Posts by CPU

    Sehe ich auch so!


    Und dann gleich noch die Frage:
    Woher ist denn die Halterung her bzw. welche Lüfter setzt Du da ein?


    EDIT: OK. Habs gelgsen woher die Halterung is ;)


    Ich würd gerne auch so eine haben...kannst Du da ein paar von basteln?


    Bei mir sind die Lüfter momentan einfach mit Kabelbinder am Deckel "aufgehängt"...geht zwar, aber so wär die Lösung natürlich deutlich professioneller ;)

    Quote

    Original von godmode
    CPU


    schon sehr komisch was sky da treibt, ich hatte ja auch angerufen wegen den hd-feeds und bei mir ging das "angeblich" nicht! :(


    Hi GodMode,


    ich bin jetzt seit ca. 8 Jahren Kunde und mache das jedes Jahr mit. Und bisher jedesmal haben die mein ABO zu den alten Konditionen (und oft sogar noch besser) verlängert...



    Ich würd einfach noch bis Dienstag warten und dann nochmal anrufen. Wie Du sicher weist, ist man ja auch oft von dem jeweiligen CallCenter-Mitarbieter abhängig...


    Wenns nicht geklappt hätte, wär das Abo weg und ich hätte auf jemand anders der bsi dato noch nicht Sky hatte eins abgeschlossen mit nem Vorteils-Abo...


    Hilft Dir jetzt nicht viel - ich wünsch Dir aber viel Glück und dass es am Dienstag oder Mittwoch mit dem Abo noch klappt!


    Gruß,
    Oliver

    Also bei mir war es so:
    - Hatte ein "reduziertes 12-Monats-Komplett-Abo in HD mit SkyGo für 34,90€ OHNE die Optionskanäle (nur BuLi HD3 war dabei)
    - Hatte zum 31.12.2013 gekündigt
    - Seit ca. September immer wieder "Lockangebote" bekommen
    - Wie immer bis zum Ende des Jahres gewartet, weil ja dann die besten Angebote kommen (ist ja bekanntlich seit Jahren so)
    - Habe am 23.12.2013 angerufen
    - Jetzt habe ich ein 24-Monats-Komplett-Abo in HD MIT allen Optionskanälen und SkyGo für wieder 34,90€


    Ich verstehe die Vorgehensweise bzw. die Geschäftspolitik von Sky auch nicht...ich schaue wirklich gerne Sky und finde mich momentan einfach damit ab zum Ende der Vertragslaufzeit zu kündigen, um wieder an das nächste Vorteilsabo zu kommen...

    Quote

    Original von m0rphU
    Auch in einer Bootschleife mit Greenscreen sollte Telnet und FTP noch gehen.


    Am schnellsten geht es vermutlich den Skin einfach per Telnet neu zu installieren, dann kommt die originale skin.xml wieder:

    Code
    init 4
    opkg update && opkg install --force-reinstall gp-skin-zombi.hd1r3
    init 3


    Das init 4 davor und das init 3 danach halten E2 an und starten es wieder. Du kannst aber auch einfach die nächste Bootschleife abwarten :D


    Ein ganz großes :danke: @ m0rphU


    Hat (natürlich) sofort geklappt...


    Evtl. sollte man irgendwo darauf hinweisen, dass man bestimmte Sachen im MerlinSkinTheme V1.6.5 nicht umstellen darf, wenn man den Skin von zombie bzw./oder ein GP3.2 verwendet?


    EDIT:
    Einfach meine Frage wieder vergessen -.-
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil: zombie hat auf Seite 1 klar geschrieben, dass es damit noch Probleme geben kann...
    war wohl wieder ein "learning by doing" von mir 8)

    Hi,


    habe gerade das MerlinSkinTheme V1.6.5 installiert und wollte eigentlich nur den Font umstellen. Habe dann geshen, dass man ja da soviel schöne Sachen zusätzlich umstellen kann und hab irgendwo bei der Kanalliste was umgestellt auf irgendwas mit "Merlin....". Nun hab ich die Box neu gestartet und bekomme seitedem beim Booten einem Greenscreen wo etwas steht mit "ChannelSelection" in der Skin.xml. Log kann ich grade (noch nicht) posten, weil ich momentan keinen Plan hab wie ich noch auf die Box kommen soll - werde jetzt mal in den STOP-Modus gehen beim Booten (so wie beim Flashen über Webinterface) und schaue, ob ich so noch auf die Box komme. Das Ding startet sich dann natürlich immer wieder selbst, dann kommt der GS und so weiter...


