Posts by DreamRivers

    Es stimmt, der Original VLC Player ist momentan (wieder mal) aus dem App Store verschwunden. Keine Ahnung, was da wieder los ist.


    Da VCL von jeher Open Source ist, tummeln sich im AppStore etliche Klone der Software. Eine Empfehlung mag ich nicht abgeben, verwende selbst lieber das Original. In den Settings kann man telly'mote aber ggf. auch auf einen anderen Streaming Client umstellen.


    m0rphU
    Kannst Du bitte mal mit einem Internetbrowser Deiner Wahl diesen Aufruf auf die Box absetzen:
    http://<ip-der-box>/web/getlocations

    Die Version 1.2.2 steht ab heute im AppStore bereit.


    Neu in Version 1.2.2

    • Lauffähig in iOS 8.0
    • Funktionell sollte sie sich nicht unterscheiden von der vorherigen Version 1.2.1, es sind allerdings ein paar Anpassungen nötig geworden, da sich iOS 8 an einigen Stellen wieder anders verhält als iOS 7.


    An alle Nutzer der "Ultimate Edition" geht weiterhin das Angebot, bereits die nächste Version 1.3.0 als Preview zu laden. Damit wird dann auch das iPhone 6 bzw. 6 Plus mit nativer Bildschirmauflösung unterstützt. Bei Interesse bitte PM an mich.

    Wenn Du Dein iDevice schon auf iOS 8 upgedatet hast, bleibt Dir leider sowieso nichts übrig, als auf die Version 1.2.2 zu warten. Keine Ahnung, wann die Appel-Indianer mal in die Puschen kommen. Aber wahrscheinlich werden sie gerade überflutet mit Reviews, weil viele Entwickler ihre Apps an iOS 8 anpassen müssen...


    Welche zusätzliochen Features die "Basic Edition" und die "Professional Edition" bieten, steht gleich im ersten Post. Wer sich die "Ultimate Edition" leistet bekommt damit alle Features die es gibt und auch alle, die zukünftig entwickelt werden. Außerdem biete ich allen "Ultimates" an, schon Vorabversionen der App zu bekommen, bevor sie im AppStore erscheinen.


    Eine echte iPad Version der App gibt es derzeit nicht, wie weiter oben im Thread schon geschrieben kann jeder iPad natürlich auch jede iPhone App ausführen, zeigt sie halt gezoomt an. Das gleiche gilt ja auch für iPhone 6 und 6+.


    Ab telly'mote Version 1.3.0 werden die iPads sowie iPhone 6 und 6+ auch mit ihrer nativen Auflösung unterstützt, also nicht mehr nur pixelig gezoomt. Ich hab das im wesentlichen fertig, kann 1.3.0 aber erst auf die Reise schicken, wenn 1.2.2 von Apple freigegeben ist. Spezielle Layouts der App, die den massigen Platz auf iPad und 6+ auch besser nutzen, hab ich derzeit aber noch nicht in Arbeit.

    Die iOS 8 kompatible Version 1.2.2 wartet schon geraume Zeit auf "Review" und Freigabe durch Apple. Als Entwickler bekommt man leider keine Information, ob und wann das passiert.


    Wer auf telly‘mote nicht verzichten kann oder will, muss bitte mit dem Update auf iOS 8 noch ein paar Tage warten.


    An alle Nutzer der "Ultimate Edition" geht auch das Angebot, bereits die übernächste Version 1.3.0 als Preview zu laden. Damit wird dann auch das iPhone 6 bzw. 6 Plus mit nativer Bildschirmauflösung unterstützt. Bei Interesse bitte PM an mich.

    Zunächst mal ganz herzlichen Dank an alle, die die App bisher mit einer kleinen oder großen Spende unterstützt haben!!!

    Ihr wisst, wer nicht zurecht kommt oder Wünsche und Fragen zur App hat, kann sie hier über das Forum loswerden. Dass es kaum Posts gibt, werte ich einfach mal positiv.

    In der App gibt es jetzt auf der Informationsseite ganz links auch einen direkten Link zum Bewertungsportal im AppStore.

    Ich fände es jedenfalls ganz großartig, wenn der eine oder andere sich die Minute Zeit nehmen würde, um da mal drauf zu tippen und ein paar Sterne nach Wahl oder vielleicht sogar einen kleinen Text mit einer ehrlichen Bewertung zu hinterlassen.

    Schreibt bitte ggf. dazu, dass ihr vom IhaD Forum kommt.

    Vielen Dank!

    Die Version 1.2.1 steht ab heute im AppStore bereit.

    Neu in Version 1.2.1

    • Wake-on-LAN im Power-Menü (lang drücken) als Feature Preview in Ultimate Ed.
    • Ein Bug beim Importieren der Videos wurde behoben
    • Verbesserter Multi-Box Support mit mehr Parametern, die sich Box-spezifisch einstellen lassen (u.a. WOL)
    • Konfigurierbarer Port fürs Streaming über Fernzugriff


    Das WOL Feature Preview ist für alle Ultimate Unterstützer verfügbar.

    Alles klar, der Fehler konnte behoben werden. Großen Dank @fliwatüt für die Unterstützung! :danke:


    Das Update auf 1.2.1 braucht leider ein Paar Tage, um durch Apples Review Mühlen zu kommen.


