Posts by Agrivaine

    Hi,
    und danke für die neue Beta :)
    Hat sich ev. wieder etwas an der Mail geändert? Gestern und heute:

    Quote

    Original von MacDiseinDie enigma2 Boxen mit der letzten Betaversion 3.7.6 updaten korrekt über die Auto-Update Funktion.


    Hat sich bei mir aber trotzdem mehr (unendlicher Fortschritts-Balken) oder minder (nach händischem Reboot alles OK) erfolgreich gewehrt :)

    Argh, danke für den Hinweis. Ich vergesse immer die bekn... busybox.
    Müsste man also auf einen Freehoster* etc. umlegen, oder es muss halt jeder der OE2.0-Betroffenen von Hand installieren. Einmal kurz erklärt ist es ja auch kein Hexenwerk.

    *habe ich mir mal Gedanken dazu gemacht, ist aber dann eher "vonhintendurchdiebrustunddannmitteninsauge" :rolleyes:

    Die müssten aber nicht alle von dort laden, beträfe ja nur OE2.0 - Nutzer.


    Mir würden für die "alten" (ich gehöre da doppelt dazu ^^) ad hoc ein kleines bash-skript einfallen welches bspw. wöchentlich per cron ausgeführt wird (oder beim turnusmäßigen vollen Suchlauf, oder...). Vergleiche Versionen, lade dann ggf. per wget runter, entpacke,...

    Quote

    Original von Gooby
    Geht das nicht hier drüber ein zu stellen.


    Jepp, genau da.


    Eigentlich würden für heute einige Timer anstehen, aber als selbst TBBT auf Pro7 nicht getimed wurde (es wurden überhaupt keine Timer angelegt), wurde ich dann doch stutzig. Irgendwie hat es meine Einstellungen des SR zerschossen. Hatte ich bis dato noch nie. Mal sehen ob es jetzt wieder wie gewohnt funktioniert, nach dem ich meine gespeicherte Konfi wieder geladen habe (in den falschen Einstellungen wurde der SR überhaupt nicht gestartet nach dem EPGRefresh, hat keine Planer-Emails behandelt, einzig der turnusmäßige kpl. Suchlauf wurde ausgeführt).


    btw: GoT findet er bei mir problemlos.

    Bin mir gerade nicht sicher wie der letzte Stand bzgl. Doppelfolgen war/ist?


    Ich lösche dann die Timer einfach auf der Dream, lasse sie aber in der Serien-DB drin. Ist ja kein Beinbruch und so viele sind es auch nicht.
    Aktuelle Beta und derzeit Serie "Zoo":


    Serientimer heute auf Pro7 "Zoo - S03E04/05 - Auf der anderen Seite/Loslassen"
    und dann
    Serientimer Freitag auf Pro7 Maxx "Zoo - S03E04 - Auf der anderen Seite" + "Zoo - S03E05 - Loslassen"

    Quote

    Original von MacDisein...wenn sich die Box im Standby...


    Nur dass sie vorher im DeepStandby war ^^
    Ich schalte dann mal einfach die Meldung ab. IdR. schau ich eh kein Fernsehen wenn sie Daten sammelt, dann kann sie auch ohne Vorwarnung ausgehen.


    Danke :)

    Hi,


    leider hat die Änderung beim Herunterfahren in der aktuellen 3.5.2-beta bei mir den genau gegenteiligen Effekt. Vorher funktionierte es, jetzt fährt sie nicht mehr runter.


    EPGRefresh läuft --> startet SR (der auch ganz normal durchläuft + alles macht wie er soll) --> nur dann verbleibt die Box im StandBy


    Wecke ich sie nun auf, erscheint der Hinweis mit den gefunden/aktualisierten usw. Timern. Obwohl Timer angelegt und aktualisiert wurden (steht auch so in der sonst cleanen Log) steht hier alles auf "0". Nach Ablauf der Verzögerung erscheint dann auch der Hinweis ob die Box nun ausgeschaltet werden soll, was dann nach Ablauf der Verzögerung auch geschieht.

    Das sind die Zugangsdaten zu deinem Email-Postfach. Wunschliste schickt die bspw. an Max.Mustermann@gmx.de deine Planer-Email, dann musst du im SR auch die Zugangsdaten (also Passwort und Username/EMail-Adresse, je nach Mail-Provider unterschiedlich) von GMX eintragen. Der SR muss sich ja in deinem Postfach einloggen können, um die Mail von Wunschliste abrufen zu können.

