Posts by Trimonium

    Eigentlich will hier hier in dem Thread gar nicht mehr so viel schreiben, höchstens das meine Box nun nach dem Rückerhalt von der zweiten Einsendung zur Reparatur problemlos funktioniert.


    :)


    Ist halt nur ein seltsamer Fehler, denn scheinbar läuft die 7020 HD bei den meisten hier problemlos und bei einigen anderen treten die Probleme derart gravierend auf.


    Naja, ich lasse mich dann mal überraschen, denn viel mehr als das Mainboard, welches ja bei der ersten Reparatur getauscht wurde, ist in der Box ja eigentlich nicht drin.


    Grüße


    Tri

    Quote

    Original von Cheiron


    Mein Rekord lag bei ca. 30 Minuten, meist ging's aber deutlich schneller. Hatte trotzdem auch die Befürchtung, dass die Box danach zu wenig gründlich gecheckt wird und erneut defekt bei mir eintrifft. Würde an deiner Stelle explizit erwähnen, dass sie die Kiste abschliessend noch einem Langzeittest unterziehen sollen. Womöglich haben sie bei der ersten Rep. einfach nur das defekte MoBo durch ein anderes defektes ersetzt. Offenbar ist hier die Fehlerquote ja recht hoch.


    Das mit den unter 30 Minuten kann ich bestätigen. Ich habe eine ausführliche Fehlerbeschreibung beigefügt und dort ausdrücklich auch nochmals darauf hingewiesen, dass die Box durchaus auch mal eine Stunde durchhält und sich dann erst aufhängt.


    Ohne Aufnahme hält sie auch mal 4 Stunden durch bevor sie sich aufhängt.


    Für mich deutet das irgendwie auf ein Netzteilproblem hin. Die Box bekommt irgendwann mal zu wenig Saft und hängt sich dann auf. Bin aber kein Fachmann auf diesem Gebiet, sondern habe nur ähnliches auch schon mit anderen Boxen erlebt.


    Deswegen bin ich ja irgendwann mal zu Dream gewechselt, weil ich mir für den Preis ja auch qualitative gute Boxen erhoffe...


    ?(


    Grüße


    Tri

    Einmal hatte ich sie ja schon eingeschickt, aber das Problem besteht weiterhin.


    Da hier beim ersten mal der komplette Mainboard getauscht wurde, frage ich mich was nun das Problem sein kann?
    Generell läuft die Box ohne Aufnahme zwar länger, aber bei meinen Tests hat sie sich auch mitten in der Nacht einfach mal so aufgehängt.


    Sieht für mich irgendwie nach einem Problem mit dem Netzteil aus. Oder ggf. mit den Sata Kabeln, falls die Box dann vor dem Absturz irgendwelche Daten schreiben wollte, ggf. EPG Daten?
    Da kenne ich mich aber nicht so gut aus ob die Box da was in der Richtung macht, aber ohne Aufnahme(n) läuft sie auf jeden Fall länger ohne Probleme.


    Schicke die Box nun nochmals an Dream und hoffe, dass ich mich nach der zweiten Reparatur auch über die Box freuen kann.


    Diese Fehler sind halt auch beim Funktionstest bei Dream nicht so einfach festzustellen, denn die Box kann ja auch durchaus mal eine Stunde absolut ohne Probleme funktionieren.


    Was mir aufgefallen ist, dass kurz vor dem Abstürzen die Infos über die Platte nicht mehr über das Image angezeigt werden. Am Anfang bekomme ich hier ganz normal die Infos über Temperatur usw. angezeigt, danach aber nicht mehr. Kurz danach war die Box dann nicht mehr bedienbar.


    Mal sehen ob die zweite Einsendung nun erfolgreich ist.


    Grüße


    Tri

    Quote

    Original von kerstine3
    Also bei mir hat sie sich noch nie aufgehangen auch nicht bei Mehrfach-Aufnahmen.


    Danke, du machst mir Hoffnung.


    Meine Box ist in dem Zustand wirklich unbrauchbar, weil sie sich einfach immer aufhängt. Und das würde meiner Meinung nach wirklich jeder User der Box merken, wenn es bei allen so wäre.


    Scheinbar habe ich ein Montags Gerät erwischt...

