Posts by geohei

    Es ging mir im OP nicht darum eigene Sendernamen zu vergeben, sondern nur das automatische Ändern seitens des Providers zu erlauben. Letzteres ist nur mit gelöschtem K-Flag möglich.


    In Enigma2 sehe ich übrgens keinen Möglichkeit das K-Flag zu ändern (bitte bestätigen).

    Ich habe den Fehler gefunden.
    In den Settings hatte ich bei etlichen Sendern das K-Flag (keep) gesetzt.
    Dann kann sich der Name natürlich nicht ändern.
    K-Flag entfernt und sofort kam der neue Name.
    Danke für den Denkanstoß.

    Danke für die schnelle Antwort.


    Quote

    Originally posted by zombi
    Normal ändern sich die Namen automatisch bzw. wenn man auf den Sender schaltet ,außer man hat manuell was geändert.


    Was lässt sich denn wo ändern damit es diesen Effekt hat?


    Quote

    Originally posted by zombi
    Ansonsten ändern diese sich auch bei einem erneuten kanalsuchlauf ,da sollte man aber auch einstellen "Vor Suche löschen" = ja


    Dann gehen auch alle Sender, die zum Zeitpunkt des Sendersuchlaufs nicht ausstrahlen, verloren.

    Hallo.


    Manchmal ändert der Provider (z.B. Sky Deutschland) die Sendernamen. Aus "Sky Cinema HD" wird dann beispielsweise "Sky Premieren". Bei mir ändern sich die Namen aber nicht bei allen Sendern selbstständig. "Sky Cinema +24 HD" wurde beispielsweise geändert - "Sky Cinema HD" nicht.


    Ein Sendersuchlauf ändert da auch nichts.


    Was mache ich falsch?

    Quote

    Originally posted by ketschuss
    ich glaube du interpretierst diese Werte falsch > LoadAvg.
    Bei dir wird wohl ehere ein Netzwerkproblem bestehen.


    1. Glaube nicht. Ich will unter 0.9 bleiben.
    http://blog.scoutapp.com/artic…derstanding-load-averages
    Die dm800se läuft mit 1.05 am Anschlag.
    Das war das Problem aber nicht.


    2. In der Tat. Mein NAS Adresse ist zwar im LAN, aber nur über VPN zu erreichen. Wieder (!) war es ein CPU Problem eines AVM Produktes ... !!!


    Client: FB7490 (dm800se)
    Server: FB7590 (NAS)


    Über VPN bekomme ich +/- 400 KB/s. Der HD Stream läuft 1s, dann steht er 1s. Kann man vergessen!
    FB7490 - 89% CPU Auslastung
    FB7590 - 70% CPU Auslastung
    dm800se - average load 1.05
    Den Datendurchsatz zeigt im NAS web interface starke Schwankungen. Ruckler somit bestätigt.


    Über WAN bekomme ich +/- 850 KB/s. Der HD Stream läuft stabil durch. Nichts zu meckern!
    FB7490 - 68% CPU Auslastung
    FB7590 - 67% CPU Auslastung
    dm800se - average load 1.05
    Den Datendurchsatz zeigt im NAS web interface eine konstante Linie.


    Wie bereits so oft ist die Sparversion der FB7490 Hardware Schuld am Ganzen (Nadelöhr). Das verschlüsseln scheint ein externer Chip zu machen, da die CPU im web interface noch Reserven hat. In einer c't war vor ein paar Wochen genau diese Konstellation (FB7490-FB7590 bzgl. VPN) im Test. Man sprach von 5.6 - 7.7 Mb/s (= 720 - 980 KB/s) max. Durchsatz. Ich nehme an das waren Brutto Daten. Netto bekomme ich durchschnittlich 400 KB/s durch das VPN!


    Quote

    Originally posted by Jogi29
    teste mal mit

    Code
    nas -fstype=nfs,rw,nolock,soft,retry=0 192.168.178.22:/volume1/video


    retry=0 hat nichts gebracht.


    Code
    nas -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 <FQDN>:/volume1/video

    Ich fahre jetzt über das WAN und lasse VPN außen vor. Läuft 1A. Ports 111, 892 und 2049 (alles tcp & udp) sind offen. Alles andere als optimal wenn man VPN zur Verfügung hat.

    Hallo.


