Posts by R. Licher

    Ich habe Kodi (Standalone) aus dem BluePannel-Addons auf meiner DM920 installiert und sobald ein Scan erfolgt ist /gestartet wurde schmiert bei mir Kodi ebenfalls beim Start direkt wieder ab...


    Ich habe versucht mich hier "durchzuarbeiten", aber ich bekomme es nicht auf die Reihe.


    Kann mir bitte, bitte Jemand Schritt für Schritt eine Anleitung geben was ich tatsächlich machen / Ändern muss damit es bei mir geht?


    Image der DM920 ist das neuste Unstable (Original).


    (root/.kodi existiert bei mir nicht...)

    MP als erstes Installiert und es lief.
    Danach habe ich die Einstellungen wiederhergestellt in der Hoffnung das es gut geht... Platsch! Ladebalken bleibt wieder auf 1/3


    ALso nochmal Flaschen und alles noch Mal von Vorne... Einstellungen, Plugins. Favoriten, Autotimer... SEUFZ!!!


    Danke für die Hilfe! Mach mich nun an die Arbeit. :einschenken:

    Soweit schon Mal Danke!


    Aber ich habe doch nix gemacht! :D Nur aus dem BP installiert. ROFL



    Zwischenstand....


    - Im Ordner war trotz Deinstallation der Skins noch ein Ordner da (in skins_720), der nicht mehr da sein sollte. Den habe ich von Hand gelöscht. Neustart und doch wieder Greenscreen


    - Ich habe dann MP deinstalliert, geschaut ob /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MediaPortal weg ist und neu installiert. auch ohne Erfolg.


    - Nochmals mit dem File von mediaportal.info


    - Nun hatte ich das neuste Unstable (Original) geflasht... Erster versuch mit Einstellungen für die DM920 nicht mehr hoch. Noch Mal ohne Einstellungen und nun läuft erst Mal der Sendersuchlauf... Und ich google nun nach der Covercollection...

    Ich weiß nicht ob ich Dich richtig verstanden habe...


    Ich bin mir recht sicher das ich die Skins vor MP installiert habe und ich bin noch garnicht in MP reingekommen, direkt nach dem Installieren schon nicht...


    Ich schaue ob ich noch was in den installierten Paketen sehe was für den MP ist und installiert...

    Ich mag mich hier Mal anhängen, denn ich bekomme Green-Screens wenn ich MP in den Erweiterungen meiner neuen DM920 aufrufe.


    Image: Original und laut Update aktuell
    GP: frisch installiert


    Das Installieren des MP über die Addons v GP lief ohne Probleme aber wenn ich es, wie anfangs geschrieben, in den Erweiterungen mit Okay "starte" bekomme ich jedes Mal GreenScreens und Neustart der Box.


    Auf meiner Suche nach dem Problem habe ich die Box wieder auf Default-Skins gestellt, ohne Erfolg.


    Gemäß einem anderen Thread habe ich mir etc/enigma2/settings angeschaut und dort habe ich keine Einträge mit config.mediaportal.... gefunden.


    Crashlog anbei...

    Hallo,


    ich hatte schon vor Langer Zeit hier berichtet und nach Hilfe gesucht.
    Die DM8000 bootete oft mit ERROR oder sie ist bei ca. 1/4 Ladebalken stecken geblieben.


    Nun scheint es mit ihr zu Ende gegangen zu sein. Sie fuhrt heute wieder nur bis 1/4 Ladebalken hoch und ich habe sie am Hauptschalter aus- und wieder eingeschaltet.
    Nun bekomme ich nur noch eine leuchtende LED und das war's.


    AUch das Halten der unteren Taste (Flashmode) bringt nix. ca. 1 Stunde vom Strom getrennt auch nichts.
    Kein Display an, kein Bild am TV und im LAN ist sie auch nicht. Liegt somit nicht nur am OLED-Display.


    Garantie ist natürlich schon lange rum, daher gibt es noch eine Option zu zum Ausprobieren / Retten???


    Falls sie nicht zu retten ist, eine weitere Frage: Die alten DVB-C Module sollten doch problemlos in einer DM920 gehen?

