Posts by dreg

    Hi,


    heute ist die Box das erste mal durchgebootet, ohne das ich Hand anlegen musste. :) :)


    (vielleicht ging das auch schon früher, aber ich hatte die letzten Wochen wenig Zeit dafür)


    Ich würde sagen: Ziel zu 99,9% erreicht.


    Jetzt könnten eigentlich die Imagebauer los legen, wenn Ihr z.Z. den Tree nehmt "git://git.opendreambox.org/git/ghost/opendreambox-1.6.git",


    denn da sind viele Änderungen von ritzMo drinn, die die Sache ein ganzes Stück nach vorn gebracht haben.


    Besten Dank

    Ne ne, es geht um die Error-Meldung beim bitbake xyz, in Bezug auf die tuxbox-plugins.bb.


    original:


    geändert:



    Edit:


    Box läuft wieder, mit Deinen Änderungen. :)


    In der Zeit, wo Du das halbe OE umbaust, bin ich immer noch beim ersten Fehler/Hänger.

    So bin wieder zurück, jetzt hab ich endlich mal wieder mehr Zeit für die Box.


    --------------------------------------------------------------------------


    Damit wird auch mit Version "1.13.*" durchgebaut.


    [php]$/packages/busybox/busybox-1.13.2/defconfig


    @@ -375,7 +375,7 @@
    # CONFIG_FEATURE_INIT_SYSLOG is not set
    # CONFIG_FEATURE_EXTRA_QUIET is not set
    # CONFIG_FEATURE_INIT_COREDUMPS is not set
    -CONFIG_FEATURE_INITRD=y
    +# CONFIG_FEATURE_INITRD is not set
    CONFIG_HALT=y
    # CONFIG_MESG is not set[/php]

    Das kam mir ja auch komisch vor, mit der linuxrc, aber man weis ja nie, was alles in das Image kommen soll.


    Werde den Fehler suchen.

    Hi ritzMo,


    aktuell bricht "dreambox-image" ab, weil der Symlink /linuxrc nach ../../bin/busybox verweist.


    Ich habe die "busybox.inc" etwas abgeändert, damit der Link nach /bin/busybox verweist.


    Würdest Du dir bitte mal die diff anschauen und eventuell absegnen.

    Files

    • linuxrc.diff

      (1.57 kB, downloaded 6 times, last: )

    Da in letzter Zeit immer mehr Anfragen kommen, weil es bei der OE Erstellung an dieser Stelle stehen bleibt,


    Code
    NOTE: package libtuxtxt-0.0+cvs...: started
    NOTE: package libtuxtxt-0.0+cvs...2: task do_fetch: started
    NOTE: Fetch cvs://anoncvs@cvs.tuxbox.org/cvs/tuxbox;module=apps/tuxbox/libs;method=ext
    The authenticity of host 'cvs.tuxbox.org (82.149.243.100)' can't be established.
    RSA key fingerprint is 14:9b:f1:b3:1f:d2:d8:4d:04:28:37:d4:00:a6:a0:2d.
    Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes

    und der Eintrag in der $/ssh_config "StrictHostKeyChecking no" nicht hilft, wie bei mir gerade, hier eine kleine Hilfe.


    ==================================================


    Als erstes prüfen, ob der Server online ist. http://cvs.tuxbox.org/


    ==================================================


    für Tuxtxt
    [list=1][*]mkdir $/home/cvs-tuxbox


    [*]cd $/home/cvs-tuxbox


    [*]export CVS_RSH=ssh


    [*]cvs -d anoncvs@cvs.tuxbox.org:/cvs/tuxbox -z3 co -P . (damit habt ihr das komplette cvs)


    [*]cd apps/tuxbox/plugins


    [*]tar cfvz tuxtxt.tar.gz tuxtxt


    [*]tuxtxt.tar.gz umbenennen in "apps.tuxbox.plugins.tuxtxt_cvs.tuxbox.org__Datum-welches-gebraucht-wird.tar.gz" (z.B. apps.tuxbox.plugins.tuxtxt_cvs.tuxbox.org__20090130.tar.gz)


    [*]das *.tar.gz nach $/sources kopieren[/list=1]===================================


    für Libs
    [list=1][*]cd apps/tuxbox


    [*]tar cfvz libs.tar.gz libs


    [*]umbenennen in "apps.tuxbox.libs_cvs.tuxbox.org__Datum-welches-gebraucht-wird.tar.gz" (z.B. apps.tuxbox.libs_cvs.tuxbox.org__20090130.tar.gz)
    [/list=1]===================================


    Wurde das "SRCDATE" geändert:
    [list=1][*]cd $/home/cvs-tuxbox


    [*]export CVS_RSH=ssh


    [*]cvs -z3 up -dP[/list=1]Dann die *.tar.gz neu erstellen.


