Posts by Bazi1960

    Ist zwar ein "uralt Thread" aber ich möchte ihn nochmals aufwärmen, hatte ein paar meiner Musikvideos als Iso Image auf das NAS gelegt, mit der DM 7020 HD Hardware liefen diese ruckelfrei, jetz stellte ich nachdem wieder mal eines abspielen wollte fest, dass es sowohl mit der 7080 HD als auch mit der 900 UHD ruckelt, die Lib's sind installiert und aktuell. Wenn ich die Datie im Rechner mounte und spiele die VOBS an läuft alles flüssig.


    Falls noch jemand im Interesse der Allgemeinheit eine Lösung hätte wäre es interessant.


    Auf den ISO's ist kein Kopierschutz vorhanden.


    Ich behelfe mir damit die 4 ISO's, die es bei mir betrifft in MP4 zu konvertieren. Menüs brauche ich eh nicht.


    Abder vieleicht hat ja der eine oder andere das gleiche Problem.

    Das Problem liegt beim Q-Nap, schuld ist der installierte Plex Server und die Media Station App, die erzeugen die versteckten Dateien ".@_thumb" in jedem Verzeichnis, habe beide Apps gelöscht, im Moment baut er einen neunen Index auf und die Dateien verschwinden. Habe es mit einem Verzeichnis getestet und der Scan funktioniert. Löscht man sie Händisch raus und lässt die Apps auf dem Nas, werde sie beim Indizieren neu erstellt.

    [gelöst]


    Zuerst mal hatte ich EMC bin Video DB verwechselt, Zombi, hat mich darauf hingewiesen


    Ich habe mal wieder eine Frage an das "Dream Team" ;). Ich habe ja mittlerweile auf DM 7080 HD und DM 900 UHD umgestellt, meine DVD sowie Blue Ray Sammlung habe ich schon vor längerer Zeit in Matroska Container, gepackt und auf einen Q-Nap abgelegt. Wenn ich mal Besuch bekomme wäre es schön, die Kurzbeschreibung des Filmes oder der Doku, ähnlich dem EPG zu zeigen.


    Ich hatte es mal auf der 7020 HD mittels EMC am laufen, wenn ich jedoch jetzt einen Scan drüber laufen lasse, passiert nichts. Wenn ich die Dateien einzeln selektiere funktioniert es und sei können in die DB aufgenommen erden. (grüne Taste ).


    Da ich mal mit dem Plex Plugin rum gespielt habe sind jetzt in den einzelnen Verzeichnissen,
    ein Unterverzeichnis .@_thumb vorhanden. Kann mir Vorstellen dass dieses vom Plex Server des NAS erstellt wurde und damit den Knoten darstellt.


    Ich habe auch einige Dateien und Ordner den Filmnamen gegeben und im EMC umgestellt, kein Erfolg.


    Die Dateien sind X264 Codiert.


    Ich hoffe auf eure Hilfe

    also zu erst mal, ich bin 57 Jahre IT_Fuzzi seit 1990 ( staatl.gepr.Techniker ) mein erster Rechner war ein Sinclar ZX81, dann TI 99 4a,dann C64 und schlieslich X286. Beruflich komme ich aus der "Windoofs" Welt, das liegt darin begründet dass die Datev e.G irgendwann mal vor "gefühlten Ionen von Jahren" Novell Netware den Rücken gekehrt hat und sich den Jungs aus "Redmond" zugewendet hat.


    Da ich seit meinem Unfall nicht mehr arbeiten kann habe ich mir neue Interesannte Beschäftigungsfelder gesucht ( PHP, CSS, LESS ) Miene Boxen leifen so vor sich her, bis ich dann Blut geleckt habe, der Anstoß war das Media Portal.


    NUn zum eigentliche Kern des Threads. Wenn ich es Richtig verstehe sind alle Umfangreiche Plugins in Python geschrieben, ich kenne diese Sprache nicht. Habe mal gegoogelt, wie es auf Neudeutsch heißt und als Ergebnis kam Rau: Phyton ist eine Objektorientierte Sprache sie auch Spaghetti Code kann ? Wie geht mann nach der Idee an ein Problem ran ? Klassisch mit Ablaufdiagramm oder Nassi-Shneiderman ? ist Python eine Interpreter, Script oder Compilersprache.


