Posts by satbold

    Da habt ihr recht, aber ich möchte das nicht machen, da der TV dann unverkäuflich wird.
    Ich habe jetzt Tesa transparent nr.55743 drauf. Das ist dieses Monatageband. Da löst sich bis jetzt nichts und es ist elastisch. Zusätzlich sind an den Schnitstellen fürs Kabel diese weißen Computertapes dran und das Kabel mit Bindern durch diese so befestigt, dass es gegen den TV drückt.
    Alternativ sollte auch stink normales Silikon für Duschabdichtung etc. gehen.

    Ich habe nun auch das KL 8 und bin sehr zufrieden. Weniger schön war allerdings , dass ich eine veraltete Firmware drauf hatte und es blitze. Ich betreibe das an einer 7020HD unter OE 2.0. /dev/ttyUSBACM oder /dev/ttyACM0 wurden auch nicht als Schnittstelle erkannt, sondern /dev/ttyUSBAtm0. Da blitze nix , aber das Device wurde automatisch eingerichtet und war auch unter /dev nicht zu finden bzw. auszuwählen. Wenn ich auf die auswählbaren Devices umschaltete blitze es.


    Ich habe mal ein mipselpaket der Karatetools angehängt, dass auf OE 2.0 funktioniert.


    Handhabung:


    Paket unter windows entpacken
    Das Verzeichnis /usr mit Unterverzeichnisen share/doc und share/bin auf die Box kopieren mit DCC
    Rechte 755 an die Verzeichnisse und 644 an die Inhalte der Verzeichnisse vergeben.


    Sicherstellen dass /dev/ttyACM0 in KL ausgewählt ist.


    Danach KL stoppen und mit Putty oder Telnet vom DCC eingeben:


    /usr/share/bin/update_firmware.sh experimental /dev/ttyACM0


    Bei mir hat das Update auf 0x27 anstandlos so mit OE 2.0 funktioniert und es blitzt auch nix mehr.


    P.S. Im Übrigen ist auch der Fehler, dass man erst das Plugin nach Neustart der Box aufrufen muss um das KL mit vollen Einstellungen zu erhalten, damit beseitigt. Mein KL ist immer sofort richtig da.


    Da mein TV nicht an der Wand häng habe ich L-TB-R Layout.
    Hier mal meine Verkabelung und ein Schnelllbild von vorne:

    Da ist nichts zusätzlich zu installieren, im Gegenteil das ist kontraproduktiv und kann zu Hängern führen. Im BP einfach die Startzeit, Verweilzeit einstellen und die Kanäle hinzufügen. Fertig ist die Sache

    Für alle gestressten nochmal in Ruhe:


    Die librtmp0_2.43 bringt bei der Installation collected Error wenn EMC installiert ist.


    Also das Paket in telnet mit der option --force-overwite installieren.
    Danach das bad-rtmp plugin.
    Das flv plugin ist im gp3 feed vorhanden.


    Bei mir läuft das jetzt einwandfrei auf diesem Wege.
    Ja und das ist so ein geiles Plugin, dass sich etwas Aufwand auch lohnt :hurra:

    Als seit 2005 bis 2010 Reelbox-Geschädigter, kommen mir Deine Beiträge sehr bekannt vor. Nein ich war lange kein Gegner der Reelbox (Gegner der Box sowieso nicht, eher Gegner von gewissen Blendern und Schaumschlägern), Nein ich war auch nicht nur Otto-Normal-User. Glaub mir, ich könnte Romane über das Thema Reelboxentwicklung und Kundenerfahrung schreiben. Aber hier ist nicht der Platz und bei Reel sowieso nicht, da dort bestenfalls Rauskicken statt Meinungsfreiheit herrscht.


    Man muss auch mal posten dürfen, wenn es nichts zum Jubeln gibt.
    1. Versuch über Skype am 13.02.2012 um 17.36 Uhr
    Antwort bis heute keine.
    2. Versuch am 17.02.2012 telefonisch in Berlin
    Antwort : Sollte rausgehen
    3. Versuch heute 15:30 Uhr telefonisch in Berlin, keiner ging ran in der Firma
    4. Versuch heute , nach Lesen Deines Beitrages über Skype um 17:45 Uhr


    Antwort bleibt abzuwarten, sofort jedoch keinefalls.

