Posts by Rinni

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, die Größe des Bereichs einzustellen, in dem der Browser maximiert werden kann? Wenn ich den Browser maximiere, dann ist aussenrum immer noch Rand wo das TV Bild duchkommt.


    Ich habe eine DM8000 und hab die Ausgaben auf 1080 PIxel eingestellt..


    Und wenn sich das einstellen lässt, bitte sagt mir auch wo die entsprechende Konfig-Datei liegt...


    Gruß Rinni

    Also ich habe seit gestern ein sehr ähnliches Problem. Wenn ich die Box neu boote dann starter erst alles ganz normal. Im Moment hab ich Gemini 4.6 im Flash. Festplatte ist keine drinnen, da ich alles über NAS mache, kann also am Stromverbrauch nicht liegen beim Anlaufen der Platte... Normal hab ich BA drauf mit CF Karte, aber die hab ich auch schon rausgenommen und das Image direkt ins Flash gespielt. Sobald der Schriftzug "loading enigma" und die Zahnräder erscheinen, friert die Box irgendwie ein.
    Auf dem LCD steht dann "Dream Multimedia" "booting" und die Progressbar steht so etwa bei bisschen über einem drittel.


    Hat sowas schon mal jemand gehabt...?

    Hallo zusammen,


    also ich hab mir nen Dateiserver gekauft (ReadyNAS NV+ von Netgear), für den gibt es auch das sog. SqueezeCenter. Das kann auch die auf dem Server liegende iTunes xml Datei direkt einlesen und auch die Playlisten darin direkt benutzen. Allgemein ist es meines Erachtens eh viel sinnvoller wenn man das mit nem einigermassen vernünftigen Dateiserver macht, weil die Dreambox hat ja nicht gerade das schnellste Netzwerkinterface, da kann es schon mal zu Aussetzern kommen wenn man mit mehreren Geräten drauf zugreift. Der Vorteil an der Dateiserver-Variante ist auch noch dass man die Platte in der Dream dann gleich ganz ausbauen kann und auch auf die Aufnahmhen dann mit einer vernünftigen Bandbreite zugreifen kann....
    Ist dann schon ein unterschied ob mal auf nen Spielfilm ne halbe Stunde warten muss bis er übertragen ist oder nur 3 min... ;-)


    Gruß Rinni


    P.S.: für mich interessanter wäre es wenn es ein Plugin gäb, das auf die iTunes xml Datei zugreifen könnte und dann die Musikdaten im Wohnzimmer abspielen könnte, am besten gleich mit Coverflow wie man das eben vom iTunes her gewohnt ist ;-)

    Wäre es vielleicht möglich die Empfindlichkeit wie schnell der Schoner wieder ausgeht auch im Menue einstellbar zu machen, ich hab so den Eindruch dass zum beispiel im Mediaplayer es schon ausreicht, dass das CD Cover neu geladen wird dass der Schoner schon ausgeht dadurch.


    Und noch ein Vorschlag, Du hast beschrieben dass Du ein Rechteck in Farbe drüber legst. Wie wäre es denn wenn man das wie bei der XBOX machen würde, einfach ein schwarzes Rechteck bildschirmfüllend drüber legen und die Transparenz nur ganz schwach einzustellen. Das hat dann den Effekt dass es wie ganz weiter runtergedimmt erscheint auf dem Schirm...


    Gruß Rinni

    Hallo nobody9,


    also das TuxtTerm läuft jetzt einwandfrei, nur kann ich leider mit meiner Tastatur nichts eingeben. Ich habe leider nicht die DreamTastatur, hab ne Silverquest USB Taststur/Maus Kombi, die als Fernbedienung super funktioniert, kann damit auch sämtliche texte in den Timern und so editieren, aber im Terminal kann ich damit nichts eingeben.


    Ich weiss jetzt auch woran das liegt:



    beide devices werden wohl als kbd bezeichnet :-)


    kann ich nicht einfach irgenwo von Hand zuweisen, welcher event für das Terminal als Eingabe benutzt wird, wenn ich zum beispiel sicher weiss dass zb. event5 das Keyboard ist und event6 die Maus?


    EDIT


    Ich hab mir grad mal die Sourcen angeschaut, ich denke im main.c an der Stelle



    kann man vielleicht beim Programmstart als Parameter mitgeben mit welchen event man versuchen möchte als Tastatur zu verwenden? Zum beispiel in der plugin.py in der Art:


    self.container.execute("/usr/plugins/tuxterm event5")


    Das wäre echt super, des sollte doch dann machbar sein, oder?

    Hallo nobody9


    ich habe das mal gemacht über telnet, nur kann ich es nicht gleich testen weil mein Besuch noch die Simpsons von der Platte anschauen will....


    Wird da mal ein Update veröffentlicht oder soll ich mir ein shell Script schreiben das das Plugin bzw. die genannte Datei patcht?


    Gibt es dieses Problem noch bei anderen Plugins?


    Vielen Dank schon mal im, werde es dann gleich nachher mal testen :-)


    Thanks,


    Rinni

    Kann es sein dass die CPU der 7025 ein bisschen zu schwach ist für das Plugin, ich könnte mir vorstellen auf dem 8000er wird des ganze schon deutlich flüssiger laufen.


    Hat jemand mit der 7025 ähnliche Probleme wie ich.


    Bei mir stellt sich das Problem wie folgt dar:


    Man kann ne Seite laden, aber irgenwann reagiert dann die Maus nicht mehr, nur noch selten, wenn überhaupt und es kommen dann von Zeit zu Zeit mal die Zahnräder, und das wars dann. Dann hilft nur noch per telnet das Ding abzuschiessen. Aber selbst des ist dann alles ziemlich verlangsamt.


    Wenn ich mit top die CPU Auslastung anschaue dann hab ich beim browser so 60%, teilweise auch noch mehr ...


    P.S.: Danke für das Angebot mit der Tastatur, hab jetzt eine Silverquest bekommen, und die geht bei günstiger Platzierung des Empfängers relativ weit und gut ;-)

    Hallo Leute,


    scheint hier ja schon lange nichts mehr passiert zu sein, ich hab versucht das Plugin TuxTerm, was mir ehrlichgesagt wirklich super gefallen würde zu installieren, aber wenn ich es starte dann bekomme ich nen Colorscreen.


    Hab ne 7025 und Gemini 4.0 drauf, hat jemand schon mal die kompatibilität geprüft oder was kann es sein dass mit die Kiste immer abschmiert.


    Um sicher zu stellen dass es nicht mit anderen Plugins zusammenhängt hab ich sogar die Box nochmal komplett platt gemacht und als einziges Plugin nur Tuxterm installiert, trotzdem kein Erfolg...

    Hi Folks,


    also ich hab das Plugin auf CF Karte in meiner DM7025 jetzt auch am Laufen, nur fehlt mir noch die Tastatur und Maus. Nachdem ich jetzt diesen Thread komplett durchgelesen habe fällt mir auf dass es wohl einige Tastaturen gibt die hier nicht richtig unterstützt werden - aus welchem Grund auch immer.
    Das soll hier jetzt keine Aufforderung werden dass diese unterstützt werden sollen.


    Gute Erfahrungen scheinen diverse User mit der Silvercrest MTS2118 gemacht zu haben, aber dieses Teil lässt sich wohl nicht mehr beschaffen in den bekannten Online-Shops oder bei der eletronischen Lagune ....


    Kann man grundsätzlich davon ausgehen dass man eine Tastatur/Maus Funkt Kombi zum laufen bring (notfalls durch manuelles zuweisen der entsprechend richtigen Event-Nummern in der config Datei) oder könnt Ihr vielleicht mal ne Liste posten mit Geräten die sicher funktionieren und mit denen die gar nicht gehen, dann würde man sich bei der Neuanschaffung leichter tun...


    Die Variante die keymap.xml anzupassen gefällt mir gut, wenn die Funktastatur eh schon am Tisch steht, warum soll man dann die Box nicht gleich damit bedienen...


    (bei mir ist es eh blöd mit der Dream FB, weil meine Box bischen tiefer steht als mein Tisch, und die IR-LED der FB dann an der glasfläche wohl mehr reflektiert wird als durchgeht, so muss ich das scheiss Teil immer leicht anheben, des nervt manchmal schon ein bissl.... )

    Hi 3c5x9,


    ich habe das grad mal gemacht, die uu.py ins entsprechende Verzeichnis per ftp und dann hab ich zur sicherheit auch noch das pyopenssl_0.6-r0_mipsel.ipk über BP installiert, enigma neu gestarte und siehe da, jetzt geht alles...
    Echt super Plugin, gefällt mir wirklich sehr gut, weiter so!


    Jetzt wäre es echt noch geil wenn man ne Meldung beim Empfang einer neuen Mail einblenden lassen könnte, aber wie ich gelesen hab ist das ja alles mal geplant.


