Posts by juschi456

    Ich bekomme das output hier nicht rein, jedenfalls steht drin u.a. :


    ............
    kernel-module-cdfs - 2.6.12-r1a
    kernel-module-cdrom - 2.6.12.6-s11a
    ..............
    kernel-module-ide-cd - 2.6.12.6-s11a
    .............

    Hallo;


    Nach Eingabe von "opkg install kernel-module-cdrom kernel-module-ide-cd"
    kam folgende Fehlermeldung:


    "Collected errors: * pkg_get_installed_files: fopen(//usr/lib/opkg/info/enigma2.list): no such file or directory"


    Nach dem REBOOT das gleiche:
    Kein DVD-Laufwerk im Gerätemanager
    In /media/dvd ist nichts drin - Schade -


    lsmod zeigt die entsprechenden Dateien auch nicht an

    Hallo raid;


    Ich habe unter Telnet den Befehl "lsmod" eingegeben


    Die entsprechenden Dateien sind NICHT vorhanden.
    Wie bekomme ich die wohin?
    Werden die dann von alleine geladen?


    Vielen Dank bis hierhin

    Hallo;
    Ich habe eine 7025+ und einen neuen DVB-S2 (BCM4505) drin.
    Mit neuerem iCVS funktioniert der Tuner.


    Jetzt dachte ich kann ich doch mein DVD-RW wieder einbauen, denn
    mit dem alten DVB-S -Tuner hat diese Konstellation funktioniert:
    - CF
    - 80GB - HDD (Master Device 1 gejumpt)
    - DVD-RW


    Jetzt, mit dem neuen Tuner passt das DVD-Laufwerk ja endlich komplett ins Gehäuse.


    Aber da ich mit dem neuen Tuner das iCVS nehmen muß, wird das DVD-Laufwerk im Gerätemanager überhaupt nicht erkannt, selbst wenn ich CF und HDD wegnehme


    ???

    Quote

    Original von Oldboke
    Was denn jetzt, 7025 oder 800 ? ?(


    7025 = LCD weiß mit blauer LCD Schrift
    7025+ = Oled grüngelb
    800 = Oled weiß


    Also:
    1 ein Kumpel von mir hat ne 800er mit OLED
    2 ich habe eine 7025+ (das ist doch die, mit dem neueren Netzteil)
    3 ich "dachte", das OLED sei generell weiß/blau leuchtend


    Na ja, wenn ihr alle schreibt, dass das OLED gelb/grün leuchtet, dann ist das halt so.
    Ich dachte auch, dass das OLED eine bessere Auflösung hat.


    Nun gut, dann hatte ich schon eins drinn ?? - Pech gehabt

    1. Also die Box hatte ich bei Ebay ohne Originalkarton gekauft.
    2. dachte, ich wüßte schon alles von meiner "Traum"-Box
    3. Wenn ich die 800er Box anmache, so leuchtet mich nach meiner Farbenkenntnis eine weiße Schrift an.

    Hallo;
    Ich habe seit kurzem eine DM7025plus mit GP²-4.60.
    Ich möchte das Gerät langsam aufpeppen (DVD läuft schon)
    Jetzt habe ich mir ein OLED-Kit zugelegt (von DreamMultimedia).


    Jetzt mal ne Frage:


    Der Unterschied zu meinem voherigen Anzeige ist nicht zu erkennen.
    Hatte ich da etwa schon ein OLED-LCD drin ???


    Ich dachte immer, das ein OLED-Display eine andere Hintergrundfarbe hat (z.B. bei den 800er ist es weiß)???


    Woran erkennt man den Unterschied?


    Vielen Dank bis dahin :tongue:

    Habe es selbst gelöst:
    Nach einem selbst fabrizierten Fehler habe ich GP² nochmal neu geflasht.
    Dann habe ich SCam + Config geladen und siehe da - alle Karten werden gelesen, jetzt muss ich noch rausfinden, wie die config-Datei heißt, und wie diese für internes CS verändert werden muss

    Hallo;
    Ich habe mir die 7025+ Twin-Sat zugelegt.
    Die hat ja 2 interne Smartcardreader, in die ich mein Sky-Karte (wird gelesen ;)) und im anderen Schacht die arena-Karte(wird NICHT gelesen :O).
    Wenn ich die Karten tausche wird auch wieder nur die Sky-Karte gelesen.


