Posts by forumCluberer

    Hi,

    wollte mich über Partnerbox von der DM8000 auf die 920 verbinden. Bekam eine Fehlermeldung. Lag daran, das in den WebIf Einstellungen die "Sicherheitschecks (Token ..)" angehakt (auf der 920) waren. Bei meinen anderen Boxen 535, 525 und 7080 kann ich die Einstellungen setzen Immage 0E2.5. Auf der DM8000 OE 2.0 geht das nicht (Menüpinkte fehlen).

    Was kann ich da machen. Neues Image?

    Auf der DM habe ich Experimental 2013-02-01, Enigma2 2016-06-16-tarball Frontprozessor 7. Sieh Bild Anhang.

    Auf dreambox.com habe ich jedoch neu Firmware dreambox-image-dm8000-20170216.nfi  (experimental) - Changelog gefunden. Beim Menüpunt Software aktualisieren kommt jedoch keine neue Software gefunden.

    Warum geht das nicht? Und würde dieses Update mir bei dem WebIf-Problem helfen? Ist der Frontprozessor aktuell. Muss/Sollte ich den updaten?DM8000-Versionen.PNG

    Quote

    Original von forumCluberer
    sehe gerade das dort auch herunterfahren nach 4 Stunden inaktivität steht. Muß mal schauen, ob es deshalb vielleicht in den stand by mode geht und ich nicht gemerkt habe das die Box nach dem drücken der Taste im idle mode war und nach 4 Stunden dann erst runtergefahren ist


    Hab die 4 Stunden Abschaltung mal deaktiviert.
    Siehe da nach dem Drücken der AN-Taste an der Dreambox ging diese wirklich in den idle mode. Vermutlich hat dann nach 4 Stunden der stand by mode zugeschlagen.


    Habs jetzt mal auf der 7080 getestet. Vermutlich bei den anderen genause. Danke für die Hilfe

    Quote

    Original von forumCluberer
    sehe gerade das dort auch herunterfahren nach 4 Stunden inaktivität steht. Muß mal schauen, ob es deshalb vielleicht in den stand by mode geht und ich nicht gemerkt habe das die Box nach dem drücken der Taste im idle mode war und nach 4 Stunden dann erst runtergefahren ist


    Hab die 4 Stunden Abschaltung mal deaktiviert.
    Siehe da nach dem Drücken der AN-Taste an der Dreambox ging diese wirklich in den idle mode. Vermutlich hat dann nach 4 Stunden der stand by mode zugeschlagen.


    Habs jetzt mal auf der 7080 getestet. Vermutlich bei den anderen genause. Danke für die Hilfe

    Quote

    Original von zorro69
    Einstellung /System /Anpassen /Benutzermodus = Experte /
    Aktion beim kurzen Druck auf Power


    Das steht auf idle. Betrift diese Einstellung nicht die Fernbedienung?
    Ich möchte, wenn ich die An-Taste auf der Dream selbst drücke, auch in den idle mode und nicht in den stand by mode gehen.

    Jup. Danke. Habe am Fernseher die Einstellungen gefunden und auf Multi-Pixel (oder Voll-Pixel - weiß die Bezeichning nicht mehr genau) umgestellt. Jetzt funktioniert es richtig und die Anzeige(Bild und Skin) ist ganz sichtbar.
    Die Einstellung war etwas schwierig, da es an der DM 8000 Vool/Multi-Pxel nicht gab (DVI auf HDMI dr Grund?!) da konnte ich nur auf +1 umstellen, was auch half.
    Bei der 920UHD hat alles wie beschrieben funktioniert.


    P.S. Umstellung ging erst nach dem man Auto herausgenommen hatte.

    Hi habe auf meiner 920 die neuste original Exprimental installiert und über Gemini 4 eine paar Plugins installiert.


