Posts by Kusselin

    Ich nutze kein Merlin-Image und bin trotzdem auf die Merlin-Seite gegangen, habe auf den Bereich für wichtige Infos geklickt und auf Anhieb die notwendigen Informationen gefunden: https://board.dreamboxtools.de…&postID=196197#post196197


    Das Ganze hat maximal 30 Sekunden gedauert. Du postest hier jetzt seit über einer Stunde, während deine Box schon lange wieder laufen könnte, wenn du selbst nachgesehen hättest.

    Ja das ist doch Spitze von Dir!!! Herzlichen Dank. Ich habs leider nicht gefunden.


    Wie funzt das da dann?? Muss ich da die einzelnen Ordner runterladen und über ftp installieren auf die Box?

    Ja das habe ich auch gefunden...aber ich weiss noch das man in der Source list die Domain ändern muss...also händisch weil die den Server geändert haben..ich fins aber nicht mehr denn dann ist der Feed wieder erreichbar.

    Warum habe ich ein Merlin Image...weil ich vielleicht dieses schon immer habe udn mich so damit auskannte....


    was macht man wenn man Hilfe sucht? Man fragt halt mal hier...das IHAD ist sehr kompetent udn ich dachte halt das da auch einer ist der ein Merlin hat und mir helfen kann?


    Aber wenns halt so ist dann isses halt so....

    Hallo Zusammen, ich habe noch ne alte Dream 500 HD und darauf lief das Merlin. Nun musste ich flashen frisch.


    Seitdem habe ich keine Verbindung mehr zum Server. Ich weiss das sich da was geändert hat. Kann mir bitte hier jemand sagen wie und wo ich in welcher Datei ich was ändern muss?


    Das wäre echt klasse von Euch.


    Vielen herzlichen Dank im Voraus.


    Gruss


    Kussel

    Hi Leuts....ich bins nochmal


    Sorry, ich habe mich voll vertan...das ist/war keine 8000er sondern eine 7080 HD.


    Hab jetzt an der 7080 HD nochmal probiert neu zu flashen....ich schalte die Box aus.....drücke vorne den Power Button und dann bleibe ich auf Power Button udn mach hinten gleichzeitig den Netzschalter an.....dann sehe ich setup 3..2...1... abzählen udn bei 0 lasse ich den Power Button los....dann erscheint im Display "Rescue Mode" und darunter "loading setup" und das wars.....normalerweise kommt doch dann die IP die der Router per dhcp vergibt und sowas dann http//dm7080.fritz.box


    Irgendwas stimmt da nicht...was kann ich da machen noch? Ist da eventuell was mit dem Bootloader?


    Das Updaten des Rescue Loaders hat aber per telnet funktioniert.


    Über tipps was ich noch machen kann bedanke ich mich.

    Hallo Zusammen,


    ich habe eine Dream 8000er erhalten von Bekannten. Der Hat auf der Dream 8000 aber einen anderen IP Bereich. Problem ist das die Box nicht mehr hochbootet.


    Wie komme bzw. kann ich versuchen jetzt noch ev. auf die Box zu kommen um die Bougets zu sichern per FTP???? Ich hbae die IP nicht und mein Netzwerk hat eine andere Range.


    Habe ich da jetzt noch eine Möglichkeit?


    Und wenn ich neu flashen will und vorne den Power Button gedrückt halte udn hinten anschalte dann zählt runter von 3...2...1... udn dann kommt nur "loading setup.."...normalerweisse müsste doch da jetzt eien IP von meiner Fritzbox vergeben (dhcp) angezeigt werden...


    Was mache ich falsch?


    Über Tipps herzlichen Dank.


    EDIT: Oh mann das ist keine 8000 er sondern ne 7080 ....konnte kjetzt flashen..nur kommt beim Flashen noch ne Meldung.....was sagt mir das??

    Could not read MID???

    Neeeeeiiiin nicht mit der 8k...die 8k ist der Server also da wo die filme drauf sind.....es geht um die Clients..wenn ich am Client (500HD) zb einen Film geschaut habe der auf der 8K ist und den will ich nun vom Client aus löschen wenn ich die Stop taste gedrückt habe.....und das funzt dann net!! da bleibt der Film trotzdem noch auf der Platte vom Server der 8k.


    Von der 8K direkt wenn ich da schaue und dann stop drücke und dann gefragt werde ob ich löschen will-> das funzt!!


    Gruss


    P.S. Bin auf Arbeit...könnte ich frühestens heute abend machen...


    wäre das dann mit dem path bei mir


    cd /media/hdd ?
    und dann
    ls -all
    in putty
    richtig?