    Hi,


    ich habe es gestern nochmals mit mehreren verschiedenen Festplatten ausprobiert, aber die Box ist immer abgestürzt.
    Um sicher zu sein, dass es nicht an einer bestimmten Marke oder eines Modells liegt, habe ich diverse WD und Samsung Platten ausprobiert, auch Modelle ohne 4K Sektoren, obwohl ich nicht glaube das neuere Platten Probleme machen dürften.


    Verschiedene Images habe ich auch probiert (OE 1.6, OE 2.0), aber der erste Absturz nach der Reparatur erfolgte ja auch schon mit dem von Dream aufgespielten Image, daran dürfte es also auch nicht liegen.


    Da dieses Aufhängen der Box wohl auf jeden Fall jedem Benutzer auffallen würde, scheint es wohl Boxen ohne Probleme zu geben und einige die sich ständig aufhängen.
    Ich hoffe nun, dass das Problem mit der zweiten Einsendung gelöst werden kann, denn ich habe einfach nicht den Nerv das Gerät nun ständig hin- und herzuschicken.


    Klar weiß ich auch, dass ein Funktionstest bei Dream nicht so ausführlich wie bei mir durchgeführt werden kann und teilweise läuft die Box ja mal 20 Minuten mit einer Aufnahme, bevor sie sich dann aufhängt.


    Gibt es hier wirklich User bei denen die 7020 HD sich nicht aufhängt?


    :rolleyes:


    Zur Not würde ich mir noch eine weitere Dream 8000 holen, damit ich endlich eine Box ohne Probleme habe...aber generell gefällt mir die 7020 HD ja schon, wenn sie einfach nur laufen würde.


    Grüße


    Tri

    Hi,


    ich bin hier auch von dem Problem betroffen. Nach kurzer Zeit mit einer Aufnahme friert die Box ein und lässt sich nur noch über den Netzschalter wieder ausschalten.


    Images habe ich schon mehrere probiert, aber bei allen tritt dieser Effekt ein. (Oozoon, Merlin, Original DMM)


    Es geht manchmal 20 Minuten gut und die Box hängt sich dann auf oder es passiert schon nach 5 Minuten. Bei SD Aufnahmen dauert es meistens länger. aber tritt dann doch so gut wie sicher auf. Gestern Nacht habe ich die Box einfach mal ohne Aufnahme laufen lassen, aber sie ist auch hier abgeschmiert. Selbes Problem bei Aufnahmen im Standby, auch hier bleibt die Box irgendwann einfach stehen.


    Kurz vorher treten Bildstörungen auf und dann ist es vorbei.


    Als Festplatte verwende ich eine WD RED 20EFRX und die läuft in meiner Dream 8000 problemlos. Hatte auch schon insgesamt 3 verschiedene Platten dieses Modells in der Box. Denke nicht, dass ein anderes Festplattenmodell meine Probleme lösen würde.


    Während die Box noch lief, habe ich ab und an mal in den Infos die Festplatte ausgewählt und konnte es die ganze Zeit über sehen. Kurz vor dem letzten Absturz war die Platte dann irgendwie nicht mehr im Systeminfos zu finden.


    Die Box habe ich seit Ende Oktober 2012 und war letzte Woche auch schon bei Dream und dort wurde ein neues Mainboard eingebaut.


    Langsam bin ich echt am verzweifeln und finde viele User mit diesem Problem hier im Forum. Werde die Box nun wohl nochmals einschicken müssen oder hat hier einer noch eine andere Idee woran es liegen kann.


    Danke und Grüße


    Tri

    Danke, dann ist die Swap dann wohl nur für das Formatieren da gewesen.


    Ich werde nun mal ein wenig weiter testen ob ich das Problem mit den Bildstörungen irgendwie eingrenzen kann oder ob es durch die Bank weg bei allen Sendern vorkommt.


    So wie ich es bisher rausgelesen hatte, dürfte es wohl nur bei HD Sendern auftreten und hier dann auch öfters mal bei Das Erste HD.


    Wäre halt nicht so toll und der Fehler hoffentlich bald gefunden und behoben. Hatte mir ja extra noch eine Dreambox zugelegt, weil ich gerade hier auf weniger Probleme gehofft hatte.


