorbei, dann wirst du dir wünschen, den 42er genommen zu haben. mir kommt der 42er inzwischen auch schon fast zu klein vor :tongue:

    Quote

    Original von alpha
    das panel spiegelt, der deinterlacer ist nicht so toll, es gibt nachzieheffekte und schlieren... und fuer hdtv ist die aufloesung zu gering.


    hmmm, also wenn ich mir aktuelle laptop-bildschirme angucke, spiegelt der pana eigentlich gar nicht....
    aber das ist auch das einzige, was ich von deinber kritik gelten lassen kann, der deinterlacer ist zumindest besser als jeder, der in irgendeinem receiver verbaut is, nachzieheffekte und schlieren hab ich auf meiner glotze noch nie gesehen und die einzige echte andere alternative bei nem bildschirm zu der pana-auflösung wäre full-hd, weil die glotze dabei garnix umrechnen muss. und das zeig mir mal für unter 1300 euberts :tongue:

    Quote

    Original von pluto60
    schröööder,
    warum das? hast du hindernisse im weg oder einfach nur technisch nicht geschafft?denn mit 100-er geht einiges reinzuholen... ;)
    pluto60


    a) als multifeed werden die ausleger bei 8° schon elendig lang, nochmal ca.30 cm (für hispa) geht nich und drehen will ich die schüssel nich
    b) ich hab die schüssel in nem sehr mickrigen innenhof hängen (4x4m), da stösst man doch irgendwann an bauliche grenzen ;). allerdings könnte ich die wavefrontier wohl noch etwas höher setzen, sodass sie wahrscheinlich über die dachkante gucken kann
    c) was ist denn noch weiter aussen an interessanten sachen empfangbar? zumal d+ auch auf astra hell is und zumindest ich kein spanisch verstehe....


    edith sagt grade, dass auf 22°W diverse französische sender sitzen..

    ich hänge mich mal an die frage dran, welche satelliten sind derzeit noch empfehlenswert, sprich wo laufen deutsch-/englisch-/französisch-/spanischsprachige sender, die man (wie auch immer ;)) auch gucken kann? 13+19+23+28 sind klar, aber was gibt´s noch?


    ich werde mir evenuell ne wavefrontier holen, auf meiner 100er hab ich erfolgreich als äusserste sat´s bislang 8°W und 28°O getestet

    ich würde sagen, bau dir nen ipcop, der kann einfach alles, was man sich an nem router wünscht... w-lan, bis zu drei interne netze, gb-lan (wofür auch immer man das an nem router braucht...), ordentliche firewall-regeln, usw.usw.usw.

    ich scheisse mal schlau:


    im downloadbereich des boards :wmbiggrin:


    da gibt beispielsweise das 3.30maxvar für die 5620, welches ich auch zufriedenst nutze

    Quote

    Original von sixpack12
    Hi schröööder


    Sind genau 3m, die einen sagen geht für 42", die anderen naja. Ich hätte schon Interesse an einen 42". Ist also von der Bildqualli kein Unterschied?


    Dank Dir und Gruss sixpack12


    ich antworte mal nur auf deine frage:


    also die quali ist bei pv- und px-modellen gleich, da das verbaute panel das gleiche ist. ich sitze 4,5m vor meinem 42px60 (gehäuse vom pv, aber mit dvb-t und ci) entfernt und inzwischen (gerät hab ich seit ca.5 wochen) könnte es von der bildgrösse her auch der 50er sein. am ersten abend hab ich mich derbe erschrocken, wie gross 42 zoll doch sind, aber man gewöhnt sich extrem schnell. was sagt denn deine regierung zur grösse, oder bist du alleinregierend? schaust du schon hd oder nur sd? dann wäre vielleicht doch der 37er die richtigere wahl, ich hab mich grade mal in ca. 3m entfernung zur kiste gesetzt und etwas gezappt.... man kann dann doch deutlich die qualität des gesendeten materials erkennen, also z.b. dsf und tele 5 gehen gar nicht (bitraten unter 2000kb/s), aber z.b. die ö-rechtlichen, orf und prem (mit bitraten teilweise weit über 4000kb/s) sehen super aus. in 4,5m entfernung fallen die optischen unterschiede nicht mehr ganz so krass aus...


    beim 37er soll laut einigen aussagen im hifi-forum die lüfter lauter sein, als beim 42er. ich höre meine eigentlich nur, wenn ich den ganzen sumpf ausschalte und näher als 2m vor´m gerät stehe, wenn der rest schon aus ist...


    zu den anderen marken kann/will ich nicht viel sagen, meiner erfahrung nach glänzen die pioneers mit einer vergleichbaren, eventuell sogar nen tick besserer bildqualität, aber was das preis/leistungsverhältnis angeht, spielen die auch wieder in einer anderen liga. generell würde ich im moment eher zu nem plasma raten, da die meisten preislich vergleichbaren lcd´s ihre systembedingten kinderkrankheiten haben. in zwei/drei jahren sieht das aber wohl wieder ganz anders aus, aber du willst ja jetzt ne neue glotze.

    der px600er hat gegenüber dem pv60 nur nen anderes gehäuse und nen dvb-t tuner mit ci-einschub und nen cf-kartenleser, der rest ist derselbe.
    wie nah bzw. weit weg sitzt du vor der glotze, denn ebentuell solltest du nen 42er nehmen....
    ansonsten weiss ich nix, was gegen nen pana spricht...

    das mit den bewegungen hatte ich am ersten abend (bin schon länger ü30 ;) ), da dachte ich schon, ich müsste die kiste zurückbringen, weil mir elendig vom gucken wird....
    das hatte sich aber am nächsten tag schon erledigt und inzwischen kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass ich vorher auf ner 27er crt-lotze gucken konnte....
    ich sitze allerdings auch 4,5 meter entfernt und teilweise hab ich schon bden wunsch nach nem 50er :tongue:


    man sagt ja eigentlich, die sehentfernung soll die drei bis vierfache diagonale sein, wäre bei dir also eher der 37er, aber die leute im hifi-forum sagen alle, man soll die grössere kiste nehmen...

    die haben quasi diesselbe auflösung, bei hdtv hat der kleine theoretisch sogar nen kleinen vorteil, weil er schon 720 zeilen macht (der grosse muss minimal auf 768 hochskalieren), allerdings soll laut hifi-forum.de der 37er etwas lauter sein...


    wie weit sitzt du denn von der kiste entfernt?


    generell würde ich als 42px60-besitzer auch sad zustimmen, nimm den grösseren, je länger man guckt, desto kleiner wird die glotze....