Posts by Wobesi

    Hhhmmm ... ich fand die Anmerkung jetzt nicht so abwegig, dass lediglich mit Gespött darauf reagiert wird.


    Man könnte auch fragen, worin die ultimativen Vorteile einer DM8000 gegenüber anderen Lösungen liegen, bzw. für welche Anwendergruppe die DM8000 das "einzig wahre" Gerät ist? Wie wäre es denn mal mit konstruktiven und sachlichen Reaktionen ... das würde dann auch die übrigen Leser dieses Threads informieren!

    Moin,


    ein solches Problem hatte ich auch mal ... da ich im Moment nicht vor meiner Box sitze und es zudem schon eine Weile her ist, fällt die Erinnerung an den Fall allerdings etwas dünn aus ... :-)))


    Ich meine bei mir gab es ein Problem mit der Namensvergabe der installierten Images. Es durften keine Zeichen wie "-" oder "_" (Leerzeichen natürlich auch nicht) in den zu vergebenden Namen enthalten sein. Dann wurde das Boot-Menü gar nicht angezeigt. Erst mit Änderung der Image-Namen (nur Buchstaben) zeigte sich das Boot-Menü ...


    Vielleicht ist das bei dir auch die Ursache ... ?



    Beste Grüße ... Wobesi

    Ich bin im Moment auch auf der Suche nach einem geeigneten NAS-System ... bin im Moment aber von fertigen Komplettlösungen abgegangen, da entweder Protokolle fehlen, die Plattenkapazität begrenzt bzw. nicht erweiterbar ist und darüberhinaus diese nicht ganz billig sind ... zumindest bei guter Ausstattung.


    Eine FreeNAS-Lösung ist im Moment mein Favorit ... umfangreiche Funktionen und leicht konfigurier- und erweiterbar.


    Stromverbrauch ... mit einem Einstiegs-PC (Sempron mit geringer TDP, Grafik onboard) sollte der Verbrauch nicht allzu hoch sein ... aber da bin ich noch in der Probierphase! Bei mir wird das NAS jedenfalls nicht 24h durchlaufen.



    Wobesi ...

    Alles was kein LAN-Anschluss hat kommt für mich prinzipiell nicht in Frage!!!


    Sonst könnte man ja nur fernsehen ... und wer will das schon bei der Programmqualität ... da hilft es auch nichts, wenn die Bildqualität ein bisschen besser ist!


    :-)))

    Hi,


    es gibt unterschiedliche LNBs mit 4 Anschlüssen ... Quad-LNBs und Quattro-LNBs! Den einen nutzt man immer zusammen mit einem Multischalter (hier sind die Frequenzbänder aufgeteilt) und an den anderen kannst du direkt 4 Receiver anschliessen. Und ich meine, dass du einen Quattro-LNB (4 Receiver direkt) nicht mit einem Multischalter betreiben kannst.


    Soweit habe ich es jedenfalls in Erinnerung ...


    Besten Gruss ... Wobesi

    PC mit Internetzugang ... GEZ pflichtig!


    Das mit dem PC und Internet ist recht neu, weiß aber nicht, ob das Gesetz schon in Kraft ist.



    Aber die Seiten der GEZ sind diesbezüglich recht auskunftsfreudig.

    ... ich würde sagen: JA. Sowie du ein Empfangsgerät besitzt mußt du GEZ zahlen ... egal um was für ein Gerät es sich handelt!!!


    Wobesi :-)

    Moin,


    da das Pfeifen sogar mit aufgenommen wird, kann die Ursache kaum in der Surround-Anlage zu finden sein ... hhhmmm ... hab auch noch nicht von so einem Vorkommnis gelesen ...


    ... nehme dein *.ts mal mit nachhaus und schau's mir an ...



    Bis später mal ... Wobesi

    Hallo Leute,


    ich bin auf der Suche nach einem Tool, mit dem ich ein Festplattenimage erstellen kann. Halt so etwas wie Ghost oder Drive Image ... brauche aber eines was nicht so aufgeblasen ist.


    Könnt ihr mir was empfehlen? Gibt's eventuell sogar ein Freeware-Tool????



    Besten Dank ... Wobesi

    Hi Oozoon,


    selbst der Hinweis das es ein Tool gibt ist schon mal ganz angenehm ... danke!


    Ifoedit kann ich leider nicht nutzen, denn ich muss für mein Vorhaben ein Menü erstellen. In der Regel nutze ich dafür den "DVD Architect 3.0", der aber wandelt Videodateien mit fehlerhaften GOPs in DVD-konforme Dateien um ... nur leider werden die Dateien dann um ein vielfaches größer, und das wollte ich irgendwie verhindern. (TMPGEnc hab ich nur probiert um den Fehler zu suchen ... )


    Wenn du doch noch drauf kommen solltest wie das Tool zum GOP ändern heißt wäre es klasse wenn du es noch posten könntest ... sonst muss ich mir noch ein anderes Authoring Tool aneignen ... :rolleyes: ...



    Wobesi

    Hallo Leute,


    ich hab manchmal ein Problem beim Authoren von Dreambox-Aufnahmen. Der TMPGEnc DVD Author meldet jedenfalls den Fehler "The Video GOP is too long.". Hab das *.ts File mit ProjectX 0.90.03 (Standardeinstellungen) geschnitten und demuxt.


    Gibt es die Möglichkeit solche GOP-Fehler beim demuxen zu verhindern?
    Gibt es die Möglichkeit solche GOP-Fehler noch nachträglich zu beheben?


    Hab bislang dazu noch nix gefunden. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt!



    Beste Grüße ... Wobesi



    (Dreambox 7000, Boxman-Image vom 17.12.2005 im Flash, Gemini 2.6 auf Stick)