    Hmm, die von Hitmaker erwähnten PayTV Probleme mit den Tonaussetzern konnte ich beim Fußball eben auch bemerken. Weiß nur nicht ob das nun ein generelles Problem der Übertragung ist oder es auf die hier diskutierten Probleme zurückzuführen ist?


    Grüße


    Tri

    Danke, wieder was gelernt. Ich muss mich doch mal ein wenig mehr mit den Boxen beschäftigen....


    Laut Telnet ist es ext3.


    Ich habe hier öfters mal was von Problemen mit Swap Files gelesen. Wenn ich bei mir in den Einstellungen die Partitionen für meine Festplatte anzeigen lassen, habe ich dort ein Swap File von 1GB.


    Wird das automatisch mit erstellt und verwendet oder müsste ich das erst irgendwie aktvieren, wenn ich es verwenden will?


    Hmm, ich werde mich wohl gleich mal auf die Wiki stürzen, bevor ich mich hier total blamiere....


    ;)

    Ich habe intern eine WD20EFRX-68A 3,5" Red eingebaut.


    Formatiert habe ich sie direkt in der Box. Peinlich, habe eigentlich keine Ahnung welches Dateisystem ich habe, nehme mal an es ist ext3?


    Bei mir war bei der fehlerhaften Aufnahme nur eine Aufnahme am laufen und die Box im Standby.

    Quote

    Original von hitmaker77
    Naja, zumindest ist für mich das Fernsehen die Primärfunktion, und wenn die seit Monaten nicht einwandfrei funktioniert und in den Changelogs nur Dinge wie HBBTV und Webbrowser auftauchen, dann beurteile ich das zumindest für mich schon richtig.


    Hi,


    habe mich jetzt mal ein wenig durch den Thread gekämpft und klinke mich mal ein.


    Generell kann ich der Aussage von Hitmaker nur zustimmen, denn ein störungsfreier TV Empfang sollte in der Prioritätenliste meiner Meinung nach auch an oberster Stelle stehen und dann sollte man sich um die anderen Gimmicks kümmern.


    Im Forum eines Mitbewerbers von Sat-Receivern haben sich viele über eine öfters mal nicht funktionierende You-Tube Option beschwert, aber diverse HD-Ruckler waren ihnen wohl egal?


    Aber ok, jeder hat hier vielleicht seine eigene Liste mit den seiner nach wichtigen Fixes.


    Bin ja seit ein paar Tagen auch stolzer Besitzer einer 7020 HD. Da ich ja mittlerweile meine vierte Linux Box am Start habe, ging das einrichten flott von Hand.



    Und nun gleich folgendes Problem:


    Habe den Tatort am Sonntag Abend aufgenommen und wollte ihn mir gestern anschauen. Nach ein paar Minuten hatte ich einen Ruckler oder Freezer im Film.


    Habe die Wiedergabe dann gestoppt und mir die Datei mit der Aufnahme mal auf den PC gezogen. Beim Check mit dem TS Doctor wurden mir keine Fehler angezeigt, aber beim probeweisen schneiden mit VideoReDo konnte ich an der Stelle die fehlerhaften Bilder entdecken.


    Ich hatte die Sendung zusätzlich auch auf einer meiner anderen Boxen aufgezeichnet, da ist die Aufnahme ohne Probleme erfolgt. Am PC konnte ich hier keinerlei Probleme an der Stelle feststellen, bei der die 7020 HD Probleme hatte.


    Somit kann ich witterungsbedingte Probleme oder generelle Probleme an der Sat-Anlage ausschließen.

    Gibt es hier eigentlich schon irgendwas brauchbares von der offiziellen Seite, ob z. B. die Probleme nur bei den OE 2.0 Images auftreten und die OE 1.6 Versionen fehlerfrei sind?


    Für mich ist das halt ein absolutes "no go", denn ich schaue meistens von der Platte und bei Bildstörungen bekomme ich die Krise...


    Danke und Grüße


    Tri

    Vielen Dank für dieses schnelle Update.


    Ich dachte hier auch erstmal, dass das Problem vor der Box und dem Fernseher sitzt, aber so gefällt mir die Lösung natürlich noch besser...


    :)


    Kenne das nämlich auch so von der Arbeit, da sitzt in vielen Fällen das Problem vor der Tastatur.


    :P


    Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet in den Norden.


