Posts by CooLbOy

    hi,


    also ich hab leider nur Astra und da gehen diese (Deutschsprachig) - gibt ja noch einige andere (Fremdsprachige)


    - Anixe HD (free)
    - Astra HD+ (free)
    - Premiere HD (crypted)
    - Discovery HD (crypted)
    - ORF 1 HD (crypted)


    Pro7 und Sat1 haben ja ihre HD Sender (leider) eingestellt

    hi,


    schön zu lesen das die Box bei anderen auch Funktioniert ;)


    komisch nur das deine Box das erste mal nicht booten wollte - bei mir ging die gleich auf Anhieb :rolleyes: aber egal - läuft ja jetzt !!!

    hi,


    hab mir gestern auch eine eSATA Ext. gekauft und funktioniert 1A mit der Box


    und war diese --> Seagate FreeAgent Pro 500GB, eSATA/USB 2.0/FireWire


    mein eSATA Kabel ist auch 1M lang und wie gesagt - funktionierte auf Anhieb alles ;)

    hi,


    optisch nicht, sondern per Cinch am A/V - hab leider noch nen älteren - muss mal neuen kaufen (oder hat meiner sogar optisch)


    super, zeit für Feierabend und ab nach hause nachguggen ;)

    hi,


    schaedel: du hast post ;)


    ne, kann per FB noch den Ton regeln auf der 800er obwohl hmm, hab meinen LCD noch an nen alten A/V per Cinch hängen - werd das mal ausstecken und am LCD die Lautstärke testen 8)


    finds nur komisch das es bei 50HZ Tonaussetzer gibt und bei 60HZ ned :rolleyes:

    hi,


    hatte auch Tonprobleme - die 800er hängt an einen 37"LCD, habe unter A/V Einstellungen die Bildwiederholungrate von 50HZ auf 60HZ gestellt und weg waren die Tonaussetzer ;)

    hi,


    bin ich mal gespannt wer schlußendlich die Fußballspiele ausstrahlt ;)


    Quote

    Die Münchner Arena Sport Rechte und Marketing GmbH, Käuferin der Pay-TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga für die kommenden drei Spielzeiten, will Teile ihrer Übertragungsrechte offenbar schon in Kürze weiterverkaufen. Derzeit führe Arena Verhandlungen mit den Privatsendergruppen RTL und ProSiebenSat1, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) unter Berufung auf Branchenkreise. Dabei soll es sich vor allem um die Live-Rechte für das neue Freitagsspiel sowie die beiden Sonntagsspiele der 1. Bundesliga handeln.
    Anzeige


    Arena, Tochterunternehmen des Kabelnetzbetreibers Unity Media, hatte die Pay-TV-Rechte im Dezember von der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) zugesprochen bekommen und zahlt dafür rund 240 Millionen Euro jährlich. Der Bezahlsender Premiere, bisheriger Inhaber der Pay-TV-Rechte, sucht unterdessen weiter nach Möglichkeiten, künftig doch noch Spiele der Bundesliga live übertragen zu können. Sein Unternehmen werde sowohl auf Arena als auch auf T-Online (das sich die Internet-Übertragungsrechte gesichert hatte) zugehen, sagte Premiere-Chef Georg Kofler auf dem Digital Lifestyle Day in München,


    Im Fall Arena könnte allerdings hinderlich sein, dass Premiere zuletzt eine Klage beim Oberlandesgericht Düsseldorf eingereicht hatte, mit dem Ziel, die Fusion der Kabelfirmen Ish und Iesy zu Unity Media nachträglich durch das Bundeskartellamt für unzulässig erklären zu lassen. Ob Unity Media bei einer Aufspaltung in Free- und Pay-TV-Übertragungen genügend Abonnenten für das teuer erkaufte Projekt Bundesliga-Live finden wird, ist fraglich. Denn wer will schon bis zu 20 Euro monatlich extra ausgeben, wenn ein Drittel der Spiele sowieso frei empfangbar ist.


    Quelle: heise.de

    hi,



    :guckstdu: Database unter Dreambox - Images DM5600/DM5620 --> CVS Images

    hi,



    :guckstdu: Database unter Dreambox - Images DM500 --> CVS Images

    hi,




    :guckstdu: Database unter Dreambox - Images DM7000 --> CVS Images

    hi,


    Quote

    Original von n3g0rk1nd
    Wenn Premiere dahinter steckt würde mich das nicht wundern...


    Denen ist jedes Mittel recht die "bösen" hacker zu erwischen.


    schwachsinn das ganze, die bei PW sind ja ned ganz so doof und lassen sich auf sowas ein (anstiftung zu einer Straftat usw..) nene ... ;) hätte vor Gericht null chance :P