    In den Skins kommt es überall vor, das die Anzeige am Fernseher als zu groß angezeigt wird. Das heißt es fehlen oben unten rechts und links immer ein Teil der Anzeige.
    Ist bei manchen Ansichten so groß, das Teile nicht dargestellt werden. z.B. beim AMS


    Beim Screenshot im WebIf ist alles sichtbar

    UPS!!! Danke!!


    Du hast mir weitergeholfen. Hatte auf die Unverträglichkeit von NN und GP gar nicht geschaut.
    Ich habe auf meinen anderen Boxen über all Original Images mit GP drauf. Warum ich auf der Box meiner Schwiegereltern allerdings NN drauf habe kann ich gar nicht mehr sagen. Ist schon lange her muß ich wohl geistig umnachtet gewesen sein oder ich hatte micht schlicht vertan.


    Installiere jetzt wieder das Original und danach GP.


    Danke für die Hilfe.


    PS. Noch eine Frage bezüglich GP4 und GP4.1 habe in Wiki BluePanel bei GP Installation nur einen Link zum geminilocale_all.deb gefunden. Gibt es da keine Unterschiede GP4 und GP 4.1? Oder kommt das dan ers Beim installieren der PlugIns, so wie Du es in deiner Antwort undet Ps beschrieben hast?

    Ich wollte auf eine Dreambox7080 GP 4.1 installieren


    Gerät & Versionen
    Gerätebezeichnung: dm7080
    Dreambox OS Version: 4.3.2r12-2020-05-12
    Image Version: Newnigma2-daily 2020-08-16
    Frontprozessor Version: V1.2
    Webinterface Version: 1.9.0


    Wollte nach folgender Anleitung vorgehen:
    OE 2.5
    geminilocale herunterladen - geminilocale_all.deb.
    geminilocale via FTP auf die Box ins Wurzelverzeichnis /tmp kopieren.
    geminilocale installieren mit, Menü → Einstellungen → Softwareverwaltung → Lokale Erweiterungen... → Internal Flash → Erweiterungen installieren → grüne Taste.
    Standby / Neutart → GUI neu starten.


    Probleme:
    Erst mit TotalCommander die geminilocale_all.deb. ins tmp kopiert
    Bein Installation über Menü--> NewEnigma-> Paketinstallation -> Offline
    immer Timer läuft Meldung trotzdem installiert -> Datei danach immer noch im Tmp Verzeichnis
    Dann mit dem Befehl apt update && wget -O /tmp/geminilocale_all.deb http://download.blue-panel.com/geminilocale_gp4.php && dpkg -i /tmp/geminilocale_all.deb probiert
    Installation -> Neustart -> Aus tmp Verzeichnis verschwunden
    Drücken von Blauer taste keine Gemini vorhanden sondern Standardanzeige bei Blauert Taste
    Hat jemanden einen Rat.

    Hatte da am Ende wohl einiges durcheinander gebracht.


    Scheint jetzt mit dem formatieren geklappt zu haben.


    root@dm7080:~$ mkfs.ext4 -c /dev/sda1
    mke2fs 1.43-WIP (18-May-2015)
    /dev/sda1 alignment is offset by 512 bytes.
    This may result in very poor performance, (re)-partitioning suggested.
    Creating filesystem with 536870202 4k blocks and 134217728 inodes
    Filesystem UUID: d6c1df51-aa1a-4e23-b6a2-af029101ae03
    Superblock backups stored on blocks:
    32768, 98304, 163840, 229376, 294912, 819200, 884736, 1605632, 2654208,
    4096000, 7962624, 11239424, 20480000, 23887872, 71663616, 78675968,
    102400000, 214990848, 512000000


    sh: badblocks: command not found
    Allocating group tables: done
    Writing inode tables: done
    Creating journal (32768 blocks): done
    Writing superblocks and filesystem accounting information: done

    Klingt gut. Werde ich morgen mal probieren. Da es die Dreambox der Schwiegereltern ist komme ich da heute nicht mehr drauf. Die schauen gerad Fernsehen.
    Deshalb wollte ich das ganze per Putty probieren.
    Das löschen der alten Partitionen und anlegen der neuen hat jetzt funktioniert. Hatte den Befehl w vergessen für schreiben.


