Posts by Schmello

    ah mist... natürlich meine ich den HDMI in :D


    Habe nämlich folgendes...


    Raspberry mit Hyperion


    Enigma kiste verbindet sich über enigmalight via Boblight mit dem Raspi
    Intel Nuc Openelec verbindet sich auch via Boblight mit dem Raspi


    Doch was mache ich mit dem Firetv :( den wollte ich dann via HDMI IN an meine enigma kiste hängen...


    Wenn es doch nur eim Plugin für Android geben würde :D wie für die anderen

    Ich wollte mich jetzt mal wieder mit enigmalight beschäftigen...
    ich habe leider meien Boblight config nicht mehr...


    Wie bekomme ich denn nun eine config für enigmalight erstellt?
    Ich nutze ein Arduino


    -----


    So config erstellt ^^


    Aber nichts leuchtet... was ist falsch...


    [global]
    interface 127.0.0.1
    port 19333


    [device]
    name adalight
    type momo
    output /dev/ttyACM0
    channels 282
    prefix 5A A2
    interval 20000
    rate 115200
    debug off
    delayafteropen 100000


    [color]
    name red
    rgb FF0000
    gamma 0.91
    adjust 1.0


    [color]
    name green
    rgb 00FF00
    gamma 0.86
    adjust 0.96


    [color]
    name blue
    rgb 0000FF
    gamma 0.95
    adjust 0.8


    # Bottom Start


    # left Side


    [light]
    name 001
    position left
    color red AmbiLight 1
    color green AmbiLight 2
    color blue AmbiLight 3
    hscan 97 100
    vscan 94.1 100


    [light]
    name 002
    position left
    color red AmbiLight 4
    color green AmbiLight 5
    color blue AmbiLight 6
    hscan 97 100
    vscan 88.2 94.1


    [light]
    name 003
    position left
    color red AmbiLight 7
    color green AmbiLight 8
    color blue AmbiLight 9
    hscan 97 100
    vscan 82.4 88.2


    [light]
    name 004
    position left
    color red AmbiLight 10
    color green AmbiLight 11
    color blue AmbiLight 12
    hscan 97 100
    vscan 76.5 82.4


    [light]
    name 005
    position left
    color red AmbiLight 13
    color green AmbiLight 14
    color blue AmbiLight 15
    hscan 97 100
    vscan 70.6 76.5


    [light]
    name 006
    position left
    color red AmbiLight 16
    color green AmbiLight 17
    color blue AmbiLight 18
    hscan 97 100
    vscan 64.7 70.6


    [light]
    name 007
    position left
    color red AmbiLight 19
    color green AmbiLight 20
    color blue AmbiLight 21
    hscan 97 100
    vscan 58.8 64.7


    [light]
    name 008
    position left
    color red AmbiLight 22
    color green AmbiLight 23
    color blue AmbiLight 24
    hscan 97 100
    vscan 52.9 58.8


    [light]
    name 009
    position left
    color red AmbiLight 25
    color green AmbiLight 26
    color blue AmbiLight 27
    hscan 97 100
    vscan 47.1 52.9


    [light]
    name 010
    position left
    color red AmbiLight 28
    color green AmbiLight 29
    color blue AmbiLight 30
    hscan 97 100
    vscan 41.2 47.1


    [light]
    name 011
    position left
    color red AmbiLight 31
    color green AmbiLight 32
    color blue AmbiLight 33
    hscan 97 100
    vscan 35.3 41.2


    [light]
    name 012
    position left
    color red AmbiLight 34
    color green AmbiLight 35
    color blue AmbiLight 36
    hscan 97 100
    vscan 29.4 35.3


    [light]
    name 013
    position left
    color red AmbiLight 37
    color green AmbiLight 38
    color blue AmbiLight 39
    hscan 97 100
    vscan 23.5 29.4


