Posts by Carbonide

    Tatsächlich, mit großem B wird mein Screen jetzt benutzt.


    Ich hab's nur aus historischen Gründen drin, und du hast Recht, jetzt wo ich es auf ein paar Sendungen versucht habe, es findet eigentlich nie etwas. Dann kann's ja jetzt aus meinem Skin rausfliegen ;)


    Danke, zombi!

    Ich versuche seit Jahren den OFDb Screen zu skinnen. Den Namen habe ich auch im Plugin Source Code gefunden (es ist einfach "OFDb") doch das Plugin erscheint immer im eingebauten Skin.


    Weiss jemand Rat?

    Danke, mit der richtigen Stream ID finde ich die Sender jetzt auch.


    Aufgefallen ist mir noch, dass man auf einen Multistreamsender getuned haben muss, damit man die Multistream Optionen in den Einstellungen für den Suchlauf findet.


    Was macht man, wenn man noch gar keinen MS Kanal in der Senderliste hat?

    Ich habe in meinem Skin folgendes eingefügt:


    Code
    <globals>
    <value name="infobar_pos" value="0,540" />
    </globals>


    Aber sowohl


    Code
    <screen name="InfoBar" position=infobar_pos ...


    als auch


    Code
    <screen name="InfoBar" position="infobar_pos" ...


    erzeugt einen Crash.

    Und soeben gab's ein GP4 Update wo jetzt einige Plugins im Netzwerk-menü erscheinen.


    Da der Source Code für die GP4 Plugins aber nicht mitgeliefert wird kann ich da leider nicht nach menuid suchen:


    - Airplay
    - Automount
    - Netscan
    - UPnP/DLNA File Server

    Für die folgenden Plugins finde ich einfach nicht den richtigen Namen um ein entsprechendes Icon im Menü anzuzeigen:


    - Netzwerk Einstellungen (kein Plugin)
    - OpenHAB
    - AutoDimm
    - Vali's EPG
    - Merlin Volumebar

    Habe die Plugin Sourcen durchgestöbert und fast alle erdenklichen Kombinationen ausprobiert, aber ohne Erfolg :(

    Ich bin ein Idiot: habe jetzt die Kompressionsstecker montiert (die ich sowieso nach der Testphase anbringen wollte), jetzt funktioniert alles wunderbar!


    Es gehen über die 40m Kabel übrigens nur 0.25 dB verloren.


    Danke für eure Hlife

    Ich habe mir von einem Kollegen einen Voltcraft CT-20TDR Kabeltester ausgeliehen mit dem Ergebnis, dass das Kabel eine Länge von exakt 39,5m hat und in Ordnung zu sein scheint.


    Aber jetzt kommt das erstaunliche: als ich nochmals testen wollte und die Box kalt startete hatte ich auf einmal ein Bild!!!


    Ich weiss noch nicht mal welcher Sender es war und habe dummerweise gleich umgeschaltet und erhielt wieder die alte Situation: auf allen Sendern 0 dB.


    Ich habe dann erneut einem Kaltstart durchgeführt, aber diesmal blieb das Bild schwarz.

    Moderator: ja bitte meine beiden Posts in den Problembereich verschieben, entschuldigung für den Fehler.


    Ich habe mit dem Multimeter gemessen: 0V! :(


    Ich tune auf der Box auf einen Sender, schraube das Kabel ab und messe die Spannng zwischen Innenleiter und F-Stecker. Ist dies ist richtig?

    Ich versuche ein etwas weiter gelegenes Zimmer auch mit Satellitenempfang auszustatten.


    Dazu musste ich ein etwa 40 m langes Kabel von guter Qualität verlegen. Leider empfängt der Receiver kein Signal.


    Ich habe das Kabel mit Multimeter auf Kurzschluss untersucht und auch den Gesamtwiderstand gemessen (etwa 6 Ohm).


    Widerstand und Kabellänge dürften doch noch kein Problem darstellen, oder? Direkt am Multischalter funktionniert die Box, es ist also kein Problem mit der Satellitenanlage oder dem Receiver.


    Was sollte ich noch überprüfen?

    Es wird ja ein Lichtsignal übertragen, und keine Spannung mehr.


    Wird die Lichtstärke dann entsprechend dem Satellitensignalpegel geregelt, was dann im Konverter wieder in verschiedem hohe elektrische Spannungen umgesetzt wird?