    Aber damit hast du doch trotzdem Daten/Sendetermine für zwei Tage. Du hast natürlich Recht, dass die Mail die Daten für _in_ zwei Tagen enthält, aber gestern kam die Mail für Dienstag, heute für Mittwoch usw. Also habe ich doch Stand heute die Daten für heute, morgen und übermorgen, also trotzdem für zwei Tage? Oder sehe ich jetzt den Wald vor lauter Bäumen nicht? Kann aber nicht sein, denn ich habe schon länger völlig korrekte Timer für zwei Tage.


    Ich persönlich muss zumindest zwei Tage planen, da mit dem bescheidenen sky-Modul ja nur noch eine Aufnahme/sehen gleichzeitig funktioniert. Da muss ich öfters mal per Hand Überschneidungen aussieben. Das kann uU. schon eng werden mit einem Tag...


    Trotz dem stellenweisen Gemecker hier, es funktioniert wunderprächtig. kann nur nochmals Danke dafür sagen (an Alle). Da mein Python ziemlich mies ist, hatte ich gerade angefangen ein Shell-Skript genau dafür zu schreiben :tongue:

    Quote

    Original von MacDisein
    ... Das in diesem speziellen Fall nur Timer für den aktuellen Tag angelegt werden, ist aber kein Fehler des SR sondern der Tatsache geschuldet, dass WL in den TV-Planer Mails nur einen Tag berücksichtigt...


    Veto...
    Man kann in seinen Einstellungen die Anzahl der Tage erhöhen. Da ja nun ein "Backup-System" per EMail (Danke dafür :hurra: ) verfügbar ist, habe ich es jetzt auf "nur" 2 Tage erhöht. So bin ich auch mittels EMail aktuell bis Dienstag versorgt. Funktioniert also auch mit 1+x Tagen :P

    Ich weiß nicht ob es durch die Änderungen in Bezug auf Doppelfolgen oder ev. die Daten von WL sind, aber morgen Abend möchte der SR bei mir partout nicht "Blindspot" auf SAT.1 programmieren. Ist eine Doppelfolge: S01/E20 und E21

    Quote

    Original von punker
    Hi,


    versuche auch gerade den Mailabruf zu testen, scheitere aber leider daran, dass ich das Zeichen # welches im Passwort vorkommt, nicht eingeben kann!
    Scheint über die Fernbedienung nicht zu funktionieren.
    Jemand einen Tip?


    Kenne ich doch irgendwo her... :tongue:
    Im Serienrecorder in die Einstellungen wechseln und dort "Gelb" (in datei speichern) drücken, SR verlassen.
    Mittels z.B. DCC, Putty oder what else auf die Box verbinden und ins SR-Verzeichnis wechseln ( /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/serienrecorder ).
    Config.backup mit Texteditor öffnen/bearbeiten
    Zeile 6

    Code
    config.plugins.serienRec.imap_password=*

    --> * durch IMAP-Passwort im Klartext ersetzen
    Zeile 11

    Code
    config.plugins.serienRec.imap_login=*

    --> * durch Login-User ersetzen
    zeile 28 und 33 (config.plugins.serienRec.imap_login_hidden + ...imap_password_hidden) alles nach dem "=" löschen.


    Beispiel:

    Code
    ...
    config.plugins.serienRec.imap_password=geheim
    ...
    config.plugins.serienRec.imap_login=klausi@web.de
    ...
    config.plugins.serienRec.imap_login_hidden=
    ...
    config.plugins.serienRec.imap_password_hidden=


    Speichern, SR öffnen und in den Einstellungen "Blau" (aus datei laden) wählen.
    Grün (Speichern) nicht vergessen ;)


    Beim nächsten "In Datei speichern" werden die Klartext-Logindaten in der Backup-Datei wieder durch "*" ersetzt und die "Hidden"-Daten verschlüsselt gespeichert.

    Sieht ganz nach einem OE >2.0 Problem mit der imap.lib aus.


