Posts by Olddog

    also ich muß für die OLED auch mal eine Lanze brechen. Habe selbst einen LG 65B6D in 4k
    Es gibt einfach nichts besserer. Den hier ist schwarz einfach schwarz und nicht einfach so ein gemisch wie bei den LCD Panel und von der Helligkeit gibt´s da auch nichts zu mekern, auch wenn ihr noch so viele Nits an Beleuchtungsstärke habt mit eueren LCD´s.
    Clouding gehört hier der Vergangenheit an. Was bei den LCD`s gegenwärtig ist. Jetzt aber nicht gegen kommentieren mit Backlightsteuerung und Local Dimming. Den 95% der LCD Panels haben Edge Beleuchtung und da ist die ganze Backlightsteuerung einfach mal für den A... den Clouding wird hier nicht vermieden. Bei einem guten LCD Panel habe ich vieleicht mal bei original Backlight LED Beleuchtung ( LED hinten am Bildschirm ) vielleicht gerade mal 300 Dimminzonen. Bei einem 65Zoll OLED habe ich Millionen von Dimmingzonen.
    HDR und Dolby Vision alles on Board und für die Lebensdauer garantiert LG für die neueren Panels ab der Serie B6 100.000 Betriebsstunden.
    Das einzige Manko ist die Audioausgabe von Streamingdiensten über Toslink oder ARC zum AVR. Hier gibt es immer einen Downmix auf Dolby Digital Plus. Egal welches Format auch ankommt Vieleicht bessert LG hier mal nach.
    Hatte zuvor einen LCD TV von Panasonic für 2500€. Einfach nur Schrott. Panasonic kann einfach kein LCD. Plasma war damals riesig
    Kann nur jedem einen OLED empfehlen - Traumhaft. Und die Sündteueren OLED von Panasonic beruhen auch nur auf Panels von LG, da Panasonic keine eigene OLED Fertigung hat. Ob der doppelte Preis das dann rechtfertigt, mag ich zu bezweifeln

    Arduino mit WS 2812B


    gibt es für die Farbanpassung speziele Werte, damit weiß auch schön weiß ist??
    habe momentan diese Einstellung
    [color]
    name red
    rgb 0000FF
    gamma 0.91
    adjust 1.0
    blacklevel 0.0


    [color]
    name green
    rgb 00FF00
    gamma 0.86
    adjust 0.93
    blacklevel 0.0


    [color]
    name blue
    rgb FF0000
    gamma 0.95
    adjust 0.75
    blacklevel 0.0


    soll man vieleicht gamma und adjust aus der config weg lassen??
    wenn hier gamma und adjust angegeben sind, kann ich diese trotzdem in Plugin noch anpassen??
    vieleicht hat jemand die ultimative Einstellung gefunden


    Danke

    Hallo,
    habe einen Arduino Uno mit enigmalight 0.2-rc1_all am laufen
    LED Strips sind WS 2812B
    LED Anzahl = 262
    Cannels 786


    lasse ich RGB Test auf dem Arduino laufen, werden alle 262 LED´s angesteuert
    wird der Arduino aber über enigmalight angesteuert, geht nichts mehr. Erst wenn ich im Sketch die "define NUM_LEDS" von 262 auf 252 verringere, funktioniert alles. Nur eben die letzten 10 LED´s nicht. Enigmalight.conf bleibt unverändert auf 786 Channels
    Erhöhung der Baudrate von 500000 auf 600000 oder höher funktioniert auch nicht.
    Ich hänge mal meinen Sketch und die enigmalight.conf an
    Wäre nett, wenn mir jemmand helfen könnte.


    Sketch ohne RGB Test!!


