Posts by ABPSoft

    Quote

    Original von Freeeeak
    Problem:
    gestern habe ich im Schlafzimmer noch TV gesehen (7025) und etwas aufgenommen. Heute Morgen kann ich nur noch die öffentlich Rechtlichen, ARD, ZDF, ARTE Neo und so empfangen, alles was "privat" ist, nicht mehr. Dieses auch, wenn ich die KD D02 Karte rausziehe.


    Das ist nicht zufällig eine Kabel Digital Free?


    Meine war im Laufe des 09.02.2011 auch dunkel geworden. Auch im ollen Humax. Das ist genau fünf Jahre nachdem sie von KDG für KD Free freigeschalten wurde. Ich hatte schon Panik, dass diese gute alte einmalige Freischaltung für die Ewigkeit jetzt Futsch wäre und ich jetzt Abogebühren für das Unterschichten-TV abdrücken darf. Bei KDG angerufen, vom IVR durchrouten lassen, Kartennummer eingetippt (ging aber nicht automatisch), verbunden worden, die freundliche Dame am anderen Ende hat 'ne neue Freischaltung eingekippt (murmelte noch was von "das is ja ne alte Karte" - wer hat schon noch ne K02) und Sekunden nach dem Auflegen wurde es wieder hell.


    Ich würde mal vermuten, die haben eine Verfallszeit von fünf Jahren auf Karten, um Leichen aus dem System zu bekommen. Leider erst zwei Tage später gemerkt, einige GB schwarzes Video auf der Platte...


    HTH,
    Andre.

    Hi,



    Warum nicht einfach "ondemand" nehmen, statt mit umständlichen Usermode-tools rumzugurken? Hart runterzwingen ist bekanntlich wenig hilfreich, die optimale Energiespar-Strategie ist "race to completion", das braucht einen zackig reagierenden dynamischen governor. Und den haben wir ja:



    Huch?


    Code
    root@dm800:~# dmesg | tail -1
    [ 6858.207000] ondemand governor failed to load due to too long transition latency


    Argh. Doch nicht so einfach. Hardware zu lahm für schnelles Umschalten. Und "conservative" lässt sich auch nicht aktivieren, hier kommt noch nicht mal 'ne Meldung...


    ISC - Bleibt wohl doch nur "usermode" ;)


    Andre.

    Quote

    Original von kodo
    Bei mir, auch Kabel, ist die SNR auf ~78dB, also passt bei dir etwas nicht. Kabel, Dose, Verstärker usw. . Also, entweder Service rufen falls Mietwohnung oder selber schrauben.


    78dB? Würde ich ins Reich der Märchen, Fabeln und fehlerhaften Anzeigen verweisen. Vielleicht mit 'nem Messsender und 2m Messkabel direkt in den Tuner, aber nicht hinter einem gewöhnlichen HÜP (womöglich noch mit Mietshaus-Baumverteilung dahinter). Kabel rauscht üblicherweise wie blöde. Wir reden hier von drei Größenordnungen mehr Rauschabstand als den schon als ideal anzusehenden 50dB.


    Ich hatte hier vorige Woche unfreiwillig ein wenig Testbetrieb, weil der Pegel am HÜP durch einen Defekt Upstream versackt war. Ich kann daher ziemlich sicher sagen, dass bei SD leichte Probleme beginnen, wenn man deutlich unter 30dB SNR kommt (habe Werte von 21 bis 25 gesehen) und gleichzeitig die BER vom fünfstelligen in den sechsstelligen Bereich geht (80000 auf P7S1 noch Ok, 600000 auf ARD SD praktisch kein Bild mehr). Im Normalbetrieb schwanken die Sender hier von 29dB SNR bei einer BER von ca. 100 und 41dB bei praktisch stabiler BER von 0. Und auch die schlechtesten sind noch stabil.


    BTW, die Signalstärke wäre wirklich mal interessant (die SNR ist zwar wichtiger, aber man will ja auch beurteilen können wie die zustande kommt). Kann man die irgendwo anzeigen? Oder aus der AGC darauf schließen? Ich habe mal unter /proc/stb gekramt, da fand sich aber nix passendes (iCVS 20101223).


    HTH,
    Andre.

    Quote

    Original von Schaedelmeister
    Habe mal bissel getestet. Denke das j6 wird es werden, oder?! :)


    Lahm ;)


    Das hier war ein Lappie mit Dualcore:




    CPU: Intel(R) Core(TM) i7 CPU M 620 @ 2.67GHz
    RAM: 8GB (2x4GB interleaved)
    HD: INTEL SSDSA2M160G2GC
    OS: Debian Squeeze


    BB_NUMBER_THREADS = "4"
    PARALLEL_MAKE = "-j 4"


    Sources waren schon da, nur enigma2(-plugins) wurde neu von schwerkraft gezogen, aber dank der vier Tasks ging das unter (aller vier Hardware Threads waren trotzdem am Anschlag).


    So'n Quadcore muss da doch noch was reißen, zumal die CPU-Zeiten da schon besser aussehen, nur real fällt ab?


    HTH,
    Andre.