    Mein Fragen mit Bitte um Hilfe wären:
    - Wie komme ich per FTP auf die Box?
    - Ich werde wohl nur die Skin.xml "austauschen müssen, nehme ich mal an?
    - Wo bekomme ich die "Standard-Skin.xml" her?



    Wäre saugut, wenn mir da kurzfristig jemand helfen könnte...meine Kids und meine bessere Hälfte sind schon etwas genervt, wenn mitten unterm DisneyChannel anschauen der "Oberguru der Elektronik" "mal schnell Updates macht"... -.-


    EDIT:
    - Bin per FTP auf der Box
    - Hab die "kaputte" Skin.xml" gefunden
    - Suche noch die "default" Skin.xml aus Deinem Skin @ zombie
    Gruß,
    CPU

    Danke für die Info! Werde das mal umstellen...


    Quote

    Original von Swiss-MAD


    Leider helfen all die Massnahmen unter EMC nicht immer das ansprechen eines Netzwerkmounts zu unterbinden.
    Bei mir funktioniert es bestens, wenn ich meinen Netzwerkmount als EMC-Bookmark festelge, und den in der Filmliste anzeigen lasse.
    Dann wird der Mount auch nur dann angesprochen wenn ich darauf drücke, nicht aber wenn ich nur darüber fahre.

    Hi,


    ich habe leider trotz der vielen Möglichkeiten dies zu unterbinden, immer noch das Problem, dass wenn ich im EMC nur mit dem Cursor auf den Symlink zum NAS gehe (ohne sonst etwas zu tun), die Box pausiert und das NAS hochfährt. Erst dann geht alles (logischerweise) wieder.


    Ich habe bereits alle Einstellungen bzgl.:
    "New: Setup: "Keine Medienstrutur Erkennung in speziellen Ordnern" Config Datei um einen Strukturscan (Suchen nach Verzeichnisse mit DVD-Struktur) in bestimmten Verzeichnissen zu unterbinden (/etc/enigma2/emc-noscan.cfg).
    Das kann verhindern das unbeabsichtigt schlafende Festplatten oder Netzlaufwerke aufgeweckt werden.
    New: Setup: "Suche nach DVD Strukturen" Der Strukturscan kann im Setup auch generell unterbunden werden.
    Das kann verhindern das unbeabsichtigt schlafende Festplatten oder Netzlaufwerke aufgeweckt werden.
    New: Setup: "Keine Medienstrutur Erkennung in Symlink-Ordnern"
    soweit mein Verständnis ausreicht, eingestellt. Trotzdem fährst das Ding immer noch hoch. Ich möchte halt gerne (und das wird wohl auch der sinn der Einstellmöglichkeiten sein), dass sich das NAS nur hoch fährt, wenn ich auf den Symlink gehe und dann in das verzweigte Verzeichnis mit einem Druck auf die OK-Taste wechsle.


    Momentan habe ich in der "emc-noscan.cfg" den Pfad zu den Ordnern aufm NAS eingetragen. Liegt da evtl. der Fehler? Hat evtl. jemand genaue Einstellungen, die man abgleichen könnte?


    Gruß,
    CPU

    also ich habe mich vor kurzem zwischen einem Qnap TS-212 und einer Synology DS212j entscheiden müssen und habe die Synology genommen.


    Beide Geräte sind von der technischen Seiter her gesehen (Datendurchsatz, Stromverbrauch, etc.) bis auf wirklich kleine Unterschiede komplett identisch.


    Was für das Qnap spricht:
    - WOL (kann also per MagicPacket aufgeweckt werden)


    Was für die Synology spricht:
    - Wirklich sehr geniales WebGUI mit Version ab 4.0
    - Bessere Apps für Iphone, Android


    Da ich WOL definitiv nicht nutze, da ich maximal die HDDs schlafen lasse, macht WOL keinen Sinn. Ausserdem dauert der Start per WOL 1-2 Minuten. Diese Vorlaufzeit bei Aufnahmen mit der Dream einstellen zu müssen ist doch (auch wenn es dafür irgendein Plugin bzw. einen Workaround zu geben scheint) recht umständlich.