    #include "FastLED.h"

    // How many leds in your strip?
    #define NUM_LEDS 252 ( sollte 262 sein )

    // For led chips like Neopixels, which have a data line, ground, and power, you just
    // need to define DATA_PIN. For led chipsets that are SPI based (four wires - data, clock,
    // ground, and power), like the LPD8806 define both DATA_PIN and CLOCK_PIN
    #define DATA_PIN 6

    //#define COLOR_ORDER BRG

    // Adalight sends a "Magic Word" (defined in /etc/boblight.conf) before sending the pixel data
    uint8_t prefix[] = {'A', 'd', 'a'}, hi, lo, chk, i;

    // Baudrate, higher rate allows faster refresh rate and more LEDs (defined in /etc/boblight.conf)
    #define serialRate 500000

    // Define the array of leds
    CRGB leds[NUM_LEDS];

    void setup() {
    // Uncomment/edit one of the following lines for your leds arrangement.
    // FastLED.addLeds<TM1803, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<TM1804, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<TM1809, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    //FastLED.addLeds<WS2811, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<WS2812, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    FastLED.addLeds<WS2812B, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<NEOPIXEL, DATA_PIN>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<UCS1903, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<UCS1903B, DATA_PIN, RGB>(leds, NUM_LEDS);


    // FastLED.addLeds<WS2801, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<SM16716, RGB>(leds, NUM_LEDS);
    // FastLED.addLeds<LPD8806, RGB>(leds, NUM_LEDS);



    // initial RGB flash
    LEDS.showColor(CRGB(0, 0, 0));
    delay(500);
    LEDS.showColor(CRGB(0, 0, 0));
    delay(500);
    LEDS.showColor(CRGB(0, 0, 0));
    delay(500);
    LEDS.showColor(CRGB(0, 0, 0));

    Serial.begin(serialRate);
    Serial.print("Ada\n"); // Send "Magic Word" string to host

    }

    void loop() {
    // wait for first byte of Magic Word
    for(i = 0; i < sizeof prefix; ++i) {
    waitLoop: while (!Serial.available()) ;;
    // Check next byte in Magic Word
    if(prefix[i] == Serial.read()) continue;
    // otherwise, start over
    i = 0;
    goto waitLoop;
    }

    // Hi, Lo, Checksum

    while (!Serial.available()) ;;
    hi=Serial.read();
    while (!Serial.available()) ;;
    lo=Serial.read();
    while (!Serial.available()) ;;
    chk=Serial.read();

    // if checksum does not match go back to wait
    if (chk != (hi ^ lo ^ 0x55))
    {
    i=0;
    goto waitLoop;
    }

    memset(leds, 0, NUM_LEDS * sizeof(struct CRGB));
    // read the transmission data and set LED values
    for (uint8_t i = 0; i < NUM_LEDS; i++) {
    byte r, g, b;
    while(!Serial.available());
    r = Serial.read();
    while(!Serial.available());
    g = Serial.read();
    while(!Serial.available());
    b = Serial.read();
    leds[i].r = r;
    leds[i].g = g;
    leds[i].b = b;
    }
    // shows new values
    FastLED.show();
    }

    Files

    das habe ich schon, aber von dem bekomme ich keine Audienz.
    Habe jetzt mal die Schriftgröße geändert. Natürlich betrifft dies jetzt auch andere Bereiche.
    habe den Metrix HD auf meiner VU+ Solo2 laufen.
    Jetzt wirst du wieder sagen, ich bin im falschen Board. Aber ist doch Enigma2 und mit unseren Dreamboxen identisch.
    Hier finde ich zumindest mal eine Ansprache.
    Habe ja schon viel gelesen, aber das Plugin zu scinnen ohne Erfahrung ist für mich leider unmöglich.
    Könntest du mir das vieleicht machen - Bitte, Bitte

    heist das, einfach mal eine andere Schriftart ausprobieren?
    die screens in die xml einbauen währe natürlich das Highlight aber leider kann ich das nicht.
    Es ginge mir ja "nur" um das Infofeld, denn die Buttons passen ja.
    Weists du wie das geht?
    Vieleicht kannst du mir ja helfen - Danke

    habe ein Plugin, bei dem die Schrift nach unten versetzt und abgeschnitten ist. Das Plugin ist in der skin.xml nicht geskinnt.
    Mit welchen Werten kann ich diese Schrift nach oben schieben
    siehe Bilder

