Posts by jogalla

    Hi QT,


    warum "macht" man das?!
    Soll jetzt nicht blöd klingen aber ich finde es halt wesentlich übersichtlicher, kommt aber vielleicht auch daher, dass ich früher hier einen HTPC/Media-PC laufen hatte vor der Dreambox....


    Muss ich jetzt echt alle Aufnahmen von der Kiste ins Stammverzeichnis verschieben?
    Bei dem Gedanken wird mir ein bisschen übel ;-)

    Hi,


    ich glaube ich habe mich blöd ausgedrückt...


    Wie Du in meinem Screenshot sehen kannst habe ich ein Verzeichnis auf dem Server in der DM gemounted namens "Filme".
    Darin sind z.B. ca. 270 Filmordner (großes Fenster)
    Als Beispiel "47 Ronin" als Dreambox-Aufnahme und "Apocalypse Now" als DVD Kopie.


    Apocalypse Now erkennt AMS und scannt den Film korrekt.
    47 Ronin ignoriert AMS bis ich in den Einstellungen sage "Ordner anzeigen".
    Dann taucht er neben Apocalypse Now auf, jedoch als Ordner den ich manuell per TMDB scannen kann. Automatisch scannt AMS nur meine 50 Ordner in denen DVD Kopien liegen, die anderen mit MKV Dateien oder Dreambox Aufnahmen wie 47 Ronin werden ignoriert obwohl sie im gleichen Verzeichnis liegen und sogar ein Unterordner weniger vorhanden ist?!


    Ich verstehe die Logik nicht so ganz, eigentlich sollten ja gerade DIE gescannt werden können...

    So, einen habe ich noch ;-)


    Also die automatische Suche hat teilweise geklappt, teilweise da AMS sich nur auf Filme mit normaler DVD Struktur gestürzt hat, also wo Video.TS und Audio.TS Ordner IM jeweiligen Filmordner waren.


    Die anderen Filme (Aufnahmen der Dreambox) bekomme ich nur angezeigt wenn ich in den Einstellungen die Ordnersicht aktiviere.
    Dann kann ich auch wieder die manuelle Suche durchführen.
    Starte ich die automatische Suche findet er nur die 50 "DVD-Kopien"


    Manuell hinzugefügte Aufnahmen (von der Dreambox) mit Info und Cover werden auch nicht in der Alphabetischen Reihenfolge angezeigt sondern nach den DVD-Kopien hinten angefügt bzw. davor positioniert...


    Übersehe ich da wieder etwas oder woran liegt das?!

    Hallo zusammen,


    ich habe mir das AMS 4.0 installiert und es funktioniert auch so weit gut, echt eine schöne Sache!


    Was ich aber bisher in den Einstellungen nicht finden konnte ist die Möglichkeit ein Verzeichnis mit Filmen (Sammlung auf meinem NAS) zu scannen...
    Wenn ich den Pfad eingebe bzw. aufrufe werden alle Filme richtig angezeigt, auch die in den Unterverzeichnissen was ich prima finde. Allerdings finde ich keine Möglichkeit für diese Filme die Cover und Infos "automatisch" zu laden.
    Gehe ich auf "Menu" "TMDB info DL" sucht er für den markierten Film Cover und Info und speichert diese auch korrekt ab.


    Wie bekomme ich nun AMS dazu das Verzeichnis automatisch zu durchsuchen und Cover/Infos zu laden oder geht das etwa nicht?


    Danke euch!

    Öhm.... Bitte ignoriert meinen Beitrag, es hat sich gerade aufgelöst.


    Meine FRAU sitzt mit der Tochter im Wohnzimmer, und hat nach zweimaligem drücken der PVR Taste das Menu gefunden den gewünschten Pfad auszuwählen....
    Und ich bastel Tage lang daran rum....


    Jetzt ist nur noch die Frage offen, warum Direktaufnahmen nicht funktionieren, und die Fehlermeldung mit dem Standard Speichergerät kommt. Auch diese sollen ja auf den Server?


    Gruß Joe

    Hallo Leute,


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich habe auf meiner Dream seit langer Zeit das Rami Maher Image 332 drauf, was auch wunderbar funktioniert.
    In der Dream sitzt eine Festplatte die aber nicht mehr genutzt wird, da ich alles auf meinen Server aufnehme.
    Die Freigabe habe ich auf dem Server (Win 7) eingerichtet und in der Dream als CFIS Freigabe angelegt, Freigabe ist als Festplattenersatz angelegt.
    Seit ein paar Tagen kann ich mir jedoch keine Filme mehr ansehen die ich aufgenommen habe. Sobald ich die PVR Taste drücke und die Seite mit der Filmliste erscheint, sehe ich eine leere Liste, oben als Pfad steht nur /media/ und unten steht Freier Speicherplatz 12mb?!