    Ich rate Dir AUF JEDEN FALL zu einem der beiden Hersteller, wenn Du kaum Arbeit damit haben möchtest. Bei allen anderen Herstellern (Achtung das ist nicht nur meine Meinung) gibt es relativ häufig Probleme mit der Firmware und vor allem dann mit dem Support. Bei Qnap ist der Support gut - bei Synology anscheinend irgendwie "frischer" und reagiert noch etwas schneller.


    Beide Hersteller haben gute Foren mit aktiven Usern die wirklich sehr umfangreich und gerne helfen.


    Ich hab das Synology wegen Iphone-Einbindung und ein paar extrem guten Posts im Synology-Forum bzgl. Festplattenkompatibilität und dem sehr gelobten Support genommen.


    Aber nochmal: Beide Geräte bzw. Hersteller sind sich wirklich ebenbürtig.


    Solltest Du bisschen "basteln" wollen und Dich gut mit Hardware und etwas Linux auskennst bzw. es Dir aneignen willst, dann kannst Dir jederzeit auch ein Selbstbau-NAS zu bauen. Die sind wirklich etwas schneller und sind z.B. auch als MediaPlayer für Deinen TV geeignet. Vergiss aber nicht, dass Du höchstwahrscheinlich (auch wenn Du mit 2 Boxen gleichzeitig auf dem NAS aufnimmst und mit z.B. noch 2 weiteren HD-Sendungen streamst) jemals Probleme mit der Performance des NAS bekommen wirst, das packt meine DS212j z.B. locker...


    Soviel von mir - ich hoffe es hilft Dir...

    ok...dann herzlichen dank für die vielen infos...wobei ich denke, dass es viele gibt die den unterschied auch noch nicht so gewusst haben...


    achso und da du zombi ja soviel geschrieben hast: herzlichen dank für deine arbeit am skin ==> :369:


    PS: von mir aus kann :threadclosed: werden...

    ok...auch das gechecked...


    ich steig auf alle fälle auf das exp um, da ich ja die dream auch hab, weil ich gern an sachen rumspiele ==> :zensiert:


    aber um jetzt von meinem org-cvs umzusteigen muss ich auf alle fälle mal neues image draufhaun oder gibts sowas wie ne hintertür?

    ok, kapiert...im prinzip deckt sich das ja mit dem was ich mir ioben schon so zusammengeschrieben habe...


    aber wie kann ich denn nun ein experimental auf die immer aktuellste version updaten? einfach im bp die updates machen und man hat das neueste image oder hat man dann nur das image vom tt.mm.jjjj mit halt den aktuellsten treibern etc?

    Hallo Leute,


    ich lese mich dumm und dämlich aber richtig dahinter kommen in all den vielen Threads tu ich dann doch nicht:


    Mir ist grundsätzlich klar, was das Experimental-Image ist. Leider verstehe ich nicht, wie z.B. zombi bei seinem Skin oder swiss-mad beim emc sich immer auf das "aktuelle Experimental" beziehen bzw. beziehen können.


    Ich z.B. hab eine 7020HD und das Original CVS vom 10.11.2011 im Flash. Ich date regelmäßig übers BP up, aber was aktualisiert sich denn da eigentlich? Es werden doch lediglich die für genau mein installiertes CVS die Updates aus dem Feed abgerufen und installiert. Wenn ich nun ein neueres CVS haben möchte, muss ich doch komplett neu flashen oder sehe ich da was falsch?


    Komplett durcheinander war ich dann als ich eben das Problem beim EMC hatte, dass meine Kiste dauernd nicht mehr bedienbar war und man dann das EMC, sowie zombis HD Skin updaten musste. In deren Threads schreibt zombi dann mal, dass er seinen Skin komplett am immer aktuellen Experimental ausrichtet. Aber wie geht das denn? Wenn ich auf http://www.dreamboxupdate.com schaue, ist das Experimental ja auch nur als komplettes Image vorhanden. Muss da dann jedesmal komplett geflasht werden oder kann das Experimental "online" upgedatet werden - im Gegensatz zum Original-CVS? Sonst ist der Aufwand ja doch relativ hoch, jedesmal wenns ein Update gibt, immer neu flashen zu müssen...