    Keine Antwort bisher... Aber ich gebe nicht so leicht auf. :374:


    Habe nun wohl was gefunden womit ich die mit showkey20 ausgelesenen codes zuordnen kann... (0x...)


    Zum Beispiel:
    177 (0xB1) VK_MEDIA_PREV_TRACK ist dort dann 165 zugeordnet, also passend zur .py.


    Allerdings:
    181 (0xB5) VK_LAUNCH_MEDIA_SELECT
    Da bin ich eher noch am Raten das es Media 226 sein sollte???


    Ich werde nun ganz bald mal versuchen es umzuschreiben und hoffe das es so passt. Werde hier dann Posten ob es so funktioniert hat, aber ich bin nun sehr zuversichtlich (bis auf die mögliche 0xB5 > 226)


    Hier mal der Link für alle die es brauchen könnten:
    http://mail.gnome.org/archives…t/2010-July/msg00024.html

    Hi,


    ich bekomme (mal wieder) was nicht gebacken...


    Habe mir extra für meine 8000er eine kompakte MM-Tastatur gekauft (Sharkoon RF) und ich möchte die MM-Tasten nutzen.


    Da es kein kleines, schnelles Zuweien per Noobsi-Tool für mich gibt und das ich selbst die (ganzen) keymaps.xml mit Hilfe der keyids.py von Hand editieren muss, dass ist mir schnell klar geworden. Aber ich bekomme die MM-Tasten einfach nicht ausgelesen/zugeordnet.


    Hier mal die Tasten der Tastatur und was sie derzeit auslösen:
    Media Select: keine Funktion
    Mute: Funktioniert
    Leiser: Funktioniert
    Lauter: funktioniert
    Play/Pause: keine Funktion
    Stop: Keine Funktion
    Sprung Zurück: keine Funktion
    Sprung Vor: keine Funktion
    Email: hier liegt KEY_WWW drauf *pfffffffff*
    Web: keine Funtion


    Ich habe das mit dem remote probiert, aber bei mir klappt es nicht. Sicher habe ich die Anleitung dafür wieder nicht ganz hinbekommen(?)


    In der Hoffnung das es Euch hilft mir zu helfen, hier mal was showkey20.exe an meinem Winzigweich-PC (XP) ausließt:


    ---------------------------------------------------
    181 (0xB5) VK_LAUNCH_MEDIA_SELECT
    <launch_media_select>Notification(Key, launch_media_select, 3)</launch_media_select>


    173 (0xAD) VK_VOLUME_MUTE
    <volume_mute>Notification(Key, volume_mute, 3)</volume_mute>


    174 (0xAE) VK_VOLUME_DOWN
    <volume_down>Notification(Key, volume_down, 3)</volume_down>


    175 (0xAF) VK_VOLUME_UP
    <volume_up>Notification(Key, volume_up, 3)</volume_up>


    179 (0xB3) VK_MEDIA_PLAY_PAUSE
    <play_pause>Notification(Key, play_pause, 3)</play_pause>


    178 (0xB2) VK_MEDIA_STOP
    <stop>Notification(Key, stop, 3)</stop>


    177 (0xB1) VK_MEDIA_PREV_TRACK
    <prev_track>Notification(Key, prev_track, 3)</prev_track>


    176 (0xB0) VK_MEDIA_NEXT_TRACK
    <next_track>Notification(Key, next_track, 3)</next_track>


    180 (0xB4) VK_LAUNCH_MAIL
    <launch_mail>Notification(Key, launch_mail, 3)</launch_mail>


    172 (0xAC) VK_BROWSER_HOME
    <browser_home>Notification(Key, browser_home, 3)</browser_home>
    ---------------------------------------------------


    Die Tasten welche ich auch an meiner G15 habe, die ergeben das gleiche Ergebnis, also sind die Tasten Play/Pause, Stop, Prev und Next schon mal "Standard" für MM-Tastaturen... Aber das dies nicht zu der keyids.py passt zeigt mir zB die ESC-Taste: 27 (0x1B) VK_ESCAPE <escape>Notification(Key, escape, 3)</escape>


    Die Farbtasten, REC etc auf die F1 bis F12 zu legen, dass sollte ich doch hin bekommen (hoffe ich) aber mit dem MM-Tasten verzweifele ich schon jetzt.


