Posts by lullemann

    Quote

    Original von __QT__


    Mich interessierten mehr die Mountoptionen als das Dateisystem. Bitte die Ausgabe vom "mount" Befehl zeigen und der genaue Stand/Versionsinfo von Enigma2 noch bitte.


    Hallo,


    bei mir gibt mount folgendes aus:


    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type jffs2 (rw,relatime)
    devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=74692k,nr_inodes=18673,mode=755)
    none on /proc type proc (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    none on /var/volatile type tmpfs (rw,relatime,mode=755)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    none on /proc/bus/usb type usbfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    /dev/mtdblock2 on /boot type jffs2 (ro,relatime)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    automount(pid547) on /autofs type autofs (rw,relatime,fd=4,pgrp=547,timeout=5,minproto=2,maxproto=4,indirect)
    /dev/sdc1 on /media/cf type ext3 (rw,relatime,errors=continue,barrier=1,data=writeback)
    /dev/sda1 on /media/hdd type ext3 (rw,noatime,errors=continue,barrier=0,data=writeback)


    Enigma2: 2012-07-27-tarball


    Gruß
    Lullemann

    Quote

    Original von muelleimer321
    Muss ich zustimmen, dass seit dem letzten Update auch meine Aufnahmen im HD Bereich immer wieder freezer oder teilweise kurze 3/4 Schwarzbilder zu sehen sind (Ton da). Kommt sporadisch.
    Kein WLAN, kein HbbTV Aufruf seit Neustart, SWAP-File keines vorhanden
    Was ich bisher so raus testweise festgestellt habe. Wenn ich vor den Aufnahmen täglich meine Dreambox neustarte habe ich das Problem nicht. Auffallend Abends oder Nachts. Somit gehe ich von keinem Hitzeproblem bzw. Wärmeproblem aus (aufgrund Wärmebedingten Zimmertemperaturen)


    Beim EPG Refresh in PIP bleibt das aktuelle Bild auch immer kurz stehen wenn das PIP Zap Fenster eine andere Frequenz anspringt. Ist auch erst seitletztem Update Ende Juli 2012. Betrifft aber nur aktuell angesehener verschlüsselter Sender! Bei FTA kein Problem!


    Hi,


    das ist ja mal interessant. Habe gerade nochmal etwas von Vox HD aufgenommen und alles läuft. Meine Aufnahmen mit den Hängern habe ich tatsächlich an den "2 Sommertagen :-)" gemacht. Kann mich nicht erinnern jemals ein termisches Problem gehabt zu haben und jetzt eines nur wegen OE2?


    Kann aber auch an meiner Softc... gelegen haben. Nutze seit heute die Sc...und alles ist TOP.


    LG
    Lullemann

    Quote

    Original von __QT__


    Machst Du die Aufnahmen auf lokale Platte oder NAS/Netzwerk?
    Wie ist die Platte bzw. das NAS gemountet?
    Ist das auch bei ÖR HD oder nur bei SKY/HD+?


    Ich hab keine Artefakte mit OE2.0 und lokalen HD Aufnahmen.


    Hallo,


    mache die Aufnahmen auf die lokale Platte. Platte ist ext3 (übernommen vom 1.6er)
    Aufgefallen ist mir das bei Aufnahmen von Sky (Sky Sport HD...Formel 1) und bei einigen Aufnahmen von Sport 1 HD (ist glaube ich HD+) Mache nachher mal eine Aufnahme von Das Erste HD.


    Gruß
    Lullemann

    Quote

    Original von maxl
    Ich muß sagen ich habe unter oe2.0 auch noch 1-2 Ruckler je Aufnahme - hat mich aber bis dato nicht sehr gestört weils eben noch early-experimental ist.


    Am besten vorerst bei OE1.6 bleiben wenn man keine Lust auf solche Fehler hat :)


    Mit dem ersten Release von OE2.0 ist dann schon eher der Richtige Zeitpunkt für einen Wechsel ...


    Hallo Maxl,


    mit ein paar Rücklern könnte ich schon leben aber es sind wirklich starke Störungen. Teils richtig schwarz und starke Klötzchen. Mir ist auch klar, dass ich die Probleme mit 1.6 wieder im Griff hätte aber ansonsten find ich die OE2 ganz nett ;-) und hatte die leichte Hoffnung auf Jemanden mit einer Lösung (obwohl ich schon gesucht hatte). Zurück zu 1.6 kann ich immernoch.


    Gruß
    Lullemann

    Hallo,


    habe bis dato keinnerlei Probleme bei Aufnahmen mit meiner 8000er. Seit dem Umstieg auf OE2 habe ich bei Aufnahmen in HD Artefakte und finde keine Lösung bzw. weiss nicht was diese verursacht. Aufnahmen die ich noch unter 1.6 machte funktionieren tadellos.


    Habe swap deaktiviert (hatte ich bis dato auf einer CF), da hier wohl Probleme bekannt sind.


    Ich betreibe die Box mit einer S02 und einer schwarzen HD+ in den beiden internen Cardreadern.


    Meine Hardware:
    DM 8000
    1GB WD Green
    DVD-Brenner (funktioniert irgw. nicht richtig nach Einbau des Buck Displays. Habe es am 2. Sata angeklemmt aber er spielt keine DVD´s ab, als Hardware im Menu aber vorhanden)
    CF SanDisc mit 4GB
    farbiges TFT von Buck


    Gruß
    Lullemann

    Quote

    Original von Jogi29
    Flex wird das Teil auch in good old Germany genannt, zumindest in unserem Teil ;)


    Flex ist ein Hersteller und Synonym für Winkelschleifer geworden. Ähnlich dem Tempo bei Einmaltaschentüchern. Als Lehrling stand ich mal vor einem Schrank voller Flexgeräte und sollte eine Flex holen. Die Nachfrage welche Flex ich bringen solle hat großes Gelächter erzeugt aber jetzt weiß ich was eine Flex ist ;-)


    Gruß
    Lullemann