    Files

    • 01.jpg

      (59.85 kB, downloaded 197 times, last: )
    • 05.jpg

      (59.6 kB, downloaded 196 times, last: )
    • 06.jpg

      (55.87 kB, downloaded 195 times, last: )

    habe die Plugin Version 0.3 auf meiner VU+ Solo2 installiert
    Läuft auch alles. Jedoch steht die Schrift zu tief
    Habe ich irrgendwo eine Möglichkeit diese zu korrigieren??
    Füge mal ein paar Bilder bei

    Files

    • 01.jpg

      (59.85 kB, downloaded 723 times, last: )
    • 02.jpg

      (66.35 kB, downloaded 719 times, last: )
    • 03.jpg

      (70.14 kB, downloaded 695 times, last: )
    • 04.jpg

      (62.61 kB, downloaded 638 times, last: )
    • 05.jpg

      (59.6 kB, downloaded 654 times, last: )
    • 06.jpg

      (55.87 kB, downloaded 704 times, last: )

    habe diesbezüglich ein anderes Problem.
    Wifi ist an der Dream eingesteckt und funktioniert.
    Wird die Dream ausgeschaltet und zu einem späterem Zeitpunkt wieder eingeschaltet, gibt es keine Verbindnug mit dem Wifi. Erst wenn der Netzstecker am Wifi aus und wieder eingesteckt wird, gibt es auch wieder eine Verbindung.
    Ist das Teil defekt, oder was ist hier los??

    die Dream 500HD und 800HD werden jetzt mit der neuen FB der 7020 ausgeleifert.
    Bei meiner alten 500HD mit der schwarzen FB kann ich meine 800HD, die mit der neuen FB ausgeliefert wird auch bedienen aber umgekehrt kann ich mit der neuen FB meine alte 500HD nicht bedienen. Gibt es hier einen Treiber damit die neue FB auch bei meiner alten 500HD geht
    Hoffentlich ist die Verwirrung jetzt nicht zu groß
    Danke

    habe den Wert jetzt auf 570 eingestellt, da bei deinem Wert die Infobar komplett verschwindet.


    <screen name="EMCMediaCenter" position="0,570" size="1280,150" title="InfoBar"


    Jetzt ist die Infobar da wo sie hingehört


    Vielen Dank

    habe deinen Rat beherzigt und wie folgt agbeändert


    <screen name="MoviePlayer" position="0,720" size="1280,720" title="InfoBar" backgroundColor="transparent" flags="wfNoBorder">
    <ePixmap position="0,0" zPosition="-1" size="1280,150" pixmap="BrushedAlu-HD-soliverMod/infobar_default.png" />
    <ePixmap position="78,45" zPosition="1" size="100,60" pixmap="BrushedAlu-HD-soliverMod/picon_default.png" alphatest="blend" />
    <widget source="global.CurrentTime" render="Label" position="65,3" size="80,25" font="Regular;23" valign="top" halign="right" foregroundColor="yellow" backgroundColor="darkgrey" transparent="1">


    Habe "Size" auch noch von 150 auf 720 geändert. Aber die Infoleiste bewegt sich nach GUI Neustart nicht.
    Ich benutze das EMC V 3.0.0
    ich hoffe, das hier der gleiche Movieplayer benutzt wird

    Hi Soliver,
    habe ein kleines Anliegen bezüglich Infobar bei Wiedergabe eines Movie von der Festplatte.
    Die Infobar, die beim drücken der OK Taste geöffnet wird steht zu weit oben. Kann ich die Position der Infobar in der skin.XML abändern, so das die Infobar am Ende des Bildschirms anschließt