    Quote

    Original von fendodendo


    Bei mir funktioniert S2 wie "ein junger Hengst", ich habe nur ab und zu Klötzchenbildung. Darüber habe ich heute morgen auch mit sundtek geredet.


    Von mir bekommst du keine Unterstützung mehr, denn du weißt ja eh alles besser! :rolleyes:


    Dann fass mal Deinen Hengst weiter an die Klötzer, aber pass auf dass er die nicht die Hufe ins Gesicht schmeisst.
    Auf Deine Unterstützung ist gesch*****, wenn sie eh falsch ist. Ich verlasse mich mal da auf die Aussage von Sundtek und bin sicher , dass die das in Griff bekommen, trotz Deiner daneben liegenden Kommentare.
    Meinen Stick mit der blauen LED habe ich eingeschickt und bekomme ihn sehr kundenfreundlich umgetauscht. Also nicht etwa "fendodendo" mit Sundtek verwechseln, das wäre fatal.


    Und noch was zu Deinem Grundwissen:
    Du wolltest hier erklären, dass mit Prio 2 in den erweiterten Tunereinstellungen beim Stick, dieser nur für Aufnahmen benutzt wird. Ich lach mich schlapp. :gelb:

    Quote

    Original von fendodendo


    Steht doch wunderbar in meiner Signatur, dass ich zwei Sticks benutze und intern DVB-S2 und DVB-C verbaut habe. Wenn das keine Mischkonfiguration ist!


    Schön wenn es drinsteht. Nur geht es nicht, auch nicht bei DIR, wenn Du meine Konfiguration hättest, denn Sundtek hat mir heute Nachmittag bestätigt , dass es mit den S2 Tunern auf der 7020HD Timingprobleme gibt.
    Original Skype:

    Quote


    S2 schauen wir uns derzeit noch an, wir denken es ist ein timing problem beim aufwachen des Treibers.


    Also erzähl mir und den anderen bitte nichts vom Pferd. Und ja ich habe alles neu installiert... und ja ich kenne mich auch mit Linux aus und habe bisher eigentlich jeden Bullshit in der Regel ohne Hilfe zum laufen gebracht.
    ....Auch den Sundtek in den Anfangszeiten der 800HD se.


    Netzteil dran, ja
    Aktiver Hub, ja
    Satkabel überprüft! -> geht ja an der 800 auch, ja
    Treiber über wget, ja


    Löschen unbd Neuinstallation mache ich heute Nachmittag noch mal.
    /etc sundtek.conf
    vorhanden.


    Keine Ahnung warum das nicht geht , bisher gings ja und ich bin nicht erst seit gestern dabei ;)
    Ich mache heute nochmal alles neu. Schaun wir mal. Danke erst mal.

    Die Tuner LED leuchtet beim Umschalten, jedoch kommt generell die Meldung tunen fehlgeschlagen. An der dm 800 se geht der Tuner aber, wenn auch mehr schlecht als recht. Quälend langsam, nix mit 200 ms.
    Ferner habe ich im Sundtek Forum gerade gelesen, dass die Tuner mit der blauen LED wohl alle umgetauscht werden, weil sie wohl eine Macke haben können. Kennst Du das nicht?
    Außerdem habe ich mir das Thema hier schon durchgelesen. Die haben alle C oder S Boxen. Beiträge mit Mischbestückung habe ich noch nicht gelesen. Wie kommst Du drauf, dass bei Dir alles geht? Du hast doch IMHO gar keine Mischbestückung in Deiner Box, sondern nur als Stick.

    Quote

    Original von sundtek
    Für jene die ein Problem mit der CPU Last hatten sobald der Stick in's Standby forciert wurde - das wurde jetzt nachgebessert. Die CPU Last sollte jetzt überall wieder Normalwerte erreichen.


    Jo macht sie, super. Jetzt sind bei mir auch die Umschaltprobleme nicht mehr so groß. Bisher auf gleichem Transponder 1 sec und bei Sat/Transponderwechsel 3-4 sec , von sky nach Erste HD 3-5 sec. Vor allem ist derzeit "Tunen fehlgeschlagen" weg.