Posts by Apollo

    Bei Multiroom gibt es leider nur V13, andere Karten werden nicht raus gegeben.
    Als erste Karte eines Abos gibt es weiterhin S02/D02.
    Verhindern können sie das CS somit nicht, aber sie können verhindern/einschränken, dass die Multiroom-Karte dafür verwendet wird.

    16.06. nun ist es vorbei.
    Ich hatte erst überlegt, ob ich mir das Multiroom auf mein bestehendes Abo hole.
    Aber da es für Multiroom nur V13 Karten gibt, hab ich dann doch das hier besprochene Abo abgeschlossen (mit S02).

    Quote

    Original von gib64
    könnte das auch mein Problem, welches ich hier gepostet hatte auch zu tun haben??


    Das kannst du mit einem restart cronjop verhindern.
    Neustarten von Enigma scheint zu reichen, siehe hier.


    Das magische verändern der Start und Stop Zeiten wirst du damit nicht beseitigen.
    Das ist auf der DM800 übrigens das gleiche.

    Das Problem mit den wiederholenden Timeraufnahmen scheint auch noch im Gemini5 vorhanden zu sein.
    Daher hab ich dort auch wieder den cronjop eingerichtet.
    Allerdings scheint es zu reichen, wenn man enigma neu startet.
    So sieht mein restart Script aus. (enigma neu starten und standby aktivieren)

    Bash
    #!/bin/sh
    wget -q -O /dev/null http://127.0.0.1/web/powerstate?newstate=3
    (sleep 120;wget -q -O /dev/null http://127.0.0.1/web/powerstate?newstate=0) &
    sleep 10
    exit 0

    Ich hab zwar gelesen, dass man den Treiber im Gemini 5.0 nicht mehr extra aktivieren muß für den FT232R, aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht.
    Stecke ich z.B. einen Reader mit FT232 an, kommt zwar eine Meldung auf dem TV, aber es gibt kein "ttyUSB0".
    Mache ich vorher ein "modprobe ftdi_sio.ko" dann wird auch "ttyUSB0" angelegt.
    Gibts da noch ein Problem?

    Bei mir läuft auf der DM800 alles bestens. Ich hab erst das 1.6-er Betaimage von OOZOON (OoZooN-image-dm800-20100418.nfi) in den Flash installiert, dann Barry Allen V5.1.14 installiert und dann das 5.00 Gemini auf den Stick.
    Gab keinerlei Probleme, Bild ist da.

    Das ist ja die normale Syntax, wie sie auch unter suse funktioniert.
    Das hilft mir im Bezug auf die Dreambox leider nicht weiter.

    Ich wollte gerade mal eine rule für meinen usb-Reader auf der DM800/Gemini4.7 anlegen, aber irgendwie geht das nicht, oder der Syntax stimmt nicht.
    Unter Suse mach ich das so.
    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{idProduct}=="6001", ATTRS{idVendor}=="0403", SYMLINK+="Reader", MODE="0666"
    Geht es nicht, oder was muß ich ändern?

    Gibt es eine Möglichkeit aus einem userscript ein Engabefenster aufzurufen, ähnlich dem "input"auf der D-Box?
    Ich brauche eine Möglichkeit, um z.B. ein Passwort einzugeben.

    Also das mit der Diskette als Filterfolie hat bei meiner DM800 nicht funktioniert. Damit war die Box nur noch aus max. 2m bedienbar. War man weiter weg, dann ging gar nichts mehr.
    Jetzt hab ich das Stück der Diskette wieder entfernt und werde mal sehen ob wenigstens das entfernen des Aufdrucks was gebracht hat, oder ob die Strahlung meines Philips TVs nun noch mehr stört.

    mpg-Dateien lassen sich leider noch nicht zufriedenstellend abspielen.
    - Spulen und Springen geht nur mit langer Wartezeit (Zahnräder)
    - Ton ruckelt, aber Bild läuft flüssig.
    D-Box TS-Dateien Laufen, mit Spulen und Springen.
    Coolstream TS-Dateien laufen nicht (liegt aber wahrscheinlich an den TS, laufen auf dem PC auch nicht korrekt).


    Leider ist die mpg-Wiedergabe seit einigen Versionen nicht mehr zu gebrauchen, wird sich das wieder bessern?

    Quote

    Original von JohnyWonny
    Was ich auch komische finde ist, wenn ich bei der Box den Stecker ziehe hinten und ihn wieder dran mache geht die Box nicht an... Is das normal?! Erst nach ein paar mal rein und raus bzw wartezeit geht sie an...


    mfg


    warte nach dem ziehen des Stromsteckers einfach 10 Sekunden, bis du ihn wieder einsteckst.

    Habe auch auf Sky komplett + HD gewechselt.
    Auch wenn man sich die 5,- Euro momentan hätte sparen können (mit der Freischaltung über Sky-Seite), aber irgentwann geht das auch nicht mehr. Und 5 Euro für 4 HD-Sender ist schon ok.

    Quote

    Original von ReneRomann
    Ich glaube kaum, dass das ein Dauerzustand sein wird - lasst bloß mal 4 Wochen ins Land gehen, bis sich das bei Sky mit der ganzen Umstellerei halbwegs normalisiert hat - und dann sind die HD-Sender bei den Altkunden, welche sich nicht haben umstellen lassen, auch wieder weg.


    Mein reden, genau so denke ich mir das auch.
    Ich hoffe das es nicht so lange dauert, bis die das korrigieren, sonst ärgere ich mich über meine voreilige Umstellung noch mehr. :)

    Bei Onavi liegt es aber nicht am Suchlauf sondern definitiv am Low-Band.
    Als ich meine Sat-Anlage Aufgebaut habe, waren die digitalen Kanäle ausschließlich im High-Band.
    Da ich auch endlich mal alle HD-Sender sehen wollte (Anixe HD und Astra HD sind ja auch ins Low-Band gewechselt) mußte ich auch 2 Antennenkabel nachziehen und den Multischalter tauschen. Der Multischalter muß dann für Astra natürlich 4 (5) Eingänge haben. Bei Astra/Eutelsat werden dann 2 solcher Multischalter fällig + DiSEqC-Schalter, oder ein Multischalter mit 8 (9) Eingänge.