    Für Input bin ich Dankbar

    Dank eurer Hilfe konnte ich das Mediaportal auf meinen alten Boxen installieren, auf der 7020HD V2 läuft es wie gewohnt.


    Die 7020 HD Crasht jedoch in dem Moment, wenn ich eine Sendung streamen möchte.


    Denke mal das Problem liegt hier irgendwo begründet:


    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/ActionMap.py", line 46, in action
    res = self.actions[action]()
    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MediaPortal/resources/showAsThumb.py", line 359, in keyOK
    self._callbacknewpage(filmnummer, None, self.makeThumb, self.pagefix)
    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MediaPortal/resources/showAsThumb.py", line 100, in th_showThumbCallback
    self.loadPicQueued()
    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MediaPortal/resources/mpscreen.py", line 259, in loadPicQueued
    self.loadPic()
    File "/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MediaPortal/resources/mpscreen.py", line 241, in loadPic
    streamPic = self['liste'].getCurrent()[0][2]
    IndexError: tuple index out of range
    (PyObject_CallObject(<bound method ActionMap.action of <Components.ActionMap.ActionMap instance at 0x6f36ada0>>,('MP_Actions', 'ok')) failed)
    ]]>
    ____________________________________________________________________________
    So wie im "Signal Iduna Park" , 80.000 Menschen im Stadion und ich kriege den Ball an den Kopf, war nur eine Serie vom Großstadtrevier die Partout nicht wollte, habe mittlerweise das Update drauf und alles ist gut. ;)

    sorry war wohl ne null zu viel ;-)


    ### Anhang entfern ###
    Werbung ist nur zur unsere Board sponsor zugelassen (Logo/Wasserzeichen angehängte Bild)


    Sorry war keine Werbung wollte nur das Model zeigen, werde in Zukunft darauf achten

    mal ne Frage an die DB Profis, geht das ? ich liebe es auch der 7080 ab und an Mediathek zu schauen. Für OE2 habe ich trotz Stöbern hier nix gefunden.


    Na ja wenn meine beiden Nächsten Projekte fertig sind kommt wahrscheinlich eh ne 9000 oder eventuell ne VU+

    Da ich ja ein fauler Hund bin will ich die SSD nicht ausbauen.
    Ich habe von Merlin auf DMM ( Dream OS 2.5)+GP33 gewechselt. Läuft soweit gut aber timeshift Läuft nicht.


    Habe mich per Putty auf die Box geschaltet und versucht mit FDisk die Partition neu zu erstellen.


    Leider geht das nicht , muss ich doch die Platte ausbauen ?


    Danke im Voraus für Antworten


    Platte mittels Shell dismounted und mit GP3 neu eingerichtet

    Ich war noch nicht sehr oft mit Schreiben auf dieser Plattform unterwegs. Wenn ich es war erhielt ich innerhalb kürzester Zeit eine Antwort, die geholfen hat.


    Kürzlich las ich einen Beitrag der sich mit der "Blöd Zeitung" beschäftigte. Alle die solche "Sau.... Kommentare" von sich lassen sollten mal nen "ersten Hilfe Kurs" in Jura belegen.


    Kaum jemand weis in welcher Verantwortung ein "Webhansel" hinsichtlich Copyright und sonstigen Schützens würdigen, Problemen im Alltag begegnet.


    Es grüßt der Hörsaalopa...



    PS.: Illegales gibt es im Darknet ;-)

    Quote

    Original von zombi
    Im gp3 ist aber die jukebox oder der musik browser für audio und der video Browser für Filme .
    Auch geht alles beides über den gp3 Datei Browser ,dort wird dann bei grün angezeigt "abspielen oder bei Musik Dateien wird da auf grün jukebox eingeblendet ,es wird dann direkt damit verknüpft.
    Der ecommander ist für so was nicht die beste Wahl ,damit macht man ganz andere sachen ;)


    Das glaube ich dir, dennoch liebe ich das teil und dachte "ähnlich wie in der IT Steinzeit mit dem NC" mann müsste dem Commander nur mit der Dateiendung das passende Plugin zuweisen.


    (bin halt auf dem Weg zu ner 6 vorne dran) :tongue: