Posts by Jester-Race

    Hi wirbel,


    kann ich momentan leider nix zu sagen - müsste ich auch erstmal ausprobieren.


    Bei solchen Sachen würde ich ohnehin empfehlen, auf jeden Fall mal ein Issue auf unserer Projektseite zu öffnen, denn bis ich heute Abend nach Hause komme, könnte diese Sache entweder schon wieder in Vergessenheit geraten sein - oder aber ich komme so spät nach Hause, dass der Fernseher incl. Box schon von anderen Familienmitgliedern "gekapert" ist und ich da nicht einfach mal ein Problem versuchen kann, nachzustellen - geschweige dann versuchen zu fixen => meine Frau wird wahnsinnig, wenn ich in jeder Werbepause die Box x-mal neu starten will... :aufsmaul:


    Ich hatte mir schon bei Deinem ersten Post vorgenommen, das zu Hause mal auszuprobieren, aber wie gesagt: entweder nicht dazu gekommen - oder halt doch wieder vergessen, wenn ich die Hardware mal für mich hatte :( Ist aber definitiv keine böse Absicht - und mit einem Issue würde es halt auch definitiv nicht "hinten runter" fallen... :)


    Zumindest könnten wir nochmal überprüfen, ob in Deiner sync.xml auch wirklich das entsprechende Setting eingetragen ist. Bei Dir müsste dann


    Code
    <delete>bTrue</delete>


    drin stehen. Ist das so?


    Gruß, J.R.

    Hi schmAErgel,


    kein Problem... Was mir z.B. auffällt:


    AS S08E03 Feuer und Eis auf Island S07E03_tt2004840.mkv:
    dieses File liegt in einem Verzeichnis "Filme" und dieses ist als "MOVIE" gekennzeichnet - aber von der Bezeichnung her (s07e03) sieht das doch eher nach "Serie" aus. Was soll's denn sein? :)
    Tatsache ist: da der Film in einem MOVIE-Ordner liegt, gehen wir natürlich zu TheMovieDb - und dort finden wir mit der angegebenen IMDb-ID natürlich nix :-( Also das "natürlich" immer vorausgesetzt, dass es sich dabei wirklich um eine Serie handelt...


    AS S03E04 Zambia S03E01 - Krank im Busch_tt1226100.mkv:
    Hier das gleiche Problem - Du gibst sogar zwei verschiedene Episoden an, die in diesem File stecken sollen und diese sind auch nicht aufeinander folgend. Aber OK, mag ja sein, dass in diesem File wirklich die Episoden 01 und 04 der dritten Staffel stecken, aber das Hauptproblem ist auch hier, dass das File in einem MOVIE Ordner liegt und wir von TheMovieDb nix zurückbekommen.


    OK, Du hast da noch einen ganzen Sack voll weiterer Files in diesem Stil - die geh ich jetzt nicht alle durch. Mein Vorschlag hier wäre: wenn das eine Serie / TV Show ist dann pack die in einen "Serien" Ordner (hab jetzt noch nicht geschaut, ob Du sowas hast) und dort dann ein Unterverzeichnis mit dem Namen der Serie ("AS" ist ja sicher nicht der richtige Name, oder?) und da dann einfach alle Files reinschmeißen, aber schau Dir vorher nochmal genau an, ob die Episoden-Infos wirklich so hinhauen, also überprüfe, ob da wirklich total unterschiedliche Episoden in den Files drin sind.


    Was haben wir noch...


    Stolz der Nation_ni1378005.avi:
    Mit "ni1378005" als Suchhilfe kann PVMC nix anfangen. Diese Nummerierung scheint von IMdb für Nachrichten benutzt zu werden:


    http://www.imdb.com/news/ni1378005/


    Das Du diese Nachrichten-Seite auf IMdb gefunden hast, bedeutet aber nicht, dass der eigentliche Film auch auf IMDb in der Datenbank eingetragen / katalogisiert ist!
    Ich habe jetzt mal auf IMDb nach "Stolz der Nation" gesucht (also in der FILM-Datenbank (nicht in der Nachrichten-Datenbank) und dort erstmal nichts zu diesem Film gefunden - er scheint also auf IMDb nicht geführt zu werden...