    [light]
    name 014
    position left
    color red AmbiLight 40
    color green AmbiLight 41
    color blue AmbiLight 42
    hscan 97 100
    vscan 17.6 23.5


    [light]
    name 015
    position left
    color red AmbiLight 43
    color green AmbiLight 44
    color blue AmbiLight 45
    hscan 97 100
    vscan 11.8 17.6


    [light]
    name 016
    position left
    color red AmbiLight 46
    color green AmbiLight 47
    color blue AmbiLight 48
    hscan 97 100
    vscan 5.9 11.8


    [light]
    name 017
    position left
    color red AmbiLight 49
    color green AmbiLight 50
    color blue AmbiLight 51
    hscan 97 100
    vscan 0 5.9


    # Top


    [light]
    name 018
    color red AmbiLight 52
    color green AmbiLight 53
    color blue AmbiLight 54
    hscan 93.9 97
    vscan 0 5


    usw

    Johnes
    Ja ich meine dich... Ja Bilder wie du die Leds an den TV angebracht hast.. :) finde das immer ganz interessant zu sehen :)



    Nun noch 2 Fragen an den Rest :tongue:
    Jetzt ist natürlich mein vadder aufmerksam geworden und möchte auch ein Ambilight haben.
    Nur möchte er bei seinem alten nicht Linux Receiver bleiben..
    Gehört hier zwar nicht wirklich rein..
    Aber kennt jemand ein System was man installieren kann das, das Signal aus dem HDMI ausgang des AV Receivers abgreifen kann?
    Oder sogar fertige Systeme dafür?


    Zweite Frage hatte ich schonmal eine Seite vorher glaube ich gestellt..
    Arduino/Enigmalight am Linix Receiver ist klar.. läuft auch super...
    Linux Reciver in den Standby und XBMC verbindet sich übers Netzwerk läuft auch...
    Doch nun kommt das AmazonFireTV was ja bekanntlich auf Android basiert...
    Gibt es eine möglichkeit das sich das FireTV auch an den Receiver Verbinden kann..
    (jetzt nicht XBMC auf dem FireTV) sodass man Amazon instant video, Netflix.. etc mir einem Ambilight genießen kann?

    So Led's sind bestellt... vielleicht sieht es ja mit dem 6cm abstand echt gut aus..


    Ich habe ja noch ein Arduino Nano zuhause.. Auf dem habe ich bis jetzt leider die Leds nicht zum laufen bekommen..
    Die Grundfarben haben immer komplett geleuchtet beim start aber dann war es das ^^


    Zum Thema WS2811 etc
    Braucht man denn bis auf einen anderen Sktech den du ja hast und sicher weiter gibst ;) noch irgendetwas anderes?

    Seitlich laufe ich am TV nicht vorbei steht rechts und links ein Schrank.. das würde nicht stören..


    6cm sind die Leds auseinander.. :)
    Das heißt ich würde mit dem 40 Zoll TV gut klar kommen..
    Wenn ich den abstand von den Leds nutze (6cm) komme ich komplett einmal rum..
    Ein Arduino dran und ein Netzteil... dann wäre ich günstiger bei dem Komplett System.


    Ich könnte mir vorstellen das das sicher schöner von der Auflösung aussieht als das Komplette System da die Leds einzeln angesteuert werden.. kannst du das so bestätigen?


    Ich hatte mal die Leistung von meinem 40 Zoll Zuhause gemessen und das war echt nicht viel.. müsste ich nochmal nachmessen..