    Tri

    Hi,


    dann muss ich nochmal ein wenig weiter testen. Bei meiner Dream 8000 und dem Kerni Skin hat er die Einstellungen genauso übernommen wie ich es eingestellt hatte.


    Habe auch schonmal mit der einzeiligen Anzeige getestet, aber irgendwie ist er immer wieder umgesprungen.


    Werde nochmal alle Einstellungen durchtesten, sind dann ja doch auch einige davon vorhanden bei der AdvancedMovieSelection.


    Danke und Grüße


    Tri


    Edit: Ich schaffe es nicht diese Ansicht hier mit dem Skin hinzubekommen. Mit ein paar anderen Skins habe ich das geschafft, aber mit BlackBeauty HD habe bekomme ich es nicht hin.


    Ich bevorzuge hier eher kurze Einträge mit maximal 2 Zeilen und die Ansicht springt bei mir dann immer auf eine Ansicht von ca. 3-4 Zeilen zurück, sobald ich die AdvancedMovieSelection erneut öffne.


    Jemand vielleicht eine Idee?

    Files

    • 7020HD.jpg

      (28.76 kB, downloaded 452 times, last: )

    Hi,


    vielen Dank für den sehr schönen Skin.


    Bisher habe ich mich nicht vom Kerni-HD1R2 wegbringen lassen, aber BlackBeauty wird es wohl schaffen.


    Ich bin noch ein wenig am testen mit meiner neuen 7020 HD und AdvancedMovieSelection Version 2.8, aber irgendwie scheinen meine Einstellungen für die kompakte Listenansicht mit Filmbeschreibung nicht gespeichert zu werden.


    Jedesmal wenn ich AdvancedMovieSelection Version 2.8 öffne, bekomme ich dann die Standardlistenansicht angezeigt.


    Alle anderen Einstellungen werden aber korrekt gespeichert.


    Kann das irgendwie am Skin liegen?


    Danke und Grüße


    Tri

    Code
    1: Marke: Western Digital (WDC)
    2: Model: WD20EFRX-68A 3,5" Red
    3: Capacity: 2TB


    Wurde ohne Probleme erkannt und über die Box eingerichtet. Kaum zu hören und bisher bei allen Testaufnahmen keinerlei Probleme zu bemerken.


    Werde meine Dream 8000 wohl auch demnächst mit dieser Platte ausstatten.


    [SIZE=7]edit on
    HDD übertragen
    Mr.Bunny
    edit off
    [/SIZE]

    Hi,


    die Platte ist schon unterwegs zu mir. Denke auch, dass sie ohne Probleme laufen sollte und die von dir erwähnten Vorteile waren für mich am Ende ja auch kaufentscheidend.


    Die 8000er Box habe ich auch schon auf eine andere Ebene für die Fernbedienung umgestellt und warte nun nur noch auf die Platte, damit ich die 7020 HD aufstellen kann.


    Dann weiß ich ja schonmal was ich an diesem Wochenende so machen werde....




    Grüße Tri

    Hi,


    ich will mir die Tage zu meiner Dreambox 8000 noch eine 7020 HD holen.


    Konnte hier im Forum nichts finden zu einer Kombination der Box mit einer Western Digital Red WD20EFRX 2TB Festplatte.


    Die Platte soll ja recht leise sein und auch nicht so warm werden, deswegen wäre mir den kleinen Aufpreis wert.


    Wäre für Hinweise zu dieser Platte in der Box dankbar.


    Danke und Grüße


    Tri

    Hi,


    nach eine Woche überlegen und intensivem googlen nach der Dreambox 7020 HD und einer Möglichkeit des Betreibens beider Boxen in einem Raum, habe ich mich nun doch umentschieden.


    Der Betrieb zweier Boxen ist für meine Bedürfnisse ja recht einfach zu hinzubekommen, wenn ich bei hochfahren ein Script mit den jeweils gewünschten Ebenen der Fernbedienung mit einbaue.


    Das reicht mir dann so ja vollkommen aus, da ich die Box eh meistens im normalen Standby habe.


    Nur habe ich mich nun dazu entschlossen eventuell noch 2-3 Monate zu warten und mir lieber gleich eine zweite Dreambox 8000 mit 4 Sat-Tunern zu kaufen.


