Posts by Hyperion

    Ja, vielen Dank. Mit pairing funktioniert das auf der 8000er. Mich würden aber auch ein paar Infos zur Legalität in Deutschland interessieren. Ich könnte mir vorstellen, dass uralte Serien wie "Ein Colt für alle Fälle" angeschaut werden dürfen. Auch denke ich, das z.B. So gut wie tot legal sein dürfte, weil das schon ein paarmal im TV gelaufen ist. Was ist aber mit neueren Serien wie Game of Thrones oder Enterprise, auf die es bestimmt ein Copyright gibt ?
    Danke.

    Zuerst einmal ein herzliches Danke an die Programmierer des Mediaportals. Dort habe ich schon sehr viele interessante Inhalte gesehen und bin echt begeistert.
    Als Anfänger habe ich aber noch eine Frage: Gibt es ein Wiki dazu ?


    Aktuel habe ich versucht auf BS etwas zum Laufen zu bringen. Kinox ist kein Problem, irgendein Serverlink klappt immer. Aber auf BS gibt es nur wenige Server, die man ausprobieren kann und zumindest bei mir tun die es alle nicht.
    Openload will die IP registrieren. Ich dachte, das ist eine Grauzone. Da registriert man doch nicht seine IP ??


    VIVO meldet mir, dass einige wichtige Phyton Module fehlen. Als Dummi hab ich also nach einem Phyton Plugin gesucht, aber keins gefunden.


    Dann gibt es Youwatch und das bricht mit einer Fehlermeldung unbekanter Herkunft ab.


    Mediaportal ist doch für die DMM 8000, oder ? Was mache ich falsch ?

    Würde mich auch interessieren. Hab das iCVS image und gemini3 auf der 8000er drauf. da hab ich bisher noch nicht mal mediathek oder YouTube zum Laufen gebracht. Zuvor hatte ich ein OzooN drauf, da lief wenigstens die ARD Mediathek, dafür hab ich das gemini3 nicht rein bekommen. Das Thor image war bei mir leider zu instabil und so teste ich mich durch die Lndschaft. Das ideale hab ich noch nicht gefunden. OzooN fand ich ganz gut, wenn mankein Softcam fürs PayTV braucht. iCVS läuft sehr stabil und verarbeitet brav die meisten Plugins. Momentan beschwert es sich aber, dass der DVD player treiber nicht gefunden wurde. Installiert ist er, aber deinnstallieren läßt er sich nicht.


    Alles nicht so ganz einfach in der DreamWorld...

    Hi zusammen,
    Danke nochmal. Das hat gut geklappt. Ein Nullmodemkabel hatte ich noch und konnte mir dann im Bios die richtige IP programmieren. Klasse !!


    Noch ein Hinweis für die anderen Newbies, die genauso dumm sind wie ich:


    Nullmodemkabel verbinden, mit Putty Seriell auswählen 115000 Baud angeben und (wichtig) dann erst die Dreambox mit gedrückter nach unten Taste einschalten. Dann sieht man auf dem PC die Bootsequenz, drückt irgendeine Taste und ist im BIOS.
    Wenn man dann mit dem Cursor auf die entsprechende Stelle gegangen ist und die neue IP eingetragen hat, noch kurz auf Save settings gehen und dann wieder runter fahren.


    Fertig, danke nochmal an Alle und schönes Wochenende. Ich geh jetzt flashen ;-)

    Hallo,
    bisher hatte ich eine 7025+er am netz und das lief ohne Probleme. Nun habe ich mir eine 8000er zugelegt und Probleme mit der IP-Adresse. Trotz dynamischer Konfiguration der Box sehe ich beim Einschalten stets eine feste IP-Adresse, die aber nicht zu meinem Netzwerk passt. Also kann ich auch nicht auf die Box zugreifen um z.B. ein anderes Image zu laden. Wenn die Box hoch gefahren ist, ist alles o.k. Dann linkt sie sich problemlos ins netz ein und hat auch eine gültige IP.
    Was kann ich tun um die fest eingestelle P-Adresse zu ändern ?


    Danke !

    Ahh, das ist eine wichtige Info. Schade, hab das Gemini immer sehr gerne gehabt, weil es stabiel läuft und schnell schaltet.
    Welches Image nutzt ihr denn jetzt so, was ist zu empfehlen im Sinne von Problemlosigkeit ?

    Ja die Seite kenn ich. Das Plugin ist drin und kann auch gestartet werden. Aber dann gibts eine Fehlermeldung und Enigma startet neu.