    In den Einstellungen/System/Pfadangaben kann ich eintragen was ich will, es ändert sich nichts. Aufnahmen gehen weiter auf den Server in den richtigen Ordner, und auch meine Filmdatenbank auf dem Server lässt sich mit Projekt Valerie ganz normal abspielen.


    Nur eben die Filmübersicht geht anscheinend in den Ordner Media, in dem ja logischerweise keine Filme liegen, doch egal was ich in der Pfadangabe unter Filmlistenort eintrage, die Übersicht geht immer in Media.


    Timeraufnahmen und Timeshift funktionieren, Direktaufnahme geht nicht da kommt eine Fehlermeldung das kein Standard Speichergerät angelegt ist.
    Wenn ich versuche meine Festplatte als Standards Speicher zu mounten bekomme ich eine Fehlermeldung (Platte evtl. Defekt?) aber auch mit ausgebauter Platte habe ich die gleiche Situation.
    Nach meinem Verständnis sollte es aber doch mit der Netzwerkfreigabe als HDD Ersatz auch so funktionieren.


    Gehe ich per FTP auf die Dream schaut auch alles richtig aus, sowohl per /media/hdd wie auch per /media/net/video/movie lande ich auf meinem Server und alle Filme sind da.


    Hat von euch jemand einen Tip für mich wo das Problem liegen könnte?
    Ich werde wirklich bald verrückt, und meine Frau verliert langsam auch das Verständnis für meine "Spielbox" ;-)


    Danke für konstruktive Hilfe!

    Quote

    Original von mrMuppet


    Leider klappt es bei mir doch nicht richtig. einen Tag später, bzw. einen "fast sync" später ist der Film wieder zu failed gewandert.... :-(


    Shit Du hast Recht, nach dem nächsten Sync (normal) sind die Filme bzw. Dokus wieder futsch...
    Somit spare ich mir das Update erst mal, der Rest läuft ja so weit.


    Jemand einen Vorschlag?

    Sagt mal ist meine Frage zu simpel das mir keiner antwortet, oder ist das Thema auf den 172 Seiten schon zur genüge durchgekaut das hier keiner was dazu sagt?
    Laut Wiki kann man ja auch selbst Einträge in der IMDB anlegen, doch das scheint mir ein wenig zu aufwendig zu sein für meine Dokus.


    Gibt es da keinen einfacheren Weg?

    Hallo Leute,


    Bei mir läuft PTS ganz gut so weit, habe nur das Phänomen das meist die Aufnahmen auf der Platte nur ein paar Sekunden lang sind, und witzigerweise alle gleich lang?!
    Wenn z.B. Der Tv den ganzen Tag auf einem Kanal steht, wird zu jeder Sendung eine Datei angelegt, diese sind aber alle nur 37Sekunden lang...


    Ist das Problem bekannt?


    Dankeund Gruß
    Jochen

    Hallo zusammen,


    Ich nutze PV schon eine Weile und bin echt happy mit dem Teil.
    Was ich absolut nicht auf die Kette bekomme ist aber folgendes.


    Ich nehme häufig mal Dokus auf, die in IMDB und Co nicht zu finden sind.
    Besteht eine Möglichkeit diese irgendwie manuell in PV einzupflegen das ich sie mir später noch einmal ansehen kann?
    Ich finde die Filme im Failed Verzeichnis, wenn ich die Titel als Movie oder Serie bearbeite sind sie futsch.
    Tauchen also weder im Movie, Serien oder im Failed Verzeichnis auf...


    Hat da jemand einen Vorschlag für mich?

    Hallo,


    Habe die automount mal mit der Zeile ergänzt, macht aber keinen Unterschied...
    Was aber witzig ist, wenn ich in PV nicht auf Movies gehe, sondern auf DVD Player, kann ich die Filme abspielen?!


    EDITH:
    Hallo Leute,


    ich habe heute mal die Kiste neu geflasht, erst die HDD initialisiert, das Netzwerk gemounted, und die IOCHARSET Zeile in der automount.xml ergänzt.


    Anschließend noch einmal PV installiert, synchronisiert und siehe da, es läuft...


