Posts by pclin

    Update OpenVPN_2.5.2

    Changes

    gruß pclin

    transmission-cli-2.94


    Transmission is a cross-platform BitTorrent client


    In transmission-cli enthalten:

    - transmission-cli

    - transmission-create

    - transmission-deamon (Verwendung im plugin)

    - transmission-edit

    - transmission-remote

    - transmission-show



    Benötigt wird libevent

    apt install libevent


    /etc/sysctl.conf editieren, folgende Zeilen hinzufügen.

    Code
    net.core.rmem_max = 4194304
    net.core.wmem_max = 1048576


    Transmission-daemon (systemd service) wird bei der Installation automatisch enabled, ist also nach Box Neustart aktiv.

    Mit dem plugin kann man den systemd service - starten / stoppen / restarten / status / enable / disable


    Verbindung/Bedienung über WebBrowser, kodi-addon und Transmission Remote GUI


    IP:9091


    transmissionbt.com/


    gruß pclin


    Das Plugin geht in OE2.5 und OE2.6

    arm64 = OE2.6 ONE/TWO

    Im e2 selbst wird die Maus nicht unterstützt.

    Es gibt aber Plugins bei denen es funktioniert, z.B. kodi und einige Spiele. ;)


    gruß pclin

    Das ist Geschmacksache.


    Beste Installation ist nicht direkt am TV-

    Einige User verwenden einen selbstgebauten Rahmen oder eine dünne Platte die an die VESA Halterung montiert werden.


    Entfernung und Abstrahlwinkel LED zur Wand ist wichtig für den Effekt.

    Je mehr LED/m desto mehr überstrahlen benachbarte LED, normal haben die LED einen Abstrahlwinkel von 120 Grad.


    Möchte man es schön bunt (weite Abstrahlung) empfiehlt sich ein etwas größerer Abstand oder sogar eine 3 ant Leiste auf der die LED's montiert werden.


    Ich persönliche mag lieber Details, da ist ein geringer Abstand und 90 Grad Montage am besten.


    gruß pclin

    WS2812 ist ein RGB LED Stripes ( 3 LED Rot, Grün, Blau) Weiß muss gemischt werden und hat einen Blaustich


    SK6812 RGBW LED Stripes ( 4 LED Rot, Grün, Blau und Weiß) Perfekte Farben

    SK6812 RGBW gibt es in 3 Ausführungen


    WW = WarmWhite (Rötlich)

    NW = NatureWhite (Normal)

    CW = CoolWhite (Bläulich)


    Die NW Variante ist die beste, wer es etwas Rötlicher oder Bläulicher möchte kann das über die Farbkorrektur einstellen.


    gruß pclin

    Du kannst auch in den Kodi start die 2 Zeilen reinsetzen.

    Code
    echo 0xFF > /proc/stb/fp/led_color
    echo 0 > /proc/stb/fp/led_color

    gruß pclin

    Auch wenn du kodi bootest hat ffmpeg immer noch keinen HW-Support.

    Und nein auch die ONE/TWO haben leider kein ffmpeg mit HW-Support, die Boxen haben aber genug Power deshalb ist kodi für die Boxen auch nicht auf gstreamer gepatcht worden.

    Den Videoplayer kann man ja auf DM9x0 alternativ zu gstreamer verwenden, du kannst dir also mit den Paketen die ich hochgeladen habe selbst ein Bild machen wie und was auf den DM9x0 mit kodi Videoplayer funktioniert und hier berichten. ;)


    gruß pclin

    Der interne Videoplayer von kodi.

    Ansonsten hat emanuel das für die Box ja auf gstreamer (HW-Support) umgebaut.

    Der interne Videoplayer (InputStream Adaptive) verwendet ffmpeg mit gstreamer funktioniert das nicht.


    Und da kommt man dann auch schnell an die Grenzen des machbaren weil ffmpeg keinen HW-Support hat auf der Box.


    gruß pclin

    Die libs die LazyT gefehlt haben und die er 'draufkopiert' hat sind im Paket nss und nspr enthalten.


    gruß pclin

    libwidevine kann man sich über das kodi Plugin besorgen.

    Dann fehlen noch ein paar Pakete die habe ich damals im dreambox SDK gebaut.

    Hier im Board gibt es auch einen Post von LazyT wo er schreibt das er es über den Videoplayer zum laufen gebracht hat.


    gruß pclin

    Neue Version r1.2 und enigmalight-bin r1.1


    wled_DRGB.py optimiert, 30 bis 50% weniger CPU Last durch python-numpy (python-nose Abhängigkeit von numpy). Danke an @stefanru


    Erweiterungen des Plugins von Schwatter

    - WLED-Automatik (deepstandby on, standby on, standby off,....)

    - WLED Standby (lights off oder lights on auf WLED-Seite)- Wled IP wird aus der settings geladen


    - Key1 = DimDown 10

    - Key2 = Toggle On/Off

    - Key3 = DimUp 10


    Neu: funktioniert jetzt auch für mehrere WLED Instanzen


    - Key 0 kill enigmalight (Default vorhanden)


    - Restart kann nun in Multiquickbutton ausgewählt werden.

    - Moodlamp per http nun möglich.

    http://[IP]:[Port]/control/light?set=on

    http://[IP]:[Port]/control/light?set=off

    http://[IP]:[Port]/control/light?set=moodlamp

    http://[IP]:[Port]/control/light?set=off

    Weitere Fixe


    Diverse Fixe in /home/elight-addons/wifilight

    Fix PhilipsHue


    gruß pclin

    Hi,

    danke fürs testen! :thumbup:


    So langsam frage ich mich was beim ezcoo das besondere sein soll.

    Also was DolbyVision angeht.

    Eigentlich kann der doch nichts anderes als z.B. die FeinTech Splitter.

    VolbyVision kann er weiterreichen, aber nicht Downscalen.

    Für externe Grabber bzw. Devices (Senken) die kein DolbyVision wiedergeben können bleibt das Bild unbrauchbar.


    gruß pclin

    Danke dir.

    Deine Ergebnisse sind etwas anders als hier im Hyperion Forum bei einigen Usern.

    Entweder gibt es Hardware Unterschiede oder auf die Tests kann man sich nicht zu 100% verlassen.


    gruß pclin

    Wenn man einen PC oder Laptop als Quelle verwendet wird oft RGB/FULL/HDR(8bit Dithering) verwendet, da soll es zu Problemen kommen.


    gruß pclin