    Was kann ich tun, damit die arena-Karte gelesen wird; schließlich läuft sie in der DM7000 auch.


    ach ja, das noch
    - DM7025: GP², Scam oder CCCam --> arena geht NICHT
    - DM7000: GP, CCCam --> arena geht

    Hallo;
    Habe heute meine 7025+ mit zwei Sattuner bekommen.
    Nun wollte ich ein DVD-Brenner einbauen.
    Da sehe ich (enttäuscht), das die Tuner zulange sind.
    Ich habe bei verschiedenen Sat-Shops nachgesucht und einige bieten auch "Sat-Tuner kurze Version" an.
    Jetzt meine Frage:
    Ist es mit den kurzen Tunern möglich das DVD-Laufwerk einzubauen?
    Meine Tuner sind mit F-Buchse 12cm lang; gibt es noch kürzere? - Habe noch kein Bild davon gesehen



    Schon mal Danke im Voraus

    Hallo;


    Ich habe in einem anderen Post mit ähnlichem Fehler nochmal die Widerstände am Spannungseingangsstecker herum überprüft und - gefunden - .


    R103 22Ohm SMD war hochohmig.


    Jetzt hat die 5600 allle Sender gefunden.


    PS:
    Wie gebe ich dem Thread hier das "Prädikat" gelöst?

    Vielen Dank Handycracker2k2;
    Ich habe inzwischen einen ISP Programmer mit dem 74HC244 gebaut.
    Habe den Atmel mit PonyProg aus einer funktionierenden DM5600 ausgelesen.
    Habe dann mit diesen files den "defekten?" Atmel programmiert. Jetzt zeigt er im Display wenigstens "5600 boot..." an.
    Nochmal Bootloader neu; Image (neuestes GP4.60) geflasht --> und wieder:
    Es wird weiterhin nur 306 Sender auf Astra gefunden.
    Beim Sendersuchlauf konnte ich beobachten, das bei den oberen Frequenzen, so ab 12000Mhz, keine Sender mehr gefunden werden.
    Habe dann noch mehr Kondensatoren (um den Tuner herum) getauscht --> keine Verbesserung.


    Die meist verdächtigen Fehlerquellen wie:
    - Satanlage
    - Netzteil
    - Tuner
    - Elko's rund um den Tuner, sowie auf der Hauptplatine nähe Netzteilstecker
    sind schon ausgeschlossen



    Ich gebe es jetzt auf
    :kaffee: :einschenken:

    Quote

    Original von Handycracker2k2
    probier mal den atmega8 direkt per ISP zu flashen, denn so weit ich weiß steht der displaytext da drin :) und auch anderer krams!


    aber sicher dir vorher den jetzigen inhalt, sollte normal nich schreibgeschützt sein.


    mfg


    Erstmal Danke für die Antwort;
    jetzt kommen die "dummen" FrageN.
    - Was ist ISP ? ; ein Programiergerät für z.B. Atmel's
    - Könnte am Inhalt des Atmel's die Sender-Problematik liegen; immerhin geht mit dem Triax-Bootloader die DMM-Fb nicht mehr ?

    Habe:
    - Tuner getauscht
    - 2 Kondensatoren auf der Hauptplatine (2200µF/16V) getauscht


    Jetzt stimmt zwar die AGC-Anzeige, jetzt macht aber die 14/18Volt- Spannung Probleme.
    Es kommt z.B. 20Volt am Tuner an


    - LM2941S nochmal getauscht, da liegt am 5. Pin 15/18Volt an


    Da ist auf der Hauptplatine eine Print-LED, die zeitweise leuchtet; hängt das mit der Schaltspannung am LNB zusammen?


    Hat jemand noch Ideen?