Posts by olafpersil

    Hallo,


    ich versuche seit Tagen auf das NAS Netzwerk meiner Fritzbox zuzugreifen, ohne Erfolg. Kurz die Daten der Dreambox: DM 900, Fritzbox Cable 6490, aktuellstes Gemini. Einstellungen siehe Fotos. Es zeigt mir die Fritzbox zweimal an, einmal unter 192.168.178.1 und 254. Auerdem benutze ich eine weitere Fritzbox 7490 als Wlan Verlängerung.
    Kann mir jemand helfen was bei den Einstellungen falsch sein könnte?
    Danke


    Lg

    Hallo,


    kann mir einer der Fachleute helfen, hab jetzt 3 x neu geflasht und immer nach der Installation von Gemini Wizard erhalte ich einen Greenscreen mit der Menü Taste oder wenn ich umschalte, oder andere Tasten drucke. Als erstes hatte ich eine alte Gemini Version installiert und eine neue drübergebügelt. Seitdem hab ich das Problem.
    Anbei der Log


    Danke

    Hallo,


    habe gelesen, dass es ein DTS Passthrough für die Dream HD 8000 gibt.
    Wenn ich aber MKV-Filme mit DTS Ton abspiele, erhalte ich mit meinen Sony Fernseher KD 3500 46" keinen Ton. Muss ich einen Receiver mit DTS anschließen? Es zeigt mir zwar unter Audio DTS an, aber wenn ich es auswähle, tut sich gar nichts.


    Besten Dank


    Olafpersil

    Dreambox


    Typ : DM8000
    DHCP: ein
    IP: 192.168.2.4 Interne Box IP
    SubnetMask : 255.255.255.0
    Nameserver : xxx.xxx.xxx.xxx
    Gateway : xxx.xxx.xxx.xxx


    PC


    Betriebssystem : Windows 7
    Firewall : aktiv/inaktiv


    LAN1


    IP :
    SubnetMask : xxx.xxx.xxx.xxx
    Nameserver : xxx.xxx.xxx.xxx
    Gateway : xxx.xxx.xxx.xxx


    W-LAN


    IP :
    SubnetMask : 192.168.178.29 Box - Netz IP
    Nameserver : 255.255.255.0
    Gateway : 192.168.178.1


    Verbindung PC zur Dream : Firtzbox über internes W-Lan


    Router


    DHCP-Server : ja
    IP : 192.168.178.20
    SubnetMask : xxx.xxx.xxx.xxx
    ISP : xxx (für evtl. einzutragenden DNS-Server des Providers)


    Fehlerbeschreibung : Ich kann die Dreambox über die Fritzbox nicht flashen. Wenn ich die interne Box IP 192.168.2.4 eingebe (im Browser) dann komme ich nicht in das Flashmenu. Nur wenn ich die Dream an meinen alten Belkin Router anschließe und die obige IP eingebe, kann ich die Box im WI Flashen flashen. Was mache ich bei der Fritzbox falsch?
    Danke
    Gruß

    Hallo,


    ich hab das selbe Problem !


    Sportportal - frei


    nur Bundesliga-Kanal ist dicht !


    Ich hab ein T-Rex Supermodul und T-Rex 4.1. Ich habe es mit allen Cams ausprobiert, bring aber Buli-Kanal nicht frei. Habe eine S02 Karte.


    Weiß jemand einen Rat ?


    Besten Dank
    M.W

    Hallo nochmal,


    krieg es einfach nicht gebacken. Kann mir das jemand noch mal Schritt für Schritt erklären?


    Funktioniert der Adapter mit der Dreambox nicht?


    Brauch ich vielleicht noch einen 2. Adapter zum anstecken an den Router?


    Ich hätte auch noch einen Netgear Accespoint Wg 602 zuhause.Soll ich den an den Router ranstecken?


    Was für Einstellungen muss ich am Router vornehmen?
    Es muss doch irgendwie funktionieren.


    Besten Dank für Eure Hilfe !


    Olafpersil

    Hallo,
    ich hab mir nun so einen Ethernet Adapter gekauft. Nun meine Fragen:


    W-LAN Verbindung
    Router zum Laptop
    IP 192.168.1.1
    DHCP on


    Ich hab den Adapter mit den Laptop verbunden und die IP wie folgt eingestellt:


    LAN - Verbindung (Adapter)


    IP 192.168.0.101
    Welche IP`s und DNS muss ich noch vergeben?
    Wie sehen die Netzwerkeinstellungen für die Dream aus?
    Komischerweise kann ich mich auf den Adapter mit dem Laptop nicht einwählen - ( mit http:\\192.168.0.101 ) und konfigurieren!
    Irgendwas stimmt noch nicht !