    Wäre nett, wenn da mal jemand Licht ins Dunkel bringen könnte...man liest ja doch sehr häufig, dass bestimmte Bugs im Experimental beseitigt sind und ja laufend beseitigt werden. Aber alle paar Tage flashen ist mir prinzipiell dann zu aufwendig, da lebe ich gerne lieber mit ein paar Bugs bis zum Release eines kompletten Images von DMM. Sollte das Experimental aber "updatefähig" sein, würd ich den Schritt dann doch machen...


    Gruß mit Bitte um Aufklärung,
    CPU

    Find ich grundsätzlich gut, da jedes Elektronikbauteil unter der doch relativ hohen Temperatur in der DB (gerade mit ner 3,5''-Platte) leidet...Dass nicht immer sofort etwas kaputt geht ist auch klar, aber für die Lebensdauer ist es sicherlich nicht schädlich...


    DM gibt zwar an, dass die 7020HD keinen Lüfter braucht, aber grenzwertig sind die Temperaturen allemal...


    Auch bei der 7020S hat der Lüfter bei meiner Box die Temp der Platte von ca. 45°C auf unter 35°C gedrückt...wenn man sich dazu mal die Lifetime-over-Temperature Kurven der HDD-Hersteller anschaut, ist das dann doch ein sehr großer Unterschied in der mittleren Lebensdauer der Platte...zudem ja dann auch die Temp der umliegenden Bauteile stark sinkt...

    - Wie alt ist die box denn?


    - Wie lange war sie in betrieb bzw. wie lange musste das netzteil schon "arbeiten"?


    - Hast du das sat-anschlusskabel schon überprüft?


    - Ist der fehler reproduzierbar bzw. tritt das jedesmal auf, wenn du die box einschaltest oder nur wenn sie länger als eine gewisse zeit ausgeschaltet war?


    - Passiert es auch wenn sie nur im standby war?


    - Musst du zwingend umschalten oder kommt auch ein bild, wenn du sie einfach auf einem sender stehen lässt?



    So als vermutung tippe ich auf das netzteil...

    Hmm, falls Du Dich persönlich angegriffen fühlst (da ja mit meinem Post auch Du gemeint bist) kann ich verstehen, dass Du einen so netten Post schreibst...


    Trotzdem hilft ihm Dein Post nullkommagarnix weiter, da Du seine Frage einfach falsch interpretiert hast...


    Anstelle also jetzt mich dafür an den Pranger zu stellen, hätte man auch einfach schreiben können "oops, hab die Frage falsch verstanden"...und ausserdem geht es mir nur darum, dass sich der Fragesteller nicht unnötig Arbeit macht oder unnötig Geld ausgibt, wenns auch einfacher geht...


    Aber trotzdem vielen Dank für den Titel "Oberchecker"...als V.I.P. hier wird einem das sicher nicht krumm genommen...ich persönlich finds nicht OK, schließlich wollte ich nur helfen - wofür ein Forum ja eigentlich da ist...


    PS: Mein erster Post oben war nicht gerade nett formuliert das sehe ich ein und da sind noch 2 Posts die durchaus hilfreich sind, aber gleich betitelt zu werden geht schon etwas weit...


    Ich poste ja hier nicht oft, aber ausser dem Zitat kann man alle anderen Beiträge vergessen... :gelb:


    Wenn da schon steht "Frage an die Netzwerkspezialisten" wäre es schn nicht schlecht, wenn auch nur Leute was schreiben die sich auskennen... :rot:


    Was ihr dem Fragesteller alles geschrieben habt, kostet ihn total unnötig Nerven und dann im schlimmsten Fall auch noch Geld... :unglaublich:


    So wie es tom_63 erklärt hat geht es supereinfach und wenn die WLAN-Verbindung ausreicht (was der Fragetseller ja ganz leicht testen kann), braucht er keinen Cent und vor allem keine 2 Stunden Arbeit zu investieren und er hat was er will... :thx:


    Sollte WLAN nicht ausreichen, kann man ganz getrost mal DLAN versuchen...wenns ned geht die Dinger einfach zurückschicken...ich habe bis jetzt immer gute Erfahrungen mit den Dingern gemacht...da es warscheinlich getrennte Stromkreise sind die über den Stromzähler gehen, könnte es aber wirklich relativ schlecht gehen...ein sog. "Phasenkoppler" kann helfen, muss aber nicht... :klugscheiss:


    So und jetzt probier das mal und dann siehst Du ja wie es für Dich am besten ist...