    So langsam bin ich mit dem Gerät wirklich vollkommen zufrieden, seit es den Links Webbroser auch noch lauffähig gibt ist alles was ich mir je gewünscht hab drinnen.


    Beste Grüße, Rinni

    Hallo zusammen,


    ich habe den IMAP Email Client auch getestet.
    Also ich konnte die Verbindung zu meinem GMX Account erfolgreich konfigurieren, login und so bringt keine Fehler und es wird auch die Anzahl der Mails in den unterschiedlichen Ordnern korrekt angezeigt, nur kapier ich noch nicht wie ich die Mails anzeigen kann.
    Ich hab ein bischen in den Foren gestöbert und hab irgendwo mal die Info rausziehen können, dass man mit den "<" und ">" Tasten im Nummernblock wohl zwischen Ordneransicht und Emailansicht umschalten kann.
    Wenn ich ">" drücke dann passiert auch ne Kleinigkeit, und zwar ist dann keiner der Order mehr ausgewählt..
    Aber ich kann halt leider keine Mails sehen....

    Hallo dc6iq,


    hab schon vor sehr langer Zeit mal im Forum die Frage gestellt ob genau dieses möglich ist was Du vollbracht hast. Leider hab ich kein Linux System zur Verfügung um die executable zu kompilieren. Kannst Du mir vielleicht Deine Exe zukommen lassen?

    Hallo zusammen,


    ich habe vor etlichen Monaten schon mal im Forum gepostet, ob es denn gehen würde den Quellcode für den CVS Server mit dem CDK für die Dreambox zu compilieren.
    Nachdem Ihr hier die Spezialisten für sowas seit schon mal vorab ein wichtige Frage:
    Reichen denn die Recourcen auf dem DM7025 aus um so einen Server draufzusetzen?


    Theoretisch müsste sich das doch machen lassen, oder hat sowas schon mal jemand gemacht. Ich entwickle nämlich für mich zu Hause für dieverse Bastelprojekte Software und habe einen eigenen CVS Server dafür am Laufen der aber viel Strom frisst. Die DB wäre geradezu ideal, wenn man den Server darauf laufen lassen könnte, weil die läuft ja eh...


    Wenn das mit dem CVS funktioniert, dann wäre es ja auch möglich einen SVN zu kompilieren, damit hab ich mal experiementell rumgemacht, ich denke das wäre fast noch besser als CVS.


    Für Eure Antworten und professionellen Meinungen bin ich schon jetzt dankbar!


    Gruß Rinni

    Hallo Leute,


    erst mal Lob und Dank, ich bin ein sehr glücklicher Nutzer des WebIF, vor allem wenn ich gerade beim Arbeiten bin und meine Freundin sagt ich solle doch noch das eine oder andere aufnehmen.
    Also ich habe einen Dyndns Dienst laufen und kann vom Arbeitgeber aus auf die Box zugreifen. Hab jetzt extra schon das WebIF an meinem Router von Port80 auf Port80 geforewardet, um von der Arbeit aus auch drauf zu kommen, die haben nur Port80 und 8080 offen, da alles über einen Proxy geht.
    Jetzt meine eigentliche Frage: Ich kann ziemlich alles machem mit dem WebIF, Timer setzen, Screenshot, Fernbedienen, Rebpoot, nur eins klappt nicht, und zwar das Webinterface an sich (also der erste Menüpunkt in der Liste wenn amn sich eingeloggt hat) Es komm dann immer "die Seite wird geladen", aber es passiert nicht wikrlich was: Was kann man da falsch machen oder warum funktioniert es hier nicht. Mit dem PDA über UMTS klappt alles... also am Zugriff übers Internet an sich kanns eigentlich nicht liegen....


    Für Vorschläge bin ich dankbar.
    ZUr Info, hatte WebIf_0.2.14.nonexclusive.tar.bz2 auf Gemini 2.0 daruf.
    Habe gerade auf 0.2.16 upgedatet, aber bin zur Zeit nicht in der Firma, kann es was bringen mit der neuen Version???

    Hallo chriwi,


    vielen dank für die Info. Hast Du ne ahnung wo man so ein CDK bekommen kann und was man dafür alles braucht, grundsätzlich würde mich das ganze schon brennend interessieren. Und nochmal eine weitere Frage, wo bekomme ich eigentlich die Adresse des CVS Servers her, auf dem die Software für die Dreambox verwaltet wird? Ich denke dort ist dann auch einiges an Doku zu finden...