    Ich nutze OE 2.0


    Für die Hardcorer hier ein IMAP-Test. Es wird nichts gelöscht, verschoben etc. IMAP ist etwas kryptisch, also auf genaue Schreibweise achten oder C&P nutzen!
    Von unbedarften Versuchen möchte ich abraten, denn mit passendem Befehl kann man sich auch sämtliche Mails löschen ;)


    Ich nehme für das Beispiel GMX als Mailprovider, also imap.gmx.net durch euren passenden ersetzen (+ ggf. den Port 993)

    Wir verbinden uns zur Box (ich nehme Putty dazu; z.B. DCC funktioniert natürlich auch) und loggen uns ein.
    Nun verbinden wir uns zum IMAP-Postserver: openssl s_client -connect imap.gmx.net:993
    Jetzt kommt einiges vom IMAP-Server. Wichtig ist nur ziemlich zum Schluss * OK ...[weiterer Text]

    Wir sind also glücklich verbunden, Zeit zum einloggen: . login MAILADRESSE PASSWORT (also bspw. . login klausi@gmx.de geheimesPW)
    WICHTIG: Bei IMAP muss vor dem Befehl immer ein Zeichen/TAG stehen, der "Punkt" ist also Absicht!
    Antwort vom Server (AwS): . OK LOGIN completed [Ok, wird sind also "drin" :)]

    Mailboxen anschauen: . list "" "*"
    AwS (beispielhaft):
    * LIST (\Drafts \NoInferiors) "/" Entw&APw-rfe
    * LIST (\Trash \HasNoChildren) "/" Gel&APY-scht
    * LIST (\Sent \NoInferiors) "/" Gesendet
    * LIST (\HasNoChildren) "/" INBOX
    * LIST (\NoInferiors) "/" OUTBOX
    * LIST (\Junk \NoInferiors) "/" Spamverdacht
    . OK LIST completed


    In den Posteingang wechseln: . select inbox
    AwS (beispielhaft; bei mir liegen also 6 Nachrichten im Posteingang):
    * 6 EXISTS
    * 0 RECENT
    * FLAGS (\Answered \Flagged \Deleted \Seen \Draft)
    * OK [PERMANENTFLAGS (\Answered \Flagged \Draft \Deleted \Seen \*)] Unlimited
    * OK [UIDNEXT 62] Predicted next UID
    * OK [UIDVALIDITY 4283565902] UIDs valid
    . OK [READ-WRITE] SELECT completed


    Wir suchen nach Wunschlistenmails: . search from "benachrichtigung@wunschliste.de"
    AwS (beispielhaft; Mail #5 ist von Wunschliste):
    * SEARCH 5
    . OK SEARCH completed


    Steht hinter Search keine Zahl, gibt es im Posteingang keine Mail von Wunschliste mit dem passenden Absender! Alternativ könnt ihr dann mal
    . search body "wunschliste"
    probieren. Dies durchsucht sämtliche Emails im Posteingang ob im Emailtext "wunschliste" vorkommt.

    Die Email mal anschauen ["5" durch euren Treffer ersetzen]: . fetch 5 body[text]
    AwS: die HTML-Email von Wunschliste. Ganz unten die digitale Signatur, oben der HTML-Part.

    Beenden:
    . close
    AwS: . OK CLOSE completed


    Verbindung trennen:
    . logout
    AwS:
    * BYE Server logging out
    . OK LOGOUT completed
    closed

    GMX


    Quote

    ---------' Laden TV-Planer E-Mail '---------------------------------------------------------------
    Ab dem 30.12.2016 00:00 Uhr wurden die folgenden Sendungen gefunden:


    ' Lost Girl - S02E16 - Zurück auf die Schulbank - 'Syfy' '
    ' Lost Girl - S02E17 - Die Versammlung der Clans - 'Syfy' '


    ---------' Verarbeite Daten vom Server '---------------------------------------------------------------


    IMAP-Server: imap.gmx.net
    SSL: ja
    Port: 00993
    Login: klaus.mustermann@gmx.net
    Passwort: ^^geheim
    Mailbox: INBOX



    ...und fettes Danke an alle Protagonisten trotz Feiertage :hurra:

    Wenn du den Port 16001 an die Dream weitergeleitet hast, ja. Ansonsten musst du eben den Port nehmen den du "geforwarded" hast (kannst ja auch bspw. Port 12345 -> IP der Dream + dort Port 16001 forwarden).