    Jetzt schaffe ich halt das formatieren nicht, da immer diese Fehler kommt.


    root@dm7080:~$ mkfs.ext4 -c /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1
    mke2fs 1.43-WIP (18-May-2015)
    The file /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 does not exist and no size was specified.

    Ist zwar ein uralt Thread, aber vielleicht kann mit jemand dennoch helfen.
    Ich wollte von der der Festplatte die 3 Partitionen löschen eine neue anlegen und anschließend Formatieren. Bei mkfs kommt immer eine Fehlermeldung - siehe unten

    Ich habe ein Festplatte in die Dreambox gebaut und folgende Befehle ausgeführt:


    root@dm7080:~$ umount /dev/sda1
    root@dm7080:~$ umount /dev/sda2
    root@dm7080:~$ umount /dev/sda3


    root@dm7080:~$ fdisk /dev/sda
    Command (m for help): d
    Partition number (1-4): 3
    Command (m for help): d
    Partition number (1-4): 2
    Command (m for help): d
    Selected partition 1


    Command (m for help): n
    Command action
    e extended
    p primary partition (1-4)
    p
    Partition number (1-4): 1
    First cylinder (1-267349, default 1): 1
    Last cylinder or +size or +sizeM or +sizeK (1-267349, default 267349):
    Using default value 267349


    root@dm7080:~$ mkfs.ext4 -c /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1
    mke2fs 1.43-WIP (18-May-2015)
    The file /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 does not exist and no size was specified.


    Kann mir jemand den Fehler erklären und sagen wie ich es richtig mache?

    Danke.
    Die Ports schaue ich mir auf jeden mal an. Normalerweise mach ich da nichts auf.
    Habe 4 Dreamboxen im Haus.
    Die betroffene Box 7080 ist die der Schwiegereltern. Bein Ihnen kommt es öfters vor da Sie sich in den Menüs verdrücken.
    Ich kannte das default Plugin gar nicht. Bei den älteren Boxen (OE's) habe ich das nicht gesehen gehabt oder habe es vergessen. Ist mir auf jeden Fall jetzt in diesem Zusammenhang erst jetzt bei dem Problem bei der 7080 mit OE2.5 aufgefallen.


    Nochmals Danke.Problem gelöst.

    Danke für die Hilfe. Antwort kommt spät, da mein Lsptop abgeschmiert ist. Antwort jetzt über Handy.
    Ja kann sei das ich Ein falsches Bild zum Text reingestellt habe. Habe Zugriff über Telnet, Putty SSH und TotalCommander probiert.
    Nachdem ich in System in der Dreambox über den Fernseher gegangen bin, habe ich in den Einstellungen gesehen das ein total kryptisches Passwort drinnen stand. Keine Ahnung wie das da rein kommt. Bestimmt nicht von mir. Softwareupdate?
    Egal habe es mit der Fernbedienung wieder auf das alte gesetzt und jetzt geht wieder alles. Putty Telnrt. TotslCommander.
    Danke für die Hilfe.
    Kann es sein das das Passwortfile irgendwie korrupt wurde? Datei defekt wurde?

    Hallo,
    ich komme noch über das Webif noch auf die Dreambox 7080 OE2.2


    Bei Zugriff über Telnet oder Putty oder TotalCommander kommt plötzlich die Meldung login incorrect. Das PAsswort wird anscheinend nicht mehr erkannt.
    Habe es aber nicht geändert. War in TotalCommander richtig gespeichert und hier geht es plötzlich auch nicht mehr. Hat jemand eine Idee?
    das Standardpasswort ist doch dreambox?!!

    Files

    • Putty.png

      (20.87 kB, downloaded 101 times, last: )