    ===================================


    Edit: noch einfacher geht es so -->


    [php]cd $(OE_BASE)/build
    . ./env.source
    export CVS_RSH=ssh
    bitbake dreambox-image[/php]oder das "Makefile-opendreambox" ändern


    Quote

    cd $(OE_BASE)/build; . ./env.source; export CVS_RSH=ssh; bitbake dreambox-image

    Hi ritzMo,
    ich muss mich jetzt mal bei Dir bedanken, anstatt dich mit Fragen zu löchern. :314:


    Das akt. Image läuft und läuft ...


    Die Sache mit dem Emu/Netzwerk ist nicht wieder aufgetreten.


    Der Tuxcom geht auch, wobei ich nicht weis, ob Du oder Seddi der Verursacher ist.


    Die Sachen, die ich im 1.5 habe, funktionieren im 1.6 auch.


    Dieser Dank gilt auch all den anderen, die das 1.6 immer weiter voran bringen.


    :danke:


    MfG dreg

    Guten Morgen ritzMo,


    unter Sidux wird die Erstellung des Images mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:


    Code
    mksquashfs: invalid option

    Mache ich vorher ein bb "squashfs-tools-native", läuft es durch.


    Jetzt habe ich in die "dreambox.inc" unter "MACHINE_ESSENTIAL_EXTRA_RDEPENDS" die "squashfs-tools-native" hinzugefügt.


    Ist das die richtige Datei oder mach ich dadurch wo anders was Kaputt?

    Das war es. :)


    Seit Tagen habe ich den Eintrag schon in der richtigen Datei gehabt, aber Typo.


    Code
    PREFERRED_PROVIDERS_avahi = "avahi"

    Naja, ich sagte es schon, da muss ich halt durch, wie ein Lurch.


    Quote

    Ist bestimmt nicht das letzte mal, das mir so was passiert, aber bei solchen Sachen lerne ich Stück für Stück dazu.

    Danke für die Erklärung über O_C.


    Wenn ich ein sauberes OE nehme und bb avahi mache, dann fängt das so an. (das meinte ich mit xxx Paketen)



    Trage ich avahi-daemon und/oder avahi ins image, ist das Ergebniss das selbe.

    Hi ritzMo,


    ich habe die avahi.bb etwas geändert, damit beim bb avahi, nur das gebaut wird, was gebaut werden soll.


    Wenn ich dann den avahi-daemon mit ins image nehme, OPENDREAMBOX_COMMON_R, werden wieder xxx Pakete gebaut.


    Trage ich den unter OPENDREAMBOX_COMMON ein, kommt diese Meldung:


    Code
    ERROR: Required build target 'dreambox-image' has no buildable providers.
    Missing or unbuildable dependency chain was: ['dreambox-image', 'avahi-daemon']

    Edit: Anhang gekillt.


    ========================================


    Ein ipkg install avahi-daemon, auf der Box, läuft sauber durch und nach reboot wird auch alles benötigte gestarted.

    Es läuft wieder. :)


    Ich muss wirklich mal zum Optiker.
    Wenn ich mal richtig lesen würde, dann hätte ich nicht versucht die 196 zu patchen, (hab mich schon gewundert, dass die schon gepatcht ist) sondern gleich die 180 genommen.
    Ist bestimmt nicht das letzte mal, das mir so was passiert, aber bei solchen Sachen lerne ich Stück für Stück dazu. :kaffee:


    best regards

    Ich gebe auf.


    195/6/7 bringen keine Verbesserung.


    opkg -force_space upgrade bringt auch nichts.


    Im Netz berichten ja auch einige darüber, aber im Endeffekt kommt meist ein swap, als Lösung raus.


    Hast Du dass in den Griff bekommen?