    Aber selbst wenn ich noch Leds dazu setze.. Sagen wir mal max 100 würde ich doch mit 5A netzteil auskommen.. :)


    Laut Angaben braucht jede Led 0,3Watt (ich gehe mal davon aus das das die Maximal angabe ist) die so ja nie erreicht werden da ich die Leds nie auf 100% laufen lasse...
    Das wären dann für 50 Leds 15Watt (die wie gesagt nicht erreicht werden da sie nie auf 100% laufen...
    Bei 100 Leds wären es dann 30 Watt..
    5V 5A Netzteil hätte 25Watt wenn ich jetzt nicht falsch liege..
    Dann würde das mit max 100 Leds zwar ausgelastet sein.. aber sollte funktionieren

    Ich habe nochmal weiter geguckt und dieses Foto entdeckt ;)
    http://1.1.1.3/bmi/lightberry.…s/2014/01/P1030580res.jpg


    Irgendwie gefällt mir das echt gut :)
    Für 35 Euro bekommt man 50 von den Led's auch mit schwarzen Kabeln..
    So fallen die nicht so sehr auf.. auf dem Bild sind ein paar der Leds Festgeklebt..
    Weiß jemand was da für ein band notwendig ist..


    Den Vorteil sehe ich darin das es so auch kaum ein aufwand ist die Leds anzubringen :)
    Dann ein Arduino dran und fertig ist die sache..


    Was haltet ihr davon?.. wäre ein abstand von 6cm für jede LED zu weit auseinander?


    Und hier die passenden Led's
    http://www.ebay.de/itm/50-digi…teile&hash=item43d36c26b1


    Achja :) Das ganze soll ja an eine Gigablue angeschlossen werden.. was kein Problem ist das habe ich ja schon 2 mal gemacht.. :D mit meinem XBMC(NUC) kann ich mich auch via boblight über netzwerk verbinden..
    Doch hat jemand eine Idee ob es sowas auch für den AmazonFireTV gibt.. sowas wie boblight für Android?

    Hallo Leute :)


    Ich habe nun 2 Ambilight mit jeweils einem Arduino am laufen.. :)
    Einmal mit Einzel LED's wo ich mir ein Rahmen gebaut habe..
    Einmal mit LED Streifen (Löten kleben etc)


    Ich habe nun weder lust wieder einen Rahmen zu bauen noch zu Löten ^^


    Ich habe bei Ebay dieses hier gefunden... und ich finde es sieht echt super aus.. Ist ein fertiges System mit Steckern und 2 Jahren Garantie..
    Kann mir einer dazu was sagen ob ich es mit Enigmalight ans laufen bekomme.. Oder hat sich jemand schonmal dieses Set gekauft? Und kann etwas über Versand/Zoll aus Polen schreiben


    http://www.ebay.de/itm/90-LED-…dgets&hash=item27e7db56ed


    Es ist zwar nur ein 40 Zoll TV aber die Version mit den 90 LED's ist vom Preis her super und ich habe Reserve

    Kennt denn einer eine Lösung um ouya oder firetv ans ambilight zu bekommen?


    Müsste dafür eine app geben :-) oder gibt es da was?


    5m streifen 80 euro :-) da man nicht alles braucht könnte man es ruhig fur 2 40zoll tv nehmen
    Ohne den tv unten zu beleuchten
    Arduino 1ca 15
    Netzteil usw kostet auch nicht viel :-)


    Aber wie die die ouya ans ambilight bekommen würde mich interessieren und ob man wirklich immer umstecken muss.... die müssten ja dann eine app für Android anbieten...

    Ob es so günstig ist wenn noch einfuhrsteuer etc dazu kommen....


    Wenn man sich streifen kauft arduino dabei Netzteil liegt man bei max 100 euro...


    Toll finde ich das man es auch mit der ouya nutzen kann... dann vllt auch mit einem firetv.. oder vllt sogar spielekonsole :-)
    Nur wie soll das gehen... muss ich dann ständig zwischen htpc receiver ouya das usb kabel hin und her stecken?


    Mit boblight/enigmalight ist es ja gar kein Problem via Netzwerk den htpc übers ambilight laufen zu lassen...
    Aber eine Möglichkeit ouya/firetv/xbox mit ambilight zu nutzen wäre echt klasse....


    Bis jetzt wäre da nur der hdmi in vom sat receiver... finde ich die schönste Lösung.. aber das geht leider nicht :-)