Posts by jjbig

    Quote

    Original von draw
    Ich und meine Familie wünschen uns einen intergrierten Autotimmer im WebIF. Meines Erachtens ein super Tool, das einem erspart ständig die Fernsehzeitung zu wälzen und doch einiges zu verpassen.


    Den wird es geben, wollte ich mir die Tage mal anschauen :)

    Quote

    Original von gib64
    Ich finde es schade, dass so viel Fläche meines TFT ungenutzt bleibt !?


    Na, so bleibt mehr Platz für weiter Fenster. Der Sinn eines großen Bildschirms ist es doch nicht, ein Fenster groß zu haben, sondern in mehreren parallel zu arbeiten ;-)


    PS: Dynamisch steht noch auf unser *Liste*, sowie noch ein wenig zu den Farben usw.

    Quote

    Original von Currald
    * Phyton ist kein statisches HTML.
    * Auch mit Phyton kann man XML als Quelle und HTML als Ziel nehmen.


    Gut, aber wir haben uns dafür entschieden, die Seiten nicht auf der Dreambox zusammen zu setzen, sondern im Client. Das sorgt für einen schneller laufende Box und verringert den Traffic zwischen den beiden Geräten.

    Quote

    Original von Currald
    * Ein Apache kann kein XML direkt verarbeiten. Der kann nur HTML


    Eingeschränkt gibt es auch dort ein Plugin, mit dem man ein wenig darstellen kann.

    Quote

    Original von Currald
    * Wenn ich den Zugriff per VPN machen würde, könnte ich keine normalen Webbrowser nehmen, um drauf zuzugreifen. So kann ich es von jedem Client, weltweit, von jedem Rechner, verwenden.
    * Wenn ich einfach den Port80 passwortgeschützt weiterleiten würde, müsste ich bei jedem Zugrif auf das Webinterface von zu Hause ein Passwort eingeben. Warum?
    (Ich speichere keine Passworte im Browser, aus Prinzip)
    * Ich will nur einen Port aus dem Internet in lokale Netz freigebn, nicht für jedes WebIF einen eigenen.


    Na, man kann auch per ssh Tunneln... Es gibt viele Möglichkeiten.
    Für statische Seiten gibt es die "WAP"-Seiten...

    Currald: Schade, daß Du Dir mit Deinem unendlichen Wissen nicht die Zeit genommen hast, doch mal zu schauen, wie im aktuellen WebInterface die verstrickung WebInterface -> XML -> Python -> Enigma2 so abläuft.


    Ich war beim Webinterface von Anfang an dabei und habe auch lange Zeit auf statische Webseite gesetzt, die auf der Box erzeugt werden. Das ist sehr, sehr viel Aufwand, jede Änderungen am HTML-Kode erfordert tiefe Eingriffe, weitere Programme (TVBrowser etc.) können diese nicht einfach parsen usw. Das aktuelle Webinterface ist zumindest von seinem Grundgerüst, den genutzten technischen Möglichkeiten auf jeden Fall auf der Höhe unserer Zeit (Web 2.0).


    Aber, wenn Du es besser kannst, warum nimmst Du nicht Deinen Apache und lässt ihn direkt aus den XML-Daten webseiten für Dich basteln?

    Alfman66:


    if it is any help to you, my settings are:
    config.plugins.vlcplayer.acodec=mpga
    config.plugins.vlcplayer.soverlay=true
    config.plugins.vlcplayer.servercount=2
    config.plugins.vlcplayer.aspect=4:3
    config.plugins.vlcplayer.servers.1.host=192.168.178.21


    But I experienced some problems with a discrepancy in the sound stream too. Still trying to figure it out.

    prozessor und Aquino:


    • Wie ist bei Euch die Box Netzwerkmäßig angeschlossen?
    • Tritt das Problem bei alle Datei auf?


    Ein paar Details würden helfen. Ich habe bei mir keine Probleme mit dem Ton, lediglich das Bild wird manchmal fast schwarz-weiss.

    Quote

    Original von maxmaximax
    jjbig
    Jugendschutz fürs Streamen ist für mich aus selbigem Grund sehr wichtig. Konkret meine ich, wenn ein mit Jugendschutz gesperrter Sender über das WebIF geöffnet wird, dann soll eine PIN-Abfrage erfolgen.
    Hast du diese Funktion eingebaut ?
    Falls ja, wo kann ich diese aktivieren ?
    Hab dzt. enigma2-plugin-extensions-webinterface_1 .0cvs20070815-r0_mipsel.ipk installiert.


    Quote

    Original von maxmaximax
    Gibt es nun Jugendschutz im WebIF oder nicht ?
    Wenn nicht, dann ist es eine sehr wichtige Funktion, die fehlt.


    Naja, ich habe ja schoneinmal jugendschutz für das zappen eingebaut, dieselbe Funktion sollte es auch für alle anderen Einträge, bis auch manuelle Timer tun. Das werde ich habe wohl erst im nächsten Monat machen.


    Kannst Du einmal eine Zeile zu dem Funktionalität des Jugendschutzes beim zappen über die Kanallisten im Webinterface schreiben. Würde das so reichen?