    Was mir bei der Recherche zu diesem File auch gerade aufgefallen ist: Du hast für diesen Filme-Ordner "Use Folder" aktviert - das solltest Du mal aus den Sync-Settings rausnehmen, denn in Deinem Fall liegen ja alle Filme im selben Verzeichnis "Filme" - da macht es keinen Sinn, anstatt des Dateinamens den Ordner der enthaltenden Verzeichnisses als Suchstring zu nutzen!


    Abenteuer Survival S02E01 Skorpione zum Fruehstueck_tt1038929.mkv:
    Selbes Problem wie bei diesen ganzen "AS"-Files vorher: das scheint eine Serie zu sein, die in einem "Filme" und als "MOVIE" geflaggten Ordner liegt und somit bei "TheMovieDb" nicht gefunden werden kann - da bringt auch die IMDb-ID im Namen nix...


    Abhilfe: siehe oben => einen extra "Serien"-Ordner und da für diese "Abenteuer Survival" Serie ein extra Unterverzeichnis und die zugehörigen Files dort dann rein...


    Karneval - Santiago de Cuba.avi:
    Da Du "Use Folder" angegeben hast, benutzen wir nicht den Dateinamen als Suchstring - folglich finden wir für dieses File nix!
    Wenn das tatsächlich ein "Film" ist, dann sollte es helfen, wenn Du das "Ue Folder" mal wegnimmst (solltest Du ohnehin tun - siehe oben).
    Wenne s eine Serie ist: wie oben beschrieben.


    Dann scheinst Du einige Files zu haben, wo der Dateiname irgendwie ... "merkwürdig" ist... Was soll denn z.B.


    Pana1.mkv
    colomb.720-pwnd.mkv


    sein? Selbst wenn Du das "Use Folder" dann später (hoffentlich) abschaltest und nochmal neu syncst, wird PVMC mit solchen Namen (vermutlich) nicht viel anfangen können. Die Namen sollten schon ausgeschrieben sein und möglichst dem Titel entsprechen, der auch bei IMDb benutzt wird - evtl. anstatt Leerzeichen Underscores benutzen.


    "Pana1" oder "Colomb" liefern zumindest auf der IMDb-Suche nicht wirklich vielversprechenden Ergebnisse, wie Du hier schonmal vorab testen kannst:


    http://www.imdb.de/find?q=colomb


    http://m.imdb.com/find?q=pana1


    Ich hör dann auch mal auf, mich durch das Logfile zu wühlen - die eigentlichen Ursachen für Deine Sync-probleme sollten klar sein:

    • "Use Folder" für den "Filme"-Ordner ind en Sync-Settings unbedingt wegnehmen
    • Struktur der Sammlung überdenken => einen dedizierten "Serien"-Ordner anlegen und darunter dann für jede Serie ein Unterverzeichnis mit dem Namen der jeweiligen Serie anlegen und erst dort dann die einzelnen Video-Files reinkopieren. Den "Serien"-Ordner dann entsrechend als "TV" markieren!
    • evtl. merkwürdige Dateinamen mal mit Hilfe der IMDb-Suche verbessern
    • "Stolz der Nation" evtl. bei IMDb eintragen (in TheMovieDb ist er wohl schon vorhanden)


    Soweit erstmal...


    HTH & Gruß,


    J.R.

    Hi schmAErgel,


    OK, jetzt sind wir zumindest im richtigen Debug-Mode :)


    Was ich jetzt allerdings noch vermisse, ist der Versuch eines Sync-Laufs... Sollte der denn da jetzt auch schon mit im Log drin sein?! Oder ist das bei Dir genauso wie bei dem einen aktuellen Issue das wir haben, wo der Sync erst gar nicht anläuft?


    Bei Dir wird doch "nur" eine Serie nicht erkannt, oder?


    Danke und Gruß, J.R.

    AugeHD
    Wenn Du Funktionalität zur Verwaltung Deiner Audio-Sammlung meinst: da hatte sich Schischu neulich schonmal zu geäußert - das liegt erstmal nicht im Fokus. Wir hatten da zwar mal kurz ein wenig "Brainstorming" bzgl. Bedienung gemacht, aber das ist nicht ganz so trivial, wie man im ersten Moment vielleicht denkt.
    Ich persänliche sehe es ohnehin so, dass wir hier noch genug andere "Baustellen" haben, die wir erstmal geradeziehen sollten, aber OK - über neue "nice to have" Features kann man ja trotzdem mal nachdenken...


    steltek
    Einen Request für so eine Art "hinzugefügt am" im WebIF hatten wir glaube ich schonmal. Ich schau die offenen Feature Requests mal durch und wenn das noch fehlt, nehme ich es mal mit auf...


