Posts by eemily

    Hallo,


    hab das jetzt mal so umgesetzt auf einer DM900 aktueller Image Stand.
    Folgende Fehlermeldung: open video device: Device or resource busy


    Komme hier nicht weiter.
    emily

    Hallo Zusammen,


    ich habe zur Zeit ein Problem mit dem aktuellen Dream OS. Beim starten mit Elektro Power Save Plugin aus dem Standby schaltet sich die DM900 und der TV an.
    Wenn ich wieder auf ein Image mit enigma 4.3.1r25 zurück gehe habe ich diese Problem nicht, Box startet in den Idle Mode und TV bleibt aus. Ab enigma 4.3.1r26 ist da beschriebene Problem vorhanden. An den CEC Einstellungen habe ich nichts verändert.
    Kann es hiermit zusammen hängen: CEC: fixed physical address related handling (this maybe fixes input selection issuses after cold boot)
    Welche Möglichkeiten dies zu ändern habe ich?


    Gruß eemily

    pclin
    ZDF Mediathek mit GstPlayer ist soweit o.k, aber z.b der Film Honigfrauen hängt sich nach kurzer Zeit auf, muss die DM900 komplett Neustarten. Kannst du das bei dir mal testen.
    Viele Filme haben mit GstPlayer kein richtiges Bildverhältniss, langgezogene Gesichter, z.b. Ben Hur 2016, da gibt es wohl keine Möglichkeit etwas einzustellen wie beim Standard VideoPlayer?


    eemily

    @all,


    habe immer noch das Problem mit der ZDF Mediathek, alles anderen Mediatheken und
    auch Exodus laufen mit dem internen Videoplayer. Beim ZDF startet der Stream einfach nicht, siehe Log.
    Jemand eine Idee ?


    stargalaxy


    versuche es mal mit der angehängten playercorefactory.xml


    eemily

    @all


    Habe zur Zeit zwei Probleme. Zuerst mit den Mediatheken z.b ZDF beim abspielen eines
    Streams m3u8 hängt sich nach wenigen Sekunden meine DM900 komplett auf.
    Siehe log.


    Desweiteren werden alle Streams mit dem gstPlayer im Fullscreen dargestellt, das sind dann
    alles lang gezogene Gesichter. Kann man das einstellen-hab nichts gefunden.


    eemily

    Files

    • kodi.log

      (48.51 kB, downloaded 4 times, last: )

    @all,


    soweit läuft jetzt kodi 17.3 mit verschiedenen Addons fehlerfrei, bis auf die ZDF Mediathek dort habe ich immer Fehlermeldungen. Habe auch schon die Mediathek Direkt versucht, hier auch bei ZDF der gleiche Fehler (siehe kodi.log)
    Hat jemand das gleiche Problem ??


    eemily

    Files

    • kodi.log

      (92.06 kB, downloaded 1 times, last: )

    @all


    mit dem addon exodus ist mir noch ein Problem aufgefallen. Wenn man einen Film der nicht in HD vorliegt auswählt (z.b. Terminator Teil 1) dann passiert nichts, Film startet nicht. Kopiert man den Link aus dem Log (siehe Anhang) in den VLC Player läuft der Stream.


    eemily

    Files

    • kodi.log

      (25.87 kB, downloaded 4 times, last: )
    Quote

    @all Habe jetzt Exodus am laufen. Folgender Sachstand: 1. DM 900 UHD mit aktuellem DMM Image 2. über BP Kodi installiert und eingestellt - alles o.k 3. repository.exodus-1.0.1.zip installiert 4. aus reository.exodus video addon exodus installiert 5. exodus lässt sich nicht starten Fehlermeldung ( siehe log ) 6. in der " /root/.kodi/addons/plugin.video.exodus/resources/lib/modules/log_utils.py " die Zeilen 19 und 21 auskommentiert speichern und alles ist o.k. eemily


    Habe jetzt über telnet apt-get install python-profile ausgeführt, danach war eine Änderung in der log_utils.py wie oben beschrieben nicht mehr notwendig.


    Was jedoch in Exodus nicht funktioniert ist die Fortsetzung einer Wiedergabe der Film startet immer wieder von Anfang an. Kann auch im log nichts feststellen.


    eemily

    Files

    • kodi.log

      (44.35 kB, downloaded 5 times, last: )

    @all
    Habe jetzt Exodus am laufen. Folgender Sachstand:
    1. DM 900 UHD mit aktuellem DMM Image
    2. über BP Kodi installiert und eingestellt - alles o.k
    3. repository.exodus-1.0.1.zip installiert
    4. aus reository.exodus video addon exodus installiert
    5. exodus lässt sich nicht starten Fehlermeldung ( siehe log )
    6. in der " /root/.kodi/addons/plugin.video.exodus/resources/lib/modules/log_utils.py " die Zeilen 19 und 21 auskommentiert speichern und alles ist o.k.


    eemily