    Beschreibung Adapter


    Stecken Sie den WGX102 Adapter in eine Steckdose. Die oberste und unterste LED sollten sofort aufleuchten. Sollten sich schon andere Powerline Adapter im Stromnetz befinden, so wird auch die mittlere LED nach kurzer Zeit leuchten. Öffnen Sie nun die Konfigurations-Software des WLAN Adapters Ihres PCs / Notebooks, verbinden Sie sich mit dem Wireless-Netzwerk „Netgear “ . Informationen hierzu erhalten Sie vom Hersteller Ihres Computers / Netzwerkadapters. Das Konfigurations-Menü des WGX102 erreichen Sie, indem Sie den Internet Explorer öffnen und in der Addressleiste die Adresse http://192.168.0.101 eingeben. Sie werden nach Benutzer und Kennwort gefragt. Der Standardbenutzer ist „admin “ , das voreingestellte Kennwort „password “ . Sollte dies nicht möglich sein, so überprüfen Sie bitte die IP-Adresskonfiguration Ihres Wireless-LAN- Adapters. Die IP-Adresse muss sich im Bereich 192.168.0.X befinden. Dabei darf sich das letzte Segment nicht wiederholen (vor allem die 192.168.0.101 sollte nicht verwendet werden, da diese schon der WGX102 besitzt). Sollten Sie einen Router verwenden, der als DHCP Server arbeitet und IP-Adressen in einem anderen Adress-Bereich verteilt oder feste IP-Adressen auf dem Rechner verwenden, so ändern Sie die IP-Adresse des Computers vorübergehend auf z.B. 192.168.0.200 und die Subnetzmaske 255.255.255.0 Jetzt sollte der Zugriff auf das Konfigurationsmenü möglich sein. Nach erfolgter Konfiguration können Sie wieder die ursprüngliche IP-Adresse verwenden. Sollten Sie den WGX102 als Router konfigurieren, so wird dieser zum DHCP-Server und Sie können die IP-Adresse vom WGX102 automatisch beziehen.


    Danke
    Gruß
    Olafpersil

    Hallo,


    ich würde auch gern den Router direkt an die Box hängen. Aber die Anschlüsse liegen alle bei mir im ersten Stock im Büro und der Fernseher mit der Dreambox sind unten. Da ist die Strecke für ein Ethernetkabel zu lange.
    Oder kann ich den Dreambox über W-Lan direkt ins Netz führen?


    Danke Olafpersil

    Hallo,


    hab nun alles ausprobiert. Funktioniert aber immer noch nicht.


    Wenn ich unter Update - Online Aktualisierung das Update starte


    zeigt er mir eine Fehlermeldung:


    Host name lookup failure
    an error ocurred. return value:1


    ipkg_donwnload: error: command failes with return value 1: wget--passive-ftp -q-P/tmp/ipkg-izeAsi


    nothing to bed done
    Ausführung beendet !


    Was mach ich noch falsch?
    Besten Dank
    Olafpersil

    Hallo,


    ja ich hab die Dreambox via Crossoverkabel mit meine Laptop verbunden.
    Mit W-Lan gehe ich auf den Router.


    Muß jetzt mal die Tipps von Euch ausprobieren, dann melde ich mich nochmal.


    Vielen Dank für Eure Antworten


    Gruß


    Olafpersil


    wie konfiguriere ich den Laptop als Router?

    Hallo,


    ich komme einfach mit der Box nicht ins Netz.
    Meine Daten :


    NotebookAcer Travelmate 803LCI über WLan zum Router
    Router:Speedport W501V Telekom
    Ich möchte über den PC ins Internet.


    Notbook-Netzwerk-Einstellungen


    IP
    192.168.001.100


    Subnetzmaske
    255.255.255.000


    Dream-Netzwerkeinstellungen


    DHCP - nein
    IP Adresse : 192.168.001.101
    Nezmaske; 255.255.255.000
    Gateway: IP Router: 192.168.002.001
    Nameserver: IP Router: 192.168.002.001


    Router IP: 192.168.2.1


    Wo liegt der Fehler? Kann mir jemand bitte helfen!


    Danke
    MFG
    Olafpersil

    Hallo Leute,


    ein Problem, dass ich bisher nicht klären konnte :


    Ich habe Tuner A und B in Betrieb (zwei seperate Kabel angeschlossen)
    Wenn ich nun eine Aufnahme gestartet habe und auf einnen anderen Sender umschalte, dann hab ich ein permanentes Bildruckeln. Kann es sein, dass ein Tuner nicht funktioniert? Komisch ich hatte einmal das Original Image drauf dann ging es beim ersten mal booten. Als ich es dann am nächsten Tag probierte , hatte ich wieder das selbe Problem. Tuner habe ich auch kontrolliert und ausgetauscht.
    Derzeit benutze ich das Gemini 1.5 .
    Was soll ich nun machen? Habt Ihr noch einen Tipp für mich?


    Besten Dank


    Olafpersil

    Hallo,


    seit dem ich das neue Image drauf hab funktioniert alles bestens. Beide Tuner funktionieren nun 1a. Ich kann endlich ein Programm anschauen und ein anderes aufnehmen. So macht es mit der 7025er wirklich Spaß. Ich lass das Image nun auch drauf. So gut ist meine Box noch nie gelaufen.
    Das mit den Tunern war doch ein großes Problem. Das Frontprozessor- Update war wirklich dringend notwendig.
    Die Umschaltzeiten haben sich auch erheblich verbessert. Es hat sich wirklich einiges getan.
    So long....


    Olafpersil