Posts by Satory

    TheGood: Es gibt eine Datei terrestrial.xml auf der Box (analog zur satellites.xml), die Kanalfrequenzen auflistet. Diese wird bei der automatischen Suche verwendet. Für Frequenzen, die dort fehlen, findet dabei keine Sendersuche statt. Du kannst ja nachschauen, ob die vor dir manuell durchsuchten Frequenzen dort enthalten sind.

    dreambox1082: Wenn ich etwas aufnehmen will, mache ich das wie folgt: Auf den Kanal schalten, z.B. das Erste. Mit gelber Taste das EPG öffnen. Die Sendung auswählen und mit zweimal grüner Tasten bestätigen. Das funktioniert problemlos. Die Vor- und Nachlaufzeit kann man einstellen. Selbst wenn die Box im Standby ist, fährt sie rechtzeitig hoch und nimmt die Sendung auf.

    Mike8: Du brauchst dazu keinen Splitter. Ich denke, es liegt an der Tuner-Konfiguration. Du musst nur 8 der 24 SCRs des LNB in der Tuner-Konfiguration LNB1 zuordnen. Dann kannst du Sender von bis zu 8 Transpondern parallel empfangen.
    Die verbleibenden SCRs kannst du für die andere DM920 verwenden. Dazu benötigt du einen diodenentkoppelten Splitter, z.B. DUR-line 2-fach Sat-Verteiler D2FV. Den gibt es als D3FV auch 3-fach.

    Mike8: Bei meiner DM920 steht im Rescue Modus auch nur ein gelbes Ausrufezeichen im Display und keine IP-Adresse. Ich habe im Router (Fritzbox) eingestellt, dass immer dieselbe IP-Adresse per DHCP vergeben wird und dm920 als Namen festgelegt. Im Browser auf dem PC kann ich so mit dem Namen dm920.fritz.box auf die Box zugreifen. Das hat bisher zuverlässig funktioniert.

    Mike8: Ich denke auch, dass du auf jeden Fall das aktuelle unstable Image flashen und die Bildwiederholrate auf 50Hz oder multi einstellen solltest. Falls sich dadurch dein Problem nicht löst, wäre für die weitere Fehleranalyse interessant zu wissen:
    a) Wie ist die Dreambox an das TV-Gerät angeschlossen? Direkt oder über den AV-Receiver? Falls über einen AV-Receiver, solltest testen, ob sich mit einer Direktverbindung etwas ändert.
    b) Welche Auflösung hat dein TV-Gerät und welche zeigt das TV-Gerät für das Empfangssignal von der Dreambox an?

    Mike8: Ich habe seit ca. 6 Monaten eine DM920 mit der Multistream-Variante des DVB-S2 FBC Tuners (angezeigt als BCM45308X (DVB-S2)) und kann über die Bildqualität nicht klagen. Ich nutze das aktuelle Newnigma2 image (unstable), das auf DreamOS 4.3.2r1 basiert. Aber auch mit den Vorgängerversionen hatte ich nicht nie pixelige Bilder. Tritt dieser Effekt nur bei bestimmten Sendern auf? Oder bei allen? Wie sind denn die Videoeinstellungen?

    Hallo Sateule,
    schön zu lesen, dass du den 5W jetzt problemlos empfangen kannst.
    Ich warte zurzeit auf das kommende Enigma2-Update, das 8 LNBs bei Unicable unterstützen können soll. Dann kann ich hoffentlich den Set-up meiner DM920 zu Ende bringen.
    In diesem Forum bin auch eher selten unterwegs.
    Viel Erfolg bei deinen Umbau- und Bastelarbeiten. Alles Gute, Satory.

    Hallo Sateule,
    nein, 16E empfange ich nicht, 13E und 19.2E schon. Da ist wirklich nicht mehr viel Platz zwischen diesen beiden LNBs. Insgesamt nutze ich 8 LNBs für 5W bis 28.2E. Ich bin gespannt, ob du mit der anderen Antenne 5W besser empfangen kannst.

    Hallo Sateule,
    die größte Symbolrate, die ich bisher gesehen habe, war 35.000 auf 5W. Bisher habe ich nur gelesen, dass es bei hohen Symbolraten (und damit Datenraten) zu Problemen mit CI Moduln kommen kann. Die Hardware kommt irgendwann mit der Datenmenge nicht mehr zu Recht.

    Bei 5W/12543H habe ich es doch noch hinbekommen, Sender zu finden. Die Parameter SR 34200, FEC 8/9, DVB-S2 8PSK, Stream IDs: 33/34/35/36 sind richtig. Der Trick ist, bei der manuellen Suche PLS: Auto auszuwählen.

    Sateule: Es freut mich, dass du ein Stück weiter gekommen bist. Ich habe gestern einen manuellen Suchlauf durchgeführt für 5W/12543H (SR 34200, FEC 8/9, DVB-S2 8PSK, Stream IDs: 33/34/35/36, jeweils mit PLS Root:1 und auch mit PLS Gold:0) , aber alles ohne einen Sender zu finden. Entweder stimmen diese Parameter nicht, oder die Signalqualität reicht zwar für 29500-8/9 aber nicht für 34200-8/9, oder es wird nichts gesendet.

    Sateule: 5W/11509H (mit TF 1) und 5W/12648V (mit TF1 Séries Films) machen bei meiner DM920 keine Probleme beim Empfang. Daher dürfte die DM920 grundsätzlich keine Probleme mit FEC 8/9 haben.
    Zu 5W/12543H habe ich keine Sender in der Kanalliste, vermutlich deswegen weil ich für diesen Transponder keine Suche durchgeführt habe.
    Bei der Suche habe ich mich an die Parameter von https://de.kingofsat.net/pos-5W.php gehalten.
    12W empfange ich gar nicht.


    Nachtrag zu 5W/12543H: Dieser Transponder wurde offenbar zwischenzeitlich abgeschaltet, siehe: https://www.telesat-info.de/sat/002/421.htm., soll aber ab 25.7.2018 wieder senden, siehe: http://en.satexpat.com/sat/west/5/