Posts by karamike

    Interessant - kommt sicherlich in meine Link-Liste; ist aber nicht ganz was ich suche.


    Die Sachen, die ich suche fangen mit "/web/" an und geben XML-Dateien aus, z.B.:

    Code
    http://dm800se/web/timerlist


    Interessant in meinem Fall ist, dass hier auch Log-Einträge zu sehen sind, bei denen man ggf. nachschauen kann, wenn was schief gelaufen ist.

    Danke für die Infro.


    Ich habe unterdessen eine API für das Web-interface gefunden.
    Die dort ausgegebene Liste beinhaltet auch neu hinzugekommene Timer-Events.


    Gibt es irgendwo noch Dokumentation (z.B. Wiki) wo diese Befehle etwas ausführlicher erklärt werden?


    Interessant sieht z.B. der dort erwähnte Befehl


    Code
    /web/timerlistwrite?write=


    aus. Ich nehme mal an, damit kann man die RAM-Liste auf die Platte sichern. Sicher weiß ich das aber nicht, auch nicht was man als Wert für write eingeben muss...


    Ist das irgendwo dokumentiert, oder muss man dazu in dien Source-Code schauen (und wo gibt's den ggf.?)


    Danke für die Hilfe


    Michael

    Hallo,


    bei meiner Suche nach dem Grund warum einige programmierte Aufnahmen übersprungen werden, habe ich die Datei /etc/enigma2/timers.xml näher untersucht.


    Mir ist aufgefallen, dass einige im Webinterface programmierte (und dort auch angezeigte) Timer-Aufnahmen dort nicht auftauchen.


    Ist das nicht die "Master"-Datei für den Timer?


    Michael

    Hallo,


    auf meiner Dreambox DM800SE (Enigma2 Version: 2013-10-01-tarball, Image Version: Experimental 2013-03-15) kommt es in letzter Zeit häufiger vor, dass bei Timeraufnahmen (mit wöchentlicher Wiederholung) der Satellit nicht umgeschaltet wird (nur ein Empfänger) und die Aufnahme erst dann anläuft, wenn ich von Hand auf den Satellit umschalte. (Nein, es läuft keine weitere Aufnahme.)


    Wie gesagt, passiert das nicht immer. Ein Muster, wann dieser Fehler auftritt, ist noch nicht zu erkennen. Zum Eingrenzen wären Logs hilfreich.


    Werden solche Ereignisse irgendwo protokolliert? /var/volatile/log/messages war nicht sehr ergiebig.


    Ich weiß, Platz ist auf dem System knapp - vielliecht könnte man die Log-Nachrichten auf eine andere Linux-Box umleiten... wenn dann überhaupt entsprechende Meldungen erzeugt werden (können).


    Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Danke


    Michael

    So, jetzt bin ich einen Schritt weiter...


    Die Aufnahme selbst lässt sich zwar immer noch nicht wiedergeben, aber ich bin auf einem anderen Weg auf ein Programm aufmerksam gemacht worden, dass die aufgenommene Datei weiter bearbeiten kann:


    ProjectX - ein OpenSource-Programm zum Demuxen von MPEG2-Transport-Streams (für Ubuntu Linux unter dem Namen "project-x" in den normalen Repos zu finden, für andere Betriebssysteme gibt es aber auch Pakete im Netz).


    Erstaunlicherweise kamen nach dem Demuxen zwei Audiostreams heraus. Das Programm, was ich eigentlich aufnehmen wollte, nämlich FIP (PID: 0x76F) aber desweiteren auch France Info (PID: 0x770).


    Das legt nahe, dass es sich bei meinem Problem um ein Software-Problem in dex Box handelt, die beim Speichern aus dem Transport-Stream nicht den richtigen Unterstream herausgefiltert hat - die Wiedergabe aus der Luft klappt ja.


    Zumindest komme ich jetzt auf diesem Umweg an die Aufnahme heran.

    Hallo,


    ich habe gerade die Icons für Astra 19 und Astra 28 aus dem ersten Posting installiert... vielen Dank für die Mühe.
    Ich habe beide Archive entpackt und in ein Verzeichnis auf einem Stick geschrieben und nach Anleitung installiert.
    Die Icons für Astra 19 bekomme ich im Display zu sehen, die für Astra 28 hingegen nicht.


    Woran könnte das liegen?


    Vielen Dank


    Michael



    ---
    Devicename: dm800se
    Enigma Version: 2010-11-16-3.0
    Image Version: Release 3.0.1 2010-11-16
    Frontprozessor Version: V1
    Webinterface Version: 1.6.2

    Die Aufnahme der Franzosen: Nein.
    Die "anderen" Aufnahmen: ja


    Ich habe gerade mal bei dream angerufen. Die konnten den Fehler reproduzieren.
    Ich solle in einem Monat noch mal nachfragen.
    Grmpf.

    Hallo,


    ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer einer DM800 SE, daher bitte nicht hauen, wenn ich irgendwo eine Einstellung übersehen habe. :)


    Ich versuche im Augenblick den französischen Radio-Sender FIP (Astra 1h, CanalSat-Paket, 11.568 V, 22.000 SR) aufzunehmen.


    Der Sender wird zwar von der Dreambox wiedergegeben, die aufgezeichnete Datei wird von VLC (2.0.5, Linux Ubuntu) aber nicht erkannt. Auch divere andere Player meinen: "Was ist denn das?"


    Die meisten anderen Radio-Programme (deutsche Sender, BCC, Niederländer usw.) funktionieren.


    Zu alte Software. Ist das Problem bekannt?


    Danke


    Michael




    Devicename: dm800se
    Enigma Version: 2010-11-16-3.0
    Image Version: Release 3.0.1 2010-11-16
    Frontprozessor Version: V1
    Webinterface Version: 1.6.2