    Falls bis dahin noch jemand über das Problem stolpert: Der Fehler tritt auf beim Import der von den Box empfangenen Daten zu den Videos. Der Delay zwischen Start der Aktualisierung und Crash kommt dadurch zustande, dass die Verarbeitung im Hintergrund stattfindet.

    Du kannst auch mehrere Heim-WLANs konfigurieren, wenn Du z.B. MEINWLAN1 und MEINWLAN2 als SSIDs hast, kannst Du MEINWLAN* eingeben. Der Stern funktioniert aber nur am Ende.


    Die Heim-WLAN Erkennung ist an sich schon ganz praktisch.


    Kannst Du den Crash genauer beschreiben? Ist die App einfach weg? Es scheint ja nicht immer zu passieren, sonst kämst Du nie auf die Timer.


    Mache mal bitte einen kompletten Reset des Caches, in den Systemeinstellungen dazu "Lösche Cache bei Neustart" aktivieren und die App einmal komplett beenden.


    Die App hat auch eine Logfunktion, die in den Systemeinstellungen einzuschalten ist "Aktiviere Log beim Neustart". Ein Crash sollte dort Einträge hinterlassen. Über das Menü "Wartung" auf der Informationsseite (ganz links) kann man dieses Logfile dann in eine Mail packen und am PC analysieren. Ggf. vielleicht nicht grad öffentlich posten, sondern per PN an mich. Danke!

    Quote

    Original von fliwatüt
    "Das Heim-Wlan ist nicht erreichbar"


    Geh mal bitte in die Systemeinstellungen - telly'mote - Receiver. Hier gibt es die Einstellung Heim-WLAN, wo der SSID des Funknetzes drinsteht, über das die Box direkt erreichbar ist.


    Man kann die Heim-WLAN-Erkennung auch deaktivieren, indem man das Feld leer lässt.


    Initial steht dort "auto" drin, dann wird automatisch der SSID des Funknetzes eingetragen, sobald der Receiver das erste Mal erfolgreich kontaktiert wurde.

    Die Version 1.1.0 steht ab heute im AppStore bereit.


    Neu in Version 1.1.0

    • Timer Liste und Bearbeiten von Timern
    • Video Start direkt aus einem ausgeführten Aufnahme-Timer
    • Umschalt-Timer (*BE)
    • EPG Über-Nacht-Synchronisation (*BE)
    • Fernzugriff auf freigegebene Receiver z.B. per DynDNS (*BE)


    Die mit (*BE) gekennzeichneten Features stehen als "Basic Edition" exclusiv all denen zur Verfügung, die die Weiterentwicklung der App mit einer kleinen Spende unterstützt haben, vielen Dank dafür!

    Die Version 1.0.5 steht ab heute im AppStore bereit.


    Korrekturen in Version 1.0.5

    • Bei Änderung des Remote control type (Split/Full) erscheint Hinweis auf erforderlichen Programmneustart.
    • Änderung des Standby Images wird ohne Neustart wirksam.
    • Standby Image "White" funktioniert wieder.


    Neu in Version 1.0.5

    • Home Wi-Fi Detection
    • Offlinemodus
    • EPG Search innerhalb des Bouquets
    • Aufnahme-Timer zu Sendungen setzen und löschen
    • Langes Drücken auf eine Sendung oder Aufnahme öffnet immer das Aktionsmenü.
    • Programmoption "Zap before streaming" für Single-Tuner Boxen.
    • Programmoption "Favour streaming SD alternative" erlaubt den Streaming-Start aus HD-Kanälen.



    Dave-C
    Den Artikel kannte ich tatsächlich noch nicht, obwohl ich für die WD schon ein ganz ähnliches Script geschrieben habe. Danke für den Hinweis!


    Ich muss mal schauen, ob und wann ich dazu komme, das Script entsprechend anzupassen. Arbeite momentan an einem ganz anderen Projekt.


    Du schreibst, Du hast es nicht hinbekommen. Was genau hat denn nicht funktioniert?


    Die anzupassende Datei heisst twonkymedia.sh und liegt im Verzeichnis /usr/twonky.

    Vielen Dank für den Hinweis! Ich habe den Link mit in das erste Post aufgenommen.


    Es ist natürlich immer zu befürchten, dass das nicht lang Bestand hat. Das TwonkyForum war ja offiziell schon vor Monaten aufgegeben worden. Aber das neue "Support Community" gibts inzwischen auch nicht mehr. Geht einiges drunter und drüber. Nur phibertron scheint immer noch wacker die Fahne hochzuhalten, und liefert die Informationen, die von Twonky selbst nur spärlich oder gar nicht kommen.

    Die Version 1.0.3 steht ab heute im AppStore bereit.


    Neu in Version 1.0.3

    • Lauffähig ab iOS 7.0 (bisher ab 7.1)
    • Unterstützung von Markern in Bouquets
    • Deutlicherer Hinweis auf erforderliche Konfiguration
    • Neues Maintenance Menü mit Option zum Neuladen der Bouquets
    • Full Remote ist die Standardeinstellung

    Bitte beachten: Wegen des Downgrades von iOS 7.1 auf iOS 7.0 kann es sein, dass kein automatisches Update der App erfolgt. Gegebenenfalls bitte die App einfach löschen und neu installieren.