Posts by HD-Forever

    Zitat: @HDforever: Wie heißt denn dieses Plugin? Kann das vielleicht solche Dinge auslesen oder testen?



    Das Plugin findes du unter Erweiterungen - Satelliten Ausrüstung - SatellitEquipmentControll.


    Nach der Installation ist es dann unter Kanalsuche zu finden, werte müssen von Hand geändert werden.


    Dann in der von mir makierten Zeile, den wert von 20 auf 75 ändern.

    Files

    • screenshot.jpg

      (40.53 kB, downloaded 484 times, last: )

    Spaun
    ist sicher eine gute Marke, aber das Angebot bei Unicable finde ich ziemlich bescheiden, deshalb habe ich ein Inverto gewählt, auch wenn ich schlechte Erfahrungen mit Inverto Unicable LNB gemacht habe, aber Unicable Multischalter
    von denen sind Top.


    Ich hatte auch nicht auf dem Preis geguckt, und eine Julteck Matrix eingesetzt, über 700 Euro.


    Heute weiß ich das dass Überteuerter Elektronikschrot war, würde ich nicht weiterempfehlen.


    Teuer ist nicht gleich gut. (Dreamboxen Ausgeschlossen)


    Viel Erfolgt und guten Rutsch ins neue Jahr.

    Zitat: Wenn ich das Ganze jetzt richtig überblicke, kann die Dreambox den sog. User Channel nicht mit einem SCR aushandeln, sondern die Trägerfrequenz muss manuell konfiguriert werden.


    Mit SCR geht es wenn ein Profil besteht, wenn es keines gibt, breaucht mann die Frequenzen.


    Bei einen Profil werden die Frequens einen Kanal zugeordnet SCR.


    z.B. 1076.06 MHz SCR1 - 1178.12MHz SCR2 usw.


    Wenn es kein Profile für die Matrix gibt, nimmt man ein Profil wo die Frequenzen und die Kanalnummer übereinstimmen, sollte zu 99% funktionieren, weil es ein Standart ist.


    Zur Not gibt es die Benutzer Einstellungen, da sollte mann aber wissen was mann tut.


    Mach dir nicht so viele gedanken, sag was du für eine Matrix du verwenden willst und es findet sich sicher einer der dir eine Empfehlung geben wird.


    Es gibt natürlich ein paar Unicable Lösungen wo es Hartware Probleme gibt.

    Ähmm, was willst du mit blind scan?, das ist eine Funktion damit DXer irgent welche
    Exoten Sateliten und Frequenzen finden?.


    Das hat mit Unicable nix zu tun, da gibt es vorgegebene Frequenzen (bzw.kanäle SCR1-8.)

    Files

    • screenshot.jpg

      (22.01 kB, downloaded 186 times, last: )


    Ja, wenn man vom Plasma auf einen LCD mit LED kommt muss man
    sich schon umgewöhnen, geht aber schnell.


    Ich persönlich mag diese Schafen Bilder, aber bei LG Fernsehen kann man im Experten Menü so gut wie alles einstellen, das können andere Fernseher nicht.


    Die Interne Verbindung der DM8000 ist auch physikalisch und funktioniert auch bei vielen Unicabel Matrixen, es gibt aber einige Lösungen wo es zu Fehlschaltungen kommt, ob es am Minirouter geht weiß ich nicht.


    Testen und wen es nicht geht, Splitter Kaufen.

    Beschränkungen gibt es bei der zweiten keine, Pakete sind Identisch.


    Ausnahme HD+, das geht nur mit V13 Karten.


    Meine Erste Karte war S02 und Sky go V13, weil ich keinen Alibi Reciever angeben konnte. :rolleyes:

    Hallo,


    solche Erfahrungen mit Starker De-Starker habe ich auch gemacht, die brauchen gute Kabel.


    Ich würde auch Unicable empfehlen und da du ja noch Nachbarn dran hast, gibt es was von Inverto.


    Dieser Unicable Multischalter hat zwei Legacy Ausgänge (für die Nachtban) und einen 8-fach Unicable Anschluss. (für Dich)


    Den Multischalter habe ich jetzt selber und der hat nicht diese Tuner Fehlgeschagen Probleme wie
    andere Unicable Lösungen.


    Und hier Funktioniert auch die Interne Tunerverbindung der DM8000, wo so manche Matrix Probleme
    mit hat.


    Und er Funktioniert auch mit zwei Satpositionen, ich nutze aber nur einen Sateliten.



    http://www.hm-sat-shop.de/eink…o-cuo1o-8pp-unicable.html


    Edit: Ach ja, ab 35m wird nach meinen wissen ein Inline- Verstärker empfohlen. (Ich habe ca. 5 - 15 m)

    Also einen Sky Reciever würde ich niemanden zumuten, einfach grauenhaft die Teile.


    Habe hier als Alibi einen Sky HD1 liegen.(eine Einstellmöglichkeit für Unicable habe ich noch nicht gefunden)


    Meine Eltern sind 64 und 77 Jahre alt und kommen mit ihren Dreamboxen Problemlos klar.


    Die Fernseher die ich kenne, starten immer mit dem zuletzt gewählten HDMI Eingang, also
    muss man nur nach dem Fernseher die Box einschalten.