    Ich habe da bisher immer eine Stelle früher eingegriffen. In den aktuellen Senderlisten die die Box bekommt, gibt es auch ein Flag, welches weiss, ob Jungendschutz für diesen Sender aktiviert wurde. Wenn das der Fall ist, dann wird auch die PIN abgefragt. Damit sperrt also das Webinterface einfach nur die Links ;)

    Quote

    Original von mmtux
    Eine Möglichkeit übers Webinterface Unterkanäle ausuchen zu können, ohne diese vorher in den Favouriten anzulegen, wäre nicht schlecht :)


    Außerdem habe ich gerade das Problem, dass bei "add Timer" nur Kanäle eines Bouquets ausgewählt werden können. Da würde ich mir wünschen, fass alle in den Favouriten vorhandene Kanäle auswählbar sind.


    Unterkanäle in der Channelliste sind kein Problem. Werden auch dargestellt. Man zapt auf den Hauptkanel und nach 10 Sekunden werden die Unterkanäle hinzugeladen. Da Unterkanäle dynamisch sind, können sie in der relativ statischen Seite "add Timer" nicht dargestellt werden.


    Quote

    Original von stone1970
    Was auch noch nett wäre ist das direkte abspielen von aufgenommen Filmen......


    Quote

    Original von Steigi
    nett wäre noch, wenn man die Movies über die Liste des WebIf auch von der Box löschen könnte.


    Ist alles drin. Fehlt nun noch etwas? :)


    Quote

    Original von skills
    + Streamingaufnahme per Recordbutton


    Ist drin. Großer roter Button oben in der Hauptleiste.


    Quote

    Original von G4rfi3ld
    Stabilität das die Box nicht täglich nach der Benutzung des WebIf einfriert.


    Das Problem haben wir mit dem Updates von Reichi nicht mehr. Auch sonst ist das Webinterface sehr stabil geworden.


    Quote

    Original von pietermansz
    Fuer das WebIF hatte ich gerne noch ein interface fuer die Mediaplayer um meine Musikbestanden uebersichtlich abspielen zu koennen.
    (ich bin verwohnt mit meinem XBOX mit XBMC)


    Quote

    Original von nnfid
    Ich würde gerne mp3's auf der Dreambox abspielen ohne den Fernseher anzuschalten, oder vorher irgendwelche Playlisten zu erstellen.
    Wäre cool, wenn man über das WebIf einzelne mp3s abspielen könnte - so nach dem Motto "Durchsuchen..." -> "Abspielen".


    Habe ich letzte Woche mit eingebaut. Ist im nächsten Update im DMM-Board zu finden.


    Quote

    Original von antdsl
    tolles Feature wäre noch der Überblick auf die einzelnen Dateien auf der Festplatte (wieviel GB die verbrauchen) z.B. in einem Kreisdiagramm. Natürlich wie schon erwähnt mit integrieter Löschfunktion.


    Naja, die Dateigrößen habe ich leider nicht mit drin, aber ansonsten gibt es auch eine FileListe, die im nächsten Update mit rauskommt.


    Quote

    Original von FeReNGi
    Working SOUND would be great with vlc. Only sound with mplayer but not compatible with streamproxy.


    This problem was solved a few weeks back.


    Quote

    Original von Lowbytes
    Zum Thema Wap für das Webinterface..... Alternativ wäre eine Timerprogrammierung per Befehlzzeile klasse was ich mir ungefähr so vorstelle:


    Es gibt nun ein WAP-Interface unter: http://dreambox/web/wap/index.html


    Quote

    Original von Tscherno
    Was ich mir Ausserdem wünschen würde (falls noch nicht vorhanden): Eine API-Dokumentation. Also welche URL man aufrufen kann um bestimmte Aktionen durchzuführen. Mir fehlt nämlich hier untern Mac die Funktion von iDreamX welches leider mit der 7025 nicht funktioniert. Ich überlege gerade sowas nachzubauen.


    Quote

    Original von storm-racing
    Als Mac user würde ich mir wünschen, wenn idreamX mit der 7025 laufen würde. Dafür ist angeblich ein web if notwendig.


    Da ist nun der Entwickler von idreamX dran zu bekommen. Eine Doku der Webinterface-Schnittstelle gibt es im Wiki


    Quote

    Original von letsdream


    Das würde ich auch sehr begrüßen. Wobei mir schon eine einfache Sicherheitsabfrage beim Löschen reichen würde. Hab mir versehentlich selbst schon 2 Aufnahmen gelöscht und bin gegen die Wände gesprungen vor Wut ;-)


    Diese lästige Frage wird nun schon länger gestellt :)


    Quote

    Original von Tscherno
    Generell wäre vielleicht eine optional auswählbare Oberfläche mit weniger oder gar keinem Javascript sinnvoll, damit man sie mit Browsern oder Endgeräten nutzen kann, welche das Zeug so nicht unterstützen. Ausserdem kommt sie mir im Safari doch teilweise recht träge vor.


    Dafür gibt es die WAP-Oberfläche.


    Noch irgendwelche Ideen, Vorschläge?

    Auf soetwas wie den stream2dream vom LT-Team habe ich ja schon lange gewartet, nur leider habe ich häufig Aussetzer und das Bild wird hin und wieder schwarz :( Naja, aber man sieht, die arbeiten dran. Auf jeden Fall geht die Reise in die richtige Richtung.