    Damit bin ich dann ja perfekt ausgestattet und soviel mehr kostet einen 8000er dann ja am Ende auch nicht.


    Werde nun wohl schonmal ein paar Tests mit den Fernbedienungscodes machen und hoffe, dass ich mich nicht doch irgendwie umentscheide und mir eine Box für 300 Euro hole...


    Grüße


    Tri

    Quote

    Original von astraflo
    Was ich mich immer frage: wann schaut ihr euch denn eure ganzen Aufnahmen eigentlich an? Wann habt ihr die Zeit dafür. Wenn man ständig auf 4-6 Tunern aufnimmt, hat man bald soviel Aufnahmen, dass man das im Leben nicht mehr sieht, v.a. weil es ja nicht aufhört mit dem Aufnehmen. Für mich ein völliger Blödsinn, aber jeder wie er will.


    :offtopic:



    Teilweise hast du hier natürlich recht, denn mit dem Anschauen komme ich wirklich kaum nach.


    Generell schaue ich kaum live, sondern fast alles nur von der Festplatte. Die meisten TV Aufnahmen schaue ich mir dann bereinigt und geschnitten über meinen Dune HD an. So kann ich mir durch Sky Aufnahmen dann auch etliche Fehl- oder unnötige Einkäufe an Blu-rays ersparen.


    Mein Hauptproblem liegt hier aber eher bei den Radioaufnahmen. Ich habe da einige Sendungen auf verschiedenen Sendern und die laufen teilweise gleichzeitig. Das war für mich dann früher nur nervig mit den Aufnahmen und so habe ich mir nach und nach halt mal eine neue Box dazugestellt und bin nun mit meinen Aufnahmemöglichkeiten recht gut aufgestellt.


    Die Dreambox 8000 nur für Radio und dazu eine Dreambox 7020 HD für TV wäre für mich dann halt die ideale Lösung, wenn vielleicht auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen wird...


    Ok, vielleicht nicht für jeden Nachvollziehbar, aber jeder braucht doch sein Hobby und da gehören bei mir die Sat-Receiver dazu.


    8)

    Quote

    Original von Mabthera
    Geht mich ja nichts an, aber wozu brauchst Du denn 2 Boxen im gleichen Raum? In die 8k passen 4 Tuner rein, ist das zu wenig?
    LG


    G


    Ist ja kein Geheimnis.


    =)


    Aber teilweise brauche ich schon mehr wie 4 Tuner und lasse daher auch noch viele meiner zeitgleichen Aufnahmen über andere Receiver laufen, die ich nun aber mal ersetzen will, da sie noch mit IDE Platten laufen.


    Die Dreambox 8000 ist für mich zum Aufnehmen von Radiosendungen derzeit ideal und zudem habe ich den Receiver durch den Merlin Music Player nun auch als Wiedergabegerät für meine ganzen CD's und halt auch für meine Radioaufnahmen am Start.


    Da wollte ich mir nun halt zusätzlich noch eine Dream 7020 HD hinstellen, weil die Anzahl der HD Aufnahmen nun doch ständig zunimmt und ich halt auch mal in Ruhe Musik hören will, während dann die 7020 HD aufnimmt.


    Ist halt schon eher ein Luxusproblem....aber ich habe da lieber jeweils einen getrennten Receiver, weil ich mir ungern Aufnahmen anschaue oder anhöre, während die Box gleichzeitig was anderes aufnehmen soll.

    So, schon eine Antwort von Dream erhalten...ging echt fix.


    Scheint hier nicht so ohne weiteres machbar zu sein mit dem Betrieb der zwei Boxen in einem Raum.


    Das mit dem Umstellen des Codes im Standby würde mir im Prinzip aber schon ausreichen, wenn dann die eine Box nicht mehr auf den selben Code reagieren würde.


    Irgendwie habe ich immer das gleiche Problem, denn wenn ich mal ein brauchbares Gerät habe und es durch ein weiteres Modell der gleichen Firma ergänzen will, kommen die Probleme mit den Fernbedienungscodes dazwischen.


    Naja, mal sehen ob ich das dann irgendwie durch das Ändern des Codes für die Dreambox 8000 hinbekommen kann.


    Eine neue Box muss es sein und eine Dream wäre mir dann halt doch am liebsten...


    Danke und Gruß


    Tri