Posts by mamo66

    Danke Ufoo für die schönen Icons. Hab sie direkt ausgetauscht.


    Die Ausgabe der Icons am LCD könnte generell etwas größer sein, damit sie von der Höhe her besser zu den zwei Zeilen Text dahinter passen.
    Habe für mein 10" Samsung als Typ "mit Icon & Zielnummer" und Zeichengröße "36" eingestellt. Könnte ich denn z.B. bei imWi = imWi.resize((x1,CS)) einen Offset eintragen damit das Icon größer wird?

    Habe mal die plugin.py so angepasst, dass für ein- und ausgehende Anrufe ein separates Icon angezeigt wird. Hab dafür die Symbole wie in der FritzBox Anrufliste verwendet. (Anhang von meinem letzten Posting.)
    Icon für eingehende Anrufe: /data/fritztelin.png
    Icon für ausgehende Anrufe: /data/fritztelout.png
    Die Anzeige im Ereignis Icon Bar bleibt unverändert das fritztel.png.


    Ersetzt habe ich das:


    durch das:


    Da das mein erster "Programmierversuch" mit Python ist, bitte nicht :hahaha:
    Vielleicht geht's auch eleganter, funktioniert aber und könnte bei Bedarf so, oder so ähnlich übernommen werden.


    Beim Testen habe ich noch festgestellt, dass bei ausgehenden Anrufen, bei denen man am Ende der Rufnummer noch # anhängt (dann wählt die FritzBox sofort) das zugehörige Bild über die Rufnummer nicht gefunden wird. (Da im Dateinamen der Bilddatei dann das # fehlt.)
    Der Eintrag aus dem Phonebook wird hingegen trotzdem richtig gefunden.
    Es müsste lediglich im gesuchten Dateinamen ein evtl. vorhandenes # entfernt werden. Ich nehme mal an hier in FritzPic:

    Code
    pil_image = Image.open(FritzPic)


    Damit bin ich aber im Moment noch etwas überfordert. Vielleicht kann jemand helfen? :helpme:

    Hallo joergm6


    habe mich nach längerer Abwesenheit mal wieder mit der Materie beschäftigt und auch L4L 4.0-r1 getestet.
    Meine vorherigen Configs laufen auf Pearl und Samsung bis jetzt prima. Kompliment und vielen Dank für das schöne Plugin.


    Einen Wunsch hab ich aber doch noch:
    Mir ist schon immer etwas schwer gefallen bei der FritzCall Anrufliste auf den ersten Blick die eingehenden und ausgehenden Anrufe zu unterscheiden.
    Wollte das Icon (grüner Hörer) für die Anrufliste schon mal austauschen. Geht aber nicht so einfach, da zur Unterscheidung das Icon
    aus dem Ereignis Icon Bar mal normal oder gespiegelt ausgegeben wird.
    Ich fände es schön, wenn du zwei separate Icons (ein- / ausgehende Anrufe) für die Anrufliste verwenden könntest.
    Am besten angelehnt an die Darstellung in der FritzBox.


    Gruss
    mamo66

    Files

    • in_call.png

      (4.01 kB, downloaded 870 times, last: )
    • out_call.png

      (4.01 kB, downloaded 866 times, last: )

    Hallo joergm6,


    habe vorhin mal die 3.6-r0 getestet. Die Schattenkanten finde ich sehr gut. Das hatte ich mir schon mal gewünscht um ein Webcam-Bild als Hintergrund verwenden zu können.


    Ich glaube ich hab da noch einen kleinen Bug entdeckt, oder ist es ein Denkfehler von mir:
    Im On Modus bei "Nächste Programminfo" als Mini EPG lässt sich als Ausrichtung nur links und rechts einstellen.
    Alle %-Werte und zentriert verhält sich wie rechts.
    Bei den Info Einträgen geht es. Nur Mini EPG ist betroffen.


    Noch eine Kleinigkeit:
    Bei On "Erweiterte Beschreibung" ist anstatt dem Kästchen für Schattenkanten die Auswahlbox für die Ausrichtung.


    Habe alles mit dem Webinterface getestet.


    Hätte da noch einen kleinen Wunsch:
    Könntest du im nächsten Update bei der Terminliste das Symbol oben links ausblendbar machen. Da ich die Liste rechts neben den Monatskalender legen möchte, geht durch das Symbol Platz verloren oder es überschreibt den Kalender.

    Habe mal mehrere Koordinaten in Deutschland mit http://openweathermap.org getestet.
    Bewegt man sich in Ost-West Richtung ist SR/SS früher oder später.
    Bewegt man sich in Nor-Süd Richtung wird der Tag länger oder kürzer.
    Die Abweichung war immer kleiner ca. 30 km und damit weniger als ca. 2 Minuten. Da nur volle Minuten angezeigt werden ist das sehr genau.


    Die API gibt die Zeiten in UTC zurück.
    http://api.openweathermap.org/…lon=8.6789&mode=xml&cnt=1


    Bei dieser Anzeige ist Local Time und Sommerzeit schon mit drin.
    http://openweathermap.org/city/2925533

    Hallo zusammen.
    Zunächst einmal ein großes Komliment an die Entwickler des super lcd4linux-Plugin, mit dem ich mich nun seit einiger Zeit beschäftigt habe.


    Ich hätte da aber noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag:


    Da ich mit der Fliegerei zu tun habe, hatte ich mich auf die Anzeige der Sonnenauf- und untergangszeiten gefreut.
    Die Verwendete Website ( http://www.earthtools.org ) die zur Berechnung der Zeiten verwendet wird liefert aber keine brauchbaren Ergebnisse. Da stimmen aber auch gar keine Zeiten mit den ofiziellen von z.B. DWD meiner in Wetterstadt 1 angegebenen Location überein.
    Entweder ermittelt die Website die Koordinaten falsch oder die Berechnung an sich stimmt nicht.


    Ich schlage die Verwendung der folgenden Seite vor: http://suncalc.net
    Diese Seite ermittelt beim Aufruf schon die Zeiten für die Koordinaten des Einwahlpunktes der Internet Verbindung. (Ist meist schon ausreichend genau)
    Genaue Koordinaten und Datum für die Berechnung können direkt in der aufrufenden URL angegeben werden.
    Beispiel für Frankfurt am Main:
    http://www.suncalc.net/#/50.1109,8.6821,11/2013.05.29/16:10
    Es kann auch auf der Seite der Ort in Form von "Frankfurt, Germany" und das Datum angegeben werden.
    Die als "sunset" und "sunrise" angegebenen Zeiten stimmen exakt mit den in der Luftfahrt verwendeten Zeiten überein.
    Die Abfrage klappt weltweit.
    Umrechnungen in Local-Time und evtl. Sommerzeit (MESZ) wird automatisch berücksichtigt.


    MfG mamo66