    Ich habe zwar keine Ahnung wo nun der Unterschied liegt zu vorher, aber jedenfalls geht es nun.


    Ich danke für eure Hilfe,


    Gruß Jochen

    Nicht wirklich :(
    Die automount.xml schaut so aus:


    <cifs>
    <mount>
    <active>True</active>
    <hdd_replacement>True</hdd_replacement>
    <ip>192.168.178.25</ip>
    <sharename>dvds</sharename>
    <sharedir>video</sharedir>
    <options>rw</options>
    <username>dream</username>
    <password>dream</password>
    </mount>
    </cifs>


    und im Menu von E2 habe ich keinerlei Möglichkeiten gefunden, die Charsets einzustellen, habe mich gerade noch zwei mal durchgearbeitet.

    hehe,


    nachdem ich dann im Telnetscreen von DCC den "mount" abgesetzt habe, bin ich dann mal irgendwann drauf gekommen das Telnet Protokol aufzurufen um eben dieses für euch zu kopieren. In der Telnetbox von DCC kann ich den Text nicht markieren...


    Also hier das Telnet Protokoll:
    m
    ount
    m



    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type jffs2 (rw)
    proc on /proc type proc (rw)
    sysfs on /sys type sysfs (rw)
    none on /dev type tmpfs (rw)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw)
    usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw)
    /dev/mtdblock2 on /boot type jffs2 (ro)
    tmpfs on /var type tmpfs (rw)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw)
    /dev/sdb1 on /autofs/e7fd0a94-dd83-481a-96bd-ecc2cba8e158 type ext3 (rw,data=ordered)
    //192.168.178.25/video on /media/net/dvds type cifs (rw,mand,unc=\192.168.178.25\video,username=dream,rsize=8192,wsize=8192)
    //192.168.178.25/musik on /media/net/musik type cifs (rw,mand,unc=\192.168.178.25\musik,username=dream,rsize=8192,wsize=8192)
    root@dm800se:~#

    Hey Leute,


    habe auch schon die Boardsuche malträtiert, aber leider ohne Erfolg.
    Zwei Probleme habe ich dabei, 1. bin ich noch totaler Anfänger mit der Dream, und habe somit schwierigkeiten wenn hier von Tuxen und ähnlichem gesprochen wird.
    2. habe ich in meinem Enigma Image keine auto.network im Verzeichnis etc wo ich den Eintrag ergänzen könnte?!


    Sorry, bin da noch in wenig DAU...

    Quote

    Original von Schischu
    Ich bleib dabei, das klingt für mich danach das du die Laufwerek über CIFS gemounted hast, aber vergessen hast utf8 als codepage anzugeben.


    öhm ok... DAS sagt mir jetzt erst mal nichts... wo kann ich das denn auswählen?
    Ich wollte erst mal nur ausdrücken, das die Laufwerke, bzw. die Filmdaten da und verfügbar sind.


    Gruß Jochen

    Hi Leute,


    danke schon mal für die schnelle Hilfe!
    Also das DVD Player Plugin habe ich eben nachinstalliert, hat aber keinen Unterschied gemacht.


    Das Log füge ich mal bei, ich kann (mit meinen bescheidenen Fähigkeiten) erst mal gar keine Fehler im Log erkennen, vielleicht mache ich da ja noch etwas falsch?
    Ich habe auch nur eine Logdatei im Verzeichnis, im Wiki steht ja immer die letzte Datei, ich habe nur eine...


    Zum Thema "Mount Problem" die .vob Dateien werden vom Medien Player ja abgespielt, auf dem korrekten Pfad. Die Synchronisation von PV findet die Filme ja auch?

    Hallo Leute,


    Erst mal ein großes Lob für das geniale Plugin!
    Ich habe mir auf meiner 800hd se mit Newnigma 2 erst das 1145 und nun das 1239 installiert, habe aber bei beiden das gleiche Problem.
    Die Scnchronisation klappt, aber wenn ich einen Film ansehen möchte, kommt immer folgende Fehlermeldung: " Nicht gefunden! /media/hdd/filmtitel/video_ts/video_ts.ifo


    Bitte stellen Sie sicher, dass ihr Laufwerk angeschlossen und eingehängt ist"


    Die Filme liegen alle auf einem Server, wenn ich über den Medienplayer gehe und die einzelnen .vob Dateien auswähle kann ich die Filme ansehen?!


    Kennt ihr den Fehler, oder soll ich mal das Log anfügen?


    Gruß Jochen