Posts by tissa

    aktuell hab ich mal andere projekte am laufen. die logitech kann nun die codes der dmm ordentlich emulieren. im Jänner machen wir noch die restlichen 3 layers fertig für leute die mehr als eine box im zimmer haben.
    cya
    tissa

    Quote

    Was irgendwie ueberhaupt nicht tut, sind die "Einzelfunktionen" fuer das...


    das hängt vom image ab, im aktuellen gemini gehts, oozoon z.b. nicht


    Quote

    Allerdings muss man noch einige Tasten "richtig" zuordnen


    hab ich oben schon geschrieben

    wie hier beschrieben gibte es seit ein paar tagen ein neues dreambox gerät in der harmony database. es wurde zwar für die 8xx boxen erstellt, sollte jedoch auch auf den enigma1 boxen funktionieren (ausser 500). Könnte das bitte mal jemand testen und hier feedback geben?
    das gerät nennt sich "DM-800"


    danke
    tissa

    Quote

    Dieses Power Toggle führt bei meiner Frau auch manchmal zu einer gewissen Erregtheit

    :hurra:


    schau mal bei den optionen eines geräts nach, da kann man einstallen ob das gerät eine taste zum ein+ausschalten hat (=powertoggle) oder je eine für ein (poweron) und eine für aus (poweroff). ich hab powertoggle bei mir nur noch als softkey am display (langrücken funktioniert übrigens!)

    die getrennten ein / aus tasten sind ein feature das die originale rc auch kann shift+0 = aus shift+1 = ein und shift+2 wär deep standby ist aber noch nicht ganz ausgereift.
    ich find die befehle getreent zu haben ist recht praktisch da sie eindeutig sind.
    habe ich die box, z.b. manuell eingeschaltet (mit fronttaste) und mach dann aktivität + sat tv sehen würde die box mit toggle ausgeschaltet, sende ich hingegen ein power on, bleibt sie an, egal wie deren status vorher war.


    zu den timings:
    das intervall zwischen den gesendeten befehlen sollt 0 sein, die dreambox erkennt das ende des befehls nicht daran dass für einige zeit nix mehr kommt, sondern an einen bewusst gesendeten byte am ende des befehls. 1500/0/0 ist sicher die bessere einstellung.

    ich habe aus prinzip nur mal jene befehle auf hardkeys gelegt die auch genau so heissen wie die beschriftung der hardkeys, alles andere hab ichl auf softkeys (display) gelegt, damit einfach befehle irgendwo zu finden sind, wenn jemand sich gerne die bouquet tasten auf CH +/- legt weil es auf der dreamrc auch da liegt muss er es selbst machen. bitte beachtet auch dass ältere harmonys weiniger teasten haben als neue.


    die aktuellen befehle eignen sich auch für sequenzer erstklassig, hab da bei mir schoneiniges zusammengebastelt, das 100% perfekt abläuft.


    die oben beschriebene tasten belegung ist noch nicht in der db, hab die grad erst heut nachmittag nach kanada geschickt.

    ist das default mapping so ok?


    wie oben beschrieben:


    TV taste = TV befehl und nicht STOP, die taste existiert nur auf der 8000rc


    immer den primären befehl mappen, also das was auf der taste steht oder farbe, nicht das was drunter steht (play, stop, rec ....)

    schau mal hier, das emulierte gerät ist fertig, nun kann die harmony ordentlich mit der dreambox sprechen. auf meiner 800er rennts perfekt, besser als mit dem alten getunten raw gerät.
    ich hab vor die layers auch noch impelmentieren zu lassen, hab die codes die dmm benutzt, es sollte einfach sein bei den ganzen command sets die preambel auszutauschen.
    wenn du lust hast kannst du mir im anderen thread helfen die sache zu entwickeln
    cya
    tissa