Posts by Dr.Best

    So wie ich das mitbekommen habe ist bei Newnigma2 der Feed kaputt, weil versehentlich das OE für die 7080 genommen wurde...ich weiß nicht, ob die das schon angepasst haben oder nicht...da solltest Du mal direkt im NN2-Forum nachfragen.

    Quote

    Original von loui
    Hallo,


    Ich habe das Plugin EPG Refresh 2.0 in Verwendung.
    Seit kurzem bricht der EPG Suchlauf einfach ab. Kann kein Muster erkennen. Dachte erst es passiert immer bei ZDF HD.
    Ist auch egal, ob der Refresh automatisch oder per Hand gestartet wird.


    Ich denke ich habe das gefixt. Zumindest tritt der Fehler bei mir nicht mehr auf. Bitte checke das mal gegen, natürlich mit deaktiviertem DVB-Time Plugin. ;)


    Ich habe die Änderung auf Schwerkraft eingecheckt. Sollte also beim nächsten Update von Deinem Image vorhanden sein, bzw. Du kannst Dir das File auch selber von Schwerkraft saugen und das vorhandene ersetzen.

    Quote

    Original von joe128
    Das mit dem Zurückschalten auf den zuletzt gesehenen Sender habe ich lokal bei mir schon gefixt, und ich werde es bald einchecken.
    Die Geschichte mit dem in den idle-mode schicken ist noch offen. Sobald ich wieder Sat habe, werde ich dies nochmal genauer testen, wo der fehler liegen könnte.


    Aber das ging doch, bevor Du Deine Änderungen eingepflegt hast, oder nicht joe128? Hattest Du da was geändert gehabt an den Routinen, die dafür verantwortlich sind?

    Das tut mir sehr leid, Superposchi, aber Du das wohl falsch verstanden, was ich geschrieben habe. Vielleicht ließt Du Dir das noch mal durch, ja? :)


    Und ich rege mich nicht auf. :) Ganz im Gegenteil...Meine Aufregung kommt erst, falls Bremen morgen nicht gewinnt :D

    Ich hatte für Merlin2 damals, als der Core noch offen war, auch eine epgbackup routine geschrieben gehabt. Allerdings direkt in der epgcache, da konnte ich extrem viel abfangen, wenn was schief lief. Damals hatte ich viele Optionen drinnen, wann und wo das Backup laufen soll. Also direkt nach dem Start, immer zu einer gewissen Uhrzeit etc... daran musste ich halt denken, als ich gesehen hatte, dass Du sowas implementiert hast. Und deswegen denke ich halt als noch, dass ein eigenständiges Plugin sinnvoller wäre. :) Du musst aber deswegen keine Umfrage starten, wenn Du auf Teufel komm raus denkst, dass das im EPGRefresh besser aufgehoben ist. Rein vom Programmierersicht ist das aber unnötig, du könntest einfach ein Callback bei EPGRefresh Finish schreiben, wo sich Dein Plugin einklinken könnte. Aber egal, deswegen musste keine Umfrage starten...
    Hauptsache, der Patch fliegt raus und der Backup-Kram ist defaultmäßig disabled :)

    Also ich will noch mal sagen, dass ich das auf jeden Fall sehr, sehr begrüße und es gut finde, wenn jemand Plugins implementiert. Gibt es viel zu wenige von... :)


    Quote

    Original von joe128
    Und ohne hier eine riesen Diskussion auszulösen: in den richtlinien fürs plugin erstellen steht zwar dass patches vermieden werden sollen, aber nicht dass sie verboten sind.


    Ich will hier auch keine Diskussion starten. Und ich will auch nicht, dass Du das in den falschen Hals bekommst, was ich jetzt schreibe: Aber wenn Du das nicht änderst, dann schmeiße ich den Part aus dem Plugin auf Schwerkraft raus.


    Ich will mich hier auch nicht aufspielen, ganz im Gegenteil, ich würde viel lieber helfen, falls es Fragen gibt, wie man das lösen kann.
    Also verstehe das nicht falsch, geschrieben kommt sowas immer ein bisschen ungünstig rüber als wenn man direkt reden würde...:) Du kannst jederzeit gerne z.B. mal in den IRC kommen, so dass Du Dich mal austauschen kannst, Ideen sammeln für ne Lösung etc. etc...Aber bei einem Plugin wie EPGRefresh, was auf 99,9% aller Boxen installiert ist (auch auf meinen :) ), da wird nix gepatcht. Egal, ob man das erst aktivieren muss oder nicht...insbesondere, wenn das gar nicht notwendig ist.