    Gruß, J.R.

    Hi packetstormer,


    Quote

    Original von packetstormer
    Here is the log, it seems to get a hit on the TVDB OK and tries to get the en and banners file but then dies trying the parse the XML files.


    Yeap - according to the log you face an encoding problem - unfortunately the returned result can not get handled correctly - neither using UTF8 nor using the fallback encoding.


    If I manage it to find some time I can try to reproduce the problem on my side which makes it more easy to track down the issue... But maybe its only a local problem - that needs to get verified first.


    So from my point of view it would be more efficient to open an issue for this on our google project site so this problem doesn't get "lost":


    http://code.google.com/p/proje…ct%20report%20from%20user


    Here you can also add the log as attachment and give some more information about the used image / box etc. and it's easier to stay in touch...


    Thanks & Cheers, J.R.

    Hi schmAErgel,


    Quote

    Original von schmAErgelseit r1260 werden die Serien die ich auch mit tt... verknüpft habe im Syncmanager nicht richtig erkannt bzw. bei Serien erscheind nichts.
    Habe ein extra Pfad angelegt, Valerie debug auf high, syn läuft auch durch.
    Was ich auch mache es verändert sich nichts


    Hmmm - also ich sehe da leider nichts mit "Debug = High" :( Oder ist das nur ein kleiner Ausschnitt aus einem Log?


    Wichtig ist, dass Du nach dem ändern des Debug-Levels auch wirklich nochmal E2 neu startest - ansonsten wird noch die alte Einstellung benutzt...


    Gruß, J.R.

    Hi packetstormer,


    Quote

    Original von packetstormer
    Should I post questions in this thread? Sorry if it's the wrong place.


    Questions and bug notifications should be OK in this thread - opening issues on our google code project site is a little bit more "save", though, since descriptions of possible issues might get missed here in this thread... :(


    Quote

    [i]The Sync seems to work, in that it reads the path and the files and adds the information to the database. It is just that no shows appear anywhere on the TV section of the GUI.


    Well, in that case a log file is essential - without a log file it's nearly impossible to "guess" what goes wrong on your side.


    Hence, please change the debug mode to "high", restart Enigma2 and perform a new sync run in order to provide the related log file of that sync run here in this thread - or by PN (it's up to you)...


    A detailed description of how to provide a "correct" log can be found in our FAQs in the PVMC Wiki:


    http://bit.ly/wHUpP7


    HTH & Cheers, J.R.

    Ahhh - OK... Die älteren Skins blackSwan und blueDream wurden glaube ich mal dahingehend angepasst, dass man - um das animierte Hauptmenue zu bekommen - keine manuellen Änderungen in der skin.xml mehr machen muss - zumindest solange man das Videofile für die Animation im default Verzeichnis unter


    /hdd/valerie/dreamscene/blackSwan.mp4


    ablegt. Wenn Du also den blackSwan benutzt hast, würde das erklären, warum die Platte kurz angelaufen ist, denn PVMC checkt dann beim Start, ob das Videofile für die Animation in dem in der skin.xml angegebenen Verzeichnis existiert. Wenn ja, wird die Animation im Hauptmenu angezeigt - ansonsten halt nicht...


    BlackMoon und BlackDon bieten diese Animation m.W.n. nicht an, deshalb hatten wir den Effekt mit den anlaufenden Platten dort von Anfang an nicht.


    Warum es jetzt aber bei Deinem Wechsel von blackMoon zurück zu blackSwan dort plötzlich auch nicht mehr "surrt", hab ich erstmal keine Idee zu... Hattest Du testweise in der skin.xml von blackSwan vielleicht was geändert und diesen Verweis auf die Animation rausgeschmissen?


    Gruß, J.R.

    Hi nochmal kati,


    da ich ohnehin gerade dabei war, PVMC bei mir komplett auf den Kopf zu stellen ^^^^^^ habe ich jetzt auch nochmal ausprobiert, ob bei mir die Platte anläuft, wenn ich PVMC starte.


