Posts by MATRIX2100


    Can you please tell us what to change on the scripts to automatically been started after reboot ?
    I am also facing the problem that the script can be started by DOS prompt but not automatically after reboot because it expects $1 start or stop.
    thanks



    openpath


    die camd3_start und camd3_stop sind in älteren Versionen von camd3 drin.


    bundy
    ich weiss, dass sie so starte. Ich habe selbst lediglich in der gemini.enigma.sh die camd3 bei neustarten etc. stoppen lassen, mehr nicht. Bei mir startet sie ja auch so. Allerdings hatte ich aber ein Problem mit syslog. ich weiss nicht, ob Du es benutzt. Starte ich aber syslog durch die Konsole, so funktioniert der log gar nicht. Starte ich es in der enigma.sh, dann gehts.



    regards

    aber sicher doch ;)


    ok....ich fang mal an.


    die Antwort heißt camd3_start, camd3_stop, enigma.sh und gemini.101_enigmal.sh.


    Also erstmal die camd3_start, camd3_stop nach /opt/gemini/usr/bin kopieren und 755 verpassen.


    Inhalt der gemini.101_enigma.sh kopiere in linuxkonformen editor und diese umbenennen in gemini.101_enigma.sh.old (zur Sicherheit). Die neue sollte dann so aussehen:


    #!/bin/sh


    # Gemini 101


    export LD_LIBRARY_PATH=/tmp:/opt/gemini/usr/lib:/lib:$LD_LIBRARY_PATH
    export PATH=/tmp:/opt/gemini/usr/bin:$PATH


    killall -9 wdog dccamd


    #global-links
    [ ! -e /dev/ost ] && mkdir /dev/ost && ln -s /dev/dvb/card0/demux0 /dev/ost/demux0
    [ ! -e /dev/ca1 ] && ln -s ca0 /dev/ca1
    [ ! -e /usr/lib/libcrypto.so.0 ] && ln -s libcrypto.so.0.9.7 usr/lib/libcrypto.so.0


    #hdd_set.ini
    [ -e /opt/gemini/usr/etc/hdd_set.ini ] && ./opt/gemini/usr/etc/hdd_set.ini


    #gemini-links
    [ -e /var/bin ] && rm -rf /var/bin
    ln -s /opt/gemini/usr/bin var/bin
    [ -e /var/keys ] && rm -rf /var/keys
    ln -s /opt/gemini/usr/keys var/keys
    [ -e /var/scce ] && rm -rf /var/scce
    ln -s /opt/gemini/usr/scce var/scce
    [ -e /var/scam ] && rm -rf /var/scam
    ln -s /opt/gemini/usr/scam var/scam
    [ -e /var/script ] && rm -rf /var/script
    ln -s /opt/gemini/usr/script var/script
    [ -e /var/uninstall ]&& rm -rf /var/uninstall
    ln -s /opt/gemini/uninstall var/uninstall
    [ -e /var/tuxbox/config/enigma ] && rm -rf /var/tuxbox/config/enigma
    ln -s /opt/gemini/usr/etc/enigma /var/tuxbox/config/


    #autostart
    [ -e /opt/gemini/usr/bin/autostart ] && ./opt/gemini/usr/bin/autostart


    #gemini-start
    [ -e /opt/gemini/usr/bin/enigma_up ] && chmod 755 /opt/gemini/usr/bin/enigma_up && mv /opt/gemini/usr/bin/enigma_up /opt/gemini/usr/bin/enigma
    [ ! -e /tmp/.cam_temp ] && cp -f /opt/gemini/usr/etc/.cam_temp /tmp/.cam_temp


    /opt/gemini/usr/bin/enigma
    ret=$?


    cp -f /tmp/.cam_temp /opt/gemini/usr/etc/.cam_temp
    rm -rf /var/tuxbox/config/enigma
    ln -s /etc/enigma /var/tuxbox/config/
    /opt/gemini/usr/bin/camd3_start <----diese Zeile ist nicht unbedingt nötig. Aber du kannst es ja mal ausprobieren. Ich habe mit der zeile einen ZUSÄTZLICHEN start der camd3. Bei mir startet die camd3 schon wenn ich die Dateien camd3_start und camd3_stop mit der pcamd nach /opt/gemini/usr/bin/ kopiere



    case $ret in
    0)
    /opt/gemini/usr/bin/camd3_stop <--- hinzugefügt
    /sbin/halt
    ;;
    4)
    /opt/gemini/usr/bin/camd3_stop <--- hinzugefügt
    /sbin/reboot
    ;;
    *)
    ;;
    esac
    /opt/gemini/usr/bin/camd3_stop <--- hinzugefügt



    so....nun ist die enigma.sh dran. Auch wieder umbenennen in enigma.sh.old und Inhalt vorher in neue enigma.sh kopieren, die dann so aussieht:


