Posts by urinal

    Quote

    Original von aroaro
    aber Timeshift auf NFS benötigt logischerweise die doppelte Bandbreite, das könnte knapp werden
    ich bin gespannt, weil ich auf NFS aufnehmen will


    Genau das interessiert mich auch! Ist schon ein KO Argument für mich....
    Wäre nett, wenn das mal einer testen könnte ;)


    Gruß
    Urinal

    Meine DBox nimmt mit Neutrino .ts Files auf einem Fileserver auf. Abgespielt werden sie u.a. mit meiner 7020 und Gemini4- keine Probleme!


    Enigma ist eigentlich sehr gut- nur der Dateimodus reicht einfach nicht an den integrierten Movieplayer von Neutrino heran....


    Gruß
    Urinal

    Quote

    Original von Dre
    nur, wenn du es im quellcode änderst und anschliessend dein eigenes image erstellst.


    Schade, ich dachte, dass es evtl. eine Config dafür gibt....



    Quote

    Du kannst die Zahl auch mit Taste "rauf" u. "runter" ändern, so gehts am schnellsten


    Stimmt schon, wäre aber (für mich) auf Standard 8 Minuten komfortabeler....;)


    Gruß
    Urinal

    Hallo!
    Ich nutze das nplus1116 von rudBox. Das Image läuft an sich hervorragend. Leider habe ich hier ein kleines Problem mit den Settings.
    Wenn ich, wie von rudBox beschrieben, meine Dreamboxsettings mit DreamSet - 1.60 uploade (vorher per Hand den "zapit" Ordner erstellt) und die Kanallisten neu lade, funktionieren ca. 30% der Sender nicht (emu läuft- es sind größtenteils FTA Sender betroffen)- es kommt dann "Kanal z.Z. nicht verfügbar"
    Wenn ich Settings aus meinem Neutrino DBox2 Image benutze und die dann im rudBox Menue konvertiere, habe ich genau dasgleiche Problem. Auch ein manueller Kanalsuchlauf bringt keine Besserung.
    Hat jemand eine Idee, was zu tun ist?


    Gruß
    Urinal

    Hallo!
    Ich habe gerade Miniroot installiert und möchte nun ein 7000er Image flashen. Die Endung ist .fwz
    Ist es möglich dieses Image zu flashen? Ich habe ja nur die Optionen ".nfi / .img / .tar.gz"
    Gibt es da einen Trick oder ist das nicht möglich?


    Gruß
    Urinal

    Das würde aber ja heissen, das ich jedesmal erst die .ts Datei konvertieren muss, damit die Dream diese abspielt. Naja, dann werde ich wohl mit der DBox in ein anderes Format aufnehmen müssen. Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?


    [Edit]
    Wenn ich ein Enigma Image für die DBox nehmen würde, könnte die Dream dann alle .ts Dateien lesen?
    [Edit]


    Gruß
    Urinal

    Hallo!
    Ist es möglich mit Miniflash in das interne Flash ein 7000er Image zu installieren- oder geht das nur auf USB oder CF Card. In der FAQ wird nur der Weg beschrieben, wie es mit einem USB Stick funktioniert- daher meine Frage.


    Gruß
    Urinal

    Hallo!
    Besitze nun seit 3 Tagen eine Dream 7020. Hier und da hapert es noch ein wenig, aber das wird schon.


    1.
    Mein Hauptproblem ist, dass ich zwar eine Freigabe, die mit SFU auf einem XP Pro Rechner angelegt worden ist, erfolgreich gemountet wird, ich aber beim Versuch, eine Aufnahme zu machen, eine Fehlermeldung bekomme. Das Abspielen von TS Files ist aber möglich. Woran liegt das?


    2.
    Auch weigert sich die Dream, alle aufgenommenen TS Files wiederzugeben. Manche funktionieren, manche nicht. Die Aufnahmen wurden mit einer DBox2 und einem Neutrino Image gemacht. Sind die TS Files nicht kompatibel zueinander?


    3.
    Welchen Mountpoint soll ich nehmen (7020)? Wenn ich den vorgegebenen /mnt nehme, muss ich erst über root in den Ordner /mnt gehen. Das muss aber ja auch wohl noch anders gehen. Z.B. unter dem Ordner aufgenommene Filme- oder kann der nur mit einer internen Platte gemountet werden?


    4.
    Ist Timeshift möglich, wenn nicht die interne Platte benutzt wird?


    5.
    Was für Nachteile habe ich zu erwarten, wenn ich die Festplatte extern auf einem Rechner mounte? Ich würde nur ungerne eine HDD in die Dream einbauen, da bei mir alles zentral auf einen Fileserver abgelegt wird.


    Uff, soviele Fragen, so wenig Zeit ;)
    Wäre nett, wenn ihr mir ein wenig helfen könntet!


    Gruß
    Urinal