    Hallo,
    ich habe die 7025 und mir das letzte Gemini Image aufgespielt. Dieses wird aber nicht mehr aktualisiert. Das Plugin für Enigma3 updates hab ich noch laden können, wenn ich es aber nutze bekomme ich eine fehlermeldung. Kann man irgendwo noch ein aktuelles Dreambox 7025 Image downloaden ?


    Danke für Eure Hilfe !

    Möglicherweise wird Nep das Schreiben nicht automatisch bekommen ;-)


    Aber mal ganz im Ernst, es ist doch egal ob man das PayTv oder Grundverschlüsselung nennt. Es sollte doch möglich sein die Lizenzen für Sendungen nach Anzahl der Smartcards im Umlauf zu bezahlen. Also könnte ich doch problemlos die Öfis in NL oder Österreich zahlen. Die haben mehr Gebühren und können damit mehr Lizenzen kaufen. Schließlich machen die Schweizer das ja auch für Auslandsschweizer.
    Die Privaten Sender sind mir da ziemlich egal. Die Senden dort schau ich wegend er Werbung sowieso nur indirekt indem ich sie aufzeichne und später schau und dabei die Werbung rausschmeiße. Ich lasse mich doch nicht nötigen mir diesen Mist anzuschaun....

    Ich finde die EU sollte hier mal was tun. Wofür haben wir eigentlich eine europäische Union, wenn man nichtmal das Fernsehprogramm der Nachbarn sehen darf. Das deutsche Programm bekommen alle gratis, aber wenn wir nun einen Österreicher, Holländer oder Briten sehen wollen heißt es unmöglich.
    Frechheit! Es sollte ein europaweites Recht auf ein Abbo geben, oder alles öffentlich bezahlte auch öffentlich für alle empfangbar sein. :aufsmaul:

    Hallo,
    ich hab da mal ne Frage zu einer uralten Soft. Ich habe ein MagicModule und habe es irgendwann mal mit Casstudio und einem Magic Module Programmer zu einem Matrix Reloaded umprogrammiert. Das hat dann brav jahrelang den ORF entschlüsselt. Nun hat dieser Betacrypt abgestellt und ich würde das Modul gerne wieder auf Pentacrypt umprogrammieren. Cas Soft und Bin files hab ich noch, nur hab ich keine Ahnung mehr, wie ich Casstudio damals dazu gebracht habe an einem Seriellen Port zu arbeiten, den der Magic Programmer verlangt. Original will Casstudio einen Parallel Port. Es geht, nur ich weiß nicht mehr wie ?? Kann vielleicht jemand helfen ?
    Danke !

    Wie kann ich das /var manuell auf CF verschieben, bzw. nach dem manuellen Verschieben auf CF die DMM 7000S einbinden ?
    Automatisch funktioniert das leider selbst bei einer 512MB CF Karte nicht mehr, da der entsprechende Menüpunkt im Blue Panel NICHT angezeigt wird.

    Hi,
    ich hab eine Dream 7000 ohne festplatte mit einem 128 MB CF Modul. Dieses hat nun den Geist aufgegeben und ich hab ein 512er eingebaut. Überraschenderweise kann ich zwar noch ein SWAP anlegen aber ein var mehr auslagern.


    Was habt ihr denn nun für eine Mindestgröße bei CF Modulen ?? Ich meine, für ein var reichen im Prinzip auch 16 MB. 512 sind schon extrem überdimensioniert. Also würde ich mich freuen, wenn man die Mindestgröße wieder an die Praxis anpassen könnte !!!!
    Danke, Hyperion

    Was ich noch sagen wollte, der Grund dafür, daß CF nicht mehr arbeitet ist das CF als Festplatte angesprochen wird, der WLAN Stick aber natürlich auch. Das gibt einen Konflikt beim mounten.

    Hi,
    ich hab den Transcent JetFlash mit 256MB Speicher verwendet, mit der Dream 7000S. Das Image ist im Flash. Nach dem Booten geht die blaue LED permanent an, das heißt, das der WLAN erkannt wird. Die Konfiguration läßt sich auch einstellen, vergißt aber jegliche Einstellungen, sobald man aus der Konfiguration raus geht. Der grüne Reboot Knopf hat keinen Effekt.
    Der Router erkennt keinen Client und auch Mini Stumber erkennt keinen WLAN Sender von der Dream.
    Außerdem ist mir aufgefallen, daß die CF Karte nicht mehr erkannt wird.
    Soweit mein Test, ich werde jetzt wieder auf die alte Version upgraden und WLAN mit dem D-Link nutzen. Das klappt prima.