Posts by mordillo

    Also seit VLC 1.0.3 geht das bei mir tadellos
    zumindest hatte die Testdatei eine mkv Endung, ob es wirklich eine war weiß ich nicht..


    Nachtrag:
    Jopp, verifiziert. War eine 1280x720 H264

    Möglichkeit 1:


    schon mal geschaut ob unter
    /var/tuxbox/config/enigma/pictures/vlcf


    Bilddateien (png) vorhanden sind ?


    Möglichkeit 2:
    du hast mit vlcf_x86 die Verzeichnisse als Geschützt markiert, Schutz rausnehmen, oder aber das Passwort unter More->Settings->Pathpass eingeben (Standard ist glaube ich 1234)

    Quote

    Original von Eselsmilch
    Ja oder warum sollte es mit dem Plugin "VLC" nicht gehen???


    Weil dieses Plugin nebst des vlcf_x86 für Enigma1 Boxen ist und es kein Plugin, jedenfalls nicht von mir, für Enigma2 gibt - ergo: es kann nicht gehen


    P.S.:
    Mit "dieses Plugin" meine ich das Plugin welches hier in DIESEM Thread behandelt wird!

    Pasha


    lesen bildet, auch mal die eine oder andere Seite vorher!




    P.S.: VLC 1.0.1 ist stabiler als die 0.9x Serie


    Lokalisiere dein Posting, zähle nun 2 Postings rückwärts (Ohne deines mitzuzählen)


    Lies dieses Posting


    :rolleyes:

    Quote

    Original von honk013


    Außerdem lässt sich auch bei mir der VLC-Player (V.1.0.0) nicht mehr starten. Also er startet schon noch, im Task-Manager ist die vlc.exe aktiv, aber es öffnet sich kein Fenster mehr. Hat da jemand vielleicht eine Idee?


    Wenn das passiert, bist du die vorangegangene Anleitung nicht gewissenhaft durchgegangen!
    VLC startet schon, aber als Dienst. Kann man aber beheben, indem:
    Start->Programme->VideoLan->Quick Settings->Set Main Interface to QT


    Und schon isser wieder da.


    Quote

    Original von honk013
    Zum Schluss noch eine Frage:
    Wie kann ich eine normale Kauf-DVD, die in meinem PC-Laufwerk liegt, abspielen, sodas ich den Film auf meiner DM500plus sehen kann?


    Geht derzeit nicht

    Freundinnen haben oftmals kein Verständnis dafür :D



    Also eigentlich gibt es keinen Trick dabei - Mute drücken, nochmal und dann dauerts ca. 5 sekunden und dann hat sich die Box gesynct. Zumindest bei meiner 600er



    Die Sync Geschichte ist auch Abhängig davon, wie die Streamraten eingestellt sind.
    Bei z.B. 512bit Videostream und 128bit Audiostream gehts bei mir schon mal schneller async.


    Gute Erfahrung hab ich mit der Konstellation 2048/128


    Ist aber auch irgendwie logisch. Wenn ich den Ton Wegnnehme muss er ja beim wiederzuschalten gesynct werden und wie könnte das besser gehen als mit Mute :-)


    Jo, geht ganz leicht wieder synchron
    Einfach einmal auf "Mute" und nochmal auf "Mute" und schon ist wieder synchron