Posts by ronaldus

    Das ist richtig, die aktuelle Uhrzeit hab ich entfernt.


    Ist mir zu viel Zahlensalat und die eigentlich wichtigen Infos werden in den Hintergrund gedrängt.
    Zumal in Kürze gibts die neue 4.20er Version und da ist zusätzlich die Gesamtlänge des Movies integriert. Das heißt also,es gibt fortan 3 Zeitangaben. (Gesamtlänge, Rücklaufzeit, Vorlaufzeit)
    Du wirst dann feststellen, das es genug Infos sind.

    Quote

    Original von blueline
    Ja aber welchen?
    Wie gesagt ListboxSelectedBackground ist ein tiefes blau.
    mfg blueline


    Ja wenn ich das wüßte, hätte ich es erwähnt. Ist leider schon so lange her.


    Ich muß im Skin nochmal danach suchen.

    Ich schließe mich Kerni`s Lösung an.


    Ich hatte diesen Effekt auch mal anfangs beim modden eines Skins.


    Mußt in der Tat zusätzlich noch einen zweiten Farbwert ändern, dann wirds passen.

    Ich behaupte die BER und AGC-Anzeige funktionieren nicht. (DM8000) :evil:


    Selbst bei Steuerung meiner Drehantenne tut sich da absolut nichts!


    Mit meiner DM800 hingegen funktionieren SNR, BER und AGC bestens. ;)

    Ist doch alles bloß Kosmetik und völlig Wurst, ob die Anzeige nun grün, gelb oder Rot ist.
    Selbst ohne Tuneranzeige würde es die Situation nicht ändern, da der User keinen Einfluß auf die Tunerbelegung bzw. Priorität hat.


    Aber klar, ist natürlich nett, wenn`s schön Bunt wird in der Infobar. ;)


    Bei meiner 8000er wird übrigens immer Tuner B (Astra/Hotbird) bevorzugt, und nur bei PIP, Aufnahme bzw. wenn ich weitere Satelliten anfahre wird der Tuner A ( Astra/Hotbird+Drehantenne für restliche Satelliten) benutzt.

    pulse-o-meter,


    erstmal vielen Dank für dein super Tool-ist wirklich eine Bereicherung! :)


    Gerade letztens erst war ich im Winterurlaub und konnte somit spielend leicht `ne vergessene Timerprogrammierung nachholen, auf meiner DM8000.


    Wie schon erwähnt ist das im Moment zummindest für Enigma2-Boxen nicht mehr möglich.
    Mit Gemini4.0 und dem alten Webinterface war alles noch i.O.
    Seit 4.1 und dem neuen WebIF leider nicht mehr. :evil:


    Ich hoffe, du findest bald wieder `ne Möglichkeit den Bug im WebIF oder wo auch immer zu umgehen.


    thanks

    Quote

    Original von Kerni
    hast Du das widget bottombar gelöscht, oder auf Größe und Position "0,0" gestellt?


    Ich benutze weiterhin das widget bottombar, nur hal für mein eigenes png.
    In dem Fall ist es eine einfache Trennlinie.


    Quote

    <widget name="BottomBG" pixmap="Nemesis.GlassLine_E2/separator.png" position="0,215" size="560,2"/>


    Danke nochmal für deine Hilfe. :)

    Quote

    Original von Kerni
    Du mußt in Deinem Skin einen Screen für die W-LAN Konfig anlegen, und dort ohne die Buttombar definieren.


    Enigma holt sich die Anzeige sonst aus dem Plugin.
    Im default_skin ist der Screen auch nicht definiert, deshalb bringen Dir Änderungen daran auch nichts.


    Aah danke, dann kann ich mich dumm und dämlich suchen.


    Dann schau ich mir mal deinen HD-Skin an, wie ungefähr das WLan-Screen auszusehen hat.


    cu ron

    Quote

    Original von herr paschulke
    Meine Idee war eigentlich, die Größe der "Mute"-Datei zu ändern, das Icon aber so zu lassen, sodass die Lautstärke von der Transparenz der anderen Datei verdeckt wird. Beispiel für die mute.png:


    Update extra für dich!


    Archive entpacken und die darin befindlichen 2 Dateien auf die Box kopieren nach:


    share/enigma2/Nemesis.GlassLine_E2


    Anschließend Enigma neu starten-und freuen. ;)

    @all,


    bevor ich entgültig `ne Krise bekomme, muß ich hier um Rat fragen.


    Hab gestern mal einen Wlan-USB-Stick an meiner DM800 in Betrieb genommen.


    Verwendet wird mein Mod. vom Glasssline-Skin.


    Im Netzwerkmenü unter Wlan-Status und Wlan-Netzwerk, bekomme ich das verdammte bottombar.png aus dem default_skin nicht weg! :rolleyes:


    Selbst wenn ich im default_skin.xml, alle Einträge mit der Bezeichnung bottombar.png entferne, bleibt die Bottombar trotzdem, egal ob ich den defaultskin oder den Glasslineskin lade. ?(


    Ich weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter.

    hallo herr paschulke,


    zum Pkt.1
    Ich hab mir auch schon vor einiger Zeit darüber Gedanken gemacht.
    Es wäre sicherlich machbar, aber es würde auf jeden Fall zu Lasten der Anzeige im EPG gehen. Konkret würden sich die Zahl der Einträge von derzeit 12 auf nachher 8 dezimieren. Des weiteren würde dann der EPG-Style im oberen Drittel ziehmlich kahl aussehen.
    Alles in allem wäres es nur wieder ein Kompromiß, und daher hab ich mich vorerst dazu entschlossen, keine Anpassung vorzunehmen.


    zum Pkt.1
    Das Mute-Symbol hab ich bewußt auf den Volume-Balken gelegt. Es wird in der Regel eh nur ein Zustand ausgeführt. In deinem geschilderten Fall sind in der Tat die beiden Symbole zu sehen, allerdings nur kurzzeitig. Aber selbst wenn die Symbole nebeneinander angeordnet wären, wäre das so!
    Dieser spezielle Fall bei dem das so ist, ist aber in der Praxis unrelevant. Wer regelt schon die Lautstärke und schaltet 1 sec später den Ton stumm. ;)
    Normal wäre, entweder gleich muten, oder nur laut bzw. leise machen und da arbeitet die Anzeige völlig korrekt.

    Quote

    Original von olio
    ronaldus


    Auf der 8000er funktionieren die farbigen Buttons REC und Tonspur in der Infobar nicht!


    Ich schau mir mal bei Gelegenheit (evtl. zum nächsten Gemini Release) die von Kerni angesprochene Problematik an.


    Olio, aber ich kann dir sagen, wenn du nach dem Flashen nichts groß umstellst, funzen die Farbtasten wie folgt:


    rot=Aufnahme
    rot blinkend=Aufnahme aktiv


    grün= Unterkanäle


    gelb= Timeshift


    blau= BluePanel


    Ich benutze zwar das Pauli-Neutrino Keymap. was aber keine Rolle spielt für die Anzeige der Farb-Buttons.
    So ist es auf der DM800 und DM8000. ;)