    Ach jaaa: HD8000 mit Oozoon (GP3) Enigma2: 201-11-10-3.2: Image: Experimental 2010-07-21

    Hallo,


    habe zwei Fragen... Zur einen glaube ich in diesem großen Thread nichts gelesen zu haben und zur Zweiten bin ich mir nicht sicher ob ich Noob es richtig verstanden habe...


    Ich habe DM8000, aktuelles Oozoon (GP3)


    Ich habe den QT-Browser vor ein paar Tagen über die Addons vom BP installiert und er funktioniert bei mir soweit auch. USB-Keyboard und maus okay...


    Wenn ich "Einstellung QT" was verändere zb von 0660 auf 1200, dann verliert er dies immer wieder, wenn die Box neu startet. Habe es auch gespeichert und Shut-Down gemacht, weil ich wo anners gelesen habe das es am Neustarten nach dem Speichern liegt, aber ohne erfolg. Die Einstellungen sind wieder auf Default.
    Woran liegt das?


    Er ist mir zu klein für einen 42" und Sofa bei 3,5 Metern entfernung... Habe ich es richtig verstanden, dass er durch das mit dem Scaler dann größer dargestellt werden kann (andre Bildschirmauflösung)?


    FYI: Ich habe Autoresolution drauf. Falls das darauf einen Effekt haben könnte...

    Ich habe es auf einem neuen Oozoon-Image für die 8000er box installiert, per DCC und über lokale erweiterungen, aber ich habe es nicht aufrufbar. Auch im Quikbutton (Plugins etc) ist es nicht drinnen, so dass ich es nicht auf eine Taste legen kann.
    Irgendwo muss es doch sein, oder habe ich einen Fehler gemacht?


    Versuche noch mal die kleinere Variante, aber ich denke es wird sich dadurch nichts ändern.


    (Verwaltung der Erweiterungen zeigt zwar wohl eine andere Version, aber da kann ich nicht nochmals installieren, bei der Auswahl ist ein Haken dran und dann tut sich nichts.)


    In den Erweiterungen des GP3 ist kein CoolTVGuide auswählbar. Warum wird es nicht dort zur Verfügung gestellt?


    Ich will es unbedingt wieder haben, also kann mir jemand sagen was ich tun muss?

    Ich habe nun einige Plugins Installiert, Einstellungen gemacht und dabei oft neu gestartet. Kein Crash/Reboot!
    Und jaaaaa, ich habe auch mal das AC-Modul das ich noch habe wieder drinnen und das funktioniert soweit nun auch wie es soll. Dann werde ich diese nicht wirklich stabile CAM nämmisch och nücht mehr brauchen! Noch ein Problem weniger, denn die hat auch immer wieder mal Greenscreens nebst Reboots gemacht oder einfach nur nicht gearbeitet. Schrott!
    Toi! Toi! Toi! :woot:


    Und nun zurück zum Eigentlichen...
    Habe gemerkt das die Tastaurauswahl noch immer DB-Tastatur oder englische ist und die Tasten nicht so wie ich das gerne hätte (ausprobiert), also die die man braucht. Dann ins BP (Kernel) geschaut und USBHID war rot.
    Wenn ich das USBHID über BP installieren will (auf grün mache) kommt die Fehlermeldung "Cannot find package Kernel-Module-USBHID"
    Sicher verpeile ich da gerade wasvöllig, weil ich seit etlichen Stunden an der Box "Spiele" und fast keinen Schlaf hatte? So bäume und Wald... :einschenken:

    Habe nun das iCVS-Image-dm8000-20111012193617.nfi mal über RS-232 aufgespielt und inzwischen hat die Box 3x ohne Probleme gestartet...
    Bist Du Dir sicher das es am Chip liegt???


    Werde jetzt erst mal mit dem Image weiter machen also Plugins neu drauf machen, Senderlisten, skins usw. Hoffe es bleibt alles okay.


    Ich hatte versehentlich (übermüdung) bei der ersten iCVS-Installation ja gesagt, bei der Frage ob ich die alten Einstellungen widerherstellen möchte. Hat das die sache vl. so zerschossen das selbst ein neues Flacschen des selben Images Probleme machte? Updates hatte ich dann auch noch suchen und laden lassen, dann Neustart und Patz...