    Ich habe vorher alle Pfade auf einen USB-Stick gelegt, also


    Konfig-Ordner: /media/sdb1/valerie/
    Media-Ordner: /media/sdb1/valerie/media/
    Temp-Ordner: /media/sdb1/valerie/tmp/


    Anschließend blackDon als Skin ausgewählt, denn der benutzt ja diesen animierten Hintergrund nicht und E2 neu gestartet - dann gewartet, bis die Platte runtergefahren wurde und anschließend PVMC gestartet und gleich wieder beendet. Zumindest danach war die Platte immer noch im Standby-Modus.
    Falls ich heute noch dazu komme, werde ich auch nochmal probieren, wie es ausschaut, wenn ich im Suchpfad nur mein NAS habe, aber ich vermute mal, dass bei Dir ja schon bereits direkt nur durch den Aufruf vom PVMC die Platte anspringt, oder? Also im Prinzip so, wie ich es auch getestet hatte.


    Welchen Skin benutzt Du?


    Gruß J.R.

    Hi Diablo,


    nachdem ich gestern nicht mehr an der Box rumexperimentieren konnte, ohne dass der Haussegen dadurch in Schieflage gerät, habe ich heute die Gelegenheit genutzt und ein paar Tests durchgeführt:

    • PVMC + eigene Datenbank komplett gelöscht
    • anschließend E2-Neustart
    • dann die r1145 "from scratch" installiert
    • die ersten 10 Mediafiles syncen lassen, damit was in der neuen Datenbank enthalten ist
    • vergewissert, dass update-type = "Release"
    • E2-Neustart
    • PVMC gestartet und das angebotene Update auf r1239 durchgeführt
    • E2-Neustart
    • PVMC gestartet und überprüft, dass die Sammlung noch vorhanden ist


    "Leider" konnte ich das Problem nicht nachvollziehen... Es wurde nichts gelöscht - die Datenbank wurde nicht angerührt und war auch nach dem Update auf r1239 vorhanden :(
    Ich hab das ganze dann nochmal ausprobiert - nur mit dem Unterschied, dass ich den Update-Type auf "Nightly" gestellt hatte, also das Update dann von r1145 auf die aktuelle r1259 gemacht hatte, aber auch hier: gleiches Ergebnis...


    Mehr kann ich (zumindest momentan) leider nicht machen, aber es war mir wichtig, genau Dein Szenario so gut es geht nochmal nachzustellen.


    Nochmals sorry für die Unannehmlichkeiten & Gruß,


    J.R.

    Quote

    das nächste Mal mach ich vorher nen Backup.


    Wenn Du schon wieder neu gesynct hast, dann würde ich an Deiner Stelle das Backup ziehen, sobald ich wieder an der Kiste wäre - also im Zweifelsfall JETZT! ;)


    Und Danke für den Hinweis mit der stable von Dezember - das müsste dann die r1145 gewesen sein, denn die r1162 kam irgendwann im Januar...
    Ich werde das heute Abend nochmal bei mir ausprobieren - also PVMC komplett runterschmeißen, dann die r1145 installieren und anschließend ein Update auf die r1239.


    Wie hattest Du das Update gemacht? Automatisch über die PVMC-GUI - oder manuell z.B. von telnet aus das package installiert? Hab gerade nochmal nachgeschaut: die 1239 wurde mittlerweile ~800 mal runtergeladen - ich hoffe einfach mal, dass das bei Dir ein Einzelfall war (und wir uns jetzt nicht 800 User durch gelöschte DABs vergrault haben... :rolleyes: )


    Danke nochmals & Gruß, J.R.

    Hi Diablo,


    Quote

    Original von Diablo82
    Mein DB wird wohl vom Update überschrieben worden sein. Habe sie ja nur an dem einen Speicherort liegen. Drin waren über 300 Titel, da sind 29 Byte Database wohl etwas klein zu.


    Ihr solltet vor dem Update ein Backup der DB einbauen oder zumindest nen Hinweis. Das ist hier ja imho schon einigen in früheren Versionen passiert ??


    Das mit der DAB ist wirklich ärgerlich... :-(


    Wir hatten in der Tat mit Issue #514 schonmal Probleme mit gelöschten Datenbanken - hatten aber gehofft, dass das mit der Version r1238 behoben wurde. Die r1239 wurde ja dann die neue "stable".


