Posts by Swiss-MAD

    Würde gerne auch mit dem Handy (Android) eingreifen, welche App ist zu empfehlen?

    - Dreamdroid (Kostenlos)

    - DreamEPG (Kostenpflicht, dafür sehr umfangreich, gibt auch eine Testversion)

    Gibt wohl noch Apps aus dem VU+ Lager, die kenne ich aber nicht.

    (Für manche Apps muss man die Sicherheitsfeatures für das WebInterface deaktivieren (müsste unter Hauptmenü - Einstellungen - Netzwerk - Webinterface sein, "Anti-Hijack Massnahmen" & "Token basierte Sicherheit" ausgeschaltet.


    Wie du den internen Kartenleser anstelle CI Modul verwendest, musst du aber wo anders suchen---> Boardregeln.

    60plus

    Eine skin_user.xml wäre vielleicht eine Möglichkeit, den default skin für das Plugin grösser zu machen.

    Da müsstest du aber wohl selbst Hand anlegen.

    Oder einen skin verwenden, der den skin für dieses Plugin in gross dabei hat.

    Keine Ahnung, ob das wer schon gemacht hat.

    Der Unterschied beim FBC liegt aber daran das du nicht nur 2 beliebige Transponder, sondern 8 Transponder aus 2 Sat. Ebenen Empfangen kannst. (Bei klassischer verkabelung mit 2 Kabel)

    Für DX sind die Silabs Tuner besser geeignet. Die FBC sind für Drehanlagen ungeeignet. (Hast du ja nicht mehr.)

    Soweit ich informiert bin, gibt es auch auf 13°E keine Multistream Transponder.

    Den FBC kann man mit Unicable erst voll ausschöpfen. Aber auch mit 2 Klassischen Kabeln vom Multischalter hast du gegenüber einem Dual Tuner Vorteile.

    Weil du kannst damit nicht nur 2 x beliebige Transponder empfangen (Pro Transponder sind ja mehrere Sender, die kann man alle gleichzeitig Aufzeichnen)

    sondern der FBC kann aus den 2 Sat. Ebenen die auf den beiden Kabeln liegen, 8 Komplette Transponder empfangen.

    Bei 19.2°E kann man damit fast alle Deutschsprachigen Sender parallel empfangen, weil die meisten auf den selben 2 Sat. Ebenen liegen.

    Beim Trible Tuner muss man beachten, das es für DVB-C und DVB-T nur EINEN Anschluss gibt. Will man da beides zwischendurch nutzen, muss ein Externer Umschalter ran, der durch die 12V vom Tuner angesteuert werden kann.

    Wenn du nicht weisst, was MS ( MultiStream ) ist, dann brauchst du es auch nicht. :grinning_squinting_face:

    Kurz gesagt, wird damit auf einer Trägerfrequenz mehrere TransportStreams bereitgestellt. Genauer --> https://wiki.openpli.org/Multistream

    Das wird nur auf wenigen Satelliten verwendet, und ist eigentlich nicht für den Enduser gedacht.


    Ich glaube mit "Dual" ist gemeint das es 2 Demodulatoren im Tuner gibt, und mit "Twin" das er 2 Anschlüsse hat, um die Demodulatoren auch einzeln einzuspeisen.

    Beim Trible z.b. sind es auch 2 Demodulatoren, 2 Anschlüsse [ DVB-C und DVB-T Teilen sich einen], aber 3 Empfangswege.

    Die FBC Tuner sind speziell, die haben 8 Demodulatoren und 2 Anschlüsse. Mit einzelnen Kabeln kann der auf 2 Ebenen 8 Transponder empfangen. Oder mit Unicable mit einem Kabel und min. 8 SCR Frequenzen auch 8 Transponder gleichzeitig empfangen.

    Bei der ONE und TWO wirst du das was du bisher hattest, nicht realisieren können. Da hier jeweils nur ein Sat. Dualtuner verbaut ist.
    Also im besten Fall kannst du 2 Transponder gleichzeitig empfangen.


    Die Trible Tuner sind Dualtuner mit 3 Empfangswegen (Sat. Cable, DVB-T wobei du nur 2 Tuner gleichzeitig zu Verfügung hast, aber auch gemischt. z.b. 2x Sat, oder 1x Sat. & 1x Cable, oder 1x Cable & 1. DVB-T.....)

    Also wenn alles andere ganz normal läuft, nur der Bildbetrachter stockt, glaube ich eher weniger an ein Hardwareproblem.
    (Ich habe den Bildbetrachter an meiner DM900 noch gar nie ausprobiert. :grinning_face_with_smiling_eyes::see_no_evil_monkey:)

    Aber lassen wir uns mal überraschen was dabei raus kommt. :winking_face:

    Ich verwende immer das original Experimental Image von Dream, und dazu das GP4.1 von hier.

    GP4.1 ist ja im Vergleich zu früher kein eigenes Image mehr, sondern als einzelne Plugin's verfügbar.

    Ich finde darin den grossen Vorteil, das man sich nur die Komponenten installieren kann die man auch benötigt.

    Dann würde ich mal ein Bootlog machen.

    Müsste ja kein Problem sein, wenn das so regelmässig auftritt.

    Hängt er denn gleich zu Beginn, oder erst wenn der ladebalken schon weiter ist?

    Alternativ, könnte man ein Backup machen, neu Flaschen und schauen ob es dann immer noch ist.

    Du willst dir doch nicht wirklich auf so einer Top Hardware einen soooo alten Softwarestand wie OATV drauf machen oder ?

    Ob OATV diese Hardware unterstützen möchte, müsstes du da anfragen. Aber mit der neuen Hardware, ist der Aufwand OATV an zu passen wohl viel zu gross.

    Ich glaube Offiziell wird von OATV noch nicht mal mehr die DM9x0 unterstützt, obwohl es dafür Images gibt.

    Ich finde bei den Dreamboxen macht OATV nur bei Hardware Sinn, für die es seitens Dream keine Softwareupdates mehr gibt.

    Kürzlich wurde in einem Tread festgestellt, das neben AMS auch EMC keine Kapitelmarken aus z.b. .mkv Dateien anzeigt.

    Der Original Movie-Player kann das aber.

    Vielleicht hat ja jemand mal Lust das in EMC ein zu bauen ? Jetzt kommt ja die kältere Jahreszeit. :winking_face_with_tongue:
    Vielleicht Sven H oder dhwz ? :smiling_face_with_halo::408: