Posts by Hopper2

    Hi,
    vom ersten Angebot Fantec würde ich die Finger weg lassen. Für Dreambox
    Bedürfnisse nichtgeignet, so viel ich weiß. Nur Ärger. Hier und dort kann man darüber lesen...


    ICY Box könnte gehen bzw. es funktioniert
    NDAS Laufwerke kann man nur mit dream7025 benutzen, dank kluge Menschen im IHAD , die einen Plugin entwickelt haben. :winking_face:


    Aber NDAS grundsätzlich auch nicht geignet für Dreambox.


    mfG

    Ja, schnell möglichts viele postings erwünscht:
    ES IST VIEL ZU TEUER
    oder
    ICH Habe nicht so viel...bitte
    Die Situation ist noch zu retten :tongue:


    mfG

    Ja, gut,
    ich habe nicht geschrieben dass ich win98se habe. Aber server und client function ist in win98 vorhanden, selbst in win95.


    bei mir (dm5620)
    Dir: film
    LocalDir: /var/mnt/hdd/movie


    movie Ordner muß vorhanden sein, wenn nicht selbst einen erstellen.
    Das betrifft nur Mountpunkt um Filme aufzunehmen, alle andere Freigaben kannst du auch woanders mounten.


    Options: rw,nolock
    extra: nolock.rsize=8192.wsize=8192
    user:dream
    pass:dream


    mfG

    Hallo,
    wenn man bedenkt daß die Dreambox :


    2 TV-Tuner hat (wahlweise auch Cabel)
    ersetzt somit 2. Receiver


    Server Funktion (billigste Nas-Server kostet schon 180€)


    Festplatten-Recorder (da weiß ich nicht was die so kosten)


    Netzwerkplayer (vor allen die W-Lan fähige kosten richtig Geld)


    Der Nachteil...wenn die Box zur Reparatur muß :winking_face:


    Natürlich erst dank Gemini wird das alles richtig Spaß machen.


    Und ich bin sicher, ich habe jede menge vergessen bei der kleinen Liste.


    mfG

    Hallo, weil ich mir nicht sicher war, habe ich gerade eine CIFS-Freigabe
    auf FAT32 Laufwerk als movie Ordner gemountet.
    Also CIFS mit FAT32 geht wunderbar.


    Was NFS betrifft, glaube ich gelesen zu haben, funzt nur mit NTFS Partion.


    Der Fehler mußt ihr woanders suchen, schreib und lese rechte, Firewall zB.


    mfG

    Ich finde der Preis/leistung Verhältnis stimmt nicht so ganz, aber es gibt nicht allzu viele Alternativen. Warum nicht 1000€ für ein Gerät der tagtäglich gute Dienste leistet?
    Warum soll man nicht 1000€ für einen Receiver ausgeben aber für Alufelgen schon?
    Oder gute HiFi Boxen, oder MiDI Streo-Anlage.???


    mfG

    Hi, versuche vielleicht einmal testen das Verhalten der Verbindung
    indem du auf einen PC Server zugreifst, NFS oder CIFS.


    Dann kannst du feststellen ob der Fehler beim Server liegt. Es liegen auch andere Geräte bestimmt dazwischen --- router? Switch?


    Ich habe selbst keine 500 Drembox aber man kann reichlich darüber nachlesen dass der Netzwerk bei dieser Box viel Nerven kostet.


    mfG

    Hallo, ich würde dir auch WGE111 empfehlen, aber die gibt's nicht mehr und sind ziemlich teuer gewesen.


    Schau lieber nach einem WLAN Router der Bridge-Modus kann, zB. WRT54gl
    kostet ca. 60 € aber dafür hast du ein Gerät der


    a. ersatz Router immer da


    b. kann ich mein Netzwerk beliebig erweitern, WLAN und LAN, das geht ruck zuck heutzutage, ein Notebook, ein Netzwerk-player, eine NAS-Festplatte


    mfG

    Ich würde Finger davon lassen, was willst du dich freiwillig ärgern mit Usb 1.1
    wenn es überhaupt geht.
    Es gibt viele Postings darüber hier (400GB) , allgemein heißt es für Dreambox ist leider ein Fehlkauf so eine NDAS, oder du hast 7025.


    Schade, nicht?, bei dem Preis 179 €


    Die Schnäpchen beim Discounter sind viel zu oft keine gute Wahl.


    mfG

    hallo boday,
    vielleicht hilft dir bei deiner Wahl :
    [URL=http://www.smallnetbuilder.com/component/option,com_nas/Itemid,190]NAS Charts[/URL]
    Es geht unter anderen bei uns, Dreambox-Fans auch um die Möglichkeit
    gute Aufnahmen auf dem Server zu machen, bzw. Filme vom Server abzuspielen. Ich mache es zwar selten, aber wenn dann möchte ich mich auf die Hardware verlassen.


    Deshalb die Netzwerk-Performance Charts.


    Ich verrate dir trotzdem was ich gekauft habe - Buffalo Linkstation Pro, arbeitet super leise , bleibt kühl, Strom-verbrauch angeblich 21 W.
    Bei mir bedient sie 3 Dreamboxen und 2 dbox2 und 2 Pc's . Natürlich arbeitet sie auch mit Linux oder Apple-Pc. Aufnahmen gelingen 1a, auch mit dbox2 oder Dreambox 5620, die machte mir vorher immer Ärger.


    Einziger Nachteil, die ist zu klein ;), habe ich nur 250 GB Modell gekauft.


    Ach so, Gigalan ist vielleicht nicht so wichtig für Dreambox oder dbox aber
    am sonsten ist nicht zu verachten im Home-netzwerk.


    mfg

    Hi, es gibt auch soft Partition Table Doctor 3.0 , auch sehr zuverlässig
    liest eigentlich alle Arten von Laufwerken, auch USB, auch gelöschte Partitionen oder Partitonen die auf irgendwelche Weise auch immer fehlerhaft zusammengeführt wurden oder versteckt sind.


    mfG

    Hallo,
    hier gibt's sie, die einfache Server
    NFS Tools
    obwohl ich persönlich nur gute Erfahrungen mit dem Service for Unix (SFU) von Microsoft gemacht habe. Etwas umfangreich zum downloaden aber kostenlos und später funzt es immer unauffällig ;).


    Funktioniert aber auch gut mit CIFS-Freigaben, mp3 abspielen.
    mfg

    Quote

    Original von joegreat
    Also: Warum soll nur 1/30 der Übertragungsgeschwindigkeit haben wollen???[/B]


    Joe


    Weil es billiger ist wäre ein Grund, und manche User brauchen eben nicht soviel zu übertragen, zb. Musik abspielen oder einfach nur Home-cs ins Schlafzimmer.


    Hier würde schon ein USB-stick reichen. :winking_face:


    mfG