    Generell finde ich es aber wichtig, vor solchen Updates seine Daten zu sichern, weshalb ich in der Ankündigung zur neuen Stable-Version genau das nochmal reingeschrieben habe (bitte die Tatsache, dass ich das hier nochmal quote, nicht als "selbst schuld" auffassen - es ist mir nur wichtig, dass möglichst viele zumindest 1x ihre Datenbank selbst wegsichern, um im Ernstfall nicht mit leeren Händen da zu stehen - und vielleicht liest das hier ja jetzt jemand zum 1. Mal und sichert sich die entsprechenden Files gleich mal weg ;) ):


    Quote

    ...
    Wie immer empfehle ich, ein Backup des Valerie Config Verzeichnisses zu machen (also das Verzeichnis, in dem sich u.a. die mediafiles.db und die tables.db befindet), damit man im Fall der Fälle zumindest eine Sicherung seiner Datenbank hat...


    Mir ist durchaus bewusst, dass das hier im Forum nur ein Bruchteil der PVMC-Benutzer liest - und man als User eigentlich erwartet, dass sowas sensibles wie die Datenbank nicht einfach so "verschwindet". Ein automatisches Backup der Datenbank wäre daher nicht schlecht - ob jetzt vor jedem Update oder öfter (z.B. vor einem neuen Sync) müsste man sich noch im Detail überlegen.


    Einen ersten Schritt in diese Richtung hat Schischu vor einiger Zeit getan (wir sichern vor Änderungen an der Datenbank das zugehörige File), weshalb ich auch nachgefragt hatte, wieviel mediafiles* Dateien Du in Deinem Ordner hast - aber wie man jetzt leider bei Dir sieht, gibt es da noch "room for improvements" und wenn man sich selbst zumindest ein Backup mal angelegt und woanders abgelegt hat (also nicht unbedingt in den valerie-Ordner ;) ), weiß man zumindest, dass man zur Not dieses File einfach wieder zurückkopieren kann...


    Schade, dass keine älteren Logs mehr da sind - dann wird es schwer, der Sache auf den Grund zu gehen - bleibt eigentlich nur Code-review und versuchen zu erkennen, was da unter bestimmten Umständen schieflaufen könnte... :(


    Gruß, J.R.

    Hi Diablo,


    hmmm - das Log sieht irgendwie komisch aus... Da fehlt die Hälfte... :(
    Also wenn das File genau so mitgeschrieben wurde, dann mach bitte nochmal einen E2 neustart und schick mir bitte nochmal das neue File - nur zur Sicherheit...


    Wie groß ist eigentlich diese mediafiles.db?


    Gruß, J.R.

    Quote

    Original von Stylewarz3
    das Sonderzeichen ' wird in der Filmliste auf dem OSD nicht mehr korrekt umgesetzt. (z.B.: beim Film Big Mama's Haus). Kann das jemand bestätigen?


    Hab bei mir gerade mal ein Dummy-File für diesen Film angelegt und das ganze syncen lassen => der Titel wird überall (PVMC-GUI und WebIF, sowie Display der Box, wenn das File zum Abspielen ausgewählt wurde) korrekt angezeigt...


    Kennst Du mal ein paar mehr Infos zu Deinem Setup nennen? Laut Profil hast Du keine ext. Speichermedien - ist das noch aktuell? Und wie sieht die Darstellung im WebIF aus - hast Du da auch dieses Problem?


    Gruß, J.R.

    Hi Diablo82,


    kannst Du bitte mal die alte PVMC-Version und die neue Version, auf die Du jetzt das Update gemacht hast, nennen? Ein aktuelles Logfile mit Debug-Mode "high" könnte vielleicht auch hilfreich sein.


    Und: hast Du zufällig mehrere mediafiles* Dateien in Deinem Datenbank-Ordner?


    Danke und Gruß, J.R.

    Hi kati88,


    ein paar mehr Infos wären nicht schlecht... Wann genau läuft die Platte an? Bereits wenn Du PVMC nur aus dem Hauptmenu aufrufst? Oder wenn Du einen Film zum anschauen ausgewählt hast? Oder bei einem Sync? Oder... ?


    Wie sieht es mit den restlichen Ordnern aus? Du hast jetzt nur vom "media folder" gesprochen, der auf dem Stick liegt - aber wir haben ja insgesamt drei Ordner, die man konfigurieren kann. Wie sieht es z.B. mit dem Ordner für die Logfiles aus? Oder dem Ordner für die Datenbank? Auch alle auf dem USB-Stick?


    Gruß, J.R.

