Posts by Hyperion

    Ich wünsche mir eine Möglichkeit einen ausschließlich über das Internet verbreieten Fernsehsender, wie z.B. Nasa TV, per Dreambox zu empfangen und auf dem Fernseher zu schauen. Auf dem PC-Monitor ist das nicht so klasse und der PC steht ja meist auch nicht in der Nähe des Fernsehers.
    Vielleicht kann man eine Art Plugin realisieren, wo dann nur noch die URL eingetragen werden muß ?

    Hi,
    gibt es eigentlich irgendwo ein Plugin, daß es ermöglicht über das Internet übertragene TV-Stationen über die Dreambox auf den Fernseher zu bringen ? Ich deke da speziell an den Sender Nasa TV.
    Da die Dream einen Netzwerk Anschluß besitzt, den man problemlos an einen Router anschließen kann, sollte das doch denkbar sein , oder ?

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    108MBit müßte ich doch auch hinbekommen, wenn ich statt WLAN ein Kabel reinstecke, oder ? Aber, würde das so rein theoretisch was nutzen, da DSL nur 2 MBit verwendet, oder sind die 2MBit was völlig anderes als die 108 von WLAN oder Netzwerkkabel ?

    hallo,
    ich komme mit den ganzen Bezeichnungen noch nicht so ganz klar.
    mein Provider sagt mir, ich habe eine 2MBit DSL Verbindung,
    nutzen möchte ich WLAN für den Zugang.


    Also hab ich einen SuperG 108M WLAN Router
    im PC steckt eine Sitecom 140g+ Karte,
    die Dreambox benutzt einen D-Link 54g+ Client und zum guten Schluß hab ich noch ein PDA mit 11G Speed.


    Wenn ich das richtig verstehe, brauche ich aber niemals mehr als 2g oder M oder wie auch immer, da der Internetzugang mit nur 2M doch der langsamste Punkt ist ? Auch der 11G PDA wäre doch schon fast 6 mal schneller als die Internetverbindung, oder wie versteht man dieses Zahlenwirrwar richtig ?
    Gruß, Hyperion

    Hi,
    ich hab ein Update vom WIFI gefunden, die Version 1.2.2. Da es ein Zip war, hab ich es selbst ausgepackt und die Files einfach per FTP an die entsprechenden Stellen kopiert. In der Beschreibung des files steht, daß es für die neuen Images geeignet ist. Nun, nach der Installation hab ich tatsächlich ein neues Plugin und es läuft soweit, daß es nicht mehr abstürzt und man auch auf die erweitereten Einstellungen zugreien kann, wo man z.B. die SSID eintragen kann. Mein Transcend USB WIFI Stick mit 11Mbps leuchtet blau, was bedeutet, daß er zumindest als WIFI device angesprochen wird. Auf dem PC finde ich im Netzwerk Scan aber kein neues WIFI netz. Eingerichtet hab ich es als Adhoc Verbindung.
    Also, es schein mit den neueren Gemini Images DOCH möglich zu sein. Ich werde mal etwas rumkonfigurieren. Mal sehen....
    USB wifi plugin v1.2.2 for 1.09.1b images gefunden bei talk.to/daf Den Link ohne die drei W's eingeben.
    Testet mal und berichtet !
    Dank Euch.

    Ja, DAS Teil gefällt mir schon wesentlich besser. Besonders, weil man da nicht noch so einen großen häßlichen Kasten auf die Box stellen muß. Sowas kann man dann auch mal gut utnerwegs nutzen. danke für den Tip LazyT !! =)

    Nein 50 Euros ist mir das nicht wert. Da lege ich dann doch lieber ab und zu ein Kabel durchs Wohnzimmer.
    Aber, vielleicht tut ja doch mal einer was an dem defekten Kernel ? Ich würde mich jedenfalls riesig darüber freuen, wenn mein USB Stick laufen würde....

    Na, zum Keydownload und für Newsticker, Wetterplugin, Sendereditieren, Updatefiles etc. reicht es doch auch mit den 11mbit/s. Außerdem köntne ich dann den PDA auch als Programmzeitschrift nutzen und zusätzlich als Fernbedienung. Wäre schon klasse. Auch mit nur 11 Mbit.