    #!/bin/sh


    /usr/bin/showiframe /boot/backdrop.mvi


    syslogd -R 192.168.0.x <---hier habe ich den syslog gestartet (Ip-Adresse Rechner (PC), sonst funktioniert er nicht. zumindest bei mir nicht


    hier könntest Du auch deine camd3 starten. Bedenke aber, dass diese dann auch mit dem original Image MIT-startet, wenn du sie hier starten lässt. Entscheide dich aber. Entweder hier oder oben. Man muss ja nicht alles doppelt machen Hier würde das so aussehen:
    /opt/gemini/usr/bin/camd3_start


    init=0
    /usr/bin/boot || init=1
    if [ $init -eq 1 ] ; then
    rm -R /etc/enigma
    fi


    if [ ! -e /etc/enigma ] ; then
    cp -R /usr/share/enigma/default /etc/enigma
    fi


    /usr/bin/startmenu
    ./usr/bin/startmenu.sh



    Je nachdem, was Du wo starten willst, kannst Du auch die camd3 in der enigma.sh starten lassen. Das funktioniert auch. Du solltest dich aber schon für eins entscheiden ;)


    regards



    PS: Ich selbst habe nach /opt/gemini/usr/bin die camd3_start, camd3_stop kopiert und die camd3 beim neustarten etc. stoppen lassen (siehe gemini101.enigma.sh). Da ich eh nur camd3 benutze, startet die camd3 immer automatisch beim nächsten booten. Den syslog habe ich leider nur in die enigma.sh eintragen können in der gemini1.01_enigma.sh funktioniert er nicht.

    Nachtrag ebenfalls:


    Also ich musste komplett alles nochmal aufspielen. Insgesamt zwei mal bis alles funktionierte. Nun erscheinte auch auf einmal das addons menü. Jedoch stürzte die Box beim entpacken ab. Also alles nochmal und siehe da; nun geht alles.

    so...ich habe das komplette image inclusive original, nochmal neu installiert. Die IP-Adresse wird natürlich per DHCP vergeben. Also mit Netzwerk kenne ich mich eigentlich super aus, daran liegts auf keinen Fall.
    Wenn ich nun im Gemini blaue Taste drücke, dann auch addon downloaden und installieren und dann cams wähle, so kommt für ca.1 Sekunde, wenn nicht noch weniger das bild wo ich die dinger runterladen kann und dann springt es wieder in das Hauptauswahl-Menü zurück. Wie schon gesagt. Traffic ist minimal. CS ist natürlich erstmal abgestellt und es wird von sonstnirgendwo irgendwas heruntergeladen.
    Meine Boxen und die PCs hängen natürlich an einem Router.



    regards

    es saugt keiner hier. mein bruder ist nicht da und ich lade auch nichts herunter. der Traffic ist minimal und im hydra funktioniert alles normal (addon server). Ich würde aber gerne beim gemini bleiben.


    edit: nochmal zur Verdeutlichung. Das Problem ist nicht, dass ich nichts herunterladen kann, sondern eher, dass das Menü, so wie ich es von den gemini images bei der 7000er kenne, wo man die versionen der cams und keys auswählen kann gar nicht zum Vorschein kommt. Es blinkt nur kurz auf und das wars springt also wieder ins menü zurück, wo man cams, keys etc. auswählen kann (Hauptmenü)

    hi,


    erstmal danke. Was mich aber allerdings wundert, ist dass sich die meisten hier bedanken ohne ein Feedback zu lassen. Habt Ihr denn wirklich eine 7020
    Also normalerweise hätte hier schon längst ein großer Aufschrei erfolgen müssen :D
    Ich weiss zwar nicht, wie es bei denen ist, die wirklich eine 7020 hier haben aber bei mir ist es so, dass wenn ich auf das Addon Menü gehe und Keys, Cams oder sonstiges auswähle, danach kurz das Fenster wo man und was man herunterladen kann aufschnellt und dann wieder weggeht, d.h. also ich nichts herunterladen kann, weil das Menübild dafür nur kurz da ist. Ist das nur bei mir so ?? Na ja. hatte die Sachen dann manuell installiert. Das war dann ok.
    Eine andere Sache ist mir auch aufgefallen. Bei der Installation des startmenu*.ipk muss man auf jedenfall dann wieder das Dream-Multi-Media anwählen. Tut man dieses nicht und installiert man ohne irgendwelche Betätigung der Fernbedienung das gemini*.ipk und wählt nach Neustart das Gemini aus, fährt es wieder runter und startet DMM Original, so kann man in dem Original keine settings mehr aufspielen.
    Na ja. Ist ja eh noch eine beta von daher. Aber ich denke, dass ein kritisches Feedback gar nicht schaden könnte, denn ich hatte Gemini-Images auf meiner 7000er drauf und ich hatte mich in sie verliebt ;)



    regards