    Quote

    Original von Jogi29
    und wieso machst du es nicht ganz einfach über DCC E2, dann auf FTP, dein Verzeichnis auswählen, rechte Maustaste und Attribute 755 oder 777 wählen, je nachdem welche Rechte du vergeben möchtest.


    O.K. ich habe auf dem rechner DCC drauf..das wäre noch eine Alternative und dann probieren....


    Aber du verstehst was ich meine oder?

    Hi jogi29,
    ja ich habe im openatv Board schon gefragt...aber auch hier bekomme ich nicht das was ich will!!


    Kennst du das nicht...du schaust einen Film...drückst die Stop Taste und dann wirst du doch gefragt..."Möchten Sie den Film löschen?"...und genau das will ich....wenn ich dann aber auf löschen drücke von der Clientbox....wird er nicht gelöscht...ist aber nur auf der 8000er mit dem openatv image...


    Und dazu will ich nicht mit DCC oder FTP oder oder rumhantieren...verstehst was ich meine??


    Gruss

    Alter Schalter.....ein Paradebeispiel wie man es nicht macht!! ich als Laie suche Hillfe hier und dann bekloppen se sich wers besser weiss......eieiei...Leuts...ich möchte einfach nur wissen, wie der Linux Code ist den man in putty eingeben muss um seiner Festplatte Schreib- und Leserechte zu vergeben ohne Einschränkung!!!


    O.K. weiter bin ich auch nicht und mein Linux-Code habe ich auch nicht bekommen...Danke Jungs!


    ich habe doch geschrieben....serverbox ist ne Dream 8000 und der rest der Boxen sind 500HDs

    in der exports server (8000er) steht:

    Code
    /media/hdd 192.168.200.0/255.255.255.0 *(rw,no_root_squash,sync)


    und in der client box (500HD) fstab:
    #automatically edited by FlashExpander


    /dev/root / rootfs noatime 0 1


    none /proc proc nodev,noexec,nosuid 0 0


    none /proc/bus/usb usbfs nodev,noexec,nosuid 0 0


    none /sys sysfs nodev,noexec,nosuid 0 0


    none /dev/pts devpts noexec,nosuid,mode=0620,gid=5 0 0


    none /dev/shm tmpfs nosuid,nodev 0 0


    none /var/volatile tmpfs mode=0755 0 0


    /dev/mtdblock2 /boot jffs2 ro 0 0


    /dev/disk/by-uuid/14ab47b7-97e1-42cc-a814-bc4b120e74af /usr ext3 defaults 0 0


    /dev/disk/by-uuid/ca64c20d-a5e1-4fea-a6af-cbc63c9c89a4 /media/hdd auto auto 0 0


    und ls -l bei der client box bringt das:

    Code
    drwxr-xr-x    2 root     root

    Hi QT,
    als protokoll nutze ich auf allen Boxen NFS.
    Ich komme ja auf die Box drauf und ich kann auch, wenn ich auf die Box zugreife die Filme schauen...
    Die Box um die es geht ist eine Dream 8000 mit openatv und die Clientboxen sind Dream 500 HD mit Merlin Images


    Aber wie würde denn der Code heissen für die Platte fürs Schreiben und lesen.


    da wäre ich dir sehr dankbar.

    Hallo,
    ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich gelandet..?


    Ich habe schon im openatv Forum geschrieben aber da will man mir nicht so direkt weiterhelfen..ich suche eigentlich nur den Code um die Schreibrechte der internen festplatte auf meiner Dream 8000 er zu ändern.


    Ich habe eine 8000er mit dem aktuellen openatv. Soweit funktioniert auch alles bis auf das löschen aus dem Netzwerk.


    D. H. direkt lokal ist es kein Problem Filme von der eingebauten Festplatte zu löschen, aber wenn ich aus dem Netzwerk von einem Client aus zugreife und den geschauten Film löschen möchte....dann funktioniert das nicht!!


    Ich denke das liegt an einem Rechte Chmod Problem. Da ich aber generell nicht so der Linux Banuse bin, bitte ich hier die Experten mir eventuell den Code zu nennen, wie ich die Festplatte mit "Lese- und Schreibrechten" versehen kann?


    Über ne Info mit Code was ich in der Putty Konsole eingeben muss, vorab herzlichen Dank.


    Gruss


    Kussel


    P.S.: Wäre das hier der richtige Befehl:

    Code
    sudo chmod -R DEINBENUTZERNAME /media/hdd/


    nur was gebe ich als DEINBENUTZERNAME ein?