Posts by satdemon

    Version 2.0.0 Alpha2 ist zum Testen verfügbar.

    Changelog:

    Nur für Testzwecke. Alle Ihre Einstellungen können zurückgesetzt werden!


    P.S. Zur Frage der Piсons:)

    picons.png

    Ohne Vorwarnung die Konfiguration zu löschen - und ich bleibe dabei - ist keine gute sondern eine ärgerlich Lösung.

    Wenn wir über einen Dialog (der fragt, ob es möglich ist, die Einstellungen zurückzusetzen) mit den Schaltflächen Ok und Cancel sprechen, dann kann dies in der endgültigen Version vollständig implementiert werden. Die Frage ist nur, ob man dann noch eine neue Version starten kann, ohne diese Einstellungen zurückzusetzen. In jedem Fall ist die Bemerkung richtig. Aber... Es besteht auch die Möglichkeit, dass ich zum alten Format zurückkehre oder die alten Einstellungen importiere, usw.

    Hallo ihmehl ,

    Es werden keine Einstellungen (Daten) gelöscht (deine Daten bleiben, wo sie waren), aber die Einstellungen des Programms selbst werden zurückgesetzt, da die Arbeit mit Pfaden geändert wurde. Einfach neu konfigurieren und das war's. Ausserdem muss du bedenken, dass es sich um eine Testversion handelt! Dies ist möglicherweise nicht die letzte Änderung. Da sich das Programm häufig ändert und einige Dinge möglicherweise nicht kompatibel sind. Ab Version 2.0 ist geplant, das Programm mehr plattformübergreifend zu gestalten, um nicht eine Vielzahl von Versionen zu unterstützen. Aber es wird vor allem für Linux entwickelt werden. :)

    aber ich finde die alte Lösung wesentlich einfacher und angenehmer

    godmode, vielleicht flexibler, aber bequemer oder einfacher ... Ich glaube nicht so. Ziehen einfach einen Ordner oder ein Archiv per Drag & Drop (oder über den Dateidialog), ohne darüber nachzudenken, wo und was sich befindet, ist für mich eindeutig vorzuziehen. Auf jeden Fall wir konnen, wenn es Anfragen werden, zusätzlich (optional) die alte Version hinzufügen.


    Mit Picons muss gesondert umgegangen werden, wenn sie wirklich vorhanden sind und ihre Namen (Referenzen) den Kanälen entsprechen. Schicke mir deine Einstellungen über PN und die 2 Picons, die nicht angezeigt werden.


    Fuchs154, deiner Fall ist sehr interessant. Ich kann es leider nicht reproduzieren. Alles läuft. Wenn es eine Möglichkeit der Fernverbindung gibt, dann schreibe an die PN.

    Fuchs154,

    Wählen Sie einfach die Sprache auf der Tab "Programm" aus -> Ok -> Starten das Programm neu.


    godmode,

    Es sieht so aus, als würden wir uns wirklich nicht verstehen.:)

    und ich konnte auch jeder box einen eigenen settings-ordner zuweisen, was wohl jetzt nicht mehr geht?

    Hat sich im Grunde nichts geändert. Die meisten werden es nicht einmal bemerken.Dies dient der Einfachheit. Du wählst nur einmal den Pfad zu den Picons. Dieser wird von allen Profilen verwendet und ein separater Ordner wird nach dem Namen des Profils benannt. So sieht es bei mir aus:

    /home/user_name/DemonEditor/picons/Formuler F1/

    Im Ordner Formuler F1 und es gibt Picons! Laden einfach die Picons aus dem Internet herunter. Und du wirst sehen.


    P.S.

    Später soll dem Picon-Explorer eine Schaltfläche hinzugefügt werden, mit der Picons aus einem externen Ordner oder Archiv (Oder per Drag & Drop.Unter Linux kannst du den Ordner mit Picons bereits in das Explorer-Fenster ziehen. Unter macOS funktioniert das vielleicht noch nicht.) hinzugefügt werden können. So dass ein normaler Benutzer überhaupt nicht darüber nachdenken muss, wo und was gespeichert ist.

    Dies sind gemeinsame Pfade für alle Profile! Erstelle für diesen Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen deiner Profil (in deinem Fall '920') und lege die Picons dort ab.

    Oder... Lade einfach Picons von deinem Box oder aus dem Internet herunter. Der Pfad wird automatisch erstellt.

    Version2.0.0 Alpha ist zum Testen verfügbar.

    Enthält Builds für macOS und MS Windows (64-Bit, diese Version verwendet MPV zur Wiedergabe von Streams. Alle erforderlichen Bibliotheken sind bereits im Paket enthalten).


    Nur für Testzwecke. Kann geändert oder entfernt werden!

    Alle Ihre Einstellungen können zurückgesetzt werden!


    Diese Version kann instabil sein. Möglicherweise funktionieren nicht alle Funktionen!

    Ein Backup Ihrer Einstellungen wird dringend empfohlen!


    Changelog:

    Neuerdings werden SAT-IP Kanäle, die ich von eine Fritzbox Kabel beziehe, im Bouquet nicht mehr aufgezeigt. Das ging in der vorherigen Version.

    In Version 2.0 gab es Änderungen beim Lesen von Bouquets. Es wurden Unterstützung für das Lesen von Sub-Bouquets und Markern hinzugefügt. Vielleicht ist dies das Problem. :/ Aber, ohne spezifische Daten ist es schwer zu sagen oder helfen.