    Gruß Rainer

    Ich habe mich schon seit längerem gefragt ob es nicht möglicht ist, eine Versionsverwaltung auf der Dreambox zum Laufen zu bringen.


    Ich habe mir sagen lassen daß ein CVS Server nicht allzuviel an Recourcen brauchen würde und daß es möglich wäre den auf der Box zum Laufen zu bringen.


    Ich habe mir schon mal die Sourcen für CVS und SNV auf einem Linuxsystem kompiliert, aber ich denke um das auf der Box zum Laufen zu bringen ist es erforderlich, die Sourcen auf der Box oder zumindest einer virtuellen Umgebung zu kompilieren, so daß die Binärdatei dann auch auf der Box ausgeführt werden kann...


    Ich habe auf der Homepage von CVS gesehen, daß es compilierte Versionen für die unterschiedlichsten Plattformen gibt, darunter auch für MIPS. Die Datei ist knapp ein deriviertel mb groß, ich denke man könnte sowas bestimmt auf die Box bringen... Meines Wissens ist die Box auch mit einem MIPS Prozessor ausgestattet , oder irre ich mich da?


    Das administrieren kann dann ja Problemlos per Telnet erfolgen, vielleicht ist es ja auch denkbar, mal an einen Einbau in WebIF zu denken.


    Bin mal gespannt ob jemand da drüber was sagen kann...


    Gruß Rinni

    Ich habe kleine Verständnisschwierigkeiten mit dem Web-X-TV.


    Für Firefox hab ich ein Plugin installiert, und das hat auch wunderbar gespielt, wirklich super flüssig und echt gut.
    Kurze Zeit später als ich es nochmal testen wollte gings nicht mehr, nach kurzem Überlegen fiel mir auf, dass die scheinbar mit dem Passwortschutz was zu tun haben muss. Wenn ich mit rm wipasswd in /etc die Passwortabfrage deaktiviere, dann geht der VLC mit dem Firefox wieder. Vielleicht muss man hier auch noch was patchen, könnte ja sein..


    Zudem krieg ich gar kein Bild mit dem IE6, aber da schau ich erst mal selber, bevor ich hier sachen als nicht funktionieren melde, die bei mir noch im argen sind.. .


    Aber ist echt wahnsinn, heute Morgen hats noch Probleme gehagelt ohne Ende und jetzt ist schon si gut wie alles am Laufen, Respekt vor Leuten wie Euch, die auch den Sonntag für sowas opfern.


    Gruß Rainer

    Ich habe gerade während eine Aufnahme lief in die Timerliste übers WebIG geschaut, und war sehr verwundert, warum alle Timereinträge die gleiche Farbe haben, bis ich die Legende mal etwas genauer anschaute..


    Ich würde es noch ganz praktisch finden, wenn man über WebIF/Timerliste nachschauen könne, ob eine Aufnahme auch tatsächlich läuft...


    Klar kann man das auch per Telnet oder FTP, indem man nachguckt, ob die entsprechenden Dateien im hdd/movie verzeichnis angelegt wurden und um sicherzugehen ob sie von der Dateigröße her wachsen, aber es gibt ja im Menue->Timer ebenfalls die Information, wechen Zustand eine bestimmter Timer gerade hat.. An diese Info müsste man doch dann auch ganz schnell kommen und die zur farblichen Visualisierung nutzen könne.


    Gruß Rainer


    /edit:


    Ich habe gerade festgestellt, daß auch ein vollendeter Timer immer die gleiche Farbe hat. Zudem gibt es noch eine unstimmigkeit mit den Zuständen. Wenn ich im Menue den Timer deaktiviere, dann kann ich das auch im WebIF sehen, wen ich dann im WebIF den Timer wieder aktviere, sieht vom WebIF alles gut aus, nur im Timer Menue der Box wird dann <unbekannt> angezeigt...
    Nochmal was, wenn ich den Timer mit dem unbekannten Zustand von der Box aus wieder aktivieren will, oder zumindest in einen nicht <unbekannt>en zustand bringen will, dann resultiert dies in einem Crash -> siehe Log Datei...


    Wenn das ganze Spiel andersrum gemacht wird, also per WebIF den Timer deaktivieren und dann im Menu der Box wieder versuchen zu aktivieren, dann endet das ganz in einem Bluescreen...
    Ich habe die entstandene Logdateien der Crashs mal als Anhang mit drangepackt, vielleicht hilft das ja weiter...