    Hi,


    Quote

    Original von brilli_willi
    mir crasht PV in der letzten Zeit sehr oft beim scrollen durch die Movies oder TV Shows. Box macht dann nen GUI Neustart.


    wirklich ärgerlich... :( Vielleicht das gleiche Problem wie Issue #531? Um sicher zu sein bräuchten wir aber einen Enigma2 Crashlog, denn in Deinem Log sieht man nur, dass Du fleißig durch die Liste gescrollt hast - aber von dem eigentlichen Crash sehe ich erstmal nix...


    Hast Du im Web-Interface unter "Logs" => "Enigma2" vielleicht einen oder mehrere Einträge, die mit


    enigma2_crash


    anfangen?


    Gruß, J.R.

    Hi reiter,


    Quote

    warum lässt sich eigentlich seit der rev 1256 kein skin mehr kopieren in den ordner..


    Habe gerade das update von 1253 auf 1257 gemacht und anschließend auch wieder den blackMoon-Ordner reinkopiert - lief alles wie gehabt.


    Meld Dich nochmal, wenn Du die Probleme noch hast...


    Gruß, J.R.

    Hi gabri,


    ertsmal vielen Dank für die Infos. Den Ember Media Manager nutze ich selbst, von daher weiß ich ungefähr, wie die NFOs aussehen. Das sind solche, die wir im Wiki als "XBMC-style NFOs" beschrieben haben.


    Was allerdings wichtiger / interessanter wäre ist ein Log von einem Synclauf, damit wir nachvollziehen können, was da genau schiefläuft. Gerne auch per PN und "kastriert" auf den Bereich, der diesen einen Film betrifft.


    Achja, noch was: hab ich Dich jetzt richtig verstanden, dass all Deine NFOs für die Filme


    movie.nfo


    heißen - also Deine Filme in verschiedenen Verzeichnissen liegen und in jedem Verzeichnis eine movie.nfo die der EMM ausspuckt, richtig? Das würde zumindest schonmal erklären, warum PVMC sich nicht um diese NFOs kümmert, denn wir betrachten momentan nur solche NFOs, die den gleichen Namen wie die Video-Datei haben.


    Gruß, J.R.

    Hi gabri,


    Quote

    Original von gabri
    habe gestern die neuste version von valerie installiert, vorher hatte ich ne ältere und war nicht zufrieden weil mir viele filme falsch erkannt wurden... jetzt hingegen ist es sehr viel besser


    Schön zu hören, dass es bei Dir eine Verbesserung bei der Erkennungsrate gibt... :D



    Quote

    leider greift das plugin anscheinend nicht auf die im filmordner liegender NFO-datei zu


    PVMC greift durchaus auf vorhandene NFO-Dateien zu - ist halt nur die Frage, was PVMC darin findet und ob wir damit auch wirklich was anfangen können, bzw. ob uns das bei der Suche weiterhilft... ;-)



    Quote

    und auch nicht auf auf die ImdB-internetverknüpfung die auch im filmordner liegt....


    Was genau meinst Du mit "Imdb-Internetverknüpfung"? Eine Datei (welcher Name?) die den Link zur entsprechenden IMDb-Seite enthält?



    Quote

    gibs ne möglichkeit das manuell einzutragen? z.b. den ImdB-code???


    Also mir ist momentan kein Programm bekannt, mit dem man mehr Suchhilfen etc. konfigurieren kann, um die Erkennungsrate noch weiter zu verbessern. Wir haben alle Varianten übersichtlich und mit Beispielen im PVMC-Wiki beschrieben - schau mal hier rein:


    http://bit.ly/HaP9bO


    Ich sehe gerade, brilli_willi hat ja schon eine mögliche Variante beschrieben - einfach IMDb-ID in den Dateinamen mit aufnehmen und das sollte es gewesen sein. Wenn Du den Dateinamen nicht "verunstalten" willst, dann kannst Du alternativ auch einfach eine NFO-Datei anlegen, die die IMDb-ID enthält. Was da zu beachten ist, ist aber ebenfalls im oben verlinkten Wiki-Artikel beschrieben.


    Solltest Du trotzdem noch Probleme haben, wäre ein Logfile nicht schlecht (dann aber bitte mit Debug-Mode "high", wie hier im Wiki beschrieben), damit wir besser analysieren können, was genau da bei Dir schiefläuft.


    Gruß & viel Erfolg - auf das Du Dich bald in den "Club der 100%er" einreihen kannst ;-)


    J.R.