Posts by linus76

    Tja das ist eine entscheidende und gute Frage.


    Denn ich hab momentan keine Ahnung worin der Unterschied ist :-)


    Also ich habe das im BluePanel - Einstellungen - Automount Editor gemacht.


    Muss man danach irgendwie neu Starten oder sonst was? Ich hab mal in die Automount.cfg geschaut. Da stehen die 2 Zeilen zumindest drinn.


    Aber wo nun der Unterschied zwischen, Auto und Manuel ist hab ich kein Plan, und wenn es einen Unterschied gibt, so wäre ich dankbar für einen hinweis wo ich was ändern soll.

    Also Versuchen wir erst mal die DM800


    Dort habe ich für NFS um auf die Platte der DM7020 zu kommen folgendes


    Mountpunkt: DM7020
    Type: NFS
    Options: ro
    Buffer Size: rsize=8192,wsize=8192
    Server: 192.168.0.120 (IP der 7020)
    Share: /hdd/movie


    Leider funktioniert diese Einstellung nicht


    Für das NAS habe ich folgendes


    Mountpunkt: Zyxel
    Type: CIFS
    Options:Buffer Size: rsize=8192,wsize=8192
    Username: admin (Zyxel)
    Passwort: ... (Zyxel)
    Server: 192.168.0.180
    Share /public


    Das NSA besteht aus public, video, photo und music.


    Eigentlich sollte meines Erachtens alles passen, aber weder NAS noch DM7020 ist da

    EgLe


    Die Anleitung hab ich schon gelesen, nun aber eine Frage. Ich habe auf der 800 kein Gemini im Flash, sondern nur auf dem Stick. OoZoon im Flash.


    Das zweite ist das auf der DM7020 noch Gemini 3.0 ist, da dort alles eingestellt ist. (Never change a running system) Jedoch könnte ich auch auf Gemini 4.4 gehen, das hab ich auf CF wenn es notwendig ist.


    Also die Einstellungen der DM7020 ist auf jedenfall ok, also kann es ja nur noch an der DM800 liegen, stimmen denn die Einstellungen wie ich sie oben beschrieben habe?


    PS: Aufnehmen will ich auf das NAS eigentlich nicht, dazu hab ich ja die internen Festplatten


    Akecheta
    Hab auch gelesen das das NSA sich über Cifs verbinden soll und auch schon probiert, jedoch findet die DM7020 das NSA nicht, sicher auch nur ne kleinigkeit, aber ich bin bisher noch nicht dahinter gekommen.


    Wie gesagt hab ich auch schon mal gelesen, das das Cifs mounten nicht so recht klappen soll, wenn schon eine interne platte vorhanden ist.


    Für paar Einstellungstips wär ich sehr dankbar, meist liegt ja nur an irgendeinem falschen pfad :-(

    Das mit dem 0.0 und dem NFS ist schon klar, hab ich so gemacht und geht ja auch soweit. Zumindest komm ich nachwievor mit der DM500 drauf, jedoch immernoch nicht mit der DM800 und den oben genannten Einstellungen.


    Eigentlich sollten die soweit passen oder?


    Als NAS hab ich das Zyxel NSA-220 wie oben beschrieben. Was die Protokolle habe ich noch nichts darüber gefunden was unterstützt wird. Lediglich als uPnP Server halt.


    PS: Für mich war das Verständlich :-) keine Panik

    Also habe die DM7020 nun auf 192.168.0.0 und komme noch von der DM500 drauf, aber wie komme ich von der DM800 auf die DM7020.


    Irgendwie will das nicht so recht.


    Mountpunkt: DM7020
    Type: NFS
    Options: ro
    Buffer Size: rsize=8192,wsize=8192
    Server: 192.168.0.120 (IP der 7020)
    Share: /hdd/movie


    sollte doch so passen oder?


    Und auf das NAS komm ich mit keiner der Boxen

    Typ : DM800
    IP: 192.168.0.190
    Festplatte


    Typ : DM 7020
    IP: 192.168.0.120
    Festplatte


    TYP : DM500
    IP: 192.168.0.110


    Typ : Zyxel NSA 220
    IP: 192.168.0.180


    Ich suche schon die ganze Zeit wie ich meine DM800 so einstellen kann das sie auf die Platte der DM7020 zugreift.


    Meine DM500 greift Problemlos auf die Platte der 7020 zu über NFS, das ist kein Problem, jedoch schaffe ich es nicht wie gesagt von der DM800 auch auf die DM7020 zuzugreifen. Ich kann ja auch nur einen Clienten einstellen, so das ich, wenn ich auf der DM7020 als client die DM800 Einstelle, dann nicht mehr mit der DM500 drauf komme. Oder geht das dann über die automount.cfg?


    Ich hab schon ne ganze weile gesucht, aber nichts gefunden.


    1. Ich würde gerne mit der DM800 und der DM500 auf die Platte der DM7020 zugreifen.


    2. Würde ich gerne mit der DM7020 selbst verständlich auch auf die DM800 wollen.


    3. Alle 3 DM, oder zumindest die DM7020 und die DM800 sollten auf das NSA zugreifen können. Hab schon mal auf beiden Samba installiert, aber irgendwie bekomm ich das nicht hin, hab mal gelesen das wenn eine Platte intern ist, das es Problematisch ist ein NAS zu mounten.


    Kann mir da bitte mal jemand helfen, suche mir echt schon nen Wolf und komm einfach nicht mehr weiter.

    Leute ich such mir schon die ganze Zeit nen Wolf.


    Ich finde die Löschen Taste einfach nicht. Sprich wenn ich zb Passwort ändern will, steht darin ja "none". Schreibe ich nun was, so bleibt das "none" immer enthalten, kann es weder überschrieben noch löschen.


    Es ist weder "<", noch "rote taste" noch "volume -", habt ihr nen Tip was die Löschen Taste ist beim Gemini 3.6


    Sicher ne Kleinigkeit, aber ich finde es einfach nicht. :-(

    Quote

    Original von hy-bye


    Wieder mal einer, der sich als Representant für den Rest der Menschheit hält. ;) :wmbiggrin:


    Die 8000 soll 799 kosten und wenn die 800 nicht wesentlich billiger ist, da sie ja auch wesentlich weniger hardware hat kauft das keiner. Bei 500€ kannst dir gleich die 8000 kaufen. Da hast wenigstens alles.


    Die 600er kostet 250€ und da sollte die 800er nicht mehr als 400€ kosten. Hat schließlich nur HD mehr als die 600er.


    Ich für meinen Teil zahl bis 400 für die 800er und wenn hol ich mir die 8000.


    Da aber ja der Preis geheim gehalten werden soll, und ja auch schon die Aussage kam das sie wohl recht teuer sein wird denk ich nicht das die für 400€ zu haben ist und damit hat sie keine chance auf den markt.

    Ich habe folgendes Problem. Wenn ich über das WebInterface Avi´s über die DM500 abspiele dann rückeln diese. Es bilden sich kästchen, dann kommt wohl ein resync dann ist für ne sekunde ok und dann fangen wieder die kästchen an im 5 sec takt.


    Ältere avis oder divx geht ohne probleme nur diese xvid wohl nicht.


    Hab nen P4 3,6 Mhz und sollte eigentlich gehen oder?


    Benutze Gemini 2.2 und vlc 0.8.1 da das der beste sein soll.


    mit 0.8.0 und 0.8.2 das gleiche problem!!!


    Gibt es irgendwelche Einstellungen wo ich diesen resync erhöhren kann oder sonst ne Einstellung?