    Ja, was macht man mit einer 16MB CF Karte, die bei einer Digicam dabei war ? Man nutzt sie in der Dreambox, denn 16MB sind für das Auslagern von var und eine zusätzliche 8MB Swap völlig ausreichend und die Dream 7000S läuft damit prima.
    Allerdings ist das nicht so ganz leicht, denn die Dream weigert sich im Expertenmenü eine 16MB CF Karte überhaupt zu erkennen. Ist ihr halt zu wenig. Was tun ?
    Man nimmt eben eine größere, z.B. eine 512MB Karte, formatiert sie unter Windows und richtet sie sich danach auf der Dreambox ein. Das klappt prima. Dann nimmt man die Karte wieder raus und kopiert die nun darauf enthaltenen Files und Verzeichnisse unter Windows einfach auf die 16MB CF Karte. Dann schiebt man die 16MB Karte wieder in die Dreambox und bootet neu. Ja, und dann freut man sich des Lebens, daß man noch ein paar MB frei hat und die alte CF Karte nicht auf den Schrott muß.
    Fraglich ist nur, warum das so kompliziert sein muß. Das Gemini Image könnte die Karte doch auch einfach erkennen, oder ?

    Das scheint normal zu sein. Meine Dreambox verhält sich absolut gleich. Wifi scheint bei der Dream nur mit recht wenigen Sticks zu laufen. Versuch mal eine ältere Wifi Version as hilft manchmal.

    Nö, ich glaube nicht, daß es am LAN gelegen hat. Ich mache das immer so und nutze auch DCC dazu. Wenns ich mal ein nicht Geminikompatibles Image teste, nutzt meist der Flasherase und wenn alle Stricke reißen als letzter Ausweg das nullmodemkabel mit Dreamup. Aber meist geht DCC völlig problemlos mit der 7000er.

    Danke Euch, mein Problem ist gelöst. Hab ne 512MB CF Karte reingesteckt und wie ein Wunder war das VAR-Auslagern Menü da. Hab jetzt mein Swapfile und VAR auf der CF, die wie eine Festplatte angesprochen wird. Bin also vollkommen zufrieden und glücklich.
    ericfeltus: Stimmt, nach dem Auslagern ist die Funktion weg.
    Was man testen könnte: DCC nehmen und die VAR-Datei auf den PC übertragen dann Platte unmounten und Dreambox ohne Platte starten. Dann müßte ein neuer VAR ordner im Flash angelegt werden. Nun Box mit PC verbinden und VAR ins Flash kopieren. Dann sollte das Auslagern wieder klappen (solange Dein VAR nicht so groß ist, daß es nicht ins Flash passt).Ist aber nur ne Idee, hab ich noch nicht getestet, da ich keine Platte eingebaut hab.

    Aha, da liegt der Hase also im Pfeffer ! Die 50MB grenze könnte die Lösung sein. Hab nämlich nur eine 16MB CF karte drin, da die für VAR ja völlig ausreichend wäre und man mit ner 16MB Karte sonst eh nichts anfangen kann. Mit dieser Karte (auch wenn sie korrekt gemounted istwird im Blue Panel die Funktion VAR auslagern nicht angezeigt. Auch nicht die Funktion Swap Auslagern.
    Werde jetzt also ne größere CF karte Besorgen, mounten und dann mal schaun ob sich das Menü damit auf wundersame Weise erweitert...

    Hi,
    ich suche immer noch verzweifelt diese Funktion:
    * Extra Menü: Einstellungen zu vielen Extras wie Inadyn, HTTPD, EPG-Cache, Auslagern von "/var" und Vieles mehr


    Die möglichkeit zum VAR Auslagern existiert aber leider nicht mehr. Weder in 2.5 noch in 2.4 oder den Var Fix Versionen. Kann mir jemand erzählen, wie man das von hand macht ? Oder ist das Auslagern von VAR nicht mehr möglich ?
    Habe Gemini im Flash und somit keinen Platz für Addons.
    Was kann ich tun?

    Hi,
    ich habe das 2.4er Image im Flash der Dreambox. Andere Images brauche ich eigentlich nicht. Nur hab ich im Flash nicht genug Platz für Plugins. Also hab ich ne alte 16MB CF-Karte aus einer Digicam benutzt. Früher konnte man darauf var problemlos über das BluePanel auslagern.
    Nun suche ich in der neuesten Version 2.4 von Gemini ganz verzweifelt nach dieser Funktion und ich kann sie beim besten Willen nicht mehr finden.
    Kann man var manuell auslagern ?? Wie geht das ??
    Wird es mal wieder ein Image geben, wo var tatsächlich gefixt ist ???


    Gruß, Hyperion

    Hmmm.... Var auslagern ist jetzt gefixt ? Ja und wie mache ich das nun ? Bisher gab es in den Extra Einstellungen die Möglichkeit das var Verzeichnis auf die CF-Karte zu schieben. Das lief super.
    Aber auch mit der aktuellen Gemini Version finde ich die Funktion nicht mehr.


    Könnte mir bitte jemand mal einen Tip geben, wo sich die Funktion nun versteckt hat ??


    Vielen Dank...