    Patchen ist eigentlich nie notwendig...also ich musste das bisher noch nirgens machen...


    Warum Du nicht ein extra Plugin EPGBackup machen willst (obwohl Du geschrieben hattest, dass Du das machst, wenn ein save() geht ;) (und ja, es wird dann das File geschrieben, ansonsten hätte ich Dir das nicht vorgeschlagen ;) )) verstehe ich auch nicht...es ist was anderes, ein Plugin um Funktionalität zu erweitern, oder eine vollständig neue Sache einzubauen. Was Backup mit Refresh zu tun hat, also dass das zusammengehört, ist mir ein Rätsel. :)


    Übrigens ist epgcache->save() nicht thread save. Wenn dabei gerade noch eine Cleanup oder sonst was im epgcache läuft könnte das auch crashen...

    Quote

    Original von joe128
    Ursprünglich wollte ich das auch in ein eigenes Plugin packen, aber dann kam mir die Idee das Backupfile direkt nach der Aktualisierung zu schreiben. Dieser Plan ging aber leider nicht auf, da ich keine Möglichkeit gefunden habe, dem core zu sagen, dass er den cache auf die platte flushed. Dann wäre auch der patch im enigma2.sh nicht notwendig gewesen. Wenn es diese Möglichkeit gibt, bin ich auch dafür das in ein eigenes Plugin zu packen, dass dann eben von epgrefresh nach der Aktualisierung aufgerufen wird.


    Die Möglichkeit gibt es aber: eEPGCache.getInstance().save()


    Ich verstehe das auch noch nicht so ganz, was Du meinst: "Backupfile direkt nach Aktualisierung zu schreiben"? Machst Du dann nach dem EPGRefresh ein Neustart und sicherst dann mit Deinem Script die epg-dat?


    Wird die enigma2.sh nur gepatcht, wenn man diese Backup-Funktion aktiviert? Also das passiert nicht direkt nach der Installation?


    Wie dem auch sei: für Plugins auf Schwerkraft solltest Du ein paar Normen einhalten: und eine der wichtigsten sind, dass KEINE Dateien gepatcht werden. :) Wenn man da nicht anders weiter weiß kann man sich ja mal mit anderen abstimmen, ob die eventuell eine Idee haben. Aber gepatcht wird nix :D


    Und übrigens: selbst wenn save() nicht Public wäre würde es noch Optionen für das Implementieren geben, ohne dass die Backup-Funktionalität zwingend in epgrefresh vorhanden sein muss. Das wäre so oder so als Extra Plugin kein Problem gewesen.


    Aber wie gesagt: die save() Methode von epgcache ist public, ich gehe also nun davon aus, dass Du die Backup-Funktionalität in ein extra Plugin wuchtelst :)

    Ich hab mir mal eben Deine Sachen angeschaut, die Du da comittet hattest.


    EPGRefresh sollte eigentlich nur das machen, was es vom Namen hergibt: die EPG-Daten aktualisieren.


    Könntest Du bitte für die EPGBackup Sachen ein extra Plugin schreiben und diese Funktionalität komplett wieder aus dem EPGRefresh entfernen? :)

    Das gefällt mir auch ganz und gar nicht, dass Du da in einer bestehenden Enigma2 Datei was patchst.


    Könntest Du Dir da nicht eine andere Lösung überlegen? Was ist eigentlich das Ziel für das Patchen?

    Du zombi, das ist aber kein Bug von DMM :) Es fehlt einfach der Ram beim Accel, mehr ist das nicht. Das siehst man sogar in der Debug-Ausgabe von Enigma2...deswegen hatte ja Mechatron einen Workaround dafür geschrieben, wenn die Bilder exakt 1920x1080 sind. Bei größeren wird ja ein prescale gemacht, und dadurch erreichen sie in der Regel nicht genau diese Auflösung nach dem Skalen, deswgen können die funktionieren.


    Das nur als kleine Info. :)