Posts by BAK

    Hallo!


    ich denke, jemand sollte die aktuellen Picons immer sammeln und als ein Tar zur Verfügung stellen.


    Noch eine Sache: Ich habe Probleme mit Picons, die Umlaute enhalten, z.B. Würfelzucker. Das ü wird richtig dargestellt, trotzdem findet die DB es nicht.

    AHA! Jetzt gehts!


    Habe den Inhalt der Startpartition (FAT) auf PC kopiert, Partition formatiert, Dateien zurückkopiert, reingesteckt ---> Klappt!
    Sollte man vielleicht in das Readme.txt aufnehmen.


    GuteMine: Wie komme ich den an Deinen bootmanager?


    Wo ist überhaupt der Original-Download von z.B. multiboot? Existieren Sourcen dazu?


    Komme aus der Linux/OpenSource-Welt, da liegt vieles auf sourceforge.net usw...


    Nochmal Danke an alle!

    OK, das zum-PC-und-zurück-Kopieren werde ich dann auch mal testen. Er schmiert bei mir ja schon bei bootlogo.elf ab. Wenn ich das aus der autorun.bat rausnehme, dann eben bei vmlinuz.gz...


    Serielles Kabel habe ich da noch nicht drangehangen, aber da redet doch nur der Linux-Kernel mit mir - der ja erst gar nicht startet.


    Komme da aber erst Freitag abend oder am WE zu - ich werde berichten.

    Hatte ja gesagt, dass ich ähnliche Antworten auch im Forum gefunden hatte.


    Aber Downscaling ist doch eine super Sache, oder? Wenns dann mal sender gibt, die nur noch HDTV bringen, kann man wenigstens diese, wenn auch nur in PAL, gucken.


    Danke für die Antwort!

    Hallo!


    nee, habe erst 6.2 ausprobiert, dann die CF am PC gelöscht und nochmal 7.1 ausprobiert. Ich habs einmal per Kommandozeile probiert, am Anfang per Plugin am Fernseher ausgewählt. Wobei hier ich ausgewählt habe, was als nächstes gebootet wird. Dann Neustart, dann direkt tot, Bildschirm dunkel.


    Irgendwo im Forum schrieb jemand, er hätte das gleiche Problem. Dann hat er die Installation ein zweites mal gemacht und es ging. Hmm...

    Welche 2mb?


    Natürlich habe ich ein Image (das aus dem Flash) auf Image 1 kopiert (per "multiboot.sh copy 1") und dieses dann auch zum Booten ausgewählt (mit "multiboot.sh boot 1 next"). Dann ein sync und per "multiboot.sh reboot" neugestartet. Vorher hat mit ein "multiboot.sh info" noch erzählt, dass alles OK ist.


    Was ich erwarte? Entweder ein Bootmanager oder dass direkt das angewählte Image gebootet wird - auf jeden Fall kein Hängenbleiben.

    Hallo!


    Habe Multiboot 6.2 und Multiboot 7.1 auf einem CF genau nach Anleitung installiert. Klappt alles prima. Nach einem Reboot steht im Display der DB dann "/cf/bootlogo.elf", aber sonst passiert nix.


    Vor dem Reboot habe ich auch die CF-Karte geguckt: autorun.bat ist drauf, ebenso bootlogo.elf und vmlinuz.gz.
    Vor dem Reboot bin ich auch schön aus dem Verzeichnis der Karte rausgegangen, damit sie beim Reboot richtig ausgehängt (unmount) werden kann. Auch habe ich noch ein sync gemacht.


    Habe das ganze Prozedere 2,3-mal wiederholt, immer das gleiche...


    Woran liegt es?

    Hallo Leute!


    Ja, ich weiss, ich habe es im Forum gelesen: Die 7025 kann kein HDTV darstellen, ihr fehlt der entsprechende (Hardware-)Codec. Und sehr wahrscheinlich habe ich nur etwas total falsch verstanden, aber:


    1) Bei meiner Flamm-neuen 7025 meldet das Gemini-Image unter System-Informationen -> Dreambox unter CPU: ATI XILLEON HDTV SUPERTOLL. Kann ja auch nur ein Witz sein, um so jemanden wie mich reinzulegen. Dies meldet auch ein cat /proc/cpuversion.


    2) Ich habe mal zufällig auf den Sender "SMD HD" umgestellt. Wohl so ein Test-Sender. Streamtraffic ist 2389 kb/s (=19285 kbit) Video. Er wird auf meinem normalen Fernseher ohne Probleme angezeigt.


    2389 kb/s wäre ja etwas wenig für HDTV, liegt aber auch deutlich über den 600 kb/s auf den anderen Kanälen.


    Bin im SAT-Bereich Anfänger... Und ja, ich habe es gelesen, die 7025 kann kein HDTV, erst die 8000er wird es könne. Aber... (siehe oben)