    Benutzt folgende Zeile um von meinem NAS (lokal) mittels NFS zu streamen.
    Client: dm800se
    Server: Synology DS218+


    Code
    nas -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.22:/volume1/video

    Der top Befehl zeigt average load um die 1.05 an, d.h. mehr als die CPU hergibt. In der top Liste steht aber kein Task der über 10% ist (emigma2 ist der höchste mit 6%).


    Über 1.00 average CPU load gibt es Aussetzer.


    Die Netzwerk Bandbreite ist nicht limitativ (300-500 KB/s - SD Filme).


    Warum ist das CPU Load so hoch und wie kann ich das optimieren?

    Hallo.


    Ich will mich von einem Linux Rechner aus in meine dm800se mittels ssh einloggen. Beim ersten Versuch wird der Fingerprint angezeigt, der danach in ~/.ssh/known_hosts gespeichert wird.


    Wie kann ich auf dem Client (der dm800se) den RSA Fingerprint anzeigen?
    Welcher Befehl ist dazu nötig?


    Gruß,

    Die dm800se hat nicht bis zum Schluss durchgebootet.


    IMHO ist es so, dass das FS erst nach dem Bootvorgang RW gemacht wird. Weil das Booten nicht abgeschlossen war, blieb es RO (& grüner Screen). Das passierte mir schon einige Mal. Ich kam leider nie raus ... nur diesmal wollte ich es jetzt wirklich wissen. Glaube dass während dem Booten Speicher gebraucht wird, der nicht mehr vorhanden ist. Daher steht der Bootvorgang.


    Da das FS RO ist kann rm natürlich auch nichts ausrichtet.


    Ich habe OE2.0 neu aufsetzen müssen.


    Trotzdem vielen Dank für die Hilfe.

    Danke für die Antwort.


    1. Sorry ... kannst du mir bitte auf die Sprünge helfen ("von USB booten"). Ein Link wäre nützlich.
    2. Warum ist das Filesystem ro wenn der Flash vollläuft? Verstehe die Logik nicht!
    3. Kann doch nicht sein dass man den Flash vollschreiben kann, und dann nicht mehr löschen kann (rm Befehl scheint Platz zu brauchen) ... ?!

    Hallo.


    Ich habe das hier schon öfters gehabt. Durch einen Fehler mit einem Script habe ich mir / meiner DM800sev2 (OE2.0) voll geschrieben. Nur noch 8 KB sind frei. Erstaunlicherweise geht nicht einmal "rm". Das Filesystem scheint ro zu sein, zeigt aber rw an. Flashen will ich vermeiden. Wie bekomme ich die Kiste wieder dazu dass ich die Files (die die Kiste vollgestopft haben) löschen kann?


    Ah ja ... booten, vom Strom, ... habe ich natürlich achon alles ohne Erfolg probiert!


    Quote

    Originally posted by magnum1795
    Fred hatte dir doch schon die Antwort gegeben. Wirst um neuflashen nicht herum kommen. Bei deiner "alten" DM800 würde ich dir aber das letzte 1.6 Image empfehlen.


    Fred hat es angedeutet (nicht eindeutig ausgedrückt ich müsse flashen).
    Er hat noch einen Funken Hoffnung gelassen dass es auch anders geht ... :)


    Es ist eine dm500hd.


    Auch hier oe1.6?
    Geht oe2.0 nicht?


    Quote

    Originally posted by Jake_Worf
    Jo - Neuflashen ist hier angesagt.
    Ich würde dir auch zu einem OE 1.6er Image mit GP 3 raten.
    Pass aber auf dass du nicht zuviel Schnickschnack zusätzlich auf die Box packst da der Speicher der klassische 800er begrenzt is.
    Oder schau dir mal das Merlin-Image an - Ist schlanker.


    Es ist ein dm500hd.


    Ich nehme an das alles gilt auch für die Kiste?

    Quote

    Originally posted by m0rphU
    ...
    Du hättest aber besser direkt die Datei als .log hier angehangen.


    Ist ja gut jetzt ... !!!
    Es ist angekommen ... !!!


    Wäre es möglich, dass wir jetzt beim eigentlichen Anliegen bleiben?

    1. Das sind 50KB Text! Ich wollte mir die Bemerkung sparen warum ich hier ein so großes Log poste!


    2. Wenn ich eine Frage bzw. Problem habe poste ich. Deshalb gibt es ja Foren. Darum poste ich. Wenn sich nacher im Laufe des Threads herausstellt dass ich etwas per PM schicken soll dann ist das eben so. Weiss man ja nicht im Vorfeld.


    Soll ich es jetzt hier posten?