Posts by pupert

    emanuel


    Hast du dir mal das "Gnash Project"


    http://gnashdev.org/


    angeschaut, das ist ein standalone + browserplugin Flashmovieplayer der mit gstreamer oder ffmpeg läuft. Könnte man das nicht mal für die 8000er bauen, und mittels gestreamer könnte man vielleicht flashmovies über die Hardware der 8000er zum laufen bringen.


    mfg
    pupert



    Könnte das mal jemand BITTE durch OE1.6 für die 8000er laufen lassen?


    mfg

    das geht leider nur bei .ts Dateien, bei allen anderen wie z.b. .avi, .mp4, mkv usw ist der Cuesheet support abgeschaltet weil der Timestamp noch nicht korrekt von E2 od. gstreamer geparst wird. Deshalb geht auch kein Vor/Rückwärts spulen und auch kein "abspielen an der letzten Position" (resume) od. Sprungmarken setzen.


    DMM verkauft ja schliesslich einen HD DVB-X Reciever und keine Multimedia Box war mal die Aussage der Devs im VIP Board vor einiger Zeit, aber irgendwann wird da noch was kommen, hoffentlich.


    mfg
    pupert

    hi,


    Also irgendwie ist die neue Tuxcom Version sehr zäh/lahm in der Bedienung (ist das niemanden aufgefallen), und mit der Grösse des Zeichensatzes ist auch etwas verdreht. Bei der alten Version wurde der Zeichensatz im Menu od. beim editieren und bei JA/NEIN Abfragen immer vergrössert dargestellt mit der OE1.6 Version werden diese jetzt verkleinert dargestellt.


    Aber die Bedienung ist leider einfach zu zäh/lahm geworden (dachte mit oe1.6 wird alles schneller, bei tuxcom wohl nicht)


    nobody9
    Trotzdem danke, könntest du bei gelegenheit dir das nochmal anschauen.



    hier mal die top ausgabe, 46 % Auslastung und das nur beim Hoch od. Runterscrollen!!!



    mfg
    pupert

    Tauscht mal die gegen die InfoBarGenerics im Anhang, damit sollte das Problem behoben sein.


    ps:
    Die InfoBarGenerics is für Gemini 4.70, weiss nicht obs im 4.60er auch funzt.


    mfg
    pupert

    Der Patch sollte auf allen Images laufen die die Serviceinfo.py nicht verändern (mir ist keines im mom. bekannt). Im Mediaplayer d.h. beim abspielen von divx, mkv od. anderen Dateien funzt der Patch leider nicht, wenn ich mal wieder etwas Zeit habe werd ich mir das mal anschauen (vermute mal liegt am gstreamer modul)


    mfg
    pupert

    Quote

    Original von Turrican
    Hi
    hab gerade mal das 4.6 installiert und festgestellt das die Zahnräder wenn die Box beschäftig ist genau einmal bei ersten starten kamen und seit dem kommen die nicht mehr. Bin ich zu blöde oder hat das 4.6 ein macke das die nicht mehr kommen ?


    Problem besteht hier auch, anscheinend gibts da ein prob. beim speichern der config. In der config steht dann spinner=0 obwohl im Menu vorher auf 2 war und gespeichert wurde (irgendwo verliert sich die Spinner zeit beim beenden von E2).


    Die Spinner kommen beim E2 start auch viel später (erst kurz vor TV Bild) als beim 4.50.


    Der CAMD start ist ebenfalls sehr spät, insgesamt werden wohl die E2 Gemini "Plugins/ Libs" sehr spät gestartet.


    naja, kann man verstehen hat sich wohl zuviel geändert beim Gemini2 und die Betatester sind wohl im Weihnachtsurlaub. lol


    mfg
    pupert

    Quote

    Original von Pasquino
    Die neuesten, also die vom 16.12.09.


    Nur eine Einschränkung dazu: Wenn Du einen Lüfter eingebaut hast, funktioniert das FanMonitor-Plugin nicht mehr!


    Gruss Pasquino


    Da macht das Timeshift probleme, die letzten die ohne prob. laufen sind die vom 25.11.09.

    Quote

    Original von Homey[GER]
    Also offiziell unterstützt Enigma2 bzw. der GStreamer auch (noch) gar keine *.m2ts files ... das es mal mehr oder weniger geht ist wahrscheinlch nur zufall.


    Gstreamer unterstüzt schon m2ts, E2 könnte das auch aber leider wurde in der E2 core der m2ts support gesperrt. Leider ist das ganze noch sehr experimentell und zur Zeit funzt nur "play" vorspulen od. springen ist noch nicht möglich. Wobei springen evtl. demnächst funktionieren könnte.


    mfg
    pupert

    Hier ein Patch für AC3 downmix Volume problem. Die Datei kommt nach "usr/lib/enigma2/python/Components/Converter/", bitte die alte Datei vorher sichern falls es prob. gibt.


    Volume wird bei AC3 only Sendern automatisch um 25 erhöht und beim zurückschalten auf MPEG Sender wieder um 25 reduziert. Wer möchte kann das ganze noch optimieren.


    mfg
    pupert

    Files

    Anbei ein Teil meiner "Harddisk.py" ist im mom. noch "Quick and dirty" und gibt bestimmt noch bessere Stellen um das "unlock IOCTL" einzubauen.


    mfg
    pupert


    Hab mir auch den Sony zugelegt, kein speed und kein Reg. code gesetzt spielt problemlos alles geräuschlos ab.


    Auswurftaste ging anfangs auch nicht, aber mit 3-4 unlocks an den richtigen Stellen im Python sourcecode funzt diese auch problemlos. ;)

    Also im Dateimanager vom GP450 läuft hier "m2ts" (KEIN spulen od. springen) und wenn man sich mit dem Hexeditor etwas auskennt dann patcht man im E2 Binary das "wave" (oder was anderes auf das man verzichten kann ("wave" bietet sich an weil noch ein "wav" da ist))auf "m2ts" und dann läufts auch wieder im Mediaplayer.


    mfg
    pupert

    hi,


    also ich hab auch die gleichen prob. wie abero, manchmal direkt nachdem umschalten od. wenn das Bild schnell wechselt dann kann man für ca 1 sek. interlace Streifen sehen.


    Auch wenn E2 ein paar mal neugestartet wurde (kein reboot), dann kommen diese Effekte auch. Es sieht aus als wenn der deinterlacer nicht nachkommt od. irgendwie aus dem Takt kommt.


    Wenn ich dann die Box reboote gehts wieder, da ist auf jedenfall noch ein Bug in den Treibern, normal is das nicht.


    mfg
    pupert